Struktur


Aktenserien

Identifikation

Signatur : Ar 201.102

Entstehungszeitraum / Laufzeit : 1894-1999

Verzeichnungsstufe : Bestand

Umfang : 0.8 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Der Verein „Gesangssektion der Typographia“ wurde am 25. August 1875 gegründet mit dem Ziel, „sangeskundige Mitglieder der Gewerkschaft Druck und Papier zur Pflege des Gesanges und Förderung des kollegialen und geselligen Lebens“ zu vereinigen (Statuten). 1895 trat die Gesangssektion dem Arbeitersängerkartell Bern bei, 1918 dem Schweizerischen Arbeitersänger-Verband. 1924 wurde der Name „Gesangssektion der Typographia“ in „Männerchor Typographia“ umgewandelt. Nebst den Proben jeden Freitagabend gehörten zu den Aktivitäten des Chores regelmässige Konzerte in der Französischen Kirche (Bern) und am Radio, Besuche der Kreissängertage des Schweizerischen Arbeiter-Sängerverbandes, jährliche Spitalsingen, Lottoanlässe und Weihnachtsfeiern, Mitwirkung an der Johannisfeier sowie der „Herrenbummel-Ausflug“ jeweils im Herbst. Ab 1932 sang der Männerchor Typographia regelmässig zusammen mit dem Männerchor „Freiheit“, Bern, woraus sich 1939 aufgrund schrumpfender Mitgliederzahlen auf beiden Seiten (Generalmobilmachung) eine Chorgemeinschaft entwickelte, die bis 1945 andauerte.

Zu den Höhepunkten in der Chorgeschichte gehörten neben den zwei eigenen Jubiläumsfesten (75-Jahre-Jubiläum 1950 und 100-Jahre-Jubiläum 1975) das Schweizerische Arbeitersängerfest in Bern 1930, der Besuch des Typ-Männerchores aus Prag 1931, die Teilnahme an der Hundertjahrfeier der Typographia Zürich 1946, die Hundertjahrfeier der Typographia Bern 1948 und das Opernkonzert im Casino Bern zusammen mit dem Orchester des Freizeitwerks Bern und Musikern des Berner Symphonierorchesters 1969. Ausserdem unternahm der Chor während seines Bestehens diverse Auslandreisen (Chor- und Musikfeste des IDOCO in Malmö, Linz und Dortmund, Kollegen-Sängertreffen in Wiesbanden und verschiedene Reisen nach Prag).

Wiederum aufgrund schrumpfender Mitgliederzahlen gründete der Männerchor Typographia 1994 eine Chorgemeinschaft mit dem Männerchor Bümpliz. Da sich die Mitglieder-Situation sowie die finanzielle Lage des Chores jedoch weiterhin verschlechterten, löste sich der Arbeiter-Männerchor Typographia Bern per 31.12.2000 auf. Die verbliebenen Sänger traten als Aktivmitglieder dem Männerchor Bümpliz bei (vgl. Ankündigung in der Schweizerischen Sänger-Zeitung Nr. 1/2001).

Übernahmemodalitäten

Das Archiv des Arbeiter-Männerchores Typographia Bern wurde dem Sozialarchiv im Oktober 2001 durch Herrn Urs Gerber übergeben.

zum AnfangInhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Das Archiv enthält: Jahresberichte 1894-1998, Bücher mit Mitglieder- und Präsenzkontrollen, Protokolle der Vorstands- sowie der Gesamtvereinssitzungen 1922-1999, Mitglieder-Bücher, Allgemeine Korrespondenz 1924-1960, Korrespondenz mit anderen Typographia-Chören 1926-1939, Unterlagen zu diversen Auslandreisen sowie zu den zwei Jubiläumsfeiern (75 und 100 Jahre Typographia Chor Bern), diverses Notenmaterial sowie zwei Photoalben.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.

zum AnfangZugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift

Unterlagen in deutscher Sprache

zum AnfangSachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

SOZARCH Ar 58: Schweizerischer Arbeitersänger-Verband, Fédération suisse des chorales ouvrières
SOZARCH Ar 201.128: Strassenbahner-Sänger Bern / Männerchor der Verkehrsbetriebe Bernouvrières

zum AnfangVerzeichnungskontrolle

Informationen des Bearbeiters

Die Verzeichnung erfolgte im Februar 2002 durch E. Huwiler.


Aktenserien

zum Anfang

Protokolle

Ar 201.102.4Protokolle Vorstand
1940-1969
2 Mappen:
Protokolle Vorstand 1940-1948
Protokolle Vorstand 1949-1969
Ar 201.102.5Protokolle
1922-1936
Protokollbuch 1922-1936
Ar 201.102.6Protokolle
1937-1955
Protokollbuch 1937-1955
Ar 201.102.7Protokolle
1955-1999
1 Mappe, darin:
Protokolle 1955-1970
Protokolle 1990-1999

zum Anfang

Akten

Ar 201.102.1Jahresberichte
1894-1954
7 Hefte/Bücher:
Jahresberichte 1894-1902
Jahresberichte 1903-1908
Jahresberichte 1909-1916
Jahresbeirchte 1917-1926
Jahresberichte 1927-1933
Jahresberichte 1934-1941
Jahresberichte 1942-1954
Ar 201.102.2Jahresberichte
1955-1998
Jahresbericht 1955 mit Fotos
Jahresberichte 1956-1998
Gedruckte Jahresberichte 1974-1996
Ar 201.102.3Mitgliederkontrolle
1898-1969
Buch mit Eintragungen
Ar 201.102.8Mitglieder-Bücher
ca. 1934-1980
Bähler Heinz. Beitritt: 12.9.1958
Blatter Hansruedi. Beitritt: 1.1.1972
Bolz Hans. Beitritt: 1.1.1969
Emmenegger Jos. Beitritt: 1.1.1970
Fleischli Henri. Beitritt: Februar 1980
Gilgen Hans. Beitritt: 1.1.1974
Greber Hans. Beitritt: Januar 1952
Greiler Peter. Beitritt: 1.1.1979
Kormann Will (2 Bücher). Beitritt: 15.8.1934
Meissner Hermann. Beitritt: 1.1.1977
Moser Walter. Beitritt: 25.5.1973
Raizner Ludwig. Beitritt: 1.7.1980
Schenk Heinz. Beitritt: 1.1.1976
Schweizer Kurt. Beitritt: 1.12.1967
Sigrist Armin. Beitritt: 1.1.1976
Stoller Rudolf. Beitritt: 1.1.1976
Zaugg Hans. Beitritt: 4.9.1953
Zurbuchen Paul. Beitritt: 1.1.1969
Zwahlen Hansueli. Beitritt: 1.1.1980
Ar 201.102.9Auslandreisen
1952-1992
2 Mappen:
Reisen ans Chor- und Musikfest des IDOCO:
19.-22. Mai 1977 in Malmö
16.-19. Mai 1985 in Linz
03.-07. Mai 1987 in Dortmund
Kollegen-Sängertreffen in Wiesbaden Pfingsten 1952 / Reisen nach Prag 1991 und 1992
Ar 201.102.10Diverses
1919-1983
Programme (Broschüren und Blätter) 1919-1969
Statuten 29.6.1978
Dienstvertrag Chor – künstlerischer Leiter (Muster)
Textblatt Negro Spirituals
Inventarheft [ca. 1955]
Korrespondenz 1989
Zeitungsartikel und Unterlagen zu Eugen Huber, 1984
Zeitungsartikel zum Schweizerischen Arbeiter-Sängerverband vom 16.5.1988
Gemeinschaftskonzerte Nov. 1987
SAS Verbandmusikkommission: Expertenberichte [1970er Jahre]
„Bettelbriefe“
Gründungsurkunde „Kinderchor Bern“ [ca. 1930]
Adresslisten
Ar 201.102.11Korrespondenz mit anderen Typographia-Chören
1928-1939
Chorale Typographique de Genève 1928-1937
Chorale Typographique Lausanne 1929-1939
Typographia Chur 1935
Typographia-Männerchor St.Gallen 1931-1933
Typographia Luzern 1929
Gesangverein Freie Typographia Wien, 1928-1933
Pevecký Sbor Typografia v Praze (Prag), 1930-1931
Ar 201.102.12Korrespondenz
1924-1945
5 Mappen:
Korrespondenz 1924:
Pfingstreise ins Tessin 1924 (Listen, Rechnungen, Korrespondenz)
Korrespondenz 1927-1930:
Allgemeines
Auftritte, Engagements, Einladungen
Austritte, Eintritte, Dispensgesuche
Sängertag des Schweizerischen Arbeitersängerverbandes 2./3.6.1928 in Thun
Besuch der Bierbrauerei Albert Egger & Sohn in Worb 28.7.1928
„Herrenbummel“-Ausflug nach Twann 9.9.1928
Schweizerisches Arbeitersängerfest in Bern 1930
Korrespondenz 1931-1935
Allgemeines
Auftritte, Engagements, Einladungen
Austritte, Eintritte, Dispensgesuche
„Herrenbummel“-Ausflug an den Schwarzsee 27.9.1931
Familienausflug nach Friensiberg 5.5.1932
„Herrenbummel“-Ausflug in den Jura 4.9.1932
„Herrenbummel“-Ausflug nach Eggiwil, 10.9.1933
Familienausflug nach Büren 10.5.1934
„Herrenbummel“-Ausflug nach Murten 30.9.1934
„Herrenbummel“-Ausflug nach Krauchtal 8.9.1935
Korrespondenz 1936-1940
Allgemeines
Auftritte, Engagements, Enladungen
Austritte, Eintritte, Dispensgesuche
„Herrenbummel“-Ausflug nach Belp 3.10.1937
Schweizerisches Arbeiter-Sängerfest in Zürich 1938
„Herrenbummel“-Ausflug auf den Mont Vully 2.10.1938
Unterlagen zum Dirigentenwechsel 1939
Delegiertenversammlung des Schweiz. Typographenbundes in Neuchatel 18.6.1939
„Herrenbummel“-Ausflug nach Goldwil 1940
Johannisfeier 29.6.1940
Korrespondenz 1941-1945
Allgemeines
Auftritte, Engagements, Einladungen
Eintritte, Dispensgesuche
„Herrenbummel“-Ausflug nach Oberdiessbach 14.9.1941
Mitglieder-Werbe-Aktion des Schweizerischen Arbeiter-Sängerverbandes 1941
Familienbummel und Veteranenfeier in Belp 17.5.1942
Sängertreffen in Bümplitz 27.9.1942
Kreissängertag des Schweiz. Arbeiter-Sängerverbandes in Burgdorf 30.5.1943
Sängertreffen in Luzern 4.7.1943
Aarefahrt zusammen mit dem Arbeiter-Gemischten Chor Zolikofen 11.8.1945
Eidg. Sing-Sonntag (Schweiz. Spende an die Kriegsgeschädigten) 27.5.1945
Anstellungsvertrag mit Dirigent Samuel Daepp 7.12.1945
Ar 201.102.13Korrespondenz
1946-1958
3 Mappen:
Korrespondenz 1946-1950
Allgemeines
Auftritte, Engagements, Einladungen
Rücktritte, Austritte, Dispensgesuche
Pfingstfahrt auf die Rigi 10.6.1946
Kreissängertag des Schweiz. Arbeiter-Sängerverbandes in Biel 30.6.1946
Kollegentag in Zürich 9./10.6.1946
„Herrenbummel“-Ausflug nach Tschugg 10.10.1948
„Herrenbummel“-Ausflug 9.10.1949
Kollegentag in Lugano 4.-6.6.1949
Uraufführung der „Glockenliederkantate“ am Jubliäumskonzert 24.6.1950
Korrespondenz 1951-1955
Allgemeines
Auftritte, Einladungen,
Austritte, Dispensgesuche
„Herrenbummel“-Ausflug nach Neuenburg 7.10.1951
„Herrenbummel“-Ausflug zum Bielersee 29.9.1952
Berner Jubiläumsfeiern 1953: Volksfest 20.6.1953
Verbandsfest des Schweiz. Arbeiter-Sängerverbandes in Luzern 6.-8.6.1953
„Herrenbummel“-Ausflug ins Emmental 4.10.1953
Korrespondenz 1956-1960
Allgemeines
Auftritte, Einladungen
Austritte, Eintritte, Dispensgesuche
Kreissängertag des Schweiz. Arbeiter-Sängerverbandes in Grenchen 16./17.6.1956
Wahl des neuen Dirigenten Richard Langer 1956
Sängerreise nach Aron und Schaffhausen 29.9.1956
Vereinsmeldungen und –mitteilungen im Presseorgan „HT“
100-Jahr-Feier des Schweiz. Typographen-Bundes in Bern 24.5.1958
Ar 201.102.14Jubiläumsfeier: 75 Jahre Typographia Chor Bern
1950
2 Mappen.
Druckschrift (Rückblick)
Festführer, Eintrittsbillete, Plakat
Korrespondenz
Einladungen
Programm
Protokolle: Sitzungen der Jubiläumskommission
Listen
Propagandamaterial
Glückwünsche / „Jubiläumsknopf“
Material zur Glockenlieder-Kantate
Zeitungsartikel
Lokal, Unterkunft/Verpflegung
Dankesschreiben
Diverses
Abendveranstaltung
Ar 201.102.15Jubiläumsfeier: 100 Jahre Typographia Chor Bern
1975
Druckschrift (Rückblick)
Programme, Berichte, Kritiken
Ar 201.102.21Präsenzkontrollen / Mitgliederverzeichnisse
1902-1947
Ordner mit Eintragungen 1902-1947
Ar 201.102.22Photo-Album
1929-1936
Kollegentag Luzern 18.-20.5.1929
„Herrenbummel“-Ausflüge 1929-1936
Kollegentag in Interlaken
Bluestbummel nach Riggisberg
Abschied der Kollegen Pfister und Gysler
Reise ins Tessin 1924
Reise nach Luzern 1922
Aufführung des Festspiels „Völkerfreiheit“ (anlässlich des 14. Arbeiter-Sängerfest) Juli 1930
Arbeitertage der Hyspa in Bern 5./6.9.1931
Spitalgesang in Beitenwyl Mai 1930
Maskenballkommission 1932
Ausflug der Sparten und Spitalgesang in Frienisberg, Auffahrt 1932
Maskenballkommission 1933
Sängertag in La-Chaux-de-Fonds, 25. Juni [1933]
Familienausflug nach Büren, 10.5.1934
Arbeitersängertag in Worb, 10.5.1936
Ar 201.102.23Photo-Album
1935
Pfingstreise Chur-Arosa 1935
Sängertag Belp 1935

zum Anfang

Noten

Ar 201.102.16Notenmaterial (lose)
Ludwig Liebe: Sonnabend im Hochgebirge
Carl Attenhofer: Abschied
Casimir Meister: Bitte
Gustav Haug: Frühlingseinzug
Paul Müller: Waldlied
Franz Mädig: Weihnachtsglocken
Richard Langer: Wir von der Druckerei
Otto Löffler: Ich fahr‘ dahin
Ar 201.102.17Noten I
5 Mappen (Noten 1-250)
Verzeichnis der Noten 1-581
Ar 201.102.18Noten II
6 Mappen (Noten 251-581)
Ar 201.102.19Notenmaterial
Buch: Kompositionen von Czaar und Zimmermann
Ar 201.102.20Notenmaterial
Mappe: „Berner Musikmappe“: Völkerfreiheit / Gesang des Lebens
© Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich  |  Impressum  |  allgemeine Informationen