Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl aufgrund der Corona-Situation zurzeit beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

World Wide Fund for Nature Schweiz (WWF Schweiz, WWF Suisse, WWF Svizzera)


Aktensammlung J. Duméril

Monatsberichte, Sitzungsprotokolle und Aktennotizen zu diversen Themen

1968-71

WWF-Sihlwald: Abklärungen betr. möglichen neuen WWF-Geschäftssitz

1989

Darin: Zonenpläne, Fotos, WWF-Bedürfnisabklärungen, Korrespondenz, Beschluss des Stadtrats
Gründung WWF-Kapitalfonds

1965-1967

Darin: Korrespondenz, Devisen- und steuerrechtliche Abklärungen, Adressverzeichnisse
Sitzungen des WWF-Überwachungsausschusses: Finanzierung, Projekte, Politik, Jahresrechnungen

1966-1967

Sitzungsprotokolle
WWF-Stiftung: "Club 1001"

1970-1982

Korrespondenz, Liste der Mitglieder, Publikationen
Theoretische Fragen zu Sammelaktionen - Propositionen von Werbeagenturen

1966

WWF-Tierbilderaktion/ Tierlotto Molli

1969-1970

Spielregeln, Korrespondenz, Jahresprogramm
WWF-Streuaktion: Jubiläum 20 Jahre WWF

1981

Darin: Streusendung,-auftrag, Korrespondenz, WWF-Marken, Zeitungsartikel
Korrespondenz betr. Fotos und Dias diverser Fotografen und Künstler

1968

Enthält auch: Fotos
WWF-Öffentlichkeitsarbeit 1970

1970

Darin:Presseerklärungen, Presseartikel, Broschüren, Plakate, Unteragen zu Dokumentarfilm, Korrespondenz, Postwerbeflaggen, Sammlungsbewilligungen
Rothenthurm-Buchkonzept

1988

Korrespondenz, Vorträge, Terminplan
WWF-Briefumschläge und -papier

1988-1992

WWF-Ausstellung: Bedrohte und ausgerottete Tiere

1962-1965

Darin: Presseinformationen, Kostenaufstellung, Eröffnungsprogramm, Dia-Referat, Ausstellungstext, Besprechungsprotokolle, Zeitungsartikel, Korrespondenz
Diverse Vorträge und Ausstellungen

1963-1968

Zeitungsartikel, Korrespondenz
WWF-Film von E. Schuhmacher: Die letzten Paradiese

1965-1969

Darin: Korrespondenz, Zeitungsartikel, Pressemitteilungen, Werbemittel, Fotos
WWF-Ausstellungen: "Natur in Gefahr" und "Der Steinbock"

1966

Texte zu den ausgestellten Präparaten, Presseinformationen, Einladungskarte, Zeitungsartikel
WWF-Wanderausstellung: "Überleben"

1969-1973

Informationen an Lehrkräfte, Korrespondenz
WWF-Spendenbrunnen im Zoo Zürich

1969-1979

Darin: Korrespondenz, Pläne, Vereinbarung zwischen WWF und dem Zoo Zürich, Fotos
WWF-Wal-Ausstellung "Goliath"

1977

Darin: Korrespondenz, Zeitungsartikel, Broschüren, Werbemittel
WWF-Aktionen an der "Grün 80" in Basel

1979-1980

Darin: Presseinformationen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Budgetplanung
Presseartikel: Jubiläum 10 Jahre WWF

1971-1972

Diverse WWF-Pressemeldungen

1977-1991

Enthält auch: Fotodokumente
WWF-Aktionen mit dem Schweizerischen Buchhandel: Kinder helfen Tiere, Schaufensteraktion

1962-1964

Appel à des entreprises: Lettre Sydney de Coulon

1965

Korrespondenz
WWF-Aktion: Weihnachts-Bazar

1965-1978

Darin: Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Mietvertrag, Lieferschein, Preisliste, Bewilligungen
Diverse WWF-Aktionen, Kampagnen, Veranstaltungen

1965-1986

Darin: Broschüren, Zeitungsartikel, Kleber, Werbemittel, Fotos
Europäisches Naturschutzjahr 1970

1970

Darin: Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Briefmarken, Werbemittel
Diverse WWF-Aktionen, Petitionen, Konzerte aus dem Jahre 1971

1971

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz
WWF-Aktion : Züri uf de Felge - Velo-Umzug durch Zürich

1973

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Fotos, Plakate
WWF-Aktion: Flamingo - Rettung des Lake Nakuru in Kenia

1972-1973

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Fotos, Plakate, Werbemittel
WWF-Aktion: Operation Tiger - Rettungsaktion für Grosskatzen

1974-75

Ikonographische Dokumente, Broschüren, Presseartikel, Korrespondenz
WWF-Aktion: SOS Wald: Der Tod der grünen Lunge

1975

Medienmitteilungen, Broschüren, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Fotos, Werbemittel
WWF-Aktion: Salviamo le bolle - Rettung des Deltagebiets der Magadinoebene

1975-1980

Broschüren, Presseartikel, Korrespondenz, Fotos, Kleber, Aktennotizen
WWF-Aktion: "Greif" - Greifvögel

1978-1979

Presseinformationen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Marken, Werbemittel
WWF-Aktion: Operation Elefant - Rettungsaktion für Elefanten

1979

Ikonographische Dokumente, Broschüren, Presseartikel, Korrespondenz, Marken, Kleber
WWF-Herbstaktion: Schutz der Inseln

1981

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Werbemittel
WWF-Aktion: Tropenwald - Schutz des Regenwaldes

1982

Bewilligungen, Aussand, Marken, Broschüren, Kleber
WWF-Kampagne: Lebendiger Sahel - Naturschutz im Sahel

1985

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Briefmarken
Jugendnaturschutz: Diverse Beiträge des WWF

1998-2001

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz
WWF-Jugendarbeit: Operation Tiger

1974

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz
WWF-Jugendarbeit: Scuola della terra

1977

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz
WWF-Panda Power, Aktion 1-3

1992-1993

Antworttalons
WWF-Filmprojekte und -vorführungen

1970

Korrespondenz, Medienmitteilungen, Presseartikel
WWF-Reisen: Bretagne

1994

Korrespondenz, Broschüren
FSC-Kampagnen

2002-2004

Medienmitteilungen, Zeitungsartikel, Korrespondenz, Broschüren
WWF-Aktionen, Kampagnen, Veranstaltungen betr. Umweltschutzgesetz

1975-1983

Aktennotizen, Korrespondenz
WWF-Ausstellung am Comptoir Suisse 1971: Jubiläum 10 Jahre WWF

1971

Korrespondenz, Broschüren
Projekte unterstützt vom WWF Schweiz

1962-1975

Korrespondenz, Aktennotizen, Gesuche, Fotos
Eingereichte Gesuche um Beiträge vom WWF

1965-1968

Korrespondenz, Aktennotizen, Gesuche, Fotos
Pendente Gesuche um Beiträge vom WWF

1966-1969

Korrespondenz, Aktennotizen, Fotos
WWF-Projekt: Aufforstung in Mali

1974-1976

Aktennotizen, Korrespondenz
WWF-Aktion: Wiederaufforstung des Waldes

1975-1976

Pressetexte, Korrespondenz, Kommentar zu Dias
Greenpeace, WWF und Bruno-Manser-Fonds: Anbieterlisten von FSC-Holzprodukten

2005

Medienmitteilung, Werbemittel
WWF-Aktion: Rettet das Reusstal

1968-1971

Darin: Pressetexte, Jahresberichte, Pressemitteilungen, Pressetexte, Korrespondenz, Broschüren, Aktennotizen, Werbemittel
WWF-Aktion: Rettet das Reusstal - Aktion April

1969

Darin: Pressetexte, Jahresberichte, Pressemitteilungen, Pressetexte, Korrespondenz, Broschüren, Aktennotizen, Werbemittel
Projekt Otter: Wiederansiedlung von Ottern in der Schweiz

1973-1979

Darin: Pressetexte, Korrespondenz, Broschüren, Bewilligungen, Fotos
Sonnenenergiewettbewerb des WWF-Schweiz in Zusammenarbeit mit "Schweizer Jugend forscht und der Schweizerischen Vereinigung für Sonnenenergie

1976

Darin: Konzepte, Pressetexte, Korrespondenz, Broschüren
Diverse Korrespondenz betreffend Energieversorgung

1977-1980

Korrespondenz, Aktennotizen
[1 Schachtel]
WWF-Projekt Fischotter

1962-1977

Pressetexte, Pressemitteilungen, Korrespondenz, Broschüren, Aktennotizen
Wiedereinbürgerung Fischotter

1974-1976

Korrespondenz, Aktennotizen
Artenschutz Otter (Fischotterfolgeprojekt II)

1979-1980

Korrespondenz, Broschüren, Zeitungsartikel, Zwischenbericht, Sitzungsprotokolle, Projektentwurf
Reptilienprojekt (GR), Amphibieninventar (AG), Feuchtgebieteinventar (VD)

1975-1980

Korrespondenz, Broschüren, Zeitungsartikel
Gefährdete Tierarten

1966-1967

Korrespondenz, Broschüren, Dokumentationen
Diverse WWF-Projekte

1969-1978

Korrespondenz, Dokumentationen
Chemie: Umweltgifte (Allgemein)

1974-1982

Darin: Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen, Stellungnahmen, Forschungsergebnisse, Fotos
Chemie: Umweltgifte (Perchloräthylen)

1974-1982

Darin: Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen, Stellungnahmen, Forschungsergebnisse
WWF International: Diverse Pressebeiträge

1962

WWF International: Meetings

1962-1968

Sitzungsprotokolle
WWF International: Projekte und Geldmittel

1962-1969

Korrespondenz, Dokumentationen
WWF International: Pressebulletins

1963-1967

Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen
WWF-International: Pressemitteilungen

1966-1967

WWF-International: Pressemitteilungen

1969

WWF International: Jahresberichte

1967-1968

Enthält auch: Korrespondenz
WWF International: Diverse Korrespondenz

1967-1974

WWF International: Diverse Meetings und Organisation

1968-1970

Korrespondenz, Dokumentationen
WWF International: Adresslisten, WWF-Medaille

1971-1974

Korrespondenz, Fotos
WWF International: Interne Memos

1977-1978

Pandamobil

1978-2004

Darin: Korrespondenz, Dokumentationen, Broschüren
WWF-Umwelterziehung

1980-2002

Darin: Korrespondenz, Dokumentationen, Rechnungen, Broschüren
Brunette-Stiftung für Naturschutz

1980-1987

Darin: Korrespondenz, Pressemitteilungen, Fotos
Korrespondenz des WWF mit Tierschutzvereinen

1968

Korrespondenz des WWF mit Bund, Parteien und Vereinen betr. Lärm/ Ökologie

1978-1982

Pro Natura Helvetica - Schweizerischer Bund für Naturschutz: Diverse Korrespondenz

1968-1980

Darin: Korrespondenz, Marken, Presseartikel
Pro Natura Helvetica: Naturlehrpfad Ettiswil

1972-1979

Darin: Korrespondenz, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen, Pläne, Fotos
Pro Natura Helvetica: Jahresberichte und Kampagne-Gelder

1977-1984

Revisionsbericht, Korrespondenz
Pro Natura Helvetica: PNH Moorschutz

1986

Darin: Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen
Pro Natura Helvetica: Libelleninventar des Kantons Tessin

1977

Korrespondenz, Dokumentationen
Pro Natura Helvetica: Kreditübersicht

1982

Rechnungen, Korrespondenz
Pro Natura Helvetica: Diverse Projekte

1973-1983

Darin: Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen
WWF-Projekte betreffend Walschutz

1974-1981

Darin: Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen
Zusammenarbeit zwischen WWF und SBN

1962-1968

Protokolle, Korrespondenz
Zusammenarbeit zwischen WWF und SBN

1981

Zusammenarbeit zwischen WWF und anderen Organisationen

1966-1969

Korrespondenz, Presseartikel, Pressemitteilungen
Zusammenarbeit zwischen WWF und ZEWO Stiftung

1967-1985

Korrespondenz, Protokolle, Sammlungskalender
Arbeitsgemeinschaft Fauna und Flora

1962-1967

Darin: Korrespondenz, Pressemitteilungen, Broschüren, Dokumentationen, Pläne, Fotos
WWF-Werbematerial: Plüsch-Panda

1964-1965

Korrespondenz, Werbematerial
WWF-Werbematerial: Glückwunsch-, Post- und Weihnachtskarten

1964-1967

Korrespondenz, Werbematerial
WWF: Angriffe, externe und interne Kritik

1982-1986

1 Mappe, darin:
Zuschriften, Leserbriefe, Zeitungsausschnitte, Rechtsakten, betr. u.a.: Trumpf Buur, 1985; Der junge CH-Kalender, 1985; Artikel von U. Martin in der Zeitschrift PRO, 1983-1984, Kernenergie, 1982
[Provenienz: J. Duméril; Eingang: 05.04.2016]

Alte Akten und Nachträge

Akten I

1961-1968

4 Mappen, darin:
Gründungsakten (Statuten, Protokoll), Handelsregister, Verträge, Steuern, Korrespondenz, Aufrufe des WWF „Rettet Natur und Tierwelt“ 1962, Die 44 Punkte des Umweltschutzes, Fotodokumente
Akten II

1961-1968

4 Mappen, darin:
- Protokolle der Vorstandssitzungen, Protokolle der GVs, Tätigkeitsberichte, Korrespondenz (1 Mappe)
- Unterlagen zu Werbeaktioen: Korrespondenz mit Ärzten, Schulen/Lehrer, Pfadis etc. 1962-1968; Unterlagen betr. Stoffeli-Aktion 1966-1968, Windhundrennen 1965/66, Born Free (Film) 1963-1966, Aktion Feldstecher 1963-1966 (3 Mappen)
Wanderausstellungen, Werbe- und Sammelaktionen

1962-1972

3 Mappen, darin:
- Korrespondenz April-Aktion 1962-1969; Polizeibewilligungen, Presse, Aktionsprogramm, Broschüren, Zeitschriften, Radio, TV-Wochenschau, Aufrufe, PTT, Dias, Plakate, Ladengeschäft
- Werbe- und Sammelaktion 1962-1967: Artikel-Ideen, Geschenkartikel
- Wanderausstellungen ca. 1970-1972: „Überleben“ und „Mensch und Umwelt“ (Korrespondenz, Beschlussprotokolle, Aktennotizen)
Ausstellungen, Diverses

1965-1977

4 Mappen:
- Mappe 1: Ausstellungen Natur und Garten 1966-1969, Exotic-Ausstellung, Wohlen 1969
- Mappe 2: Verkauf von WWF 1965-1967, Post- und Glückwunschkarten durch Papeterien
- Mappe 3: Swiss National Appeal ca. 1968-1972: Jahresberichte, Drucksachen, Geschenkekatalog, Transparente für Autoscheiben
- Mappe 4: Monthly Report 1972-1977
Diverse Unterlagen

1965-1974

2 Mappen:
- Mappe 1: Information WWF-Projekte (gefährdete Tierarten) ca. 1965-1967
- Mappe 2: WWF International Meetings 1971-1974
Diverse Unterlagen

1963-2003

3 Mappen, darin u.a.:
- Unterlagen Liegenschaft Hauptsitz (Hohlstrasse 10)
- Unterlagen zu div. Filmen [siehe auch: WWF CH 3.19.1 und 3.19.2]
- WWF Intern Archiv 1995/2002 (1 Umschlag)
- Pressetexte, Pressekonferenz (20 Jahre WWF, 10.09.1981)
- Flammes philateliques (Werbebanner) WWF Schweiz, ca. 1981-1998 [Provenienz: Jacques Duméril]

Grundlagen und Stiftungsrat

Grundlagendokumente: Organigramme 1976-2012 (1976, 1980, 1984, 1991, 1995, 1998, 2002, 2008, 2012)

1976-2012

Grundlagendokumente: Stiftungsurkunde (Kopie)

1993-1997

[enthält auch Geschäftsreglement des Stiftungsrates (Kopie), 1997]
Grundlagendokumente: Stiftungsurkunde (Kopie)

1994

Grundlagendokumente: Acte de fondation (Kopie)

1972-1993

Grundlagendokumente: Verein zur Förderung des World Wildlife Fund: Statuten

1966

Stiftungsrat/conseil de fondation: Protokolle, Sitzungsunterlagen

1971-2000

Enthält: Berichte der Geschäftsführung, Jahresrechnungen und Finanzberichte, Tätigkeitsberichte, Unterlagen zu den Organisationsgrundlagen, Reglemente, Vorlage Vereinbarung zur Sektionsgründung, Gesuche/Projekteingaben, Initiativtexte, Protokolle der Finanzkommission 1977-1982, Stellungnahme zur Vernehmlassung Atomgesetz, Reglement zur Durchführung von Delegiertenversammlungen (17.08.1978), "Ergebnisse einer Pilot-Studie über Strukturen des WWF-Schweiz" (30.08.1979), Berichte der Kontrollstelle/Revisionsberichte (ab 1982), Protokolle Projektkommission, Protokolle Kommission Öffentlichkeitsarbeit, Programme, Pressespiegel, Protokolle des Stiftungsrats-Ausschusses (ab 1990, unvollständig), Strategiepapier "WWF 2000" (16.12.1992), Geschäftsreglement, Stiftungsrat (15.12.1993), Stiftungsurkunde (9.2.1994), Organigramm und Stellenbeschreibungen (28.10.1998), Statistiken, Brief von P. Lehmann vom 17.12.1997 betr. Mitarbeit im Stiftungsrat
[Umfang: 1.70 m]
Stiftungsrat/conseil de fondation: Stiftungsratsausschuss: Protokolle, Sitzungsunterlagen (Nr. 2-12)

1987-1989

Enthält: Projektanträge, Revisionsberichte [Protokoll Nr. 1 fehlt]
[Ab 1990 sind die Protokolle und Sitzungsunterlagen des Ausschusses in der regulären Serie der Protokolle eingeordnet.]
[Umfang: 0.09 m]
Stiftungsrat/conseil de fondation: "Die ökologische Situation in der Schweiz, 1991. Der Zustand der Umwelt. Die Prioritäten" und "Mission und Tätigkeit des WWF Schweiz": Mission statement/Bericht

1991

Stiftungsrat/conseil de fondation: "Strategischer Plan des WWF Schweiz": Mission statement, Leitbild, Strategie

2004

Stiftungsrat/conseil de fondation: Leitbild, Mission

1999

Stiftungsrat/conseil de fondation: Organisation und Strategie, Rückblick und Ausblick: Rede Hans Hüssys anlässlich der Sektionenkonferenz

2002

Stiftungsrat/conseil de fondation: Organisationskultur: Abschiedsrede Raymond Durusells

1998

Stiftungsrat/conseil de fondation: Ergänzung Stiftungsurkunde: Korrekturen von Stiftungsräten

1993-1994

Stiftungsrat/conseil de fondation: Geschäftsreglement, Pflichten- und Kompetenzenheft

1992-1993

Stiftungsrat/conseil de fondation: Retraite Stiftungsrat: Programm, Sitzungsunterlagen

1998

Stiftungsrat/conseil de fondation: Organisationsgrundlagen der Stiftung WWF Schweiz

1977

Enthält auch Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit des WWF

Strategische und operative Führung

Vereinsorgane

Ar WWF CH 1.11.1
Generalversammlung und Vorstand: Protokolle (Kopien)

1961-1965

Enthält: Protokoll der Gründungsversammlung
Ar WWF CH 1.11.2
Vorstand und Präsident: Sammeldossier

1968-1971

Enthält: Protokoll der Generalversammlung, Korrespondenz des Präsidenten, Beitragsgesuche für Projekte, Tätigkeitsberichte, Bericht über Rationalisierungsmöglichkeiten in der Buchhaltung 1970, Statistik über Spenden und Mitglieder 1962-1970

Sektionen

Delegiertenversammlung der Sektionen/Assemblée des Délégués des Sections: Protokolle, Sitzungsunterlagen

1974-1993

Enthält: Wahl von Stiftungsräten durch die Sektionen, "WWF Schweiz-News für Sektionen", Reglement über die Durchführung von Delegiertenversammlungen (1978)
[Die Delegiertenversammlung ist Wahlorgan der Sektionsvertreter im Stiftungsrat und behandelt die ihr vom Stiftungsrat vorgelegten Geschäfte als Konsultativorgan (Reglement 1978).]
[Umfang: 0.15 m]
Präsidentenkonferenz der WWF-Sektionen: Protokolle, Sitzungsunterlagen

1979-1994

Enthält Reglemente (1980-1982), Protokolle der Geschenkartikelverkäufer und -verkäuferinnen
[Die Präsidentenkonferenz dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Sektion und Zentrale und zwischen den Sektionen und dem Stiftungsrat. Sie ist ein Konsultativorgan.]
[Umfang: 0.06 m]
Sektionskommission: Protokolle, Sitzungsunterlagen

1979-1987

Enthält: Gesuche und Konzept für die Jugendarbeit, Umfrage zur Finanzsituation der Sektionen, Reglemente der Präsidentenkonferenz
Sektionstreffen: Protokolle (Nr. 4, Nr. 6-8)

1977-1978

Regionalkoordinatoren der französischen Schweiz/Réunions des secrétaires régionales: Protokolle

1991-1993

Sektionenkonferenz, Präsidientreffen: Protokolle mit Beilagen, Korrespondenz

1992-2005

4 Teile
Sektionen: RKT / KTS: Einladungen, Protokolle, Aktivitätenlisten

1993-2003

2 Teile

Geschäftsleitung/Direction: Strategie Planung

Manuel de management environnemental, Handbuch Umweltmanagement

2000

"Strategie für die 90er Jahre": Strategiepapier, Vernehmlassungsunterlagen

1992-1993

Enthält auch Arbeitsunterlagen zum Strategieworkshop
Planung Jahresprogramme und Kampagnen: Konzepte, Berichte

1993-1998

Enthält: Konzeptentwurf zu einem neuen WWF Magazin, Inseratekonzepte
Strategie- und Organisationsentwicklung WWF Schweiz, Workshop: Instruktionsordner, Arbeitsunterlagen

1999

[Umfang: 0.05 m]
Organisationsentwicklung: Sammeldossier

1999

Enthält: Unterlagen zu Bewertung der Aktivitäten, Syntegrationsveranstaltung
Organisationsentwicklung: Sammeldossier

1995-1996

Enthält: Führungskonzepte, Protokolle der Personalkommission PeKO, Evaluationsbogen Abteilungsleiter und Abteilungsleiterinnen, Mitarbeiter/innenbeurteilungsbogen, Zielvereinbarungsvorlagen, Ergebnisse Teilprojekt "Aufbau- und Ablauforganisation"
Restrukturierung Geschäftsleitung, Führungsstrukturen: Protokolle, Stellungnahme, Stellenbeschreibung, Anforderungsprofil

1996

Organisationsentwicklung, Organisationsstruktur, Organigramm: Sammeldossier

1991-1993

Enthält: Organisationsanalyse, Protokolle der Projektbegleitungsgruppe ProBe, Unterlagen zur Regionalisierung des Sektionswesens, Berichte, Arbeitsunterlagen
Sektionen: Regionalisierung

1988-1998

3 Teile: Konzepte, Evaluation, Korrespondenz, Verträge, Verschiedenes
Organisationsentwicklung: Sammeldossier

1994-1996

Enthält: Protokolle und Unterlagen der Arbeitsgruppe Organisationsentwicklung, Führungskonzept, Strategiepapiere, Mitteilungen
Syntegration WWF Schweiz, Tagung in Wildhaus: Tagungsunterlagen

1999

Strategieworkshop, Erarbeitung und Vernehmlassung Leitbild: Entwürfe, Arbeitsunterlagen

2003-2004

Organisationsentwicklung, Strategien, Workshops, Assessment: Sammeldossier

2001-2003

Enthält: Entwürfe, Kommentare, Anträge der Sektionen, Auswertungen von Analysen, Informationen an Mitarbeiter/innen, Unterlagen Strategieworkshop
Reorganisation: Sammeldossier

1974-1997

Enthält: Organigramme (auch Entwürfe), Berichte, Konzepte, WWF-Leitlinien 1983, Unterlagen zur Klausurtagung 1981, Organisationshandbuch 1982; enthält auch kritische Presseartikel über den WWF mit Gegendarstellungen, Kennzahlen und Broschüren zum Pandaversand durch Kümmerly und Frey, Konzept Umweltpressestelle, Stichworte für Philosophiediskussionen
Reorganisation WWF, Zusammenarbeit mit der Firma AOC: Berichte, Pressemitteilung, Protokolle

1990-1991

Enthält auch: Protokolle der Projektbegleitungs- Gruppe
Jahresprogramme

1988-1999

Daten: 1988, 1994-1999
Form und Inhalt: 1997/1998 fehlt; 1988 enthält auch Bericht zur nicht möglichen Doppelmitgliedschaft Sektionen-Stiftung WWF Schweiz
Programm-Klausur 1995: Programm

1995

"37 years WWF Switzerland slide show": Fotos (Dias)

2000-2010

[undatiert]
[Die Reihenfolge der Dias war nicht mehr zu erkennen.]
Porträt "Der WWF": Präsentation mit Kommentaren

1996

Bild des WWF in den Medien, Angriffe auf den WWF: Zeitungsartikel, Gerichtsentscheide, Stellungnahmen, Korrespondenz

1980-1990

Enthält auch: auch Unterlagen zu einer Rede von Prinz Philip in Davos, Protokoll einer Brainstorming-Sitzung über Kritik am WWF
[Umfang: 0.07 m]
Kritische Artikel in der Presse betreffend WWF International und WWF Schweiz: Zeitungsartikel, Stellungnahmen

1990-1991

Enthält: Unterlagen zur Anlagepolitik, Interview mit WWF-Direktor Alain Thierstein "Der WWF-Schweiz soll professioneller werden", Stellungnahme zum Beitritt der Schweiz zur Europäischen Gemeinschaft, Helikoptereinsätze gegen Wilderer
Kritik an WWF von Winfried Huismann, Richtigstellung durch Alexis Schwarzenbach in Video-Interview: Korrespondenz

2012

Protokolle, Sitzungsunterlagen

1985-2000

[Die Sitzungen der Geschäftsleitung heissen 1985-1987 Geschäftsführersitzungen. Zwischen Dezember 1998 und Dezember 1999 wurde die Geschäftsleitung interimistisch geführt.]
[Umfang: 0.22 m]
Interimistische Geschäftsleitung: Protokoll, Reglement

1998

Interne Zirkulationsmappen

1994

Enthält: Protokolle vieler Gremien (Stiftungsrat, Geschäftsleitung, PROPO Säulensitzung Projekt und Policy,
PeKO Personalkommission, Mitarbeiter/innen-Sitzung, Abteilungsleiter/innenkonferenz u.a.), Stellenausschreibungen, Mitteilungen, Informationsschreiben der Sektionen, Projektarbeit "Stoff- und Energieflussanalyse im Zeitschriften-, Katalog-, und Mailingbereich des WWF" (März 1994)
[Umfang: 0.10 m]
Geschäftsleitung Carol Franklin und andere Mitarbeiter/innen: Korrespondenz

1999

Ar WWF CH 3.20.105
Verteilung der Mitgliedsbeiträge an die Sektionen

1994-2006

Ar WWF CH 3.20.106
Departement Romand D'Education A L'Environnement: Rapport Annuel

1991

Ar WWF CH 3.20.107
Büroplanung "Zukunftsbüro": Plan

2012

Ar WWF CH 3.20.108
Freiwilligenarbeit bei WWF: Diplomarbeit

2003-2006

Geschäftsleitung/Direction: Protokolle, Diverses

Protokolle, Sitzungsunterlagen

1985-2000

[Die Sitzungen der Geschäftsleitung heissen 1985-1987 Geschäftsführersitzungen. Zwischen Dezember 1998 und Dezember 1999 wurde die Geschäftsleitung interimistisch geführt.]
[Umfang: 0.22 m]
Interimistische Geschäftsleitung: Protokoll, Reglement

1998

Interne Zirkulationsmappen

1994

Enthält: Protokolle vieler Gremien (Stiftungsrat, Geschäftsleitung, PROPO Säulensitzung Projekt und Policy, PeKO Personalkommission, Mitarbeiter/innen-Sitzung, Abteilungsleiter/innenkonferenz u.a.), Stellenausschreibungen, Mitteilungen, Informationsschreiben der Sektionen, Projektarbeit "Stoff- und Energieflussanalyse im Zeitschriften-, Katalog-, und Mailingbereich des WWF" (März 1994)
[Umfang: 0.10 m]
Geschäftsleitung Carol Franklin und andere Mitarbeiter/innen: Korrespondenz

1999

Kommissionen, Konferenzen

Abteilungsleiter/innen-Konferenz ALK: Protokolle (September 1992-März 1997)

1992-1997

Koordinationsausschuss: Protokolle, Sitzungsunterlagen

1997-1999

Enthält: Positionspapier "Reorganisation du travail du WWF en Suisse Romande", Protokolle der interimistischen Geschäftsleitung, Konzept eines Management-Informationssystems
[Der Koordinationsausschuss ist ein Managementgremium für bereichsübergreifende Aufgaben. Es berät und unterstützt den CEO in der Vorbereitung der Geschäfte des Stiftungsrates. Es ist ein Konsultations- und Beratungsgremium des CEO ohne Entscheidkompetenz.]
[Umfang: 0.05 m]
Mitarbeiter/innen-Sitzung Zürich: Protokolle

1989-1997

Enthält: Protokolle der Arbeitsgruppe Mitwirkung
[Umfang: 0.05 m]
Koordinationsbüro Romandie, Mitarbeiter/innen-Sitzung/Séance des collaborateurs(-trices) de Vernier: Protokolle

1987-1999

[Umfang: 0.06 m]
Abteilungsleitung Umwelterziehung: Protokolle

1990-1991

Personalkommission: Protokolle (unvollständig)

1994-1999

Personalkommission: Protokolle, Sitzungsunterlagen, Anträge an Geschäftsleitung

1993-1996

Enthält: Unterlagen der Arbeitsgruppe Mitwirkung
PROPO (Säulensitzung Projekt und Policy): Protokoll

1995

PROPO (Abteilung Projekt und Policy), Strukturvorschläge WWF: Antwortschreiben

1996

Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe Landwirtschaft und Jugend: Sammeldossier

1991

Enthält: Unterlagen zum Kinderfest, Protokolle der Arbeitsgruppe, Einladung zum Weihnachtsfest Mitarbeiter/innen, Unterlagen zur "Pressekonferenz der Tiere"
Kampagnen-Gruppe: Protokolle, Programme

1983-1989

Enthält: Unterlagen zu den Kampagnen Landschaft 1983-1987, Meer 1987, Berggebiet 1988, Tropenwald 1989
Arbeitsgruppe WWF und Wirtschaft, Wirtschaftspolicy, Corporate Relations: Protokolle, Positionspapiere, Stellungnahmen, Statistik

1995-1998

Enthält: Strategische und operative Planung Panda SA
Planungs- und Budget-Gruppe PBG: Protokolle, Organigramm

1991-1992

Enthält: Unterlagen zur Strategie "WWF 2000", Checkliste "1. Arbeitstag"
Planungs- und Budget-Gruppe PBG: Sammeldossier

1985-1991

Enthält: Protokolle, Abteilungspapiere, Pflichtenhefte Abteilungen, Unterlagen zur Struktur und Mission des WWF, Konzept Sektionsabteilung, Unterlagen Klausurtagung 1988, Stage-Konzept, Reglement "Fonds international"
[0.07 m]
Arbeitsgruppen Assessment, Strategieprozess, Organisationsentwicklung: Aufgaben, Präsentation, Evaluationsbogen

2002

Enthält: Papier zum Vorgehen beim Wahlverfahren für die neue Geschäftsleitung.
Projekt-Begleitungsgruppe ProBe-Gruppe: Aktionsplan, Organigrammvorschlag

1991-1992

Enthält: Papier zum Vorgehen beim Wahlverfahren für die neue Geschäftsleitung.
Arbeitsgruppe Projektmanagement: Leitfaden Projektmanagement/guide gestion de projects

1995

[2 Hefte]
Gruppe Leitbild, Erstellung einer WWF-Enzyklopädie: Aufruf zur Mitarbeit

1988

Philosophiegruppe: Protokolle, Aktennotizen, Begriffsliste

1987-1988

Enthält: Stellungnahme zur Mitarbeiter/innen-Umfrage, Leitbild, einen Rückblick und Ausblick über die Tätigkeit des WWF von Stiftungsrat Hans Hüssy.
Arbeitsgruppe "Funktionsbewertung/Lohneinstufung", Lohnrevision: Protokolle, Funktionsbewertungsliste

1998

Arbeitsgruppe "Verhältnis Sektionen-Zentrale": Protokolle, Arbeitsunterlagen

1991

Arbeitsgruppe Mitwirkung und Vorbereitungsgruppen: Protokolle, Arbeitsunterlagen

1993

Enthält: Mitwirkungsleitbild, Reglement der Personalkommission, Fragebogen-Auswertung

Ressourcen

Finanzen

Planung: Instrumentarium Finanzhaushalt: Vorschläge zur Rechnungslegung

1980

Budget: Budgetvorlage

1980

Bilanzen und Kontenblätter

1962-1968

[Bilanz nur 1962; 1963-1968 nur Kontenblätter]
[Umfang: 0.30 m]
Abschlüsse 1991/1992 bis 1998/1999

1991-1999

Enthält auch: Bericht zur Informatikrevision, Budget 1993/1994, 1994/1995, 1995/1996; Revisionsbericht 1991/1992, 1992/1993, 1993/1994, 1994/1995, 1995/1996; Berichte der Finanzkommission; Statistik Mitgliederbeiträge, Organigramm Abteilung Fundraising
[Umfang: 0.05 m]
Finanzkommission, Finanzabteilung: Unterlagen zu den Jahresabschlüssen, Berichte, Protokolle

1979-1998

Enthält auch Unterschriftenregelungen, Unterlagen zur Stiftungsratsretraite über die Finanzen des WWF Schweiz
[Daten: 1979, 1995-1998]
[Umfang: 0.04 m]

Personal

Führungsplattform: Protokolle

1997

Neue Lohnkategorien/Bandbreiten im WWF-Lohnreglement: Vorschlag Geschäftsleitung

1990

Mitwirkungsleitbild und Reglement Personalkommission

1994

[Sprache und Schriftart: deutsch, französisch]
Allgemeine Anstellungsbedingungen

1993

Enthält auch Spesenreglement (unsigniert)
Funktionsbewertung Mitarbeiter/innen: Übersicht

2002

Sammeldossier

1993-2004

Enthält diverse Weisungen, Reglemente, Unterlagen zur Urabstimmung über Grundsätze der Mitwirkung und Reglement Personalkommission, Formulare
Spesenreglement

1993

Zielvereinbarungs- und Mitarbeiter/innengespräche: Schulungsunterlagen

1999

Personaladministration

1982-2005

Darin:
- Kündigung L.R.: Korrespondenz, 1990-1991
- Personalliste, 1982
- Neue Mitarbeiter/innen: Einführungsordner über den WWF, 2002 [enthält: Organigramme, Berichte, Strukturübersicht über WWF-Netzwerk, Reglemente, Sprachenregelungen, Telefonliste]
- Telefonlisten, 2000
- Freiwillige, Praktikanten, Zivildienstleistende: Sammeldossier, 2000-2005 [enthält Einsatzvereinbarungen, Ausschreibung Praktikumsstelle Bildredaktion, Verträge, Qualifikationen]
[Umfang: 0.07 m]
Personalrekrutierung

1990-2000

Darin:
- "WWF Inside. Der WWF Schweiz als Arbeitgeber": Broschüre, ca. 1995 [deutsch, französisch]
- Bewerbungen um Geschäftsleitungs-Stellen, Vorgehen: Vereinbarung, 1993
Personalpflege 1997-2012

1997-2012

[Umfang: 1 Mappe, 1 Band]
- Personalanlässe: Einladungen, 1997-2005
- Abschied von Hans-Peter Fricker (CEO WWF Schweiz 2004-2012): Fotoalbum, 2012

Liegenschaften

Allgemeines

1968-1991

[Umfang: 0.04 m]
- Suche nach Geschäftssitz und Mietobjekten Standort Zürich: Korrespondenz, 1968-1969
- Suche nach Geschäftssitz und Mietobjekten Standort Zürich: Korrespondenz, 1976-1977
- Suche nach Geschäftssitz und Mietobjekten: Kriterienkatalog, Fragebogen, Suchaufträge, 1984-1991 [Die Unterlagen zu nicht ausgewählten Bauobjekten wurden kassiert.]
- Suche nach Geschäftssitz und Mietobjekten, Oekozentrum: Unterlagen zu möglichen Standorten, Presseartikel, 1988-1989
Förrlibuckstrasse, Zürich

1972-1984

Pläne, Raumeinteilungen, Korrespondenz über Miete
[Umfang: 0.04 m]
Hohlstrasse 110, Zürich

1993-2005

[Umfang: 0.04 m]
- Umzug und Umbau: Sammeldossier, 1993-1994 [enthält Wärmeversorgungskonzept, Pläne, Nutzungskonzepte]
- Eröffnung, Tag der offenen Tür: Einladungen, Umbaubericht, Pressemitteilung, Gästelisten, 1993-1994 [enthält: Foto, "Mitbauurkunde", Abteilungsbeschrieb (Organigramm), vgl. auch: WWF CH 1.65.9]
- Ökologischer Umbau: Projektvorschlag, Medienmitteilung, Dokumentationen, 1995-1998 [enthält auch Werbebroschüre mit Abbildungen des ursprünglichen Baues (ca. 1933) der Architekten E. Kellenberger Söhne, Zürich]
- Verkehrsschätzung: Schätzungsberichte, 1999
- Projekt Blockheizkraftwerk BHKW: Sammeldossier, 1994-2005 [enthält Projektbeschrieb, Rechnung, Schadstoffbilanz, Statistiken, Plan. Die Unterlagen lagen vollständig ungeordnet in einzelnen Mäppchen vor.]
- Führungen, Besichtigungen: Hintergrundinformationen zum Bau, Querschnitte, Plankopien, 2001
- Einrichtung einer Mediathek, Projekt: Skizzen, Notizen, 1995

Informationstechnologie IT

Informatiksysteme (Funtrade u.a.) für WWF, Panda SA und weitere gemeinnützige Organisationen: Protokolle, Korrespondenz 1996-2000

1996-2000

Records Management/Archivierung

Aufruf an Sektionen, ihre Publikationen an das Archiv abzuliefern

1998

Archiv: Klassifikationssystem, Ausleihzettel, Aufkleber

2003

Enthält: Unterlagen zur Recherche für das Museum für Kommunikation
Archiv: Klassifikationssystem

2010

Aufbewahrung Sektionsunterlagen in digitaler Form: Erinnerungsschreiben

2003

Naturschutz/Umweltschutz

Projekte allgemein

Merkblatt für Antragsteller

1980

Projektmanagement: Raster für Abläufe

1989-1999

Projektverzeichnisse, Projektbeschriebe

1980-1999

Enthält: Fachdokumentation, Hängeregistratur der Projektabteilung
Projektbeschriebe, Programmbeschriebe WWF Schweiz

1994-2003

Enthält: Projektlisten, Zusatzinfos, Kurzporträt WWF
[Die Projekt- und Programmbeschriebe dienten vor allem der Abteilung Marketing und dort insbesondere dem für Grossgönner zuständigen Rudolf Schläpfer, um möglichen Spendern WWF-Projekte vorzustellen.]
Projektbeschriebe, Programmbeschriebe WWF International und andere nationale WWF-Organisationen

1998-2003

[Anmerkungen: Die Projekt- und Programmbeschriebe dienten vor allem der Abteilung Marketing und dort insbesondere dem
für Grossgönner zuständigen Rudolf Schläpfer, um möglichen Spendern WWF-Projekte vorzustellen.]
Abgelehnte Projekte: Projektunterlagen

1966-1981

Enthält: Pläne, Fotos, Übersichtsliste.
[Die Unterlagen waren in zwei Ordnern (I 1966-1978 und II 1978-1981) abgelegt worden. Sie enthalten jeweils zu Beginn dieser Zeitperiode eine Übersichtsliste.]

Projekte Schweiz

Vorsommeraktion Landschaftsschutz: Protokolle, Werbebriefe, Broschüren

1982-1983

Enthält: Ausgabe "Die Schändung der Alpen" der Schweizer Illustrierten.
Forschungsprojekt Graureiher und Fischerei: Berichte, Vereinbarung, Zeitungsartikel

1980-1984

Aktion Zugvögel: Abrechnung, Werbeunterlagen

1984-1985

Enthält: Fotos, Selbstklebemarken.
Alpenschutz (Bernina-Palü, Grimsel, Melchtal, Krauchtal, Grande Dixence, Val Bercla, Wynau): Berichte, Zeitungsartikel

1987-1990

Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen: Werbebriefe, Informationsbroschüre

1985-1989

Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen: Berichte, Broschüren, Medienmitteilungen

1981-1994

Enthält: Projektübersicht, Bulletin Bartgeierprojekt "Gypaetus Barbatus"
Sammeldossier Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen

1994-2000

Enthält: Stiftungsurkunde (Entwurf) zur Gründung einer Stiftung "Pro Bartgeier", Protokolle und Berichte der Gesellschaft zur Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Schweizer Alpen GWB, Metallpin, Postkarten, Unterlagen zur Vogelbeobachtung
Bartgeier und Satellitentelemetrie, Modul internationale Information und Zusammenarbeit: Projektübersicht

2005

Sammeldossier Rollende Strasse am Gotthard

1994-1995

Enthält: Grundlagendokumente zum Bau der NEAT, Auftragsstudien, Unterlagen zum Projekt "Schiene für alle", Protokoll der Arbeitsgruppe Kampagne SOS Klima 1994, Medienspiegel.
Nationalratswahlen 1987, Wahlkampagne "Umwelttarif"

1987-1988

Enthält: Zeitungsartikel, Unterlagen zu einzelnen Aktionen der Sektionen, Schallplatte mit Wahlsong "Jedes jedi jede weiss" von Hardy Hepp, Protokolle von Wahlempfehlungsgruppen
Landschaftsschutz-Kampagne

1983-1986

Enthält: Zeitungsartikel, Panda-Hefte, Arbeitspapiere, Etiketten, Protokolle der Kampagnengruppe, Korrespondenz zu Radio-Aufnahme, Unterlagen zum Landschaftsschutzfonds.
Waffenplatz Rothenthurm, Rothenthurm-Initiative

1978-1989

[Der WWF Schweiz unterstützte die Initiative ideologisch und finanziell. Zudem war der WWF-Schweiz- Mitarbeiter Thomas Ilg massgeblich an den Tätigkeiten des Initiativkomitees beteiligt.]
[Umfang: 0.80 m]
- Presse-Ausschnitte, Rothenthurm-Nachrichten, Argumentenkatalog, 1978-1987
- Abstimmungsmaterial, Presseunterlagen, Umfrageantworten, 1983-1987
- Medienspiegel, 1985-1987 [Umfang: 0.12 m]
- WWF-Projekt: Korrespondenz, Aktennotizen, Strategiepapier, 1978-1987
- WWF-Projekt: Unterlagen Pressekonferenzen, Umfrageresultate, Presseartikel, 1978-1983 [enthält auch Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft gegen einen Waffenplatz in Rothenthurm AWAR, Gemeinnützigen Verein für Landbesitz GVL]
- WWF-Projekt: Gutachten, Presseartikel, Austrittsschreiben, 1983-1987
- WWF-Projekt: Berichte, Pressemappen, Entwürfe Petitions- und Initiativtext, Gutachten, Presseartikel, 1978-1983
- WWF-Projekt, Enteignungsverfahren: diverse Rechtsschriften, Aktennotizen, 1983-1988
- WWF-Projekt, Enteignungsverfahren: diverse Rechtsschriften, Aktennotizen, 1984-1985
- WWW-Projekt, Aufsichtsbeschwerde: Gutachten, Rechtsschriften, Korrespondenz, 1978-1983
- WWF-Projekt, Verwaltungsgerichtsbeschwerde: Rechtsschrift, 1985
- WWF-Projekt, Enteignungsverfahren: Beschwerde bei der Europäischen Menschenrechtskommission, diverse Rechtsschriften, Korrespondenz, 1985-1989
- WWF-Projekt, Lobbying bei Politikern: Referate, Stellungnahmen, Presseartikel, Korrespondenz, 1983-1986 [enthält auch Unterlagen zu Rothenthurm- Marken, Schutzplanung Kanton Schwyz, Dokumentarfilm, Auseinandersetzungen mit der Schweizerischen Stiftung für Landschaftsschutz]
- Abstimmung über Initiative: Gutachten, Protokolle Initiativkomitee und Arbeitsgruppe Abstimmungskonzept, Terminplanung, Pressemitteilungen, Chronologie, Fotos, 1983-1988 [enthält auch Statuten des Trägervereins Rothenthurm-Initiative, Unterlagen des Schweizerischen Aktionskomitees gegen die überflüssige Rothenthurm-Initiative]
Aktion Waldrapp/Ibis Chauve: Flyer

1977

Aktion "Salviamo le Bolle" im Tessin: Spendenaufruf

1974

Enthält: Broschüre über gefährdete Tiere in der Schweiz
"Inventaire des Lieux Humides" par G. Berthoud et Ch. Perret-Gentil

1975

Aktion Wanderweg-Wunderweg: Broschüren, Aufkleber

1978

Aktion Greifvögel: Medienmitteilungen, Broschüren, Aufkleber, Zeitungsartikel

1978

St. Galler Waldhandschrift: Pressemeldung, Zeitungsartikel, Programm, Weiteres

1988

Filmfestival "Bergwelten": Programm, Abrechnung, Werbung

1988

"Dracheflug-Fäscht": Programm, Abrechnung, Werbung, Zeitungsartikel

1978

Studie Forst- und Meliorationsstrasse: Ablehnender Entscheid

1992

Sammeldossier Zustellung unadressierte Drucksachen in Briefkästen

1974-1979

Enthält: Unterlagen zum "Briefkastenprozess", Gerichtsentscheide, Korrespondenz, Presseartikel.
Schneekanonen: Positionspapiere, Dokumentationsmappe

1995-1998

Kleinviehhaltung in der Schweiz: Situationsanalyse im Hinblick auf die Rückkehr von Grossraubtieren

1996

Sammeldossier Nachhaltiger Tourismus

1985-1997

Enthält: Tagungsunterlagen zum Workshop über Tourismus in Zürich 1997, Korrespondenz mit der Firma Arcatour, Unterlagen zu Tourismus in den Malediven, Mittelmeer, Arktis, Anforderungskatalog an Reiseveranstalter (Entwurf), Vortrag "Konflikte zwischen Naturschutz und Tourismus: Wollen wir 'Schutzinseln'?".
Wasserkrafttagung in Andermatt: Referate, Protokolle, Programm

1987-1988

Enthält: Fotos; Protokoll der Klausurtagung "Berggebiet und Wasserkraft".
Nachhaltiger Lebensstil mit dem Haushalt-Programm des "global action plan" GAP: Kampagnenunterlagen, Pressespiegel, Fotos

1993-1995

Revision Raumplanungsgesetz, Abstimmungskampagne, Verein "Schutz des ländlichen Raumes": Protokolle

1997-1998

"In Zukunft ohne Deponien?", Abfallplanung und Abfallentsorgung im Kanton Zürich: Positionspapier

1995

Herbizidanwendung an Bahndämmen: Aufruf, Zeitungsartikel, Korrespondenz

1981-1982

Klima-Picknick auf dem Bundesplatz, nationale Sternfahrt: Programme, Pressemitteilung, Evaluation, Fotos

1993

Sammeldossier Bauprojekte Werdinsel

1981-1985

Enthält: Zeitungsartikel, Ideen-Skizze für Neubelebung, Unterlagen für die Einrichtung von Büroräumlichkeiten des WWFs vor Ort, Pläne.
Positionspapiere Nr. 1-5

1992-1995

Enthält: "Natur statt Strassen für den Wald", "Schneekanonen machen keinen Winter", "Nachwachsende Rohstoffe - Vision oder Illusion?", "Zauberwort 'Direktzahlungen': Ausweg aus der Agrar-Sackgasse?", "Für Golfplätze im Einklang mit der Natur"
Diverse Medien: Ökotipps

1992-1997

Bumerang Öko-Konsumtipps, Broschüre

1996

Schutz des Bodens, Bodenkampagne "Boden in Not": Pressedossier, Berichte, diverse Kampagnenideen, Konzepte, Partnerlisten, Posters

1986-1996

Enthält: Spendenaufruf für Lehmdorf Ecco Terra, Unterlagen zur Jugendkampagne Betonknacker.
Schadstoffe im Fischotter: Diskussionspapier

1997

Meliorationen als Instrument der Landschaftsaufwertung, Grundsätze und Richtlinien: Bericht in Zusammenarbeit mit Pro Natura

1998

Waldsterben, Schutz des Waldes: Resolution, Programm, Faltblatt

1983

Biologischer Landbau, Album "Mathurin": Notizen

1970

Enthält: Broschüre des WWF Genfs zum Naturgarten/Jardin Naturel.
Toilettenpapier und Walderhaltung: Analyse

2006

"Auf zu grossem Fuss: Zahlen und Ziele für eine zukunftsfähige Schweiz": Erklärung in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

1996

"Plattform Umwelt": Erklärung in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

1993

Schutz der Alpen (Alpenkonvention): Stellungnahme Vernehmlassungsverfahren, Medienmitteilung

1994

Projekt Grossraubtiere und Herdenschutz Kanton Graubünden: Berichte

2001-2003

Verkehr, Initiativen: Sammeldossier

1994-2003

Website www.footprint.ch: Konzept, Notizen, Offerten

2001-2002

Konsum und Umwelt: Sammeldossier

1981-1999

Enthält: Porträt der WWF-Abteilung, historischer Abriss der Aktionen, Leitbilder, Konzepte, Stellenbeschriebe, Projektbeschriebe, Protokolle, Pressemitteilungen, Einkaufstipps, Infobroschüren, Infoblätter, Konsumtipps, Panda conseil, Fotos des Ausstellungstandes Konsum und Umwelt, Unterlagen zur "Aktion gesünder essen", Rezeptbuch
Luftreinhaltung, Luftaktion: Flugblatt mit Bestelltalon

1994

Abfall, Aluminiumverschleiss: Oekomerkblatt, Flugblatt (Daten ca. 1990)

1990

Non-Food-Label, Herdenschutzhunde im Einsatz: Taschenratgeber

2005

"Umwelt-Wirtschaft-Soziales: 18 Thesen zur nachhaltigen Entwicklung"

1997-1998

[Das Papier war als Reformpaket für die Bundesverfassung gedacht.]
Diverse Projekte zum Thema Wald: Pressemappen, Stellungnahme, Postkarte

1997-2000

Enthält: Unterlagen zur Europäischen Waldrangliste, Amazonasprojekt, Trommeln für Mensch und Natur, Waldprojekte diverser Sektionen, Broschüre "Schritte zu einem nachhaltigen zukunftsfähigen Wallis", Rundbrief der Abteilung Umwelterziehung.
Europäisches Naturschutzjahr ENSJ 1995: Projektlisten, Mitteilungen, Plakatentwürfe, Protokolle, Konzepte, Projektunterlagen der Sektionen

1994-1999

[Der WWF war Mitglied der Organisationsgruppe zum Naturschutzjahr.]
Bergwaldprojekt

1989-2002

[Umfang: 0.14 m]
[Der WWF ist 1988 in das Bergwaldprojekt eingestiegen]
- Stiftungsrat: Protokolle, Sitzungsunterlagen, 1989-2002 [enthält auch Stiftungsurkunde, Jahresberichte, Jahresrechnungen, Unterlagen zum deutschen Bergwaldprojekt e.V., Pressemappe]
- Vereinbarung zwischen Greenpeace und WWF, Zusammenarbeitsvertrag zwischen WWF und Stiftung Berwaldprojekt, 1987-1995
- Sammeldossier, 1988-1995 [enthält Konzept, Einsatzberichte, Presseunterlagen, Presseartikel, Fotos]
Vorsommeraktionen Naturgarten 1980 und Rose Stein AR/Goldener Panda 1981: Postkarte mit Blumensamen, Spendenaufrufe, Broschüren, Bilanz, Publikationen, Pressemitteilungen 1987-1995

1980-1995

Enthält: Kursunterlagen des Schweizerischen Zentrums für Umwelterziehung zu Wildgarten.
Konsum und Umwelt, Hintergrundinformationen: "WWF-Infomappe zum neuen Lebensstil"

1988-1995

WWF-Lifestyle-Test: Fragebogen

1994

Kosmetik und Körperpflegeprodukte: Sammeldossier der Redaktion "Konsum und Umwelt"

1987-1994

Enthält: Unterlagen im Zusammenhang mit der "Aktion gesünder essen" AGE, Fragebogen und Testresultate für Seifen und Duschgels und Testresultate für Naturkosmetik in Zusammenarbeit mit der Stiftung für Konsumentenschutz, Untersuchungsberichte von Laboratorien, Korrespondenz mit Herstellern und Konsumenten, Pressemitteilung
[Die umfangreiche Sammlung von Informationsbroschüren Dritter zu diesem Thema wurde kassiert.]
Mutagenität, Carcinogenität, Forschungsprogramm zur Prüfung von Umweltchemikalien durch H.P. Bosshardt, Eidgenössische Forschungsanstalt für Obst-, Wein-, und Gartenbau: Sammeldossier

1974-1980

[WWF-Projekt F.38]
"Fluor-Skandal Allschwil" und Fluorschäden durch Alusuisse im Wallis: Zeitungsartikel, Pressemitteilungen, Untersuchungsberichte

1969-1981

Energiefragen, Atomkraftwerke, WWF Schweiz und Behörden/Gruppierungen: Sammeldossier

1980-1984

Enthält: Pressemitteilungen, Unterlagen zum Atomkraftwerk Kaiseraugst, Stellungnahme zur Verwendung von Spendengeldern, Stellungnahme zur Vernehmlassung zum Strahlenschutz- und Kernenergienutzungsgesetz, Akten betr. nuklearem Abfall, Einwendungen gegen das Atomkraftwerk Leibstadt, Korrespondenz mit Behörden und Atomkraftgegnern.
"Aktion gesünder essen" AGE: Broschüren

1980-1983

"Aktion gesünder essen" AGE: Projektskizze, Protokolle der Arbeitsgruppe Landwirtschaft und AGE-Kommission

1985-1991

Zürcher Kehrrichtverbrennungsanlagen Hagenholz und Josefstrasse, Engagement Michael Chudacoff: Zeitungsartikel, Korrespondenz

1984-1987

Enthält: Unterlagen zum Buchprojekt "die unsauberen Saubermacher"
Sondermüllverbrennungsanlage Oberbipp, Baubewilligung: Einsprachen, Gutachten, Informationsblätter der Streitgenossenschaft Niedermatte Oberbipp

1980-1982

Verkehr (Schwerverkehr, Fuss- und Wanderwege u.a.): Grundlagenpapiere, Stellungnahmen, Korrespondenz, Zeitungsartikel

1991-1996

Kehrrichtverbrennungsanlage Buchs, von Emissionen geschädigte Bauern, Rechtsstreit: Sammeldossier

1978-1987

Enthält: Korrespondenz mit Rechtsanwälten, Zeitungsartikel, Unterlagen zur Sektion Rüebliland 1978-1987
[Da die Unterstützung der betroffenen Bauern gemeinsam mit der Schweizerischen Gesellschaft für Umweltschutz SGU erfolgte und vom WWF als "Pilotprojekt" deklariert wurde, wurden alle Unterlagen behalten.]
SOS Wald, Waldtag, Kundgebung in Bern: Aufrufe, Broschüren, Kinderwettbewerbsunterlagen

1984

Enthält: Briefmarken und Klebeetiketten
Vorsommeraktion Biolandbau: Spendenaufruf, Projektinformationen, Mitgliederwerbung, Broschüren

1981-1982

Enthält: Liste der Beiträge des WWFs an das Forschungsinstitut für biologischen Landbau
Bannwaldrodungen in Crans-Montana, Zusammenarbeit WWF und Greenpeace: Broschüre, Schreiben an das Bundesgericht, Zeitungsartikel

1986-1987

Enthält: Broschüre "Alpine Baumfäller-Meisterschaften 1987: Skisport ja, Baummord nein".
Aktion "Luusbueb" in Crans-Montana, Zusammenarbeit WWF und Greenpeace: Pressemitteilung, Aktionsunterlagen

1986-1987

Ozonkampagne: Sammeldossier

1983-1989

Enthält: Unterlagen zu internationalen Konferenzen, Panda-Broschüre über Ozonschicht, Pressemitteilungen, Zeitungsartikel
[Kassiert wurden die vom Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft zugestellten Informationen zur Kenntnisnahme über internationale Umweltprogramme und Fachartikel Dritter zum Thema FCKW und Ozonschicht.]
WWF-Kampagne "Klee und Ozon": Sammeldossier

1993-1994

Enthält: Broschüren des Schulprojekts "Dem Ozon auf der Spur... Bioindikation mit Weissklee", Ergebnisse des Schulprojekts, Karten, Unterrichtshilfe "Ozon", Pressemappe, Fotos (Testlauf, Ozonversuch Kleeblätter, Schlussanlass), Zuschriften, Pressespiegel
Gentech-Futter für Schweine, Erhebung durch das LINK Institut für Markt- und Sozialforschung: Auswertung

1994

Medienkonferenz Petition gegen Gentech-Tollwutbekämpfung: Referat des Geschäftsleiters WWF Region Basel

1996

Bundesgerichtsbeschwerde Val Curciusa, Zusammenarbeit betr. Finanzierung mit anderen Organisationen: Korrespondenz

1994-1997

Kampagne Gewässerschutz: Projektinformationen, Briefversand, Pressemitteilung

1989-1992

Enthält: Pressemitteilungen und parlamentarische Informationen zur Volksinitiative "Rettet unsere Gewässer", Postkarten, Stellungnahme zum Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer (Gewässerschutzgesetz)
Fluss Glatt, Rückgewinnung von Biotopen: Plan, Korrespondenz

1975-1976

Longo Mai-Siedlungen, mögliche Unterstützung durch WWF: Protokoll

1975

Wiederaufbau der Dörfer Chiesso und Ces, Unterstützung durch den WWF: Vertrag, Protokolle, Aktennotizen

1974-1982

Enthält: Fotos, Unterlagen der Stiftung zum Wiederaufbau von Chiesso "Fondazione per la rinascita di Chiesso Ces"
[Das Dörfchen Chiesso sollte zu einem Zentrum des Naturschutzes und der Begegnung ausgebaut werden.]
Greina-Hochebene, Stauwerk: Sammeldossier

1985-1986

Enthält: Protokolle der Arbeitsgruppe, Pressemitteilungen, Arbeitsunterlagen, Fotos der Hochebene]
FSC-Weihnachtsblume: Sammeldossier

2001-2004

Enthält: Evaluationen, Klebemarken, Pressespiegel, Gesellschaftsvertrag zwischen Greenpeace, Bruno Manser Fonds BMF und WWF (Entwurf 2004).
Umweltgerechte Schneckenbekämpfung, Igelschutz: Broschüre, Korrespondenz

1977-1985

Enthält: Unterlagen zur Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau FIBL.
Waldsterben-Kundgebung, Waldtag in Bern: Sammeldossier

1983-1984

Enthält: Protokolle des Koordinationsausschusses Waldsterben-Kundgebung, Pressetext zur Radiosendung Querwaldein, Programme, Korrespondenz mit den anderen beteiligten Umweltschutzorganisationen.
Internationale Konferenz "Chemie-Mensch-Umwelt", Umweltgifte in der Basler Chemie, Fall "Imre Kerner" und Sandoz: Sammeldossier

1978-1982

Enthält: Zeitungsartikel, Pressemitteilungen, Programm, Unterlagen Seveso-Gifte, PCB-Skandal.
[Die Konferenz fand im Gottlieb-Duttweiler-Institut statt, wurde jedoch von einem Koordinationskomitee organisiert, dem auch der WWF Schweiz angehörte.]
Kampagne "SOS Klima": Sammeldossier

1993-1994

Enthält: Kampagneninformation, Briefe, Mailing, Klebeetiketten, Protokolle der Arbeitsgruppe, Klimaschutz-Urkunde, Evaluation
Klima Schweiz: Sammeldossier

1989-1990

Enthält: Statistiken zum CO2-Ausstoss, Korrespondenz und Pressemitteilungen zur Zweiten Weltklimakonferenz in Genf, Unterlagen zu "Strom ohne Atom", Infoblätter Energie, "Einstieg heisst Ausstieg. Für eine zukunftsgerichtete Energiepolitik ohne Atomenergie", Unterlagen zum Pressegespr.ch Klima/Atomkraft, Gesuch um Mitwirkung in einer Arbeitsgruppe der Bundesverwaltung.
WWF und Hans Imholz-Stiftung, 2. Tourismus-Forum "Klimaveränderung: Heisse Zeiten für den Tourismus" in Zürich 1995: Programm, Tagungskonzepte, Protokolle, Korrespondenz

1993-1995

Enthält: Unterlagen zur Tonbildschau.
Landwirtschaftskampagne, Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bund für Naturschutz: Sammeldossier

1991

Enthält: Konzepte, Zeitungsartikel zur Umsetzung des Tierschutzgesetzes, Konzept "Tiergerechter Stallbau", "Natur bim Puur".
Landwirtschaftskampagne, WWF-Kinderfest Viechereien: Konzept, Einladungen, Plakate, Abrechnung

1991-1992

Biozidprogramm, national und international

1977-1993

[Umfang: 0.10 m]
- Koordinationsstelle: Rechenschaftsbericht, Abrechnungen, 1978-1981
- Programm International: Korrespondenz, Pressemitteilung, 1977-1979
- Diverse Projekte und Korrespondenz, 1977-1988 [enthält auch Konzepte zur Organisation des Programms]
- Biozid-Programm der Umweltschutz-Organisationen, Phase I: Zwischenbericht, 1979
- Schadstoff-Umsetzungsprogramm, Redaktionssitzungen Umweltgift- Konzept/Umweltschutzkonzept UKCH: Protokolle, 1977-1983
Ozon-Kampagne: Broschüre

1993

Enthält: Broschüre über Perchlorethylen der Informationsstelle Umweltchemie ISU 1986, Zusammenstellung über kantonale Massnahmenpläne Luftreinhaltung.
Neue Skigebiete in den Schweizer Alpen: Protokoll, Presseartikel, Listen

2002-2003

Grundsatzpapier Grossveranstaltungen, Olympiade: Aktennotizen, Entwürfe, Stellungnahmen, Presseartikel, Korrespondenz

2000-2001

CO2-Einsparung, Energiesparprojekt in Schulen in der Schweiz, Jugendprojekt "Die Wette": Sammeldossier

1999-2000

Enthält: Unterlagen zur Zusammenarbeit mit anderen Organisationen (v.a. Green Cross Youth, Konzepte, Projektevaluation, Antworten von Schülerinnen/Schülern und Lehrerinnen/Lehrern, Pressespiegel
[Das Projekt fand im Rahmen einer europaweiten Kampagne statt.]
Grün 80, Marktstand Brotofen WWF: Korrespondenz

1980

Querwaldein, Radiosendung DRS 3: Pressetext, Konzept, Foto

1984

Waldprojekte, Waldkampagnen: Sammeldossier des Projektleiters Damian Oettli

1989-2007

Enthält: Protokoll, Merkblatt Tropenholz, Projektbeschrieb "Parc naturel régional du Doubs", Medienmitteilung zur ersten FSC-zertifizierten Druckerei weltweit (ROPRESS Genossenschaft), Stellungnahme zur Waldbeobachtung, Medienmitteilung "Europäische Waldrangliste", "Die Wälder der Welt-Ein Zustandsbericht", Konzept über eine mögliche strategische Partnerschaft zwischen WWF und SBB, Unterlagen zur Waldgesetzgebung in verschiedenen Kantonen, Unterlagen zu den Workshops "WWF Naturschutzstrategie 2050" und Strategie-Entwicklungs-Workshop von 1999
[Sprache und Schriftart: deutsch, französisch]
[Umfang: 0.06 m]
Haltung des WWF zu Atommüll-Sonderbohrungen: Argumentarium

1980

Umgang mit fremden Arten, Roter Sumpfkrebs im Schübelweiher in Küsnacht: Medienmitteilung, Zeitungsartikel

1997-1998

Gentechnisch veränderte Kartoffeln, Freisetzung in der eidgenössischen Forschungsanstalt in Changins: Protokolle, Zeitungsartikel, Korrespondenz

1991

Gentechnik: Sammeldossier

2000-2001

Enthält: Studie "Marktchancen gentechnikfreier Produkte", Pressespiegel, Fotodokumentation zur Protestkartenabgabe gegen das Gentechnologiegesetz, Schlussbericht "Mit oder ohne? Gentechnik in Lebensmitteln", Medienmitteilung
Gastrokampagne: Broschüre mit Antwortkarte

2001

Regionalprojekt der Sektionen zum Jahr der Berge: Protokoll

2001

Grossraubtiere: Protokolle Arbeitsgruppe, Unterlagen zum Konzept Wolf Schweiz, Aktennotizen, Stellungnahmen

1995-2002

Enthält: Unterlagen der Arbeitsgruppe Wolf.
Grossraubtiere: Unterlagen zur Zusammenarbeit mit KORA Koordinierte Forschungsprojekte zur Erhaltung und zum Management der Raubtiere in der Schweiz

1998-2005

Enthält: Unterlagen zum Projekt Luchs
Grossraubtiere, Schafalpung, Herdenschutz: Presseartikel, Stellungnahme, Korrespondenz

1999-2002

Enthält: Unterlagen zum Projekt Luchs
Grossraubtiere, WWF-Netz: Protokolle Arbeitsgruppe Wolf Oberwallis, Protokolle Arbeitsgruppe Wolf, Presseartikel, Pressemitteilungen, Beschwerde

1999-2004

Enthält: Unterlagen zur Large Carnivore, Initiative for Europe LCIE.
Grossraubtiere, Wolf, Luchs: Presseartikel, Pressemitteilungen

1999-2005

[Umfang: 0.08 m]
Grossraubtiere, Herdenschutzhund Noël, Wolf, Luchs: Aktennotizen, Medienmitteilung, Protokolle, Korrespondenz

1999-2004

Enthält: Unterlagen der WWF-internen Mailing-Group Large Carnivore WWF Group, Unterlagen zu den Aktivitäten der Regionalgruppen
Grossraubtiere, Wolf, Luchs: Anfragen aus der Bevölkerung

1999-2005

Grossraubtiere, Wolf, Luchs, Bär: Unterlagen Lernwerkstatt, Statistik, Konzept, Stellungnahmen, Unterlagen zum Strategieworkshop, Broschüre (Entwürfe), Unterlagen zum Grossraubtierkoffer

1995-2003

Enthält: Bericht zum Regionalprogramm 2001/2002, WWF-Policy
Grossraubtiere, Artenschutz: Projektanträge, Unterlagen Arbeitsgruppe Grossraubtiere Schweiz, Protokolle Arbeitsgruppe Wolf

1995-1999

Enthält: Unterlagen zur Large Carnivore, Initiative for Europe LCIE.
Artenschutz, Jagd: Anfragen, Positionspapier, Presseartikel, Korrespondenz

1998-2005

Enthält: Projektbeschrieb "Wisente für Russland. Ein Wiederansiedlungsprojekt des WWF"
WWF-Netz Grossraubtiere, Wolf: Konzepte, Projektantrag, Protokoll, Merkblatt, Arbeitspapier

1997-1999

Schafalpung: Positionspapiere, Aktennotizen, Stellungnahmen, Korrespondenz

1996-1999

Enthält: Unterlagen der Arbeitsgruppe Schafalpung.
Herdenschutzprojekte, Wolf: diverse Pressespiegel

2002-2004

Wolfabschuss in der Schweiz: Korrespondenz

2001-2005

Stiftung Pro Specie Rara, Unterstützung Tätigkeit und Tierschauen: Korrespondenz

1983-1999

Energiefragen, Ausstieg aus der Atomenergie, Broschüre "Einstieg heisst Ausstieg": Broschüre, Begleitbrief

1987-1990

Enthält: Energie-Strategie des WWF 1988-1991, Protokolle des Ausschusses der Atomausstiegsinitiative
Biologische Landwirtschaft/Agriculture biologique: Broschüren, Bibliographie, Produzentenlisten

1981-1985

Artenschutz: Projektanfragen, Absagen

2000-2004

Arbeitsgruppe Wildnispark, Arbeitsgruppe Kormoran und Fische: Kriterienkatalog, Stellungnahmen, Korrespondenz

2001-2002

Luchs: Presseartikel, Ostschweizer Umweltbulletin

1982-1984

Enthält: Flyer für Luchsausstellung im WWF-Zentrum in Yverdon-les-Bains.
Luchs: Presseartikel

1984-1995

Enthält: Panda Nouvelles und Pandattualità 2/1994.
Luchs in Graubünden: Chronik, Projektbeschrieb, Arbeitsvertrag

1998-1999

Artenschutz, Luchs, Luchsprojekt Schweiz: Projektanträge, Faltblatt "Der Luchs - ein bedrängter Jäger", Gesuche, Korrespondenz

1993-1999

Enthält: Vereinbarung mit KORA Koordinierte Forschungsprojekte zur Erhaltung und zum Management der Raubtiere in der Schweiz, Unterlagen zum Meeting Status and Conservation of the Alpine Lynx Population SCALP
Luchs: Stellungnahme, Medienmitteilungen, Ausstellungsunterlagen, Vortrag, Korrespondenz

1999-2008

Enthält: Broschüre "Luchs, Wolf und Braunbär"
Ökobilanz von Verpackungsvarianten für das WWF-Magazin: Bericht des Büros für Umweltchemie

2002

Luchs, Luchsprojekt Schweiz: Referate, Presseartikel, Aktennotizen, Stellungnahmen, Medienmitteilungen, Korrespondenz

1992-2000

Grossraubtiere, Reduktion Hirschbestand im Nationalpark: Pressemitteilung

1972

Aktion Pro Wolf, WWF-Netz Grossraubtiere: Aktennotizen, Projektbeschriebe

1998-1999

Artenschutz, Wolf: Projektbeschriebe, Konzepte, Medienmitteilung, Broschüre "Der Wolf - auf dem Weg zurück in die Schweiz"

1994-1999

Wolf: Postkarte "Solidarität in Gefahr" mit Aufruf an Bundespräsidentin Ruth Dreifuss, Panda Magazin 1/94, Projektbeschriebe, Korrespondenz

1994-2002

Wolf, Luchs, Meinungsumfragen: Berichte

2000-2002

Herdenschutzprojekte, Wolf: Positionspapier, Projektbeschrieb, Korrespondenz

2004-2005

Braunbär, Wiederansiedlung: Medienmitteilungen, Vorstudie, Presseartikel, Panda Magazin 1/93, Projektbeschrieb

1993-1999

Fischotter, diverse Projekte: Berichte, Präsentationen

1977-2004

Enthält: Berichte über Biber/Seeforelle und Iltis.
Artenschutz, Fischotter: Projektbeschriebe, Workshop-Unterlagen, Korrespondenz

1996-2000

Fischotter, diverse Projekte: Projektbeschriebe, Presseartikel, Medienmitteilung, WWF-Magazin 1/1998

1997-1999

Reptilienschutz, Zusammenarbeit mit Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz KARCH: Broschüren, Projektbeschriebe, Jahresbericht, Korrespondenz

1996-2000

Fledermausschutz, Schweizerische Koordinationsstelle für Fledermausschutz: Korrespondenz

1994-2000

Artenschutz, Grossraubtiere; Wolf, Bär, Luchs, Bartgeier: diverse Präsentationen, Referate, Unterrichtspakete, Argumentarien

1999-2004

Panda-Report "Alternative Energie-Anlagen in der Schweiz": Ankündigung (Report fehlt)

1979

Fische in der Schweiz: Poster mit Informationen (Daten: ca. 1991) 1986-1996

1986-1996

Ökostrom, Wasserkraft: Präsentationen, Marketingkonzept, Korrespondenz

1998-2003

Enthält: Lizenzvertrag mit Swissca Fondsleitung AG, weitere Verträge
"Production de biomasse par l'agriculture": Pressemitteilung

1991

[Diese Pressemitteilung gehört inhaltlich zum Positionspapier "Nachwachsende Rohstoffe - Vision oder Illusion?"]
Positionspapiere

2001

Enthält: Die Papiere "Windkraft in der Schweiz", "Waldzertifizierung, Holzlabelling, Forest Stewardship Council FSC und Herkunftsdeklaration bei Holzprodukten", "Der WWF Schweiz zur Herausforderung Grossveranstaltungen in der Schweiz", "Wale, Walfang und die IWC"
Parc Naturel Régional du Doubs/Naturpark Doubs: Fortschrittsbericht

2001

Villiger, Mathias: Effekte transgener insektenresistenter Bacillusthuringiensis (Bt)-Kulturpflanzen auf Nichtzielorganismen am Beispiel der Schmetterlinge. Zürich

1999

[Die Studie wurde vom WWF herausgegeben.]
Gentech in der Landwirtschaft: Kostenentwicklungsstudie

2000

Der Wald gewinnt!, Schulkampagne. Projektunterlagen, u.a. Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Berichte, Umfrageauswertungen

1999-2002

3 Teile
Der Wald gewinnt!, Schulkampagne. Drucksachen

2000-2002

Der Wald gewinnt!, Schulkampagne. Berichte, Presseartikel, Dokumentation

2000-2002

3 Teile
Boden in Not, Bodenkampagne: Materialsammlung, Lehrmittel, Spielideen-Sammlung

1991-1996

2 Teile
Check your Oil! - Save the forests! Kampagne betr. Soja, Palmöl

2002-2003

2 Teile, Projektunterlagen (v.a. Marketing, Lehrmittel)
Linth, Gewässerrevitalisierung: Protokolle (u.a. Linthrat), Korrespondenz, Dokumentation, Presseartikel, Pläne

1999-2007

5 Teile
Ski Weltmeisterschaft WM in St. Moritz 2003: Umweltschutz- und Bauberichte, Pläne

1999-2005

Erlebnistage, Ferienangebote für Kinder und Jugendliche: Konzepte, Evaluation, Korrespondenz, Finanzen, Kinderbriefe

2010-2012

3 Teile
Pandamobil, betr. Wolf und Tropenwald

1998-2003

Enthält u.a. Übersicht der Pandamobile 1978-2000
Alpen-Initiative, "EU-Move", betr. Schwerlastverkehr in den Alpen

1997-1998

Korrespondenz, Berichte, Dokumentation
Stellungnahme betr. Umzonungsbegehren von Michael Schuhmacher, Umzonung Guggenbühel

2002

Pressemitteilungen, Dokumentation, Pläne
Better Cotton Initiative (BCI): Meetings, Calls, Verträge SECO SIDA

2008-2009

Protokolle mit Beilagen, Korrespondenz
Schulbesuche

2000-2004

3 Teile
Das grosse WWF-Waldsuchspiel / WWF Schulkampagne nachhaltige Waldnutzung: Präsentation

1998-2002

Biodiversität / Smaragdgebiete: Materialsammlung

2002-2005

Luchs: Materialsammlung

ca. 1995-1999

Bodenschutz: Materialsammlung

1995

Wale, pandAction.ch, Alpen, Weinanbau, Betonknacker, Ride Hard Ride Free Respect Nature: Drucksachen

ca. 2000-2003

Solar und Energie-Umwelt-Initiative, Militanter Umweltschutz, Gentechnik in der Landwirtschaft: Studien, Berichte

ca. 1995-2000

Fischotter: Forschungsberichte

1990-1997

Wolf: Materialsammlung, Referatsdossier

ca. 1993-1996

"Food for a living Planet", Gastro-Kampagne

2002

Projekte weltweit

Herbstaktion Tropenwald: Sammeldossier

1982-1983

Enthält: Protokoll der Arbeitsgruppe, Werbung, Presseunterlagen, Flyer, Abzieh-Klebemarken, Aufkleber mit Tiermotiven, Metallpin, Fotos
Schutz der Mönchsrobben im Mittelmeer, Wohltätigkeitskonzert mit Maria Farantouri in Zürich und Bern: Flyer, Korrespondenz

1980

Afrika-Festival Asoroto: Programme, Wettbewerbsunterlagen, Aktennotizen

1989-1990

Herbstkampagne 1989, Tropenwald: Drucksachen, Bittbriefe, Aufkleber

1989-1990

Enthält: Unterlagen zum Umwelt-Sponsoring
Nashorn-Rettungsprogramm: Zeitungsberichte, Pressemappe, Korrespondenz

1988

Enthält: Fotos des "Rhino-Man" Michael Werikhe aus Kenia auf dem "Rhino Walk"
Regenwaldkampagnen, Tropenwald, Tropenholz: Korrespondenz

1976-1987

Enthält: Leserbriefe, Panda-Heft, Pressemitteilungen, Dokumentationen
Rettung des afrikanischen Elefanten: Spendenaufrufe, Korrespondenz

1988-1990

Operation Tiger: Klebemarken, Presseinformation, Übersicht über Aktionen

1974

Operation Elefant: Broschüren, Spendenaufrufe

1979

Enthält: Foto, Aufkleber mit verschiedenen Kinderzeichnungen von Elefanten.
Herbstaktion "Tropische Inseln" und "Aktion Panda": Spendenaufruf, Projektinformationen, Mitgliederwerbung, Metallpin

1981-1982

Enthält: Spendenaufruf für Artenschutz-Kampagne "Der Luchs - ein bedrängter Jäger", Entwürfe Broschüren und Ausstellungstexte
Klimakampagne, regionale Aktivitäten, Sektionsprojekte: Projektantr.ge, Entscheide, Korrespondenz

1999-2000

Enthält: Spendenaufruf für Artenschutz-Kampagne "Der Luchs - ein bedrängter Jäger", Entwürfe Broschüren und Ausstellungstexte
Klimakampagne: Sammeldossier

2005

Enthält: Werbeunterlagen, Verfügung des Bundesamtes für Energie, Projektbeschrieb, Vertrag mit dem externen Leistungserbringer Spinas Gemperle GmbH
Film "Free Willy": Werbematerial, Korrespondenz, Zeitungsartikel

1993-1994

Sakhalin-Projekt des WWF Russland, Schutz des westpazifischen Grauwals: Interner Bericht zur Medienreise, WWF Magazin, Grundlageninfos

2001-2003

Ökotourismus-Projekt in Komi: Bericht, Korrespondenz

1998

European Alpine Programme, Europäisches Alpenprogramm

1995-2005

Enthält: Bericht (enthält auch Pandamagazine zum Thema Alpen), Projekte WWF Schweiz, Alpine Ecoregion-based Conservation Group ERBC: Projektbeschriebe, Protokolle Alpenteam, Projekt Interreg III B (Unterlagen, Berichte, Arbeitsprogramm), Aktionsplan (enthält auch Unterlagen zur Alpenkonvention, Biodiversitätskonvention und Landwirtschaft, Presseartikel Anfragen Medienmitteilungen und Verzeichnis der Interessengruppen, EU-Programm Natura 2000, (enthält auch Unterlagen zum Artenförderungsprojekt Smaragd, Artenschutz Grossraubtiere Wolf Bär (Projektbeschriebe, Protestbrief, Protokoll, Korrespondenz)
[Da nicht klar wurde, welche nationale WWF-Organisation in diesem Projekt die Federführung hatte, wurden die Unterlagen mehrheitlich archiviert. So zeigen die Unterlagen nun auch die Zusammenarbeit und das Lobbying der verschiedenen nationalen WWF-Organisationen auf.]
Walschutz: Positionspapier, Medienmitteilung

2001

Carpathian Large Carnivore Project, Ökotourismus, Journalistenreise: Programm

2002

Schutz der Wälder in Europa, Tropenholz-Verhandlungen: Medienmitteilung, Stellungnahme

1993

WWF-Naturreise ins Donaudelta: Programm

2002

Mineralwasser: Berichte, Medienmitteilung

2001-2003

Wasser, Gewässerschutz: diverse Broschüren, WWF-aktuell, Berichte

2000-2005

UNO-Konferenz über Umwelt und Entwicklung UNCED, Positionen des WWF Schweiz: Pressemappe

1992

Wälder für den Jaguar: Faktenblatt, WWF-aktuell

2003-2004

Projekte in Zentral- und Osteuropa: Broschüre

1993

Steinbruchprojekt des Schweizerischen Konzerns Plüss-Staufer/Omya/Ozalid in der französischen Gemeinde Vingrau: Chronologie, Presseartikel, Korrespondenz

1989-1996

Internationale Kampagne "Kids for the Alps": Konzepte, Protokolle, Newsletters, Broschüren, Unterlagen zum Alpenkindergipfel, Vertrag

2001-2003

Kids for the Alps: Schlussberichte, Presseartikel, Drucksachen

2001-2003

3 Teile
Kids for the Alps: My water and me. Protokolle, Korrespondenz, Berichte, Statistiken, Finanzen, Dokumentation

2002-2003

2 Teile
Kids for the Alps: Befreie deinen Fluss! Protokolle, Korrespondenz, Berichte, Statistiken, Finanzen, Dokumentation

2003-2004

4 Teile
Kids for the Alps: Kampagnendokumentation, Presseartikel

2000-2004

Ökostar, WWF 2000 - The Living Planet Campaign; Vorprojekt: Konzept

1997

Aufbau eines Naturschutzmagazins in Madagaskar: Redaktionsstatut, Dokumentationen, Bericht, Korrespondenz

1991

(Verwandte Verzeichnungseinheiten: Vorgänger siehe Signatur 1.32.45)
[Das Projekt oder das Magazin wurde erst unter dem Namen "Sokina", anschliessend unter dem Namen "Vintsy" geführt.]
Europäisches Naturschutzjahr: Diskussionsbeitrag und Studie "1970-1995-2020, ein halbes Jahrhundert Umweltpolitik: Bilanz und Visionen" von Peter Haber und Daniel Wiener im Auftrag des WWF Schweiz

1995

"Toward a biodiversity vision for the alps", Workshop im Rahmen des European Alpine Programme in Gap FR: Teilnehmerliste, Berichte, Programm

2002

Workshop "Naturschutz und Wirtschaft" am Kongress zum Europäischen Naturschutzjahr: Programm, Broschüre "Der WWF. Ihr Partner für die Zukunft"

1995

Ausstellung und Vitrine "Pantanal Fragil" im Naturhistorischen Museum Basel: Projektunterlagen, Broschüre, Zeitungsartikel

1996-1998

"European conference on debt and conservation, Zurich", Co-Veranstaltung mit dem WWF International: Pressemitteilungen, Beiträge, Zeitungsartikel

1989

Enthält: Unterlagen zum Thema "debt for nature-swaps"
Irian Jaya, Naturschutzgebiet in Papua Indonesien: Zeitungsartikel, Projektblatt

1990-1991

Enthält: Unterlagen zum Streit mit dem Geschäftsführer der Gesellschaft Papua Lepas (Freies Papua), Zeitungsartikel über Vorwurf des Spendenbetrugs, Gegendarstellung, Pressemitteilung, Mitgliederreaktionen
Internationaler Walfang, Schweizer Beteiligung bei der Internationalen Walfangkommission IWC: Sammeldossier

1982-1989

Enthält: Pressemitteilungen, Brief an den Bundesrat, Protestschreiben an die norwegische Botschaft, Korrespondenz mit dem Schweizer Delegierten anlässlich einer Stimmenthaltung der Schweiz, Zeitungsartikel
[Es wurden nur Unterlagen behalten, welche einen klaren Bezug zur Schweiz enthielten. Die umfangreichen Informationsschreiben der Internationalen Walfangkommission und Zeitungsartikel zum Walfang allgemein wurden kassiert.]
Walausstellungen im Glattzentrum und Zoo Zürich "Die Welt der Wale": Pressemitteilungen, Zeitungsartikel, Ausstellungstexte

1994

Enthält: Foto eines Walballons, Flyer Orcabottle
Wal-Tournee im Rahmen der Aktion "Das Meer muss leben": Programm, Weiteres

1987-1988

Kampagne 1989, Madagaskar: Sammeldossier

1988-1989

Enthält: Unterlagen zur Produktion und Finanzierung eines madegassischen Panda-Magazins, handgezeichnete Comic-Vorlagen, Pressespiegel, diverse Projektunterlagen.
Film "Tong Tana. Eine Reise ins Innere Borneos mit Bruno Manser und Penan-Nomaden": Filmankündigung, Zeitungsartikel, Pressemappe

1990

[Enthält: Foto]
"Das Meer muss leben": Sammeldossier

1977-1978

Enthält: Unterlagen für den Presseversand, Aufkleber, Werbematerial für Aktion im Shopping Center Spreitenbach, Programm für das "WWF Fescht für ds Läbe" in Bern
"Das Meer muss leben": Werbeunterlagen, Korrespondenz

1977-1978

Enthält: Delfin-Lied
[Die Dankesschreiben der Gewinner und Dankesschreiben des WWF an die Spender wurden kassiert.]
"Das Meer muss leben": Sammeldossier

1987-1988

Enthält: Informationsbroschüren, Zeitungsartikel, Spendenaufrufe, Unterlagen zu Film "Star Trek", Walkassette, Waltournee, Protokolle der Kampagnengruppe
Kampagne "Das Meer muss leben": Sammeldossier v

1992

Enthält: Spendenaufrufe, Unterlagen zu Vernissage und Ausstellung von Kinderzeichnungen zur Meereskampagne, Pin, Unterlagen zum Film "Odyssee für eine Robbe", Abfallsack für die Reise auf die Malediven, Unterlagen zum Walfangstopp und Delfinschutz
Projekt Vintsy (Sokina), Ausbildungsprogramm für Journalisten in Madagaskar: Projektbeschrieb, Korrespondenz, Schlussbericht, Zeitungsartikel (Verwandte Verzeichnungseinheiten: Nachfolger siehe Signatur 1.32.29)

1990-1991

Projekt "Menai Bay Conservation Area" in Sansibar, Medienreise: Projektbeschriebe, Korrespondenz

1996-1998

Enthält: Foto, Korrespondenz mit WWF USA über eigenmächtiges Handeln im Rahmen der Verleihung eines "Gift to the Earth"-Status
Delfinfreundlicher Thonkonsum: Broschüre mit Produktempfehlung

1996

Aufforstungsprojekt für Schulen, Umweltbildung in Madagaskar, Projekt "un arbre, un enfant, garant de son avenir": Berichte, Fotos

1997-1998

Projekte in der Türkei: Sammeldossier

1994-2003

Enthält: Unterlagen zu Firtina, Südostanatolienprojekt-GAP (Güney Anadolu Projesi), Ilisu-Staudamm, Foca and Cilician Bay, coastal zone management, Anfrage über Bildungsunterlagen
Ilisu-Kraftwerk/Staudamm in der Türkei, Pressekonferenz der Erklärung von Bern: Vortragsfolien eines WWF-Mitarbeiters

1998

OSPAR-Kommission, Konferenz [in der Schweiz?], Demonstration WWF "Do not step on the treasures of the sea": Fotos

1998

Usangu, The Ruaha Water Programme: Konzept, Ausdruck Webseite www.usangu.org

2002-2003

Tropenwald, Regenwald; Aktion für Schulen und Private: Spenderbriefe und Dankesbriefe, Fotos

1990-1995

[Es waren nur die unter den Buchstaben A, B, L und M abgelegten Schreiben vorhanden. Ordnung und Klassifikation: alphabetisch geordnet]
Tropenwald, Regenwald; Aktion: Anfragen und Antwortschreiben

1990-1992

Diverse Tropenwald- und Regenwaldprojekte; Spenden von Städten und Kantonen, u.a. Kt. Zürich: Anfragen, Projektberichte, Presseartikel, Zertifikate, Foto

1990-2000

"Palm oil and soya: engaging the edible oils sector in Forest Conservation", Workshop in Zürich: Hintergrundinformationen, Workshopunterlagen

2000-2001

Enthält: Strategiepapier und Konzept für Internetseite.
Ausstellung "Aquarama" im Shopping Center Spreitenbach durch die Organisation Aquamer: Verträge, Korrespondenz, Unterlagen Tierstimmen-Wettbewerb

1987-1988

International Tropical Timber Organisation ITTO: Korrespondenz

1987-1988

WWF und Swissaid, Anlass "Rio-Gipfel in der Schweiz. Jugendliche und Prominente im Gespräch über Umwelt und Entwicklung": Konzepte, Pressemitteilung, Pressespiegel, Forderungskataloge, Werkvertrag, Abrechnung

1992

FSC/Wald-Kampagne: Kampagneninformationen, Offener Brief an Nationalratspräsident, Medienmitteilung, Fotopetitionsunterlagen (Fotomosaik)

2006

Enthält: Stellenbeschreibung "Assistant für die Forest Conversion Initiative"
FSC-zertifizierte Holzprodukte, Migros und WWF: Werbematerial, Informationsbroschüren

2004

Enthält: Lifestyle Check, Broschüren zu "Fresh Water & Cotton", "Das Klima bittet zu Tisch", Informationen zum ökologischen Fussabdruck
Petition Sarawak, Unterschriftenübergabe an die Botschaft Malaysias: Fotos

1986

Ausstellung "Leben unter Wasser" an der Mustermesse Basel 1975: Protokolle, Korrespondenz

1967-1975

Enthält: Statuten-Entwurf für ein Institut für Unterwasser Schutz Lugano IUSL, Korrespondenz mit Hermann Heberlein über den Schutz der Unterwasser-Welt
Regenwälder allgemein und Projekte in Ghana und Ruanda: Leitartikel, Protokolle, Berichte

1974-1978

Asbest, Publikationen im Panda Journal: Korrespondenz

1981-1982

Klimakampagne/Umweltkampagne: Sammeldossier

1999-2000

Enthält: Konzepte, Budget, Unterlagen zu Solar-Initiative, Energie-Umwelt-Initiative, Solar-Rappen, Teilkampagne Umwelt (Protokolle), Zeitungsartikel, Statuten des Vereins Energie-Umwelt Initiative und Solarinitiative.
Kyoto, Klimaprotokoll: Pressemitteilungen

1997

Enthält: Stellungnahme zum ersten gentechnisch veränderten Lebensmittel in der Schweiz
EU-Programm Natura 2000, Artenforderungsprojekt Smaragd: Bericht, Broschüre, Unterlagen zur Medien- und Informationsreise, Konzepte, Protokolle Arbeitsgruppe

2001-2002

Artenförderungsprojekt Smaragd, Réseau Emeraude Suisse: Bericht

2001

Artenförderungsprojekt Smaragd: Medienspiegel

2002

EU-Programm Natura 2000, Artenförderungsprojekt Smaragd: Broschüren, Unterlagen zum Fundraising, Projektbeschriebe, Präsentationen, Medieninformationen

2001-2002

Artenförderungsprojekt Smaragd, Sektionsaktivitäten: Listen der bedrohten Lebensräume, Protokoll

2001-2002

Projekt Smaragd / Emeraude, betr. Naturschutzgebiete

2000-2005

Protokolle, Finanzen, Verträge, Berichte, Dokumentation
5 Teile
Projekt Smaragd / Emeraude, betr. Naturschutzgebiete

1999-2006

Berichte, Presseartikel
2 Teile
Projekt Smaragd / Emeraude, betr. Naturschutzgebiete: Leitfaden für die WWF-Sektionen

2003

2 Teile
Projekt Smaragd / Emeraude, betr. Naturschutzgebiete: Pläne von "Smaragd-Gebieten"

2003-2004

Projekt Smaragd / Emeraude, betr. Naturschutzgebiete: Pressemappen

2000-2001

Jahr der Berge 2002: Projektbeschrieb, Protokoll

2001-2002

Ökotourismus, diverse Projekte: Projektbeschriebe, Merkblatt, Korrespondenz

2001-2003

Alpenprogramm, diverse Projekte im Bereich Verkehr: Aktennotizen, Übereinkunft (unsigniert), Berichte, Korrespondenz

2001-2002

Enthält: Stellungnahme zu Konzept "EnergieSchweiz Mobilität" [sic]
Widerstand an der Loire: Spendenaufruf

1986-1996

Tropenholzimporte für Bahnschwellen: Reklamationsschreiben an die Schweizerischen Bundesbahnen

1988

Lateinamerika- und Karibikprogramm LAC: Projektbeschriebe, Zusammenstellung über Unterstützungsgelder WWF Schweiz

1998

Madagaskar und Afrika, Umweltbildung: Projektbeschriebe, Protokoll des Besuches eines WWF-Madagaskar-Mitarbeiters in der Schweiz, Broschüre für Etikettenverkauf (Lemuren-Team)

1998

Artenschutz (CITES Abkommen), illegaler Handel mit Tieren: Projektinformationen, Versandunterlagen

1987-1992

Grossraubtiere, Large Carnivore Coordinating Group: Programmlisten, Leitfaden, Schlussbericht, Sitzungsunterlagen

1996-2001

Indonesien, verschiedene Programme: Projektunterlagen, Korrespondenz

1977-1986

[Obwohl der WWF International hier die Führungsrolle innehatte, war der Schweizer WWF zu Beginn des Projekts stark engagiert. Die diesbezüglichen Unterlagen wurden archiviert.]
Schutz der Nashörner: Sammeldossier

1987-1995

Enthält: Unterlagen zur Nashorn-Ausstellung im WWF-Haus, Zeitungsartikel, Broschüre "Stop the Rhino Horn Trade"
Artenförderungsprojekt Smaragd: Presseinformationen

2002

"Die Alpen: das einzigartige Naturerbe. Eine gemeinsame Vision für die Erhaltung ihrer biologischen Vielfalt": Broschüre und Karten

2004

Nachwachsende Rohstoffe: Positionspapier, Medienmitteilung, Referat

1994

Umweltbildung in China: Broschüren, Bericht

1999-2005

European Forest Strategy, Positionen des WWF International, Waldfragen als Kernkompetenz des WWF Schweiz in Abgrenzung zum Schweizerischen Bund für Naturschutz: Notiz

1989-1999

Projekte Natura 2000, Smaragd, Living Waters, European Alpine Programme, Grossraubtiere: diverse Präsentationen

1997-2005

Enthält: Präsentation über ausseruniversitäre Weiterbildungsmöglichkeiten am Beispiel WWF Schweiz, Präsentationen zum Naturschutz in der Schweiz, Programm Natur- und Artenschutz 1997/1998, Kommunikationsschulung für WWF-Mitarbeiter
"Kennen Sie Ihren ökologischen Fussabdruck?": Test, Fragebogen

2002

Verschiedene Umweltthemen: Informationsbroschüren

2002-2008

Enthält: Broschüren zu "Umwelt und Entwicklung", Klima, Alpen, "Tropenwald-Tropenholz: Reichtum für die Zukunft", "Wirtschaft, Wachstum und Umwelt: Skizze einer klimaverträglichen Schweizer Wirtschaft 2035", "Klima-Masterplan: Der Weg zu einer klimaverträglichen Schweiz"
Labels für Lebensmittel: Broschüre, Analyse und Bewertung

2000-2003

Washingtoner Artenschutzabkommen: Informationsbroschüre für Touristen

1981

Artenschutz, gegen die Ausrottung von Tieren: Projektinformation, Werbebrief

1994

Waldbrände in Indonesien und anderswo: Medienmitteilung

1997

Austrocknung Aralsee aufgrund von Baumwollanbau: Informationsblatt

1993-2003

Rechtsfälle

Die Rechtsfälle entstanden vorwiegend im Rahmen von Umweltverträglichkeitsprüfungen und enthalten vor allem Beschwerden, Stellungnahmen, Einsprachen und Urteile.

[Die Ordner dieser Serie waren mit "Rechtsfälle" beschriftet und nach Kanton geordnet. Rechtsfälle ausserhalb dieser Serie wurden bei den Projekten belassen.]

Allgemeines: Bericht über die WWF-Aktivitäten im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfungen UVP

1987-1993

Enthält auch: Unterlagen zum Kreditfonds UVP, Anträge, Liste der Rechtsverfahren, Unterlagen zu diversen Rechtsfällen
Allgemeines: Arbeitsgemeinschaft Umweltverträglichkeitsprüfung: Vereinbarung, Protokolle

1989-1997

Enthält auch: Ideenskizze betr. militärische Baubewilligungsverfahren
Allgemeines: Auswertung Rechtsfälle und Revision Verbandsbeschwerderecht: Stellungnahmen, Liste, Gutachten, Bericht, Urteile, Presseartikel, Anfragen

1993-1995

Enthält auch: enthält auch Ablaufdiagramm für Rechtsfälle der Sektion Schwyz
Aargau: Rechtsfälle, abgeschlossen

1991-2006

Enthält: Rechtsfälle abgeschlossen (Unterlagen zu Teilplangenehmigung Hochspannungsleitung Beznau-Habsburg, Sonderabfallverbrennungsanlage SAVA Lupfig, Betriebsreglement und Konzession Flughafen Zürich, Teiländerung Hallwilersee-Schutzdekret, Normenkontrolle Endingen, Staffeleggstrasse (Pläne), Deponieprojekt Jakobsberg, Verbrennungsanlage für Sonderabfälle NVSA EMS Dottikon, Baugesuch Novopan-Keller AG Kleindöttingen, KVA Buchs, Klärschlammverbrennung Portland-Cement-Werk PCW, Rodungsbewilligung Reussübergang Sins, Zeitungsartikel)
Aargau: Schweizerische Sprengstoff-Fabrik AG/EMS-Dottikon AG

1988-1991

Basel-Stadt: Nordtangente Schlachthofverbindung

1987-1991

Enthält auch: Zeitungsartikel
Basel-Stadt: Sondermüllverbrennungsanlage Ciba-Geigy AG

1989-1991

Enthält auch: Zeitungsartikel
Bern: Rechtsfälle, abgeschlossen

1985-1995

Enthält: Unterlagen zu Sillerenbühlbahn Adelboden, Schützenfest Thun, Maschinenweg Geilschummi-Chlusi Adelboden, Aushubdeponie Dürrägerten, Kraftwerk Felsenau, Legehennenstall Gals, Gasleitungsbau Ruswil-Mülchi-Altavilla, Skilift Kuonisbergli, Skiweg Lauterbrunnen, Meiringen-Hasliberg-Bahn, Natelantenne Schwarzenburg, Golfplatz Oberburg, 50-Kilowatt-Leitung Wattenwil-Rüschegg-Schwarzenburg, Schiessplatz Wendenalp, Nationalstrasse N1 Löwenberg, Nationalstrasse N1 Grauholz, Weiteres, Fotos
Glarus: Kraftwerk Escherkanal in Mollis

1984-1989

Enthält: Kraftwerk Escherkanal in Mollis
Graubünden: Val Madris

1986-1991

Enthält auch: Pläne, Zeitungsartikel, Fotos (Postkarten)
Graubünden: Rechtsfälle, abgeschlossen

1982-1998

Enthält Unterlagen zu Kraftwerk Ferrarabach, Ortsplanung Tujetsch (Golfplatz Selva), Grenzkraftwerk Inn (Martina-Prutz), Kraftwerk Müstair, Rodung Parsennbahn, Beschneiungsanlage Laax-Falera, Spanplattenwerk Fideris, Ortsplanung Thusis, Sesselbahn Prasüra-Furtschellas, Unterlagen zu Sesselbahn Prasüra-Furtschellas, Kraftwerk Steanna Flims, Beschneiung Punt Gronda, Sesselbahn Alp da Nuorsas-Crest la Siala, Skipistenkorrekturen, Sesselbahn Wolfgang-Meierhöfli, Kraftwerk Guarda, Halfpipe Sedrun, Sesselbahn Desch-Sura, Steinbruch Zafrinis, Rodung Golfplatz Arosa; Beschneiung Alp Dodo, Obersaxen, Grüsch Danusa, Ortsplanung Alvaneu, Kehrichtverbrennungsanlage KVA Trimmis, Alptransit Zwischenangriff Sedrun, Pumpspeicherwerk Val Bercla), Vereina (enthält Unterlagen zu Beschwerden, Einsprachen, vorzeitige Besitzeinweisungen, Lobby, Korrespondenz, Öffentlichkeitsarbeit, Prättigau, Engadin, Fall Prättigauerstrasse, Zeitungsartikel, Fotos).
[Es fehlen Unterlagen zu Greina und Errbach]
Graubünden: Vereina

1988-1994

Enthält Unterlagen zu Beschwerden, Einsprachen, vorzeitige Besitzeinweisungen, Lobby, Korrespondenz, Öffentlichkeitsarbeit, Prättigau, Engadin, Fall Prättigauerstrasse, Zeitungsartikel, Fotos
[Umfang: 0.18 m]
Luzern: Rechtsfälle

1992-1995

Enthält: Unterlagen zu Werft und Golfplatz Hohwald
Luzern: Ebiox

1992-1994

Schaffhausen: Flachglasfabrik

1984-1985

Schaffhausen: Parkhaus Herrenacker

1987-1988

Schaffhausen: Flugsicherungsanlage Trasadingen

1983-1988

Schwyz: Rechtsfälle

1985-1992

Enthält: Unterlagen zu Balmberg-Fronalpstock, Baugesuch Paul Reichlin, Überbauung Seerose Lachen, Bodenverbesserung Töbeli im Muotathal, Mini-Roll AG Bennau, Flugplatz Wangen Projekt Küche, Kehrrichtdeponie Zingel, Schiessanlage Gersau, Alp- und Walderschliessung Alpthal, Geflügelmarkthalle Steinen, Helikopterschulungsplatz Alp Grueb, Deponie Steig Einsiedeln
Schwyz: Rechtsfälle, abgeschlossen

1987-1995

Enthält: Unterlagen zu Alp- und Waldweg Muotathal, Waldweg Alpthal, Rodung Quellfassung Gwürzwald, Gschwändelstrasse, Deponie Stöck, Aushub Klosterweid, Ortsplanung Tuggen, Recyclinganlage Küssnacht, Amtliches zu Moorlandschaft, Biotopschutz und Bauten ausserhalb der Bauzone, Gleitschirmlandeplatz Hopfräben Brunnen, Bachverbauung Chloterli- und Hundsbühlbach Schwyz, Umzonung Schillermatte Brunnen, Waldstrassen Gwürzwald-Schwarzenegg, Parkhaus Morschach, UKW-Sendeanlage Gottertli Brunnen, Schutzverordnung Rothenthurm, Rodung Schwarzmatti Muotathal, Seedamm Pfäffikon, Ortsplanung Vorderthal, illegale Bauten Altendorf, Ausbau Änglifang- und Fallenbachweg Oberiberg, Slalombojenfeld im Zürichsee
Schwyz: Gemeinde Freienbach
Enthält diverse Verfahren im Zusammenhang mit der Gemeinde Freienbach und eine Fotodokumentation Moorlandschaft/Projekt Seedamm
Schwyz: Bootshafen Nuolen

1987-1993

Schwyz: Rodung Bernerhöhe

1988-1990

Enthält eine Landkarten- und Fotodokumentation
Schwyz: Felskavernen/Ott AG

1988-1990

Schwyz: Diverse Fälle

1984-1991

Enthält Unterlagen zu Aushubdeponie Rigi-Scheidegg, Steinbruch Einsiedeln, Felskaverne Eichwald Brunnen, Deponie Einsiedeln, Sanierung Badeplatz Bätzimatt, Pistensanierung Hoch Ybrig, Riedauffüllung Freienbach
Schwyz: WWF Sektion Schwyz: Übersichtsblätter zu diversen Fällen

1986-1992

Enthält auch ein Verzeichnis über abgeschlossene und hängige Einsprachen und Beschwerden
Tessin: Rechtsfälle

1993-1998

Enthält: Unterlagen zu Waldfeststellung Brissago, Kleinwasserkraftwerk, Flussverbauung Maggiamündung, Bacheindolung, Melioration Olivone, Melioration Gordevio, Rodung für Deponie, Aufschüttung Bascioco, Zwischendeponie Locarno, Materialdeponie Chironico, Gewächshaus Locarno; Mocettini, Gewächshaus Cadenazzo; Beschneiungsanlage Tamaro, Monte Verità, Fernsehturm Generoso, Helikopterlandeplatz Cavigliano, Parkplatz Morbio, Flussverbauung Arbedo-Castione, Treibhaus S. Antonio, Seeuferverbauung Caviano, Überbauung im Wald Mendrisio, Bacheindolung Arogno, Internationale Strasse Stabio, Deponie in landwirtschaftlicher Zone Cadenazzo, Deponie in landwirtschaftlicher Zone Locarno, Seilbahn Vergeletto und Unterlagen zu weiteren diversen Fällen
Thurgau: Güterzusammenlegung Tobel

1984-1992

Enthält auch Pläne, Zeitungsartikel
[Umfang: 0.10 m]
Thurgau: Güterzusammenlegung Affeltrangen

1989-1991

Thurgau: Schweineställe Amriswil

1989-1992

Enthält auch: Zeitungsartikel
Thurgau: Golfplatz Erlen

1986-1992

Zug: Rechtsfälle

1984-1996

Enthält: Unterlagen zu Kiesabbau Sand AG, Neuheim, Wasserskischanze Choller, Riedquerung Chnoden, Neubau Reussbrücke Sins, Ausbau Chaiserstockweg, Bacheindolung Küntwil, Antennenturm Hochwacht, Waldfeststellung Obere Räbmatt, Parkplätze Verwaltungszentrum an der Aa, Kiesabbau Hintertann, Meteorwasserleitung Dächmenbach, Zonenplan Oberägeri, Einfamilienhaus Nassstrasse Morgarten, Zonenplanung Risch, Neusiedlung 81 Rotkreuz, Zonenplanung Menzingen, Kleinboothafen/Seeufergestaltung West, Seilparcours Unterägeri
[Umfang: 0.15 m]
Zürich: Rechtsfälle abgeschlossen

1987-1995

Enthält: Unterlagen zu Radweg Fischerthal, Moorlandschaft Neeracherried, Moorlandschaft Pfäffikersee, Deponie Oberhasli, Schneekanone Fischerthal, Zeitungsartikel
Zürich: Moorlandschaft Pfäffikersee

1989-1993

Enthält auch Unterlagen zu Moorlandschaft Neeracherried
Zürich: Hochspannungsleitung Tösstal und Eigental

1984-1993

Enthält auch: Zeitungsartikel, Pläne
Zürich: Westumfahrung

1991-1995

Enthält auch: Zeitungsartikel
Verschiedene Kantone (Zürich, Luzern, Obwalden, Glarus, Solothurn): Rechtsfälle

1984-1992

Rechtsfälle auf eidgenössischer Ebene: Hochspannungsleitung Mühleberg-Verbois: diverse Rechtsschriften, Anträge, Informationsdossier, Zwischenberichte, Presseartikel

1980-1987

[Umfang: 0.08 m]
Rechtsfälle auf eidgenössischer Ebene: Waldrodung für Bauprojekt in Collonge-Bellerive, WWF, SNB und BUWAL gegen den Kanton Genf: Verwaltungsgerichtsbeschwerde beim Bundesgericht

1995

Rechtsfälle: Kanton Aargau, betr. u.a. Böttstein, Kleindöttingen, Beznau, Ruppoldingen, Kappelerhof

1993-2005

3 Teile
Rechtsfälle: Kanton Glarus, betr. u.a. Kraftwerke Cotlan und Mühlebach, Schiessplatz Wichlen, Zinggenbächlein

1992-2005

3 Teilev
Rechtsfälle: Kanton Graubünden, betr. Curciusa

1990-1997

6 Teile
Rechtsfälle: Kanton Graubünden, betr. Kraftwerke Brusio

1991-1993

Rechtsfälle: Kanton Graubünden, betr. u.a. Arflina AG, Sesselbahn Geisstobel - Plattenhorn, Flugplatz Samedan, Halfpipe Arosa, Kraftwerk Taschinas

1999-2004

4 Teile
Rechtsfälle: Kanton Luzern, betr. u.a. Proteintechnikum Werthenstein, Spanplattenwerk Kronospan, Einkaufszentrum Waldstätterpark, Unterallmend Perlen

1987-2001

2 Teile
Rechtsfälle: Kantone Obwalden, Nidwalden, betr. u.a. Golfplatz Eyen, Stöckalp, A8 Umfahrung Lungern

1993-2000

Rechtsfälle: Kanton St. Gallen, betr. u.a. Deponie Flawil, Schiessplatz Cholloch, Warstkessel Rämel, Kiesabbau Kirchberg

1987-2004

5 Teile
Rechtsfälle: Kanton Schaffhausen, betr. u.a. Rafzerfeld Trinkwasser, Güterweg Chelwiese

1995-2002

Rechtsfälle: Kanton Solothurn, betr. u.a. Balsthal, Einkaufszentrum Zuchwil

1993-1999

2 Teile
Rechtsfälle: Kanton Schwyz, betr. u.a. Multikomponentendeponie Rütihof, Ingenbohl

1992-1999

3 Teile
Rechtsfälle: Kanton Thurgau, betr. u.a. Golfplatz Lipperswil, Salenstein, Seewasserwerk Frasnacht

1993-2005

3 Teile
Rechtsfälle: Kanton Zürich, betr. u.a. Golfplatz Rossberg, Eigental, Waffenplatz Kloten - Bülach, roter Sumpfkrebs

1996-2000

2 Teile
Rechtsfälle: Kanton Tessin, betr. u.a. Lukamanier, Muzzano, Mezzovico

1999-2003

2 Teile
Rechtsfälle: Kanton Zug, betr. SAND AG

2003

Rechtsfälle: Kanton Wallis, betr. u.a. Retortensiedlung Randa, Gondo - Zwischbergen, Fletschhorn , A9 - A19, Rottenkorrektion

1984-1995

4 Teile

Partnerschaften mit Firmen, Kooperationen, Corporate relations

Kantonalbank, Prevista Anlagestiftung, Swissca Green Invest: Informationsbroschüren, Medienmitteilung

1998-2000

Enthält: Medienmitteilung und Unterlagen Pressekonferenz 1998-2000
Möbel Pfister, verschiedene Projekte: Korrespondenz

1981-1985

Coop Schweiz: Ökotipps

1993-1995

Enthält: Anfragen von Lesern und Leserinnen
Fidelio-Biofreiland AG, Lederprodukte: Sammeldossier

1997-2001

Enthält: Pressemitteilung, Lizenzvertrag, Unterlagen zum pflanzlichen Gerben, Fotos
The cotton campaign, T-shirt Design und Verkauf in Coop, Wettbewerb, Cotton Event: Sammeldossier

2002

Enthält: Jury-booklet, Designvorlagen, Unterlagen zum Wettbewerb, Fotos von Standaktionen von Kindern und Jugendlichen, Programm Cotton Event, Zeitungsartikel, Fotos Fotoshooting
The Cotton Campaign / Living waters Campaign / Fresh Waters, Kampagne betr. Baumwollanbau, Wasserverbrauch, Wasserverschmutzung

1993-2003

Dokumentation, Finanzen, Statistiken
9 Teile
Sarna Kunststoff AG, Sarnacamps: Presseunterlagen, Aktennotizen, Vertrag (Kopie), Presseartikel

1985-1988

[Im Rahmen der Sarnacamps bauen Lehrlinge jeweils für eine Gemeinde oder eine gemeinnützige Institution ein Biotop mit Sarnafil-Teichfolie.]
WWF Wood Group, Gründung und Einsatz für das FSC-Label: Protokolle, Vertrag (Entwurf), Konzepte, Pressemappe, Sekundärliteratur, Presseartikel

1995-2002

Enthält: Broschüre zu Tropenwald/Tropenholz, Unterlagen zum WWF-FSC Club '98/2000, Unterlagen zum Projekt Blatt für Blatt und Le monde de la fôret.
WWF Wood Group, Gründung und Einsatz für das FSC-Label: Sammeldossier

1997-2000

Enthält: Unterlagen zur Gründungsfeier, Business Plan 2000-2005, Aufbau Newsletter, Protokolle, Membervertrag (Entwurf), Mitgliederliste, Auftragsvertrag, Briefkopf
WWF Wood Group, FSC-Producers' Group, Marketing Plattform für FSC zertifiziertes Schweizer Rundholz: Projektvorschlag, Protokolle, Organigramm, Fragebogen, Korrespondenz

2000-2001

WWF Wood Group, FSC Kampagnen: Evaluationen (interne Fassungen)

2004-2006

Enthält: Evaluation der FSC-Branding Campaign 2004.
FSC-Kontakt- und Koordinationsstelle: Sammeldossier

2001-2002

Enthält: Unterlagen zum "Faktenservice Wald- und Holzzertifizierung", Newsletter und "certification-info", Pressespiegel, Unterlagen zur Informationsveranstaltung Sägereien.
WWF Wood Group, FSC-Zertifizierung: Präsentationen

2000-2004

Enthält: Broschüre "Mein Wald zahlt sich aus! Europäische Waldbesitzer berichten über ihre Erfahrungen mit der FSC-Zertifizierung", "Waldreservate: Die Kantone im Vergleich. Eine Untersuchung zum Stand der kantonalen Umsetzung der Schweizer Waldreservatspolitik","arbres de notre forêt", Promotionsunterlagen FSC-Zertifizierung
[Verwandte Verzeichnungseinheiten: WWF CH 1.48.3]
WWF Wood Group, FSC-Producers' Group: Sammeldossier

2001

Enthält: Unterlagen zu einem Workshop von Greenpeace, ProNatura und WWF zu "Gemeinsame Strategie zu FSC. Was sind Hauptanliegen in der Waldpolitik und im Markt", Organisations- und Kommunikationskonzept, Management Summary "Kogler Holz AG", Kriterien zur Holzbeschaffung, Protokoll Sitzung AG Papier.
Verband Schweizerische Türenbranche VST, Greenpeace und WWF, Schutz des Tropenwaldes und Deklaration Holzprodukte: Sammeldossier

2004-2006

Enthält: Abkommen, Aktionsplan, Protokoll, Medienberichte
Bürgergemeinde der Stadt Solothurn, FSC-Zertifizierung des Solothurner Waldes: Medieninformationsmappe

1999

WWF, Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft BUWAL und Förderverein für umweltverträgliche Papiere und Büroökologie Schweiz FUPS: Ratgeber Papier

2001

Pro Natura Helvetica AG

[Provenienz: Die Pro Natura Helvetica AG (abgekürzt PNH) wurde als Gemeinschaftsaktion vom Schweizerischen Bund für Naturschutz SBN und vom WWF Schweiz gegründet. Zweck der AG war es, die Projektverwaltung für die gemeinsamen Kampagnen des WWF und des SBN zu gewährleisten; so etwa 1980 für die Erhaltung des Neuenburgersee-Südufers, 1983 zum Thema Moore und 1988 zum Thema Berggebiete. Die Projekte wurden jeweils durch eine Projektkommission (je drei Vertreter von SBN und WWF) ausgewählt und durch den Verwaltungsrat bewilligt. Die Jahresberichte der PNH AG wurden jeweils in den Panda-Nachrichten abgedruckt. Vor der Gründung der Aktiengesellschaft trug das Projekt den Namen "Allmend Schweiz" und "Immobilien-Fonds". Die Pro Natura Helvetica AG ist nicht mit der Stiftung Pro Natura Helvetica zu verwechseln.]

Grundlagen: Handelsregistereinträge, Gründungsurkunde mit Statuten

1972-1998

Enthält: Stiftungsurkunde der Stiftung Pro Natura Helvetica 1979, Projektliste
Grundlagen: Gründungsakten: Protokolle, Presseunterlagen, Werbebroschüren, Abrechnung, Marken, Aufkleber, Fotos

1973-1975

Enthält auch: Unterlagen zu diversen Projekten, Konzept der Aktion Allmend Schweiz
Grundlagen: Auflösung der Aktiengesellschaft: Liquidationsurkunde, Schenkungsverträge, Statuten 1976, Partizipationsschein, Pachtvertrag 1975, Zusatzverträge über treuhänderischen Landbesitz

1973-1975

Enthält auch: Aktennotiz zur Aktion Allmend Schweiz
Grundlagen: Briefkopf

ca. 1980

Grundlagen: Reorganisation: Geschäftsreglement (Entwürfe), Vereinbarung (Entwurf), Richtlinien für Gesuche, Organigramm

1976-1990

Enthält auch: Erfolgsrechnung 1978/1979, Jahresberichte
Grundlagen: Weiterführung, Fonds Landschaftsschutz: Aktennotizen, Sitzungsunterlagen Projektkommission, Schenkungs- und Übergabevertrag 1994

1976-1998

Enthält auch: Statuten 1976, Organigramm 1986, Broschüre Bergkampagne 1988, Grundsatzpapier betr. Kampagne naturnahe Landwirtschaft
Gremien: Verwaltungsrat: Berichte an die Generalversammlung, Jahresberichte, Zirkulationsbeschlüsse, Anträge der Projektkommission

1974-1994

.
Gremien: Verwaltungsrat: Protokolle

1976-1994

Enthält auch: Protokolle Generalversammlungen, Unterlagen zur Auflösung der Aktiengesellschaft
Gremien: Projektkommission: Protokolle, Zirkulationsentscheide

1981-1994

Finanzen: Revisionsberichte, Erfolgsrechnungen, Bilanzen

1973-1995

Enthält auch: Jahresberichte französisch (lückenhaft); Unterlagen zum Nachlass von J.F.,, R.S. und G.A. F.;Unterlagen zur Auflösung der Aktiengesellschaft
[Daten: 1973-1975, 1977-1978, 1979-1995]
[Umfang: 0.08 m]
Sammlungen 1973/1974: Protokolle, Projektgesuche, Kundengeschenke diverser Unternehmen, Dankesschreiben, Fotos

1973-1976

Sammlungen 1973/1974: Presse- und Zeitschriftenartikel, Presseinformationen

1970-1974

Enthält auch: Fotos von Markenentwürfen
Sammlung 1976: Aktennotizen, Broschüren, Presseinformationen, Marken, Aufkleber, Korrespondenz

1976-1977

Enthält auch: Verzeichnis
Sammlung 1980: Broschüren, Aufkleber, Etiketten, Presseinformationen

1980-1981

Sammlung 1980: Protokolle, Broschüren, Presseinformationen, Statistik, Korrespondenz, Foto

1979-1985

Enthält auch: Verzeichnis
Sammlung 1980: Volksmusikkonzerte der Vereinigung Schweizerischer Volksmusikfreunde: Pressemappe, Plakate, Verfügung, Fotos

1980-1981

Sammlung 1983: Plakate, Broschüren, Spendenaufrufe, Aufkleber, Anstecker

1983

Sammlung 1983: Sammelkonzept, Aktennotizen, Statistik, Spendenaufrufe, Presseinformationen

1983-1984

Sammeldossier: Spendenaufrufe, Broschüren, Partizipationsschein

1973-1977

Durchgeführte Projekte, Gesuche: Grande Cariçaie, Südufer Neuenburgersee; Forschungs- und Verwaltungskommission: Protokolle

1970-1982

Enthält auch: enthält auch Jahresberichte, Studien, Foto
[Sprache und Schriftart: französisch]
[Daten: 1970, 1982-1987]
Durchgeführte Projekte, Gesuche: Grande Cariçaie, Südufer Neuenburgersee; Forschungs- und Verwaltungskommission: Protokolle, Informationsbulletin, Jahresberichte, Berichte, Presseinformationen

1981-1988

[Sprache und Schriftart: deutsch, französisch]
Durchgeführte Projekte, Gesuche: Grande Cariçaie, Südufer Neuenburgersee: bewilligte Kredite, Übersicht über Verwendung der Sammlung 1980

1983-1984

Durchgeführte Projekte, Gesuche: Diverse Projekte

1972-1987

Enthält Unterlagen zu Naturschutzzentrum Aletschwald, Baldeggersee, Naturreservat Brunnlochmatte, Chalberhöni Sannen, Schutzgebiet Chilpen, Schutzgebiet Chlepfimoos, Waldreservat Combe-Grède, Foret d'Envy, Fräschelser Weiher, Monte Generoso, Schutzgebiet Gitzitobel, Greifensee, Grossweiher Kreuzlingen, Hallwilersee, Heckenberater des Schweizerischen Landeskomitees für Vogelschutz, Les Mosses, Naturschutzgebiet Laufen, Naturschutzgebiet Lenkersee, Schutzgebiet Odzon, Hochmoor Les Ponts-de-Martel, Hochmoor Les Sanges du Sentier, ornithologisches Inventar des Kantons Zürich, Schutzgebiet Paquier Martin-Arpilles, Schutzgebiet Près-de-Villette, Schutzgebiet Randen, Raubwürger in der Ajoie, Schutzgebiet Roseg, Naturschutzgebiet Ruggeller Riet, Hochmoor Rogivu, diverse Projekte, Fotos
[Umfang: 0.13 m]
Durchgeführte Projekte, Gesuche: Aeschensee Elm

1983-1984

Durchgeführte Projekte, Gesuche: Reusstal

1971-1982

Durchgeführte Projekte, Gesuche: Fledermausschutz, diverse Projekte

1978-1987

Enthält: Verzeichnis
Durchgeführte Projekte, Gesuche: Libelleninventar des Kantons Tessin

1977-1981

Abgelehnte Gesuche

1990-1994

Verkauf

WWF Panda SA, Panda Shop

1974-2005

[Die WWF Panda SA ging aus der Handelsabteilung des WWF Schweiz hervor. Sie wurde 2001 liquidiert.]
WWF Panda SA, Panda Shop: Grundlagen

1993-2005

- Unternehmensleitbild, 1994
- Vertriebslizenzvertrag zwischen WWF Schweiz und WWF Panda SA, Darlehensvertrag, Handelsregistereintrag, Unterschriftenregelungen; 1995-1999; enthält auch: Unterschriftenliste WWF Schweiz, Geschäftsreglement Stiftungsrat WWF Schweiz (07.10.1993)
- Lizenzübertragung zwischen WWF Schweiz und WWF Panda SA: Vertrag; 1995-2005
- WWF Sektion Aargau, Ökoladen: Konzept; 1995
- Strategie 1999-2005: Bericht
- Unternehmensanalyse, Strategie 2005 und operative Optimierung: Präsentation an Generalversammlung; 1998
- Strategieentwicklung und operative Optimierung, Mitarbeiter/innengespräche und Workshops: Protokolle, Aktennotizen; 1998
- Corporate Identity, Corporate Design, Public Relations: Berichte, Konzept, 1999
- Organigramme, Leitbild, Konzepte, diverse Projekte; 1998-1999; enthält auch: Präsentation betr. Anlagestrategie für Vorsorgegelder, Jahresbericht 1996/1997 (Entwurf)
WWF Panda SA, Panda Shop: Gremien

1994-2001

- Verwaltungsrat: Protokolle; 1994-1999 [lückenhaft, enthält auch Protokolle der Generalversammlungen]
- Verwaltungsrat: Protokolle, 1998-2001; enthält auch: Protokolle der Generalversammlungen, Zirkulationsbeschlüsse, Protokolle Ausschusssitzungen, Protokolle Führungsplattform, Verzeichnis
- Verwaltungsrat: Sitzungsunterlagen, 1994-1995 [enthält: Organigramm]
- Geschäftssitzungen: Protokolle 2000 [lückenhaft, enthält auch Stellungnahme zur Strategie 2005]
WWF Panda SA, Panda Shop: Finanzen

1987-2003

- Revisionsberichte mit Jahresabschlüssen, 1994-2003; enthält auch: Protokolle Generalversammlungen (lückenhaft), Geschäftsberichte (lückenhaft)
- Monatsberichte, Umsatzzahlen, 1994-1999
- Verkäufe und Einkäufe Schulservice/Lehrerservice, Abwicklung über Panda-SA-Buchhaltung: Statistik, Produktlisten; 1987-1998
WWF Panda SA, Panda Shop: Marketing

1974-2003

- Kataloge, 1993-1995
- Katalog, Mailing: Werbebrief mit Bestellkarte; 1996
- Kalender, Mailing: Prospekt mit Beispielseite; 1974-2003 [enthält teilweise auch Werbebrief und Bestellkarte; d+f]
[vgl. dazu auch die Dokumente der Unteraktenserie "Kataloge": WWF CH 3.17.1ff]
WWF Panda SA, Panda Shop: Produktion

1990-2005

- Kalender, Budgetübersicht 1997-1999: Statistik; 2000
- Geschenkpapier; 1990-2005 [undatiert, enthält auch Entwürfe]
WWF Panda SA, Panda Shop: Shops, Sektionsläden

1992-2000

- Ladendossiers: Erfolgsrechnungen, Umsatzzahlen, Besuchsprotokolle, Stellungnahmen, Statuten; 1992-2000 [Dossiers der WWF-Läden in Bern und Schaffhausen enthalten Fotos.]
- Sammeldossier, 1997-2000 [enthält Konzepte, Stellungnahmen, Lädenlisten, Protokolle, Unterlagen zur Zusammenarbeit mit Claroläden, Finanzstatistik, Verträge, diverse Ladendossiers, Mitteilungen]

Politik, politische Einflussnahme, Lobbying

Netzwerk Eidgenössische Volksinitiativen, Erfahrungsaustausch: Konzepte, Checklisten, Einladungen

1994-1995

Enthält: Netzwerk Eidgenössische Volksinitiativen, Erfahrungsaustausch: Konzepte, Checklisten, Einladungen
Vernehmlassungen

1999-2005

Enthält auch: Entwürfe, Vernehmlassungsablauf 2003
Vernehmlassungen: Kriterien für die Anerkennung und Überprüfung von Biospährenreservaten der Unesco in der Schweiz: Stellungnahme

2000

Teilnahme an Vernehmlassungen

1984-2002

7 Teile
Vernehmlassungen: Waldgesetz: Stellungnahme, Korrespondenz, Zeitungsartikel

1986-1987

Vernehmlassungen: Volksinitiative "Weg vom Tierversuch", Vernehmlassung Tierschutzverordnung/Tierversuche: Stellungnahmen

1988-1992

Vernehmlassungen: Volksinitiative "für die Abschaffung der Vivisektion": Stellungnahme, Zeitungsartikel, Korrespondenz mit Mitgliedern

1981-1984

Vernehmlassungen: Kleeblatt-Initiativen: Brief, Argumentarium, Austrittsschreiben von Mitgliedern

1990

Vernehmlassung Nationaler Aktionsplan "Oekoeffizienz im Verkehr" und "Aktionsplan für eine nachhaltige Schweiz": Stellungnahmen

1993-1994

[Der WWF arbeitete in der "Arbeitsgruppe kohärente Gesetzgebung" der IDARio mit (Arbeitsgruppe unter Federführung der Eidgenössischen Finanzverwaltung im Rahmen des Rio-Followup).]
Vernehmlassungen: ÖV-Initiative

1994

Vernehmlassungen: Bau und Finanzierung der Infrastruktur des öffentlichen Verkehrs: Stellungnahme

1995

Vernehmlassung zur EWR Abstimmung, Europäischer Wirtschaftsraum EWR und Umweltschutz: Stellungnahme/Auslegeordnung

1992

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Petition WWF und Pro Natura für den Schutz der Wölfe, Motion Maissen: neutrale Petitionsbögen, Bericht, Medienmitteilungen, Argumentarien, Presseartikel

2001-2002

Enthält auch: Factsheet, Bögen der Alpentunnelpetition
Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Eidgenössische Wahlen 1995, Kandidatenbefragung: Presseunterlagen, Bericht, Mitteilungen der Sektionen, Presseartikel

1994-1995

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Abstimmung "Strom ohne Atom" 3xJa: Aufruf, Werbemittel

1990

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Nationalstrasse Raron-St. German-Baltschieder-Visp: Broschüre

1990-2005

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Kernenergiegesetz, Volksvernehmlassung/Petition: Petitionsbogen

2000

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Anti-Avanti-Koalition: Protokolle, Konzepte

2000-2001

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Alpeninitiative: Schlussfolgerungen, Aktennotizen, Presseartikel, Pressemitteilung

1993-1996

Petitionen, Initiativen, Wahlaktionen: Ratifizierung Kyoto-Protokoll, Wirtschaftsinitiative "e-mission 55", Unterstützung durch WWF: Medienmitteilung, Aufruf, Antwortschreiben

2001

Energie-Umwelt-Initiative/Solarinitiative

Dieses Dossier war in einzelne Ordner aufgeteilt, deren Ordnung für die Teildossiers übernommen wurde.

Sprache und Schriftart: deutsch, französisch, italienisch

[Diese Unterlagen stammen aus der Abteilung Politik.]

Archivierung der Unterlagen: Korrespondenz, Mitteilung

2011

Ordner 1, Entstehung, Lancierung, Sammlung, Einreichung (1992- 1995): Sammeldossier

1993-1995

Enthält: Statuten, Jahresrechnungen und Protokolle des Fördervereins Energie-Umwelt und Solar- Initiativen FEUSOL, Sammelkonzept, Protokolle des Fördervereins Solar- und Klimaschutzinitiativen, Unterschriftenbogenvorlage für Klimaschutz-Initiative, Solar- Initiative (Solar-Rappen), Energie-Umwelt-Initiative, Korrespondenz mit der Bundeskanzlei
Ordner 2, Entstehung, Lancierung, Sammlung, Einreichung (1992- 1995): Sammeldossier

1992-1995

Enthält: Einladung zur Pressekonferenz, Presseinformationen, Presseartikel, Statuten Förderverein Solarund Klimaschutzinitiative, Vorarbeiten Initiative, Korrespondenz mit den Initiativpartnern
Ordner 3, Entstehung, Lancierung, Sammlung, Einreichung (1992- 1995): Druckerzeugnisse, Materialien

1992-1995

Enthält: Argumentarium, Klebeetiketten, Ballone
Ordner 4, Zwischenphase (1995-1998): Sammeldossier 1995 - 1998 TD 5 cm Form und Inhalt: enthält Jahresrechnungen und Protokolle des Fördervereins Energie-Umwelt und Solar-Initiativen FEUSOL, Feusol-Bulletin

1995-1998

Ordner 5, Zwischenphase (1995-1998): Sammeldossier

1995-1998

Enthält: Unterlagen zur Entwicklung der Kampagne, Veranstaltungen, Medienmitteilungen
Ordner 6, Abstimmungskampagne 3xJa für einen Solar-Rappen: Sammeldossier

1999-2000

Ordner 7, Abstimmungskampagne 3xJa für einen Solar-Rappen: Sammeldossier

1999-2000

Enthält: Unterlagen zum nationalen Eventtag, Inserate, Abstimmungsergebnis
Ordner 8, Abstimmungskampagne 3xJa für einen Solar-Rappen: Korrespondenz, Umfrage, Unterlagen zur Energieabgabe

1999-2000

[Bewertung: Die Unterlagen des Bundes ("Forschungsprogramm Energiewirtschaftliche Grundlagen", Berichte und Protokoll der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerats UREK-S und des Nationalrats UREK-N) wurden kassiert.]
Ordner 9, Abstimmungskampagne 3xJa für einen Solar-Rappen: Druckerzeugnisse, Materialien

1999-2000

Ordner 10, Klimakampagne: Sammeldossier

1999-2000

Enthält: Konzepte, Budgets, Protokolle, Werbeunterlagen, Auswertung Medienkonferenz, Medienmitteilungen
Abstimmungskampagne 3xJa: Werbemittel (Postkarten, Informationsschreiben, Argumentenkataloge)

2000

Enthält: Unterlagen für Pressekonferenz, Mobility-Broschüre [zwei Exemplare behalten]
Sprache und Schriftart: deutsch, französisch, italienisch
Physische Beschaffenheit: enthält Klebeetiketten, Metall
Abstimmungskampagne, Argumente der politischen Gegner 3xNein: Argumentenkataloge, Inserate, Korrespondenz

2000

Abstimmungskampagne: Inserate

2000

Abstimmungskampagne und Abstimmungsergebnisse: Zeitungsartikel

1999-2000

Jugend-Solarwettlauf: Zeitungsartikel, Medienmitteilungen, Protokolle, Evaluation, Abschlussbericht

2000

Bildung, Umwelterziehung

Allgemeines

Umwelterziehung, Jahr der Jugend: Spendenaufruf

1985

Materiallisten, Drucksachenverzeichnisse

1988-2006

Schweizerische Beratungsstelle für Umwelterziehung: Konzept

1960-1980

Dossiers für Schülervorträge: Verzeichnisse

1997-2005

Jugendabteilung, Koordinationsteam Jugendarbeit KTJ: Protokolle, Konzepte, Mitteilungen

1982-1993

Enthält: Protokolle der Regionalzusammenkünfte und der Sektionskommission, Unterlagen zur Zusammenarbeit mit der Abteilung Umwelterziehung, Heft mit Informationen für Lehrer/Leiter des Pandaclubs, Unterlagen der regionalen Jugendabteilungen.
Jugendabteilung, Zusammenarbeit mit diversen Institutionen und Vereinen: Vereinbarungen, Korrespondenz

1987-1992

Jugendabteilung: Korrespondenz v.a. mit jugendlichen Mitgliedern und Partnerorganisationen

1989-1994

Projekt Umweltberatung: Konzept, Protokoll Präsidentenkonferenz

1989

Jugendabteilung; Sponsorenläufe, Pressearbeit, Standaktionen: Informationshefte für jugendliche Mitglieder

1980-2000

Ostschweizer Oekozentrum, Gasthof Rose, Stein

Eröffnung: Panda-Nachrichten, Werbeschreiben

1981

Sammeldossier

1981-1986

Enthält: Fotos des Gasthofes, Statistiken, Betriebsrechnungen, Programme, Unterlagen zur Führung.
Genossenschaft Rose: Statuten, Konzept, Korrespondenz

1982-1984

Schweizerisches Zentrum für Umwelterziehung SZU/Schulservice/Lehrerservice

Allgemeines

1977-1982

Enthält:
- Tätigkeitsberichte 1977-1982
- Lehrerservice (Broschüre)
Unterrichtshilfen (Informationsbroschüren, Arbeitsblätter)

1970-2001

- "So funktioniert die Sonnenenergie", ca. 1975 [d, f]
- "Greifvögel und Eulen" (1. und 2. Auflage), 1978/1982 [d, i]
- "Die veränderte Landschaft", 1983
- "Waldbäume im Kindergarten" (1.[?] und 5. Auflage) 1979/1986
- "Das Kind erlebt den Wald mit den Sinnen" (2. und 3. Auflage) 1979/1982
- "Alberi malati delle foreste"/"Plantas dal guaud malsaunas": Informationen für den Forstpraktiker, 1983 D 1 cm
- "Südostufer Neuenburgersee - ein Naturparadies", 1980
- "Fischotter - Fischotterschutz", 1980
- "Aluminium-Sammeln", 1980
- "Abfall - vernichten oder verwerten?" 1979
- "Zeit gewinnen - Zeit verlieren", 1980
- "Die Zukunft der Welt - unsere Zukunft", 1981
- "Fledermäuse, Fledermausschutz", 1981
- "Söhne der Erde": Begleitmaterial zum Film, 1980
- "Der Mensch in seinem Garten", 1980
- "Die Wiesensalbei: Ein Anzeiger von Lebensqualität", 1980
- "Artenvielfalt der Naturwiese", ca. 1980
- "Hecken und Vögel", 1980
- "Lebensraum Feuchtgebiet", ca. 1976-1986
- Einzelne Themen: Sammeldossier 1979-1981
- Medienlisten, Filmlisten, Literaturlisten, Arbeitsblätter, 1974-1988
- "Auf den Spuren von Maulwurf Grabowski: eine Einführung in die Geheimnisse des Bodens"/"En suivant Top la Taupe dans le monde mysterieux du sol"/"Assieme a pippa la Talpa nei Misteri del suolo", 1994 [französischsprachiges Dossier unvollständig]
- "Von der Andenkartoffel zum Gentech-Patent": Informationsmaterial, Fotos (Dias), 1991 [enthält auch: Werbebroschüre "Konsum und Umwelt", Argumente gegen Patentierung von Lebewesen]
- "Im Reich der Amphibien. Ein entmachteter König und sein beinahe verlorenes Paradies": Unterrichtshilfe, 1994
- "Die Rückkehr des Wolfes"/"Le retour du Loup"/"Il ritorno del Lupo", 1997 [enthält auch Unterlagen zu den Pandamobil-Tourneen 1998-2000]
- "Schweiz-Europäische Gemeinschaft und der Sonderfall Natur. Eine Wirtschaftskunde, die Wirtschaftsfragen mit Umweltfragen verbindet", 1991
- "Ozon oben, Ozon unten" 1992 -1997 [enthält auch: Panda Magazin 4/1992, Informationen zum Unterrichtspaket Ozon]
- "Handel bis zur Ausrottung" 1992-1995 [Es ist nur der Anhang über die Verhältnisse in der Schweiz vorhanden.]
- "Apfelbaum - Lebensraum", ca. 1994 [nur das Adress- und Literaturverzeichnis vorhanden]
- "Mobil mit Köpfchen. 20 handlungsorientierte Vorschl.ge zum Thema Verkehr" (2. Auflage), 1996
- "Bartgeier", 1997 [enthält nur Medieninformation und zwei Seiten der Unterrichtshilfe]
- "Der Wald gewinnt! Ein Lehrmittel des WWF Schweiz zu Wald, Holz und Nachhaltigkeit", 2000
- "Gentechnologie. Dokumentation für Schule und Weiterbildung", 1998 [d, f]
- Thema Waldsterben: Sammeldossier 1983-1985 [enthält: "Wald verstehen. Wald erhalten. Eine Ergänzung zum Ordner Wald erleben - Wald verstehen und weitere Anregungen zur Auseinandersetzung mit dem Thema Waldsterben", "Kranke Waldbäume. Bildserie zum Erkennen von geschädigten Bäumen", Bibliographien]
- Berufsschulprojekt "Tatbeweis Energie": Sammeldossier 1994-1996 [enthält: Konzepte, Projektbeschrieb, Projektablauf, Unterrichtsmaterial, Protokolle des Projektteams, Schlussbericht]
- "Torf ersetzen": Merkblatt 1986 [d, f]
- "Rundbriefe" 1992-1993
- "WWF Info Schule"
Quizmobil/Pandamobil

1973-2003

[Das Quizmobil war ein Auto, das mit verschiedenen Themenausstellungen in Schulen gastierte. 1995 wurde das Quizmobil in Pandamobil umbenannt.]
Enthält: Thema Energie, Thema Elefanten, Thema Naturgarten/jardin sauvages/giardini naturali, Thema Landschaftszerstörung/dévoreurs de paysage/distruzione del paesaggio, Thema Dschungel/Jungle/Giungla, Thema Luchs/Lynx/Lince, Thema Frosch/"Batracien de suisse"/"stagni e rane", Thema Bartgeier/gypaète/gipeto, Thema Menschenaffen/"les grandes singes"/"le grandi scimmie", Thema Meere und Delfine ("Aquamarinus"), Broschüre, Basisinformationen (Liste aller Ausstellungen, Bilanzen, Foto), Ausstellung Tropenwald: Broschüren, Rundbrief der Abteilung Umwelterziehung (enthält "Tropenwald. Entdecken, forschen, experimentieren. Ein Lehrmittel des WWF Schweiz zu Konsum und nachhaltiger Entwicklung"), Klima: Lehrmittel, Sammeldossier (enthält Ausstellungskonzepte, Bilanz nach 20 Jahren Quizmobil, Ausstellungsunterlagen, Budgetunterlagen, Fotos)
Spiele

1982

Enthält: Alpina: Plan- und Rollenspiel
[Spiel eventuell unvollständig (vgl. dem Spiel beigelegte Notiz)]

Quizmobil/Pandamobil

[Das Quizmobil war ein Auto, das mit verschienen Themenausstellungen in Schulen gastierte. 1995 wurde das Quizmobil in Pandamobil umbenannt.]

Thema Energie: Lehrer-Einführungen, Bilanz

1973-1983

Thema Elefanten, Jumbo-Quiz: Konzept, Lehrer-Einführungen, Quiz, Bilanz

1979

Enthält: Fotos (Positive)
Thema Naturgarten/jardin sauvages/giardini naturali: Konzept, Lehrer- Einführungen, Bilanz

1980-1981

Thema Landschaftszerstörung/dévoreurs de paysage/distruzione del paesaggio: Konzept, Lehrereinführungen, Zeitungsartikel

1981

Enthält: Fotos, Jubiläums-Klebemarken "20 Jahre WWF"
Thema Dschungel/Jungle/Giungla: Lehrereinführungen, Druckvorlagen

1982-1984

Thema Luchs/Lynx/Lince: Presseunterlagen, Lehrereinführungen, Druckvorlagen, Pressespiegel

1984-1985

Enthält: Foto des Quizmobils, Fotonegative (Luchs in freier Wildbahn), Aufkleber
Thema Frosch/"Batracien de suisse"/"stagni e rane": Presseunterlagen, Lehrereinführungen, Druckvorlagen, Pressespiegel

1986-1987

Enthält: Fotos
Thema Bartgeier/gypaète/gipeto: Presseunterlagen, Lehrereinführungen, Druckvorlagen

1988-1988

Thema Menschenaffen/"les grandes singes"/"le grandi scimmie": Presseunterlagen, Lehrereinführungen, Druckvorlagen, Panda- Magazine

1990-1991

Enthält auch: Bilanzenübersicht des Quizmobils 1978-1991, Protokolle, Pandamagazine 1975-1988
Thema Meere und Delfine, "Aquamarinus": Lehrereinführungen, Druckvorlagen, Rückmeldungen

1988-1993

Enthält auch: Rückblick auf Quizmobil "Bartgeier"
Broschüre

1995

[d, f]
Basisinformationen: Liste aller Ausstellungen, Bilanzen, Foto

1977-2003

Ausstellung Tropenwald: Broschüren, Rundbrief der Abteilung Umwelterziehung

2001-2002

Enthält: "Tropenwald. Entdecken, forschen, experimentieren. Ein Lehrmittel des WWF Schweiz zu Konsum und nachhaltiger Entwicklung" [d, f]
Klima: Lehrmittel

2004

Sammeldossier

1985-2000

Enthält: Ausstellungskonzepte, Bilanz nach 20 Jahren Quizmobil, Ausstellungsunterlagen, Budgetunterlagen, Fotos

Centre Romand d'éducation à l'environnement CREE, Yverdon-les-Bains

Dokumentation, Abonnement: Pressemappe

1992

Dienstleistungen, Kursangebote: Broschüren

1992-1993

Enthält: Pressemappe zum Projekt "Passion nature", in dessen Rahmen Senioren als "Animateurs-Nature" ausgebildet wurden.
"Nous n'avons qu'une seule terre": Unterrichtsmaterial

1985

Unterrichtsmaterial

1982-1989

Enthält: Unterlagen zu den Themen Umweltschutz, Recycling, Amphibien. Darin auch: ne croque pas n'importe quelle pomme, 1982, 13 p.

Bildungsstelle Umweltberatung/Bildungszentrum, Bern

Finanzierung von Umweltberatung und -bildung: Tagungsunterlagen

1995

"Lehrgang Umweltberatung", "Stellensuche im Umweltbereich": diverse Broschüren

1993-2003

Panda Club

Diverse Kantone: Publikationen (Bündner Panda, Panda Club St. Gallen Jubiläumsbroschüre, Zuger Panda, Bärner Panda usw.), Mitteilungen, Protokolle

1986-1998

Enthält: Abrechnung Jugendnaturschutzprogramm Graubünden, Publikationen von Sektionen, Foto (Ordnung und Klassifikation: nach Kanton geordnet)
Panda-Power, diverse Aktionen: Mitteilungen, Mitgliederkarten mit Aufklebern, Flugblätter, Presseartikel, Korrespondenz, Fotos

1992-1993

[Anmerkungen: Die Panda-Power-Aktionen wurden nur bis Sommer 1996 durchgeführt.]
Panda Club, Test in den Schulen zur neuen Ausgabe: Fragebogen

1999

Pandaclub: Tätigkeitsberichte

1983-1996

Pandaclub: Kinderbriefe betr. Umwelttipps

1994-1995

Panda Profs, Publikation

1993-2000

Projets Jeunesse: Tätigkeitsberichte

1998-1999

Jugendlager, Jugendveranstaltungen, Jugendaktionen

Lagerprogramme: Broschüren, Mitteilungen, Abrechnungen, Lagerberichte, Teilnehmerlisten

1986-1990

Jugenda: Mitteilungen, Abrechnungen, Lagerberichte, Teilnehmerlisten, Stoffaufkleber, Statistik

1987-1990

[Nur 1988 und 1990 enthalten definitive Broschüre Jugenda, 1990 enthält auch ausgefüllte Fragebogen]
Pandiamo, das Ferien- und Freizeitprogramm des WWF für junge Menschen

1991-2011

[Unvollständig, 1991 enthält auch Pressemitteilung mit Foto.]
Diverse Veranstaltungen: Programme, Mitteilungen, Abrechnungen, Presseartikel, ausgefüllte Fragebogen und Rückmeldungen, Filmlisten, Verträge, Schreiben von WWF-Mitgliedern an Parlamentarier, WWF-Rundbriefe, Pandaclubs, Fotos

1986-1993

Enthält: Unterlagen zu Sommerworkshops, Jugend-Tschernobyl-Debatte, Jugenda 1987, Filmfestivals, Boldern-Tagung, Bories-Happening, Wattenmeer-, Camargue und Donau-Workshops, Wildwasser-Workshop, Wald-Landsgemeinde, Tour de Sol, Wattenmeer-Aktionen, Ozon-Aktion, Aktionskasten zum Thema Landwirtschaft, Seismo-Sendungen über Ozonproblematik und Luftverschmutzung, Jugendweekends Kandersteg und Alpnach, Jugendtreff in Minsk, Donau-ökologie-Fahrt, Jugendsessionen, Kindergipfel 1993, OuverTüre auf dem Gurten, Waldtag, Meereskampagne, Reportage-Weekend, Landwirtschaftskampagne, Besuch von jungen Georgiern in der Schweiz.
CH-Waldwochen, Rosswagen-Tournee: Broschüren, Berichte, Abrechnungen, Protokolle, Konzepte

1985-1989

[Die Geschäftsstelle CH Waldwochen/Wald-Jugend-Woche war an das Schweizerische Zentrum für Umwelterziehung SZU in Zofingen angegliedert.]
Theatertournee "Das Leben ist wie eine Lawine, einmal rauf und einmal runter" zusammen mit Schauspielakademie Zürich: Spielplan, Konzept, Flyer, Presseartikel

1992-1993

A.B.S. ProWorld-Kurse, Leiterausbildung, CH Waldwochen, Silviva: Konzept, Kursunterlagen

1992-1993

[Anmerkungen: A.B.S. ProWorld steht für Anti-Blockier-System zugunsten der Umwelt]
Pandiamo 2000, Lagerunterlagen: Lagerbeschriebe, Mitteilungen, Abrechnungen, Lagerberichte, Programme

2000

[einzelne Lager fehlen]
Solarlager zusammen mit JugendSolarProjekt von Greenpeace: Ausschreibung, Vereinbarung, Konzept, Korrespondenz

2000

Lager "Bergurwald und Steinwüste": Mitteilungen, Programm, Unterrichtsunterlagen

2000

Lager in der Romandie und im Ausland: Mitteilungen, Erlebnisberichte, Panda Clubs mit Lagerprogrammen (fr. und it.), Fotos

1995-2002

Aktion Betonknacker: Schlussbericht, Wettbewerbsunterlagen mit diversen Broschüren und WWF-Publikationen, Medienmitteilung, Vertrag, Presseartikel, Fotos

1995-2004

Enthält: Fotos von den Aktionen für die Gewinner des Betonknacker-Wettbewerbs (Aussetzung Bartgeier, Besichtigung Adlerwarte Pfänder und Ausflug mit Schlauchboot).
[Die Fotos sind nach Ort der Aktion geordnet]
Weiterbildungen für Lagerleiter: Programme, Mitteilungen, Abrechnungen

1988-2000

Enthält: WWF-Dokumentation über Gewalt unter Kindern und Jugendlichen
Infoblitz, Informationen für Lagerleiter und WWF-AktivistInnen

1993-2000

Enthält: Protokoll LagerleiterInnentreff
Natur erleben, Lagerwettbewerb für Blauring-Jungwacht: Protokolle, Projektbeschrieb, Drucksachen, Presseinformationen

1995-1998

Enthält: Evaluation Projekt "Natur erleben -CH Waldwochen"
[Im Rahmen dieses Projekts gaben der WWF und Blauring-Jungwacht die Monographie "Ferienlager natürlich" heraus. Diese war aber nicht in der Ablieferung enthalten.]
Ökotopia 1995, Comicwettbewerb, Nashornausstellung an Mustermesse Basel in Zusammenarbeit mit Bundesamt für Umwelt (Mitteilungen, Protokolle, Presseartikel, Presseunterlagen)

1994-1995

Ökotopia 1997, CH-Jugendnaturschutztreffen in Köniz: Protokolle, Programm, Abrechnung, Zeitungsartikel, Fotos

1992-1999

Enthält: Protokoll für die Vorbereitung des Lagers Ökotopia 1993
Ökotopia 1999, Schweizer Jugendnaturschutztreffen in Muttenz: Protokolle, Programm, Lagerzeitung, Fotos

1998-1999

Enthält: Protokoll für die Vorbereitung des Lagers Ökotopia 1993
Ökotopia 2001, Schweizer Jugendnaturschutztreffen in Muttenz: Protokolle, Konzept Pressearbeit, Programm, Rückblick

2000-2001

"PandACTION.ch", Aktion für junge Umweltschützen: Postkarten mit Informationen zu verschiedenen Lebensbereichen

2000-2010

Let's Sandwich! Die WWF-Aktion mit Biss! pandACTION.ch: Broschüre

2002

Planète Jeunes: Sammelordner

1993-2003

[Da der Ordner Bestandteil der Publikation ist, wurde er aufbewahrt.]
Planète Jeunes, Materialsammlung

2000

Gemeindewappen mit Tieren und Pflanzen, Zeichnungswettbewerb für Kinder: Zeichnungen

2000

Kindergipfel 1996: Konzepte, Protokolle, Sekundärliteratur, Presseartikel

1994-1996

Materialsammlungen, Referatsdossiers betr. u.a. Fischotter, Madagaskar, Wolf, Braunbär

1995-2002

Tätigkeitsbericht Pandaclub 1995, einzelne Exemplare von Pandaclub
2 Teile
Pandareporters, Kinder schreiben Presseartikel

1995-1997

Enthält u.a.: Fotos
Pandaclub: Kinderbriefe betr. Umwelttipps

1996-1997

Pandaclub: Kinderbriefe

1984-1992

Pandaclub: Kinderbriefe

2002

Pandaclub: Löwenwettbewerb

2007

Briefe und Fotos von Kindern
Wir ergreifen die Solarinitiative!, Jugendkampagne in Zusammenarbeit mit Greenpeace Schweiz

2000

Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Planungsunterlagen, Pressemitteilungen, Marketing
Umweltschutz: Ideenkiste

2001-2002

Jugendideenkiste: Tipps im Six Pack

1998-1999

Jugend und Umwelt: Konzeptarbeit, Kampagnenplanung

2002-2003

Lemuren-Team, Extra zur Pandaclubmitgliedschaft

1998-1999

Pandaclub: Umfrageauswertung

2006

Publikationen der Sektionen

1997-1998

Rundbrief betr. Umwelterziehung, Lehrerservice

1981-1998

info Schule, Publikation

2001-2007

Panda Power

1995

Enthält u.a.: Mitgliedsausweis, Klebemarke
Panda Club National Projekt

1993-1999

Protokolle, Konzepte, Exemplare
Toaster, Publikation

1996-2000

Konzepte, Readaktionssitzungsprotokolle, Artikel
Der heisse Draht, Publikation

1983-1992

Verlagsgruppe der WWF Umwelterziehung

1993-1997

Enthält u.a.: Protokolle, Statistiken
Panda Club National Projekt: Schulumfrage

1999

Jugendwebsite

2000

Netzwerk/Kooperationen

Mitgliedschaften und Kooperationen

[Hier wurden diejenigen Unterlagen abgelegt, welche eine Zusammenarbeit des WWF Schweiz mit seinen Sektionen und dem WWF International dokumentieren. Ebenfalls finden sich hier Unterlagen zu Mitgliedschaften und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen.]

Zu 1.51 WWF International: Grundsätzlich wurden Unterlagen des WWF International kassiert, ausser sie hatten einen direkten Bezug zu Geschäften des WWF Schweiz. Eine Ausnahme bildet hier das Dossier der Pressemitteilungen des WWF International von 1962-1970, die aufgrund ihres frühen Zeitraums behalten wurden.

Übersetzung des Buches "Wald erleben - Wald verstehen" ins Lettische

1997

Projekte: Progress reports

1962-1968

Pressemitteilungen

1969-1970

[Diese Pressemitteilungen wurden behalten, da nicht klar ist, wie gut der WWF International in diesem Bereich dokumentiert ist.]
Forest working group: Korrespondenz

1991-1996

Form und Inhalt: enthält Fotos einer Weiterbildungsreise [?] nach Schottland
[Es wurden nur die Unterlagen aufbewahrt, die einen direkten Bezug zum WWF Schweiz hatten. Die Federführung dieser Gruppe lag beim WWF International.]
1.52 WWF-Sektionen Schweiz
[Die folgenden Unterlagen der einzelnen Sektionen enthalten mehr oder weniger vollständig Jahresberichte, Jahresprogramme, Protokolle der Generalversammlungen und des Vorstands, Jahresrechnungen, Zeitungsartikel und Korrespondenz der Sektionen mit den Sektionsverantwortlichen des WWF Schweiz in Zürich (über Arbeitsführung u.a.). Sie enthalten vielfach auch Unterlagen zur Gründung und darin die Vereinbarungen mit dem WWF Schweiz. Bei vielen Sektionen ist zudem der Antwort-Fragebogen zur Umfrage zur finanziellen Situation der Sektionen 1980 abgelegt. Bewertung: Die ca. 3 laufenden Meter Sektionsunterlagen aus der Sektionsabteilung des WWF Schweiz wurden trotz möglicher Parallelüberlieferung mit den Sektionsarchiven behalten. Es handelt sich hier um die wichtigsten Unterlagen der Sektionen in kondensierter Form von den Anfängen der einzelnen Sektionen bis teilweise ins Jahr 2000 oder später. Die Unterlagen wurden behalten, da erstens Überlieferungslücken bei den Sektionsarchiven möglich sind und zweitens Forscherinnen und Forscher an einem Ort einen Überblick über die Tätigkeit der Sektionen gewinnen können. Die Unterlagen der Vorgängerinstitutionen einzelner Sektionen wurden bei den später gegründeten Sektionen abgelegt.
Sektionen allgemein

ca. 1970-2000

1.52.0.1: "Leitfaden für WWF-Sektionen", ca. 1975; enthält auch: Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit des WWF, Organisationsgrundlagen, Reglement für die Durchführung von Delegiertenversammlungen, Unterlagen zur Zusammenarbeit der Jugendgruppen von WWF-Sektionen
1.52.0.2: "News für Sektionen" (Nr. 1-67) und "Umschau: Informationsorgan für die Vorstandsmitglieder der WWF-Sektionen der deutschen, rätoromanischen und italienischen Schweiz", 1975-1996; Enthält auch Einladungen und Protokolle der Delegiertenversammlungen, Rundschreiben des Schweizerischen Zentrums für Umwelterziehung SZU, Kritik an "Umschau", Reglement für die Durchführung von Delegiertenversammlungen; Nr. 2 und 8 der "News für Sektionen" fehlen [die "News für Sektionen" wurden 1986 in "Umschau" umbenannt].
1.52.0.3: "Handbuch für WWF-Sektionen": Entwurf, 1981
1.52.0.4: Informationen für die Sektionen: Korrespondenz, 1975-1978
1.52.0.5: Bulletin d'Information aux Sections Romandes du WWF: Informationsschreiben; 1978-1980
1.52.0.6: Verschiedene Sektionen: Jahresrechnungen, Revisionsberichte, Jahresberichte; 1976-1994 [Die Unterlagen der einzelnen Sektionen sind unregelmässig und unvollständig vorhanden.]
1.52.0.7: Sektionsgebiete ganze Schweiz: Übersichtskarte, 1970-1980
1.52.0.8: Informationen für Regionalkoordinatoren/Sektionen: Informationen, Pressemitteilungen, Korrespondenz; 1994-1997 [enthält auch Stellenbeschreibung]
1.52.0.9: Ausrichtung von finanziellen Beiträgen an die Sektionen, Geschenkartikelverkauf durch WWF-Sektionen: Regelung, Konzept; 1982
1.52.0.10: Mitgliederstatistik nach Regionen, Sektionsmitgliederstatistik, 1988
1.52.0.11: Regionalisierung, Regionalkoordinatoren und Regionalkoordinatorinnen: Konzepte; 1987
1.52.0.12: WWF-Schweiz und Sektion: Vereinbarung (Entwurf), 1982
1.52.0.13: "Die 22 Sektionen des WWF Schweiz": Dokumentation; 1999 [enthält Fotos]
1.52.0.14: Presse und Öffentlichkeitsarbeit in der WWF-Sektion: Einladung zu Arbeitstagung, 1980
1.52.0.15: Sektionsunterlagen: Sammeldossier; 1974-1977 [enthält Protokolle der Delegiertenversammlung, Tätigkeitsbericht des Schweizerischen Zentrums für Umwelterziehung des WWF SZU, Jahresbericht 1972/1973, "News für Sektionen", Foto, Empfehlungen zur Lehrplangestaltung "Umwelterziehung"]
1.52.0.16: Sektionsunterlagen: Sammeldossier; 1978-1981 [enthält Liste der Sektionsmitglieder, Karte, Protokolle der Delegiertenversammlungen, Tätigkeitsberichte des Schweizerischen Zentrums für Umwelterziehung des WWF SZU, Protokolle der Sektionstreffen, Broschüre "Velofahren", Sektionsbulletins, Pressemitteilungen, Panda-Nachrichten, Kampagneninformationen, Fotos]
1.52.0.17: Mitgliederwerbung Sektionen: Notizen; 1985-2000
1.52.0.18: WWF-Sektionen in der Schweiz: Mitgliederwerbung mit Einzahlungsschein; 1992
Sektion Appenzell
[leer]
[Die Sektion entstand im Jahr 2000 aus der Sektion St. Gallen/Appenzell, welche 1976 gegründet worden war. Verwandte Verzeichnungseinheiten: Siehe 1.52.13]
Sektion Appenzell

1999-2011

Sektion Aargau (Rüebliland): Sammeldossier

1977-1998

[Die Sektion Aargau wurde 1977 als Sektion Rüebliland gegründet und 1989 in Sektion Aargau umbenannt.]
Enthält auch drei handgezeichnete schwarzweisse Tuschezeichnungen eines Leoparden, Bisons und Jaguars
[Umfang: 0.13 m]
Sektion Aargau: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Pressemitteilungen

1998-2005

Sektion Basel (Region)

1974-1997

Sammeldossier 1974-1997 (Jahre 1983-1989 unvollständig) [Umfang: 0.12 m]
Projekt Grün 80 Trockenbiotop (Darlehensvertrag, Gesuch, Zeitungsartikel, Korrespondenz): 1978-1983
Sektion Basel: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

1998-2012

3 Teile
Sektion Bern: Sammeldossier

1972-1998

Enthält: Regeln für den Arbeitsablauf und Pflichtenhefte (Entwürfe), Unterlagen zu "Heit Sorg zum Aemmital" und "Umfahrung Ranflüe", Fotos, Unterlagen der Regionalgruppen Burgdorf-Emmental, Thun, Interlaken-Oberhasli, Biel-Seeland und Ortsgruppe Adelboden, Korrespondenz über die Gründung einer Sektion Jura)
[Umfang: 0.24 m]
Sektion Bern: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

1998-2012

3 Teile
Sektion Freiburg: Sammeldossier

1978-1993

Sektion Genf

1974-1994

1.52.6.1: Sammeldossier 1974-1993
1.52.6.2: Stilllegung der Atomanlage Superphoenix in Creys-Malville 1994: Petition, Klage, Protokolle
Sektion Genf

2001-2011

Sektion Glarus

1975-2000

[Die Sektion Glarus entstand am 23.02.1991 aus der Sektion Linth, welche 1976 gegründet wurde und 1991 in den Sektionen Glarus und WWF-Schwyz aufging.]
1.52.7.1: Sammeldossier Sektion Linth 1975-1991, enthält auch: Protokolle der Regionalgruppe Ausserschwyz, Fotos eines Ökohofs; es fehlen die Protokolle des Vorstands für die Jahre 1984-1988) [Umfang: 0.11 m]
1.52.7.2: Sammeldossier Sektion Glarus 1991-2000 [Umfang: 0.10 m]
Sektion Glarus: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

2000-2009

3 Teile
Sektion Graubünden: Sammeldossier

1975-1997

[Umfang: 0.14 m]
Sektion Graubünden: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

1998-2012

3 Teile
Sektion Jura: Sammeldossier

1980-1992

Sektionen: Regionalgruppe Jura

2001-2012

Bulletin
Sektion Luzern
[Die Sektion WWF Luzern ging im Februar 1987 aus der Vorgängersektion Waldstättersee hervor (Gründung 24. Juni 1974), welche Uri, Unterwalden, Zug und Teile von Schwyz und Luzern umfasste.]
1.52.10.1: Unterlagen Sektion Waldstättersee 1973-1983 (enthält auch Unterlagen zur Aktion Täscherhüsliweiher) [Umfang: 0.09 m]
1.52.10.2: Sammeldossier 1983-1998 [Umfang: 0.07 m]
Sektion Luzern: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen

1998-2005

(lückenhaft)
Sektion Neuenburg: Sammeldossier

1978-1993

(lückenhaft)
Sektion Neuchâtel

2001-2012

Sektion Oberwallis: Sammeldossier

1985-1991

Sektion Sankt Gallen

1976-2000

[Die Sektion St. Gallen/Appenzell wurde 1976 gegründet und teilte sich im Jahr 2000 auf in die Sektionen St. Gallen und Appenzell.]
1.52.13.1: Sammeldossier 1976-2000 (enthält auch Vereinbarung mit Regionalgruppen, Unterlagen zu Regionalgruppe See und Gaster, Statuten "Förderverein Oeko-Zentrum", Ostschweizer Umweltbulletin)
1.52.13.2: Ostschweizer Umweltbulletin 1980-1991
Sektion Sankt Gallen: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel

2000-1014

3 Teile
Sektion Schaffhausen: Sammeldossier

1973-2000

[Umfang: 0.11 m]
Sektion Schaffhausen: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

2000-2012

4 Teile
Sektion Solothurn: Sammeldossier

1977-2003

[Am 30.11.1977 wurde die Sektion WWF Oberaargau/Solothurn/Biel gegründet, die am 27.04.1991 in Sektion Solothurn umbenannt wurde.]
Enthält u.a. Persönlichkeitsbeurteilungen für Kandidaten für den Vorstand [?], welche bei den anderen Sektionen kassiert wurden.
[Umfang: 0.16 m]
Sektion Solothurn: Lokalprojekte, Drucksachen

1996-2014

Sektion Schwyz

1983-2005

[Die Sektion Schwyz ging 1991 aus der Vorgängersektion Linth hervor, beziehungsweise aus deren Ausserschwyzer Teil und der aufgelösten Sektion Mythen.]
1.52.16.1: Sammeldossier 1990-2003 (enthält auch Fotodokumentation Ökohof, Korrespondenz über Streit bezüglich Arbeiten des Vorstands und der Regionalkoordinatorin) [Umfang: 0.12 m]
1.52.16.2: Sammeldossier, Sektion Mythen 1983-1991
1.52.16.3: Sammeldossier "Schwyzer Panda": Mitteilungen 1995-2005 (einzelne Ausgaben fehlen)
Sektion Schwyz: Bulletin, Presseartikel

2005-2013

Sektion Tessin: Sammeldossier

1976-1988

Enthält den "Leitfaden für WWF-Sektionen" in italienischer Übersetzung (Gründungsunterlagen) und Unterlagen zur Umstrukturierung 1988)
Sektion Thurgau (Bodensee): Sammeldossier

1968-2000

[1968 wurde die Sektion Thurgau als Sektion Kreuzlingen gegründet, bevor sie 1971 ihren Namen in Sektion Bodensee umänderte und heute als Sektion Thurgau arbeitet.]
[Protokolle des Vorstands fehlen (1968-1990)]
Sektionen: Regionalgruppe Bodensee, Thurgau

2000-2010

Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel
2 Teile
Sektion Tessin: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

1989-2004

2 Teile
Sektion Unterwalden: Sammeldossier

1987-1996

[Die Sektion Unterwalden wurde 1987 aus den Regionalgruppen Nidwalden und Obwalden gegründet, welche ihrerseits 1985 entstanden waren.]
Enthält: Protokolle der Regionalgruppen Obwalden und Nidwalden, Unterlagen zum "Geo-Weg" Stanserhorn und Wirzweli
Sektion Unterwalden: Protokolle, Pressemitteilungen

1997-2003

Sektion Uri

1980-1988

[Die Sektion Uri wurde 1983 gegründet. Vorgängerinstitution war die Sektion Urschwyz.]
1.52.20.1: Sektion Urschwyz: Sammeldossier 1980-1983
1.52.20.2: Sammeldossier 1983-1988 (enthält Stellungnahme zur Vernehmlassung Neue Alpentransversale NEAT)
Sektion Uri: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen betr. u.a. Lokalprojekte

1989-2006

2 Teile
Sektion Valais/Wallis: Sammeldossier

1980-1991

Enthält auch Unterlagen zum Oberwallis, Zeitungsartikel zum Attentat auf den WWF-Sekretär Ruedin 1991
Sektion Vaud/Waadt: Sammeldossier

1977-1992

Enthält auch Fotos eines Umzugs von Primarschülern (mit Panda T-shirts und Fahnen mit [bedrohten?] Tierarten) in Lausanne 1980
Regionalgruppe Vaud/Waadt: Bulletin

2002-2011

Sektion Zürich: Sammeldossier

1976-2000

Enthält Foto einer Wettertanne, einzelne Unterlagen der Regionalgruppe Stadt Zürich, Oberland, Winterthur
[Umfang: 0.20 m]
Sektion Zürich: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

2000-2014

3 Teile
Sektion Zug: Sammeldossier

1977-1997

[Die Sektion Zug entstand im November 1977 aus der Regionalgruppe Zug der Sektion Waldstättersee.]
Enthält auch: Foto der GV 1988
Sektion Zug: Protokolle, Korrespondenz, Finanzen, Bulletin, Drucksachen, Dokumentation, Presseartikel betr. u.a. Regionalgruppen, Lokalprojekte

1998-2012

3 Teile
Sektionen: Regionalgruppe Appenzell, St. Gallen, Thurgau

2001-2012

Protokolle, Korrespondenz, Bulletin, Drucksachen
2 Teile
Sektionen: Regionalgruppe Aargau, Solothurn

2001-2014

Bulletin
Sektionen: Sektion Oberaargau, Solothurn, Biel

1988-1990

Mini Panda
Sektionen: Regionalgruppe Unterwalden, Luzern, Zug, Uri: Lokalprojekte

1999-2014

Sektionen: Regionalgruppe Unterwalden, Luzern, Uri: Lokalprojekte, Bulletin, Drucksachen

2001-2012

Sektion Oberwallis: Bulletin

2001-2006

Mitgliedschaften und Kooperationen: Verein für umweltgerechte Energie, Ökostrom

1998-2006

[Der WWF war an der Gründung des Vereins für umweltgerechte Energie VUE zusammen mit Energie und Wasser Zürich EWZ massgeblich beteiligt. Er ist seit 1999 im Vorstand vertreten.
Gründungsunterlagen, Businessplan, Stellungnahmen, Medienmitteilungen, Darlehensverträge, Korrespondenz
Mitgliedschaften und Kooperationen: Arbeitsgruppe Renaturierung Hochrhein

1995-1997

Protokolle, Rundbriefe, Broschüre
Mitgliedschaften und Kooperationen: Cipra Schweiz, Organisation zum Schutz der Alpen

1999-2004

Statuten, Mitgliederbeitrag WWF, Fragebogen
Mitgliedschaften und Kooperationen: Diverse

1971-1982

Sammeldossier, darin:
Unterlagen zu Aktion Pro Natura et Helvetia, Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz LGU, SAC, Aktion saubere Schweiz ASS, Welttierschutzbund, Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz EAWAG, Schweizerische Stiftung für Landschaftsschutz und Landschaftspflege, Schweizer Heimatschutz, Verein zur Förderung der Wasser- und Lufthygiene, Forum für Umweltfragen, Schweizerische Gesellschaft für Umweltschutz SGU, Schweizerischer Tierschutzverband, Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Bevölkerungsfragen SAfB, Arbeitsgemeinschaft Umwelt AGU, Stiftung Gesunde Schweiz Jetzt GSJ, Schweizerische Gesellschaft für Tierschutz, Société romande pour l'étude et la protection des oiseaux, weitere Organisationen
Bewertung: Der WWF arbeitete mit vielen Organisationen zusammen oder legte deren Unterlagen zur Kenntnisnahme ab. Diejenigen Unterlagen, welche eine Zusammenarbeit dokumentierten, wurden behalten, die Unterlagen zur Kenntnisnahme dieser Organisationen (Jahresberichte, Protokolle etc.) jedoch kassiert. Kassiert wurden auch die Unterlagen der Schweizerischen Vereinigung für Gewässerschutz und Lufthygiene VGL, da keine weiterführende Korrespondenz vorhanden war. Ebenso wurden einzelne Bittschriften Dritter kassiert, die keine weiterführende Zusammenarbeit erkennen liessen.
Mitgliedschaften und Kooperationen: Diverse

1978-1984

Sammeldossier, darin:
Übersichtspapier "Zusammenarbeit und Kontakte mit zielverwandten Organisationen, Unterlagen zu Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz, Schweizerische Stiftung für Landschaftsschutz und -pflege, Schweizerische Vereinigung für Sonnenenergie, M-U-T-Stiftung (Schweizer Tierschutz), Schweizerische Energie-Stiftung, Schweizerische Gesellschaft für Tierrettung, Bundesfeierspende, Internationale Arbeitsgemeinschaft für Wander-, Ski-, Rad- und Rettungswesen, Arbeitsgemeinschaft Rechtsgrundlagen für Fuss- und Wanderwege ARF, Schweizerischer Alpenclub, Schweizerische Stiftung zur Förderung des biologischen Landbaus, Helvetia nostra (Franz Weber) Bewertung: Kassiert wurden die Unterlagen folgender Organisationen, da keine weiterführende Korrespondenz vorhanden war: Schweizerisches Landeskomitee für Vogelschutz SLKV, Pro Juventute, Konsumenten-Arbeitsgruppe KAG, Erklärung von Bern, Schweizerische Vogelwarte
Mitgliedschaften und Kooperationen: Landschaftsschutzfonds

1985-1997

Vereinbarung, Konzept, Protokolle Projektkommission, Zirkulationsentscheide mit Gesuchen, Projektlisten, Reglement
[Der WWF beteiligte sich zusammen mit dem Verkehrsverein VCS, dem Schweizerischen Landeskomitee für Vogelschutz SLKV und den Naturfreunden Schweiz am Landschaftschutzfonds.]
Mitgliedschaften und Kooperationen: Landschaftsschutzfonds

1991-1998

Unterlagen zu diversen Projekten
Mitgliedschaften und Kooperationen: Verein pro Neustadt Winterthur

1986-1990

Begrünungsaktion: Flugblatt, Projektgesuch, Korrespondenz
Mitgliedschaften und Kooperationen: Schweizerisches Landeskomitee für Vogelschutz

1978

Aktion Greif: Versand mit Aufkleber, Broschüre und Pandamagazin
Mitgliedschaften und Kooperationen: Informationsstelle Umweltchemie ISU

1984-1988

Infoblätter
[Die Informationsstelle Umweltchemie wurde von den Umweltorganisationen WWF, Schweizerischer Bund für Naturschutz und Schweizerische Gesellschaft für Umweltschutz getragen.]
Mitgliedschaften und Kooperationen: Informationsstelle Umweltchemie ISU/Arbeitsgruppe Umweltchemie AGUC

1982-1987

Enthält: Fotos eines Vogelsterbens in Härkingen und Fulenbach, Diskussionspapier zum Projekt einer Schweizerischen Umweltagentur SUA

Marketing, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit

Logo, Corporate Identity

Briefumschläge

1970

Corporate Design WWF Schweiz: Visual Identity Guidelines

2005

Logo und Werbung allgemein: Sammeldossier

1987-1994

Richtlinien Corporate Identity, diverse Büromaterialien

1989-1991

Enthält: Panda Nouvelles Nr.3/1990, Pandattualità Nr. 3/1990
Informationstreffen Fundraising, Verantwortliche WWF Deutschland, Österreich und Schweiz: Protokoll

1994

Post-it mit Logo

1980-2000

Corporate Identity / Corporate Design: Konzepte

1989

Corporate Identity / Corporate Design: Konzepte

2002

Marke

Allgemeines

1964-1993

- Markenzeichen in der Schweiz und international; Eintragungen im schweizerischen Markenregister: Bescheinigungen; Korrespondenz, Zeitungsartikel [enthält Richtlinien für Erteilung von Lizenzen zur Verwendung des Panda-Signets und des Namens des WWF in der Werbung ca. 1972, Korrespondenz mit dem WWF International]
Trademark Infringement INFRI, Verletzung von Markenrechten

1975-1994

- Verschiedene Firmen A-Z 1977-1994 (Klageschriften, Korrespondenz, Produktbroschüren)
[Umfang: 0.26 m]
- World Wrestling Federation WWF Titan Sports Inc.: Sammeldossier 1992-1994
- "World Wild Life Films": Korrespondenz 1988
- Magazine zum Globus, "Panda Cotton" (Juristische Unterlagen, Korrespondenz 1992-1993)
- Panda Seifert & Klöber, Selectus und Bata Vermarktung von Schuhen (Juristische Unterlagen, Korrespondenz 1975-1987)
Lizenzierung

1985-2005

[Die hier abgelegten Unterlagen betreffen die Abmachungen des WWF mit Firmen betreffend einer Lizenz für die Verwendung des WWF Logo auf Produkten. Sie waren gemeinsam abgelegt und erscheinen darum in dieser Serie. Sie überschneiden sich inhaltlich teilweise mit den unter 1.63 (Marketing: Produkte) abgelegten Unterlagen.]
- H&M Ecocotton (Lizenzvertrag: Sammeldossier 1992-1996)
- GEO Bank: (Lizenzvertrag, Aktennotizen, Korrespondenz 1994-1995
- Firmen A-Z: (Lizenzen, Stellungnahmen, Zusammenarbeitsverträge, Korrespondenz 1997-2005)
[Umfang: 0.70m]
- Kooperation mit Verlag Pro Futura, Herausgabe der offiziellen Dokumentationen des WWF (Werbebroschüre, Korrespondenz 1992-1993)
- Bradford Exchange AG WWF-Tellerserie: (Werbeunterlagen, Aktennotizen, Lizenzvertrag 1985-1991)
- Corporate Relations Fundraising: diverse Projekte 1988-1998, enthält Fotos vom Besuch des spanischen Bioweinherstellers Albet y Noya und Unterlagen der Abteilung Konsum und Umwelt, Unterlagen der Kampagne "Das Meer muss leben", WWF-Journal 3/1987, Programmzeitung Tour de Sol)
- Produktelizenzen Mailing (Konzepte, Entwürfe 1990-1994, enthält auch Konzept für WWF-Tropenwaldaktion der Firma Kobelt PR, Konzept Themenpark der Firma Kobelt PR mit Empfehlungsschreiben)
- Determined Produktion Stofftiere (Korrespondenz 1990-1992)
- Firmen A-M: (Korrespondenz, Stellungnahmen 1992-1995)
- Papierfabrik Horgen Toiletten- und Haushaltpapier Dacor (Broschüren, Korrespondenz, Marketingunterlagen 1990-1993)
- Biofarm Genossenschaft Pandabrot: (Lizenzvertrag, Fragebogen, Brotsack, Foto, Zeitungsartikel 1990-1993, enthielt auch Fragebogen zum Pandabrot)
- Arcatour WWF-Safaris (Programme, Korrespondenz, Umfragen, Foto 1969-1997, enthält Anforderungskatalog an Reiseveranstalter für eine Kooperation mit dem WWF, Korrespondenz über China-Safari als WWF-Jubiläumsreise)
- Interbieri Interfax-Geräte (Werbeprospekte, Korrespondenz 1990–1997)
- Lipton-Sais Aktion Elefant "Ele'fan" Tee und Pins (Pressemitteilung, Lizenzvertrag, Teeverpackung 1991-1994)
- Fremo Interdrink AG Panda-Most (Lizenzvertrag, Zeitungsartikel, Korrespondenz 1995-1996)
- Sigg Orca-Bottles und weitere Flaschen (Lizenzvertrag, Foto, Mitgliederwerbung 1993-1995)
- Eduard Vogt AG Nachfüllaktion Körperpflegeprodukte (Lizenzvertrag, Mitgliederwerbung, Fotos Scheckübergabe 1994-1995)
- Perlen Papier AG Kopierpapier "recyclo-copy" (Kartonschachtel mit Lizenzvermerk: Rückseite und Seitenwand 1995-2005)

Strategie

Evaluation Website, Internetauftritt: Statistiken, Analysen, Ergebnislisten

1999-2000

Image Controlling 2001, Teil 2 (Bevölkerung): Schlussbericht

2002

Gruppenbefragungen Schweiz, WWF International Omnibus Questionnaire: Bericht

1992

Positionierung des WWF Schweiz: Zielgruppenanalyse

1992

Marketing und Fundraising: Strategiepapier

2001

Programme, Konzepte: Sammeldossier

1995-1999

Enthält: Jahresprogramme, Führungskonzept, "Business Plan für die Umwelt", Unterlagen zur Biobaumwolle bioRe, Stellungnahmen, Leserbriefe (enthält auch Protokoll des Koordinationsausschusses von 1997)
Zielgruppe Kinder und Jugendliche: Marketingkonzept, Hintergrundpapier, Protokolle

2001-2003

International Fundraising Workshop: Ideennotiz, Aktennotiz

1997-1998

Verbindungen des WWF International zu Ölfirmen: Anfrage W. Brütsch

1995

"Recherche, Dokumentation und Beziehungsmanagement von Förderstiftungen": Konzept

2002

Enthält: Unterlagen zum Stiftungssystem und Stiftungspool
Projekt Private Banking: Protokolle, Konzepte, Präsentationen, Projektbeschrieb

2002-2004

Lizenzen und Sponsoring, Zusammenarbeit mit Firmen: Konzepte, Fallbeispiele, Richtlinien für Werbung

1992-1993

Marketingkooperationen allgemein: Guidelines (WWF-International), Anhang "Ökologische und soziale Produktanforderungen", Reglement

1988-2002

WWF Magazin: Mediadaten

2002

WWF-Magazin: Konzept

1998

Enthält: Protokoll der PROPO (Abteilung Projekt und Policy), Medienmitteilungen, Infos aus Sektionen
Mitgliedschaft bei der Schweizerischen Gesellschaft der Fundraising-Fachleute: Member card

2004

Handelsabteilung, Reorganisation: Marketingkonzept, Protokolle

1992-1994

Enthält: WWF-interne Mitteilungen, Einladung Verkaufstagung
Handelsabteilung, Neuausrichtung: Sitzungsunterlagen mit Kennzahlen, Strategiepapiere, Protokoll

1993-1994

Werbeprodukte

Flik-Flak, Kinderuhren mit Tiermotiven: Pressemappe, Korrespondenz, Zeitungsartikel

1991-1996

[Hier wurden Unterlagen abgelegt, welche das Marketing des WWF für Produkte Dritter dokumentiert. Die Produkte durften das WWF Logo führen, dafür ging ein Teil des Erlöses an den WWF. Die Unterlagen überschneiden sich teilweise mit den bei 1.61.2 Lizenzierung abgelegten Unterlagen.]
Tierskulpturen von Svenskt Glas: Korrespondenz, Werbehefte

1977-1991

Münzen anlässlich 25-Jahr-Jubiläum, Firma Spink: Korrespondenz, Broschüre

1985-1993

[Die Federführung dieses Dossiers lag beim WWF International, daher wurden die meisten Unterlagen kassiert (Kopien zur Kenntnisnahme).]
Adventskalender im Internet: Pressemitteilung, Evaluation

2001-2002

Produktserie mit Wortskulpturen von Lawrence Weiner: Medienmitteilung

2002

WWF-Geschenkideen: Katalog, Fundgrube-Informationen

1992-2009

Briefmarkenprogramm, Firma Krüger: Sammeldossier

1983-1991

[enthält Broschüren, Telefonkarte, Unterlagen zu Wildlife America, Mailings, Beschwerden]
Münzenprogramm, Firma Groth: Sammeldossier

1983-1989

Enthält: "European Marketing Plan" für die Münzsammlung anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums, Broschüren, Pressemitteilungen
Grusskarten, Briefmarken, Zusammenarbeit mit den Firmen Groth, Sieger und Krüger: Korrespondenz

1984-1988

Enthält: Unterlagen zu Schutzrechtsverletzungen der Firma Sieger; enthält auch eine Briefmarkenauswahl
Briefmarken, Zusammenarbeit mit der Firma Groth: Sammeldossier

1982-1989

Enthält: Vereinbarung, Pressemitteilungen, Korrespondenz, Briefmarkenvorlagen
Figurine Panini, Paninialbum "Bedrohte Tierwelt" und "Bedrohte Natur": neutrale und ausgefüllte Sammelalben, Aufkleber, Geschenk für Sammler, Korrespondenz

1988-1991

Kambly, Panda-Biscuit: Werbeunterlagen, Papiersack, Verpackungsmaterial, Aufkleber, Foto

1975

Diverse Partnerschaften u.a. mit Kambly, Bata und Lindt & Sprüngli AG: Aktennotizen, Werbeunterlagen, Fotos

1971-1988

Enthält: Richtlinien für die Erteilung von Lizenzen zur Verwendung des Pandasignets und des Namens des WWF in der Werbung (undatiert), Broschüre für Happy-Panda-Verkaufsförderungsaktion
"Die Arche Noah", Kindergeschichte mit Tierstimmen: Schallplatte

1970-1990

"S chunt immer druf aa", Song von Toni Vescoli: Schallplatte

1979

Swatch Uhr "Adamastor" für Expo 1998: Pressemitteilungen, Dias 1998

1998

Wassersparer Aquaclic: Prospekt, Werbung

2000

Armand, Foular und Aquaclic; gestaltet vom Künstler Lawrence Weiner: Konzept, Protokolle, Entwürfe, Korrespondenz

1999-2000

Pinguin-Kalender, Verkauf in Coop: Korrespondenz, Abrechnung

1998

Biowein, Zusammenarbeit mit Delinat: Prospekte, Weinetiketten

1996-1997

"Bild für Bild für den WWF", Fotoservice: Hülle für Fotobestellungen

1986

"Machen Sie einem krebskranken Kind eine Freude und unterstützen Sie gleichzeitig den WWF", Novotel Zürich Airport: Stofftierkatalog

1995-2005

Medaillen-Kollektion für Gönner und Mitglieder Diners Club: Werbeprospekt

1977

Zündholzschachteln "Die Arche Noah unserer Zeit": Werbeprospekt

1965-1980

Briefmarken des Fürstentums Liechtenstein mit Panda Signet: Briefmarken

1976

"Globi und Panda reisen um die Welt": Zeitungsartikel, Druckvorlage

1995-1996

WWF-Velokelle, Sicherheitseinrichtung für Velofahrer: Geschenkidee

1980

CD-Verkauf "Nimmerland. Alperose & Rockgitarre. Die Volksmusik der anderen Schweiz": Liederliste, Werbung

1993

Kundengeschenke für Firmen: Katalog

2002

Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung, Spendensammlungen, Sponsoring

Spendenaufruf mit Pin

1977

Jugendsammlung, Spendenaufruf für Jugendarbeit: WWF-aktuell über Jugendarbeit, Schreiben mit Kurzrückblick auf Sammelkampagnen und Postkarte, Einzahlungsschein

1990

Enthält: Dankesbriefe, Mitgliederliste
Mitgliedschaft: Werbebroschüren mit Antwortkarte

1989-2008

Mitgliederwerbung in Tessiner Zeitschriften

1994-1995

Sammelaufruf: Foto (Diapositiv)

1970-2000

"Désormais, je suis membre du WWF. Et toi?": Postkarte

1992-2002

Hollywood-Film "Little Panda"/"The amazing Panda adventures", Mitgliederwerbung: Projektunterlagen

1995

Gönner und Sponsoren: Korrespondenz

1995-1997

Enthält: Einladung zu "Leaders for a living Planet"
The Living Planet Campaign, Werbung: Einladung Kampagnenstart, Newsletter, Kampagnentexte, Gästelisten

1996

Enthält: Korrespondenz mit Mitgliedern von "Born 1848", Entwurf für Rekrutierung Ambassadoren "Leadership Committee", Auswertung Einladungserfolg
[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.40-1.64.44.]
The Living Planet Campaign, Waldschutz, Werbung: Einladungen, Korrespondenz

1997

Enthält: Teilnehmerliste für Anlass des Efficiency Clubs.
[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.40-1.64.44.]
The Living Planet Campaign, anschliessendes Engagement diverser Gönner: Korrespondenz, Foto

1996-1999

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.40-1.64.44.]
Margarethe und Rudolf Gsell-Stiftung: Spendenübersicht, Aktennotizen, Korrespondenz

1994-2005

[Enthält: Unterlagen zu WWF-Projekten in Georgien]
Jutta A. Palmer, Grossgönnerin: Projektberichte, Schenkungsbestätigung, Korrespondenz

2001-2004

Canon-WWF Panda Bus, Mitgliederwerbung: Broschüre, Hauszeitung

1999-2000

Mitgliederwerbeaktion mit Lion-Bottle als Geschenk: Broschüre mit Antwortkarte

1994

Versand Mitgliederkarte an Jugendliche und Erwachsene mit Broschüre und Post-Ist

1995

Versand Mitgliederkarte

1994

Mitgliederwerbeaktion mit Orca-Bottle als Geschenk: Broschüre mit Antwortkarte

1994

Versand von Adressetiketten mit WWF-Logo zur Mitgliederwerbung

1990-2000

Diverse Werbebroschüren, Informationsbroschüren für den WWF, Mitgliederwerbungen

1961-1980

Enthält: Broschüren und Unterlagen zu Sonnenenergie, Aluminium, Velo, Ausstellung "Überleben", Klebemarken, Klebeetikette, Operation Tiger, Fischotter, Waldrapp, Informationsbroschüre Pro Natura Helvetica, Partizipationsschein, Postkarte WWFMobil, Panda, Plakate des Initiativkomitees der Atom- und Energieinitiative, Greifvögel und Eulen, "Der WWF stellt sich vor", "Gesünder essen", Liste der gefährdeten Tierarten, Dokumentation Bäume, Unterlagen zum Mitgliederwettbewerb 1974, "Die 44 Punkte des Umweltschutzes", Grusskarten, Wahlprospekt für Roland Wiederkehr, Broschüre "internationaler Pilgermarsch nach Assisi", Statuten WWF, Fotos Gründung WWF
"Der WWF. Eine Vision": Informationsbroschüre, Anmeldekarte Mitgliedschaft

1990-2000

"Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit des WWF": Auszug aus dem Panda-Magazin

1976

Mitgliederwerbung und Öffentlichkeitsarbeit: Anmeldekarten, Gutscheine, Bestellungskarten, Projektbroschüren

1984-1987

Enthält: Abstimmungsempfehlungen, Gutscheine für Jugendaktivitäten "Jugenda"
Sammelaktionen für verschiedene Projekte mit Marken: Klebemarken

1980-1987

Spendenaufrufe, Einzahlungsscheine mit Spendenzielen

1965-1985

Mitgliederwerbung: Gutschein für Probemitgliedschaften

1982-1985

Bedrohte Tierwelt: Poster

1980-1990

Verschiedene Naturschutzaktionen, Versandmaterial: Projektinformationen, Spendenaufrufe, Mitgliederwerbung

1979-1993

Enthält: Unterlagen zu "Tropenwald", "Operation Elefant", Pro Natura Helvetica ("Rettet die Moore der Schweiz" und Neuenburgersee), "Aktion Zugvögel", Aktion "Schweizer Landschaft" mit Informationsbroschüren der Sektionen, Greina, Tropische Inseln, Coteau Valaisan, "Das Meer muss leben", "Wildhüter-Schulen" und "lebendiger Sahel".
Mitgliederaktionen: Sammeldossier

1993-1995

Enthält: Unterlagen zu Wettbewerb "Save the Rhino", Mitgliederwerbung mit Gutscheinen für Velo, Sponsorenlauf, Protokoll und Voten einer Diskussionsrunde über WWF, Kampagne "Sie sind uns einen Baum wert".
Spendenaufrufe Gemeinden, Kanton und Kirchgemeinden, Tropenwaldprojekt: Korrespondenz

1989-1993

Trickfilm "FernGully: Christa und Zaks Abenteuer im Regenwald", Zusammenarbeit mit Twentieth Century Fox, Schutz des Tropenwalds: Medienmitteilung, Zeitungsartikel, Unterrichtsmaterial

1992-1993

Film "Kongress der Pinguine": Medienmitteilungen, Werbung, Zeitungsartikel

1990-1994

Kampagnenunterstützung und Mitgliederwerbung, Mailings, Versände

1980-2005

Die folgenden Unterlagen enthalten Marketingunterlagen (meistens Spendenaufruf, Briefe an Lehrer u.a., Projektinformationen, Karten, Umschläge, Statistiken, Schlussresultate Mailings) zu folgenden Themen:
[Umfang: ca. 0.30 m]
1.64.33.1: Energieinitiative 1990
1.64.33.2: Landwirtschaftskampagne 1991
1.64.33.3: Aufbau eines Naturschutzmagazins in Madagaskar 1990-1992
1.64.33.4: Sammlung für Madagaskar 1992
1.64.33.5: Kampagne "Biologische Vielfalt" 1990
1.64.33.6: Tropenwald 1989-1992
1.64.33.7: Mönchsrobbenprojekt Kefallinia 1992-1993
1.64.33.8: Nachhaltige Nutzung 1993 1.64.33.10: Kampagne Wald 1994
1.64.33.9: Osteuropa 1993
1.64.33.10: Kampagne Wald 1994
1.64.33.11: Umweltschutz allgemein 1996
1.64.33.12: Bodenkampagne "Boden in Not" 1993-1997
1.64.33.13: "Ich kann ja doch..." 1999
1.64.33.14: Illegaler Tier- und Pflanzenhandel 1995
1.64.33.15: Waldschutz 1995
1.64.33.16: Bartgeier 1988
1.64.33.17: Landschaftsschutz 1986
1.64.33.18: "Der Wald gewinnt" und Lemuren in Madagaskar Briefe 2000-2001
1.64.33.19: Brasilien Amazonas Tropenwald 1989-1999
1.64.33.20: Umweltschutz in Indien 1989-1999
1.64.33.21: Wale 1990-2005
1.64.33.22 Naturschutzprojekte in Europe 2001
1.64.33.23: Tierfotografien 1980-2005
Sonderbriefmarken, Sammeltätigkeit: Korrespondenz, Zeitungsartikel

1980-1985

Nachhaltiger Tourismus, Reisen: Rahmenbedingungen, Strategiepapier, Anforderungen (Entwurf)

1994-1995

Nicht erneuerter Mitgliederbeitrag, Telefonmarketing: Telefongesprächsvorlagen, Schlussauswertung

1994-1995

Enthält: Vereinbarung mit dem Schweizerischen Spendenhilfsdienst
WWF-Haus "Ein Haus für die Natur": Spendenaufruf
Mitgliederwerbung und Öffentlichkeitsarbeit: Sammeldossier

1982-1999

Enthält: Karten, Projektinformationen, Belegzeitschriften mit Werbung, "bumerang. Ökokonsumtips von und für junge Leute".
Spendenaufrufe, Öffentlichkeitsarbeit

1972-1973

Enthält: Programm und Zeitungsartikel zur Grosskundgebung des WWF in Bern, Unterlagen zu Filmpremieren zugunsten des WWF, Aktion "Motor ab", Ausstellung "Unberührte Natur. Farbfotos aus 5 Kontinenten von Emil Schulthess", Pressemitteilungen
The Living Planet Campaign: Protokolle Arbeitsgruppe, Projektanträge, Konzepte

1995-1999

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.9-1.64.11.]
The Living Planet Campaign: Medieninformationen, Einladungsschreiben, Konzepte, Protokolle

1996-1997

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.9-1.64.11.]
The Living Planet Campaign: Presseartikel, Broschüren, Fotos

1996-1998

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.9-1.64.11.]
The Living Planet Campaign, diverse Veranstaltungen: Konzepte, Einladungen, Ansprachen, Foto

1996-1999

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.9-1.64.11.]
The Living Planet Campaign, Gemeinden helfen Gemeinden: Broschüren, Medienmitteilung, Presseartikel

1998-2000

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: für Unterlagen zur Living Planet Campaign siehe auch Signaturen 1.64.9-1.64.11.]
Tropenwald als Weihnachtsgeschenk schenken: Urkunde

1997

Modell-Projekt Sambia: Projektblatt, Spendenaufruf, Zeitungsartikel

1991-1992

Notizheft

1985-2005

"Ohne Einzahlungsschein... WWF-Mitglied sein": Informationsschrift zum Lastschriftverfahren

1980-2000

WWF im Papiliorama, Kinder Aquisationswand/Stellwand: Abrechnung, Wettbewerbsfragen, Konzepte, Tierfotos, Vereinbarung

2003

The Living Planet Campaign, TV-Gala: Konzepte, Aktennotizen, Korrespondenz

1997-1998

The Living Planet Campaign: Unterlagen zur Schaffung von Stellen, Medienmitteilungen, Protokoll

1997-1998

"Business for Nature, die Firmenmitgliedschaft": Silber Urkunde

2006

"Auch wenn Sie unseren Geschäftsbericht 2000 nicht lesen, bei Klima, Wald und Wasser sind wir Geschäftspartner": Broschüre

2000

Mitgliederwerbung

1995-2005

Unterlagen zu WWF-Filmen

1976-1987

4 Mappen, darin:
- WWF-Film „Afrika – Wald oder Wüste?“, 1976-1982: Unterlagen betr. Ankauf und Verkauf, Akten betr. Vertonung, Sequenzprotokolle und Kommentare, Diverses
- Unterlagen zur Zusammenarbeit mit Hans A. Traber, 1976-1985: Vertragliches, Rechtliches, Unterlagen zur Finanzierung der Filme von Hans A. Traber, Kommentare, Korrespondenz (u.a. zu den Filmen „Trockenrasen“ und „Feuchtgebiete“), Sequenzprotokolle
- WWF-Film „Nuclear Laundry“, 1984: Medienberichterstattung, Hintergrundinformationen, Unterlagen zur deutschsprachigen Vertonung, Korrespondenz, Vertrag, Rechnungsunterlagen
- Luchs-Filme, 1984-1987: Korrespondenz, Kommentare, Rechnungen, Diverses
Unterlagen zu WWF-Filmen

1975-1990

3 Mappen, darin:
- Dossiers zu diversen Filmen, 1975-1989:
„Eine Familie unter Elefanten“, ca. 1975
„Vicunas“, 1978-1981
„MV GEM Nuclear Dump“, 1979
„Les Gorilles“, 1979-1981
„Xunan (The Lady“) – Gertrud Düby-Blom in Mexiko 1980/82, 1983
„Wolf“, 1984
„Osprey“, 1984-1986
„Giganten mit Musikgehör“, ca. 1985
„Das Meer muss leben“, 1987
„Die Faunenmacher. Wiedereinbürgerung von Tieren in der Schweiz“, 1989
- Szenenfolgen der Filme von Willi Wernli, ca. 1975
- Preislisten Filmlabore, 1975-1987
- Allgemeines zu Filmprojekten, 1976-1986: Ankauf, Verkauf, Rechtliches
- Unterlagen zur Zusammenarbeit mit Filmcooperative Zürich, 1977-1984
- Filmverleih: Umstellung auf Video, Filmverleihlisten, Zusammenarbeit mit anderen Verleihstellen, technische Aspekte, Importbestimmungen, Statistisches; 1979-1988
- Unterlagen betr. Videoverleih und Medienumbruch (Film, Video), 1980-1990
- WWF International: Filmliste, ca. 1980
- Budget Film, Foto, Video; 1980-1982
- Unterlagen betr. Vertrag mit Rudolf Plattner (Übergabe von Super-8-Filmen an WWF), 1988
Artikelkataloge

1997-2017

Illegal, Direktmarketingagentur

2004

Markenbranding: Konzeption

2000-2001

Markenbranding: Guidelines

2003-2004

Direct Mailing 2012: Spendenbriefe, Drucksachen, Pandaclub

2012

4 Teile
GfS Spendenmonitor

2001

GfS Spendenmonitor

2006

GfS Spendenmonitor

2009

Prognos AG: Image des WWF in der Öffentlichkeit

2001-2004

2 Teile
Spendenaktionen: Statistiken

1980-1986

Rundbrief betr. Umwelterziehung, Lehrerservice

1999-2000

Mitgliederbefragung

2001

Pressemappen, Materialsammlungen, Presseartikel betr. u.a. www.woodworld.ch, Der Wald gewinnt!

2002

Werbeartikel

1995-2000

Materialsammlung, Briefmarken, Postkarten betr. u.a. Allfarblori, Zwergscharbe, Europäischer Ziesel, Flamingo

2000-2010

Veranstaltungen

Benefizkonzert des Pianisten William Corbett-Jones: Korrespondenz

1978

Marktchance Ökolabel, Internationales Symposium: Programm, Korrespondenz

1998

Leaders for a Living Planet: Konzepte, Aktennotizen, Newsletter, Broschüre "Business Plan for a Living Planet", Vereinbarung mit Atag Ernst & Young Marketing Services (unsigniert)

1996-1998

Leaders for a Living Planet, Abendanlass mit Prinz Philipp: Einladungen, Adresslisten

1996

Enthält: Liste der grössten Spender von 1982.
Leaders for a Living Planet, Abendanlass mit Prinz Philipp, Follow-up: Fotos, Checklisten Tischbegleiter, Korrespondenz

1996

Leaders for a Living Planet, Besuch von Prinz Philipp: Aktennotizen, Konzepte, Schlussabrechnung, Reaktionen, Korrespondenz

1996

Conservation Leadership Fund CLF Schweiz, Abendveranstaltungen für Spender: Aktennotizen, Einladungen

1999

[Die Initiative WWF Conservation Leadership Fund CLF Schweiz wurde 1998 gestartet und diente der Unterstützung der Ziele der Living Planet Campaign.]
Diverse Veranstaltungen für Grossgönner: Konzept, Einladungen

2002-2004

Ausstellung Magie der Bäume in der Fondation Beyeler: Ausstellungsbroschüren, Konzepte, Briefpapier, Couvert, Präsentation

1998-1999

[Die Ausstellung wurde vom WWF und von Greenpeace begleitet. Dabei wurden Spenden für die Amazonasprojekte der beiden Organisationen gesammelt.]
Hohlstrasse 110, Eröffnung "ein Haus für die Natur": Kurzprotokolle Arbeitsgruppe, Teilnehmerlisten, Spendenaufruf, Einladungen, Mailings, Buch mit Namen aller Spender

1993-1994

[Verwandte Verzeichnungseinheiten: vergleiche Signatur 1.23.2.2]
WWF International, Dinner mit Prinz Philipp im Hotel Victoria-Jungfrau: Einladung für Claire Thilo

1998

Diverse Veranstaltungen und Zusammenarbeiten, u.a. mit Fabric Frontline, Lawrence Weiner und Hotel Beatus: Einladungen, Gästelisten, Abrechnungen, Werbeunterlagen, Fotos

2001-2002

Enthält: Foto aller Mitarbeiter/innen und Lied zum Abschied der Geschäftsführerin Carol Franklin
Bilderausstellung von Jovhanna Rutvanowska: Einladung, Presseinformationen, Abrechnung, Vereinbarung, Fotos

1994

Tag der offenen Tür beim WWF Schweiz: Konzept, Presseinformationen, Flyer, Plakat

2000

Konzert von Susana Rinaldi zugunsten von CITES (Washingtoner Artenschutzabkommen), unterstützt vom WWF: Korrespondenz

1988-1990

Tour de Sol, Solarmobilfahren: Projektbeschrieb, Konzept, Wettbewerbsunterlagen

1987-1990

Enthält: Begleithefte für Schülerinnen und Schüler, Schülerzeitung, Sponsorenvertrag
Veranstaltungen, Anlässe, Events, Exkursionen

2000-2010

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
Pandaball, Lugano, 2005

2005

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
50 Jahre WWF Schweiz, 2011

2011

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
Nashorn-Ausstellung, Zürich, 1995

1995

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
WWF Generalversammlung, Interlaken, 1998

1998

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
Amazonas Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Fondation Beyeler, Riehen, 1999

1999

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
Reise nach Maikaal, Biobaumwollprojekt, Indien, 2002

2002

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
Madagaskar Benefiz-Anlass, Zürich, 2005

2005

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation
Filmvorführung "An inconvenient truth" von Al Gore, 2006

2006

Enthält u.a.: Teilnehmerlisten, Drucksachen, Presseartikel, Dokumentation

Mitglieder

Kinderbriefe: Korrespondenz

1973-2006

Enthält: Fotos, Zeichnungen
Austrittsgründe: beantwortete Fragebogen von ausgetretenen Mitgliedern

1993

Infoservice, WWF-Dokumentation, Mitgliederbetreuung: Protokolle, Aktennotizen, Konzepte

1990-1996

[Das Projekt wurde nicht durchgeführt.]
Mitglieder, Kinder und interessierte Personen, diverse Anliegen und Anfragen: Korrespondenz

1983-1990

Enthält: Foto
Mitglieder, Kinder und interessierte Personen, diverse Anliegen und Anfragen: Korrespondenz

1989-1993

Enthält: Foto
Mitglieder, Kinder und interessierte Personen, Reaktionen auf Verkauf von Etiketten und Aktionen: Korrespondenz

1986-1987

Mitglieder, Kinder und interessierte Personen: Korrespondenz

1986-1987

Enthält: Fotos von Gebäuden einer stillgelegten Kiesgrube in Ettiswil
Atomstrom, Energiefragen: Austrittsschreiben

1984-1985

Mitglieder: Statistiken

1978-1980

Legate, Testamente, Nachlässe

Allgemeines: Ein Testament für die Natur: Ratgeber, Prospekt, Pressemitteilungen, Presseartikel, Fotos

1992-1995

Enthält auch: Leitfaden für wirkungsvolle Pressearbeit [deutsch, französisch, italienisch]
Handakten Ruedi Schläpfer: Sammeldossier

1992-2002

Sammeldossier, darin:
Berechtigung zur Führung des ZEWOGütesiegels, Liste der Erbschaften und Vermächtnisse, Richtlinien für die Mittelbeschaffung 1997, Jahresprogramme Abteilung Fundraising; enthält auch Stiftungsurkunde (Kopie) 2002, Kontenplan, Umweltzielsetzungen, betrieblichen Massnahmeplan, Handbuch Umweltmanagement, Leitbild WWF Schweiz 2000, Bericht zur Organisationsentwicklung, Bericht zu Branding, Bericht "Legal and Business Policies WWF Schweiz und WWF Panda SA", Bericht "Struktur der Geschäftsstelle", diverse Weisungen
[Provenienz: Schläpfer, Ruedi. Ruedi Schläpfer war Erbschaftsverantwortlicher des WWF Schweiz. Er war Mitglied der Abteilung Stiftungen, Gönner, Erbschaften.]
Kleininserate für Erbschaftsratgeber

1998-2005

WWF Invest, Testament- und Erbschaftsprojekt: Protokolle, Konzepte

2002-2003

Erbschafts-Online-Beratung: Aktennotizen, Verträge, Ratgeber, Ausdrucke Webseite, Presseinformationen

1999-2004

Enthält auch Unterlagen zum Redesign der WWF-Webseite, Styleguide Internet, Erbschaftsratgeber 2004 (Entwurf)
Erbschaftsfälle

1971-2004

Enthält: Ältere Unterlagen 1971-1980, Spende, ein Foto, Zeitungsartikel
Zugangsbestimmungen: 1984-1985: enthält ein Notariatssiegel aus Plastik
Umfang: 1.40 m
Einzelne Erbschaftsfälle

1978-2004

[Detailliertes Verzeichnis vorhanden]

Geschichtliches, Publikationen Dritter

Jubiläen

10 Jahre WWF International und WWF Schweiz

1971

1.71.1.1: "Die 44 Punkte des Umweltschutzes" 1971 (Spendenaufruf, Aufkleber, Medienspiegel 1971), Porträt des WWF International
1.71.1.2: Walter Thierstein mit Torte mit Aufdruck "10 Jahre WWF": Foto 1971 (Ausdruck eines Digitalisates)
20 Jahre WWF International und WWF Schweiz

1981

1.71.2.1: Presseinformationen, Presseartikel, Unterlagen zu diversen Veranstaltungen, Marken, Fotos
1.71.2.2: Presseinformationen, Jubiläumsstempel, Beiträge aus WWF-Publikationen, Fotos [ enthält auch Jubiläumspublikationen des WWF International]
1.71.2.3: Medienspiegel (1981)
1.71.2.4: Jubiläumsartikel: Bestellkarte (1981)
25 Jahre WWF International und WWF Schweiz

1986

- Jubiläumsinserate, Rückblick auf Inserateaktion; 1986-1987
- "25 Jahre WWF. Die Verantwortung der Wirtschaft der Natur gegenüber": Publikation anlässlich eines WWF-Symposiums; 1986
- Feier in Assisi mit Konferenz: Presseartikel, Konferenzbeiträge, Planungsunterlagen, Einladungen, Diaschau mit Erläuterungen; 1984-1986
- Münzsammlung: Verzeichnis, Factsheets mit Fotografien der Münzen, Ordner mit Logo; 1987-1989
- Jubiläumskonzert von Vladimir Ashkenazy in der Tonhalle Zürich (Pressemitteilung, Programmheft, Flyer 1987)
- Briefcouvert mit Jubiläumslogo,1986
- Kleininserate, Panda 3/1986
40 Jahre WWF International und WWF Schweiz 2001: Benefizanlass

2001-2003

- Briefpapier, Programme, Präsentation, Bericht "WWF: Gestern und heute", Korrespondenz; enthält auch: Unterlagen zur Zusammenarbeit mit Fabric Frontline Zürich
[Der Benefizanlass sollte am 11.09.2001 statt finden, wurde nach den Terroranschlägen in Amerika aber abgesagt.]
- Gästeliste, Einladung, Budget, Liste Tombolapreise, Korrespondenz
50 Jahre WWF International und WWF Schweiz

2011

- Pressemappe, Briefpapier, Couverts mit Jubiläumslogo und -stempel, Publikationen
- Jubiläumsaktionen: Mitteilung an Mitarbeiter/innen
- Pandalympia: Rätselheft (deutsch, französisch, italienisch)
- Ausstellung im Landesmuseum "WWF. Eine Biographie": diverse Flyer, Aufkleber, Plastiksack
1.71.5.5: Giveaway für Gäste des Galaabends in Zürich: Broschüre, diverse Broschüren von Sponsoren, Kunstkarten [Bewertung: Das Giveaway wurde in einer Plastiktasche der Firma Chopard überreicht. Diese wurde jedoch nicht archiviert]
- "50 Years of conservation. For a living planet": Jubiläumspublikation
- Presseartikel (enthält auch: Migrosmagazin zu Quizmania)
Verschiedenes zur WWF-Geschichte

1961-2009

- Diverses, Chronologien, enthält auch:
- Mitgliederstatistik WWF und Lehrerservice
- Fritz Vollmar: Anekdotische Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse mit Hans Hüssy, Typoskript, 15.05.2011 (inkl. Korrespondenz von F. Vollmar mit A. Schwarzenbach, 2011-2013)
- Robert Gogel: Franz Weber et les organisations environnementales au secours du plus grand marais de Suisse. Chronique d'une longue lutte, undat. (um 2002), 5 p

Publikationen Dritter

Ar WWF CH 1.72.1
Medienspiegel

2003

Enthält: Zeitungsartikel zu den Themen Jahr des Wassers, Wasserstadt, Restwasser, Theiss, Stausee in Spanien, Grauwale vor Sachalin, Erdöl-Pipeline, Herdenschutz Graubünden, Alpenrhein
Ar WWF CH 1.72.2
Medienspiegel

2004

Enthält: Zeitungsartikel zu den Themen Grauwale vor Sachalin, Wolf, Wasser, WWF-Umfrage zu naturnahen Gewässern
Ar WWF CH 1.72.3
Jugendabteilung: Pressedokumentation

1986-1993

Enthält: Liste mit Publikationen der Pandaclubs
Ar WWF CH 1.72.4
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit: Diplomarbeiten, Lizentiatsarbeiten

1988-2004

Umfang: 0.10 m
Ar WWF CH 1.72.5
Geschichte und Arbeitsweise des WWF: Projektarbeit

2000

Sektion Zürich

Provenienz: Sektion Zürich

Entstehungszeitraum / Laufzeit: 1976-2011

Umfang: 2.70 m

Ordnung und Klassifikation: Die Struktur des Bestandes der Sektion Zürich wurde übernommen (Positionen 3-7). Die Positionen (0-1 und 8-9) wurden nach Bedarf erstellt, um die übrigen Unterlagen zuzuordnen.

Grundlagen

Broschüre/Leitbild mit Anmeldekarte

1980-2000

Führung

Vorstand, Regionalkoordinator: Korrespondenz, Mitteilungen

1978-1996

Enthält: Protokolle der Vorstandssitzungen 1991-1996, Pressemitteilungen, Karte der WWF-Sektionengebiete, Berichte über Pflegemassnahmen; Jahresrechnung und Jahresbericht 1984, 1986 und 1987; Mitgliederstatistik aller WWF-Sektionen 1988 und 1991, Protokoll Generalversammlung 1987, Pflichtenheft, Budget 1988, Statuten 1987; Unterlagen der Regionalgruppen Winterthur, Stadt Zürich und Zürich Oberland !
[Umfang: 0.08m]
Vorstand: Protokolle

1997-1998

Enthält: Sitzungsunterlagen, Klausurunterlagen, Protokolle Arbeitsgruppe Secondhand, Protokoll Generalversammlung 1996, Jahresrechnung 1996, Organigramm; diverse Ausgaben Züri-Info; Publikationen der Regionalgruppen, Unterlagen zum Projekt Natur vom Puur im Rafzerfeld
Vorstand: Protokolle

1999

Enthält: Finanzunterlagen, Statistik, Protokoll Regionalgruppe Zürich vom Oktober 1999, Unterlagen zu Sektionenkonferenzen, Protokoll Generalversammlung 1999, Porträt WWF Zürich, Jahresbericht und Jahresrechnung 1998 (Entwurf), Lizenzvertrag (Kopie) mit WWF Schweiz vom 14.11.1994, Projektbeschriebe, Jugendfreizeitprogramm 1999, Unterlagen zum Pandareparaturservice, Statuten 1994 und 1999 (unsigniert), Statistik zu Sammelkampagnen, Pflichtenheft Präsident, Züri-Info 2/99 und 4/99
Sammeldossier

1989-2001

Enthält: Vorstandsprotokolle 2000, Protokolle der Generalversammlungen 1990-1996 u. 1999-2000, Jahresbericht 1999, Züri-Info 2/2000 und 3/2000, Unterlagen zur regionalen Neuorientierung, Protokoll Mitarbeiter/innensitzung, Adressverzeichnis, Pflichtenheft Geschäftsführer und Regionalkoordinator, Sitzungsprotokoll Ladenrat
Mitgliedermitteilungen, Resultate Mitgliederumfrage

1990-1991

Diverse Mitgliedschaften: Korrespondenz

1987-1999

Enthält: Tätigkeitsberichte, Statuten, Programme und Protokolle des Ostschweizer Oekozentrums in Stein
Anfragen, Resultate Mitgliederumfrage (undatiert)

1989

Sammeldossier

1997-2000

Enthält: Protokoll Generalversammlung 1997, Unterlagen zu Rechtsfällen, Stellungnahme, Finanzunterlagen, Vereinbarung Annahmestelle Pandaservice, Presseunterlagen Einweihung Solarstromanlage

Ressourcen

Finanzen

1997-2001

- Sektion (Bilanz, Erfolgsrechnung, Kontenplan, Kontenblätter, Revisionsberichte 1997-2001, Jahresrechnung des WWFLadens, Protokoll der Generalversammlung 1998; Jahresrechnungen Regionalgruppen Stadt Zürich, Zürcher Oberland und Winterthur 1999 und 2001)
[Umfang: 0.10 m]
- WWF-Laden/WWF Panda Boutique Zürich (Bilanz, Erfolgsrechnung, Kontenplan, Kontenblätter 1997-2001)
[Umfang: 0.10 m]
- Mehrwertsteuerstatistiken 1998-2001
[Umfang: 0.01 m]
Records Management/Archivierung

1990-2005

Enthält: Ablage im Archiv, Schachtelfarbe: Verzeichnis 1990-2005

Projekte

Landschaftsschutzkampagne: Broschüre 1987

1987

Sammeldossier

1977-1981

Enthält: Unterlagen zu Greifvogelwarte Milan in Steg, Bahnböschung Winterthur-Seen, Amphibienschutz am Türlersee, Schutz der Roten Waldameisen, Förderung der Schmetterlinge im Siedlungsgebiet, Teichsanierung an der Überbauung Wyler am Teich, Blumen- und Vogelparadies Gossau, Libelleninventar, Anfrage zur Kundgebung der Vivisektion, Fledermausschutz
Sammeldossier

1984-1987

Enthält: Unterlagen zu Nationalstrasse 4, Überbauung Patumbah-Park, Veloinitiative, Aktion "Abgasfreie Woche Winterthur"
Kinderfest: Abrechnungen, Protokolle, Programm, Projektvorschläge

1991

Freihaltung Oberhauserriet: Presseartikel

1991

Demo Curciusa: Presseinformationen, Presseartikel

1990

Wohltätigkeitskonzert

1990

Gorillas in the mist: Pressematerial, Preisliste Geschenkartikel

1989

Kiesgrube Reutenen

1989

Lufttag

1989

Enthält: Presseartikel, Petitionsunterlagen, Pressemitteilungen, Neue Zürcher Smog-Zeitung, Abrechnungen, Protokolle Luftsitzungen
Kehrrichtdeponie Hermatswil/Gossau

1976-1993

Naturschutz aus Bauernhand: Projektbeschrieb, Verträge, Protokolle

1989

Ferienpass: Programm, Abrechnung, Postkarte Solarmobil, Anstecker, Fotos

1988-1990

[Physische Beschaffenheit: enthält Metall und Filz, Radiergummi]
Naturschutzgebiet Hänsiried: Informationsbroschüre

1980-1995

Natur aus Bauernhand: Unterlagen Pilotprojekt, Presseberichte, Schlussbericht, Dokumentation

1989-1998

Dokumentation Landwirtschaftsprojekte

1997

Enthält: Unterlagen zu "Landwirtschaft und Naturschutz aus Bauernhand" (CH91), Wind-Solaranlage auf dem Bio-Bauernhof, Ferienlager und Ferienpasstage mit dem Thema Landwirtschaft, Projekt "Frisch vom Puurehof", Projekt "Natur vom Puur im Rafzerfeld", Projekt "Gutsbetrieb Houen", Broschüren "Kochen mit Gerste", "Festessen und Bilder vom Golfplatz Goldenberg", Panda Reparaturservice, Oekobörse, Secondhandführer, Positionspapier WWF Zürich zur Abfallplanung, Umfrage "Der Zürcher Abfallberg", Dokumentation Abstimmungen 1997
Dokumentation Oekologische Güterflüsse

1992-1995

Enthält: Unterlagen zu Panda Reparaturservice, Oekobörse, Secondhandführer, Positionspapier WWF Zürich zur Abfallplanung, Umfrage "Der Zürcher Abfallberg", Dokumentation Abstimmungen 1997
Naturführer Lägern

1992

Energie- und Klima-Erlebnistag Weinegg

2000

Nationale Velosternfahrt: Programm, Presseartikel, Konzept

1993

Wind-Solaranlage Hettlingen: Projektbeschrieb, Pressematerial

1993-1994

Regionalprojekt Negawatt [sic]: Projektbeschrieb, Unterrichtsmaterialien

2002

Klima-Handordner: Strategiepapier, Konzept, Tagungsunterlagen, WWF-Magazin

2000

Frisch vom Puurehof: Medientexte, PR-Konzept, Broschüre "Frisch vom Puurehof", Protokolle, Gesprächsnotizen

1994

Natur vom Puur im Rafzerfeld: Unterlagen Vereinsgründung, Budget, Protokolle, Projektbeschrieb, Presseinformationen, Statuten, Jahresberichte

1996-2011

Greifensee-Stiftung: Pläne, Foto, Pressespiegel, Sponsoring-Vereinbarung, Statuten, Projektbericht

1997-1999

Naturstation Silberweide am Greifensee: Sponsoringdokumentation, Pläne, Protokolle

1993-2005

Sammeldossier: WWF-Solaranlage, Solar-Initiative, Leichtwindanlage Brütten, Wettbewerb "Natur im Siedlungsraum"

1997-2003

Regionalprojekt Holz: Protokolle, Unterrichtsmaterialien, Broschüren zum Thema Tropenwald

2001-2002

Paradiestram zum Thema Amphibien: Protokolle, Broschüren, Pressematerialien

1986-2002

Naturschutztram: Erfolgskontrolle, Prospekte, Pressemappen

2000-2002

Sponsorenläufe Luchs und Tiger: Einladungen, Planung, Abrechnung, WWF-Magazine, Pressematerial

2000-2001

Dürnten, Entwässerung Orchideenwiese: Korrespondenz, Pläne

1992

Kampagnen, Abstimmungen

Bodenkampagne: Konzept, Pressematerialien, Protokolle, Untersuchungsberichte, Factsheets

1991-1996

Moorschutz in Rothenthurm: Zeitungsartikel, Urteil des Bundesgerichts, Argumentenkatalog

1990-1992

Alpeninitiative: Pressematerial, Magazine "echo", Protokoll, Plakate

1993-1995

Baumschutzabstimmung: Abstimmungsbroschüre

1992

Nationalrats- und Ständeratswahlen: Wahlempfehlungen, Austrittsschreiben, Pressematerialien

1991

Wahlen Regierungs- und Kantonsrat: Wahlempfehlungen, Protokolle, Austrittsschreiben

1991

Landwirtschaftsinitiative: Pressematerialien, Abstimmungsplakate

1991

Landschaftsschutzkampagne Sihlwald: Broschüre, Zeitungsartikel

1987

Nationalrat- und Ständeratswahlen: Grundsatzpapier, Wahlplakat, Abstimmungszeitung "Der Umwelttarif"

1987

Wahlen Regierungs- und Kantonsrat: Wahlempfehlungen, Protokolle, Austrittsschreiben

1987

Initiative Hochmoor Rothenthurm: Argumentenkatalog, Zeitungsartikel

1987

Einführung Beschwerderecht: Protokolle

1986

Eidgenössische Wahlen: Wahlempfehlungen

1995

Abstimmung Natur- und Heimatschutzfonds: Grobkonzept, Protokoll, Argumentenkatalog, Presseunterlagen

1996

Gentechinitiative: Zeitungsartikel, Plakat, Argumentenkatalog

1997

Genschutzinitiative: Broschüren

1998

Genschutzinitiative, Gentechnik: Pressespiegel

1995-1998

Olympia-Kampagne: Presseunterlagen, Protokolle

2000

Raumplanungsgesetz: Protokolle, Presseunterlagen, Broschüren, Abstimmungsplakat, Kurzargumentarium

1999

Rechtsfälle, Vernehmlassungen

Sprengstofffabrik Bülach und Ausstellung Heureka auf der Allmend Brunau: Umweltverträglichkeitsberichte

1989-1990

Kehrrichtverbrennungsanlage Limmattal Dietikon: Umweltverträglichkeitsbericht

1989-1990

Golfplatz Zürich-Bachtel: Umweltverträglichkeitsbericht

1996

Einsprache Westumfahrung Zürich: Pläne, Gutachten, Stellungnahmen, Presseartikel, Teilberichte zur Umweltverträglichkeit, Urteile Bundesgericht

1991-1993

[Umfang: 0.17 m]
Moorlandschaften: Inventar und Vernehmlassungsentwurf, Pressedokumentation, Vernehmlassungen, Stellungnahmen, Argumentenkatalog, Fotos

1992-1996

[Umfang: 0.10 m]
Vernehmlassung Waldhütte in Höri: Verfügungen

1987-1991

Vernehmlassung Ponyweg in Fischenthal: Verfügungen

2004-2005

Amphibienlaichgebiete von nationaler Bedeutung: Vernehmlassung

1999-2001

Jugend, Freizeit

Sammeldossier

1992-2004

Enthält: Unterlagen zu diversen Lagern, Ferienpass-Angeboten, diverse Züri-Info, Protokolle, Fotos
Diverse Lager, Ferienpass: Kinderzeichnungen

2001-2002

Enthält: Protokoll, Auswertung Fragebogen Herbstlager im Nationalpark und weitere Unterlagen zum Lager

Koordinationsstelle für Erwerbslosenprojekte

Provenienz: Koordinationsstelle für Erwerbslosenprojekte

Die Koordinationsstelle wurde 1984 von den Natur- und Heimatschutzorganisationen des Kantons Zürich (Konferenz der kantonalzürcherischen Natur- und Heimatschutzorganisationen), darunter auch der WWF Zürich, gegründet. Bewertung: Die Unterlagen wurden archiviert, da der WWF Zürich an der Gründung der Koordinationsstelle beteiligt und in der Trägerschaft vertreten war.

Umfang: 0.21 m

Entstehungszeitraum / Laufzeit: 1984-1990

Gesamtsitzungen: Protokolle

1985-1986

Geschäftsleitungssitzungen: Protokolle

1985-1986

Koordinationsstelle: Schlussberichte

1984-1986

Naturschutzeinsätze: Schlussberichte

1984-1986

Führungsrichtlinien, Richtlinien für Beschäftigungsprogramme im Naturschutz

1984-1985

Einführungsseminar: Seminarunterlagen

1984

Einführungsseminar: Protokoll

1985

Beschäftigungsprogramm IV "Naturschutz" 1985-1986: Unterlagen zur Pressekonferenz, Erinnerungsmappe 1986

1985-1986

Klage des Vereins für Überbrückungsprogramme in Natur und Umwelt VUENU gegen WWF Sektion Zürich et al.: diverse Rechtsschriften, Korrespondenz

1988-1990

Regionalgruppe Stadt Zürich

Provenienz: Regionalgruppe Stadt Zürich

Umfang: 0.06 m

Entstehungszeitraum / Laufzeit: 1980-2000

Protokolle

1986-1992

Enthält: Einladungen, Broschüren, Jahresabschluss 1989, Jahresbericht 1986/1987, Pressemitteilungen, Stellungnahmen, Magazin Stadt-Panda
Sammeldossier

1986-1997

Enthält: Adresslisten, Einladungen, Konzept Zürcher Unwelterlebnis 1991 im Rahmen der Feiern 700 Jahre Eidgenossenschaft, Abrechnung Gerstenaktion und Abfalltag 1989, Stellungnahmen, Jahresabschlüsse 1987 und 1988, Protokoll vom 12.06.1997, Checkliste für Schaufenstergestaltung WWF-Laden, Abrechnung Aktion Velo-Alltag 1997
Mitgliederwerbung: Broschüre mit Anmeldetalon

1980-2000

Publikationen Dritter, Fotos

Pressespiegel 1985-2010

1985-2010

[Umfang: 0.40 m]
Fotosammlung

1990-1993

Enthält: Fotos zu Oekohaus Buwal-Ausstellung, Ferienpass 1993, Velosternfahrt 1993, Schutz der Moorlandschaft, Demo in Höri 1992, Fischenthal 25.08.1992, Moorlandschaft Katzensee, Demonstrationen in Uster, Winterthur, Wetzikon; Demonstration zum Thema Wasser auf der Gemüsebrücke in Zürich (undatiert), Kinderfest 1991, Feier 10'000. Mitglied Generalversammlung des WWF Winterthur, Lufttag 1990, Tour de Sol 1991, Natur aus Bauernhand 1991, Velo Flohmarkt Uster (undatiert), Abfalltag Regi Zürich, Gerstensuppenverkauf am Suppentag 1991, Orchideenwiese Sennhof 1990
[Umfang: 300 Einheiten]

Sammlungen

Zeitschriften (CH u. Kantonalsektionen)

Ar WWF CH 3.11.1
Panda Club (deutsch)

1982-1986

1 Band
Ar WWF CH 3.11.2
Panda Club (deutsch)

1987-1991

1 Band
Ar WWF CH 3.11.3
Panda Club (deutsch)

1992-1994

1 Band
Ar WWF CH 3.11.4
Panda Club (deutsch)

1995-1997

1 Band
Ar WWF CH 3.11.5
Panda Club (deutsch)

1998-1999

1 Band
Ar WWF CH 3.11.6
Panda Club (deutsch)

2000-2001

1 Band
Ar WWF CH 3.11.7
Panda Club (deutsch)

2002-2003

1 Band
Ar WWF CH 3.11.8
Panda Club (deutsch)

2004-2005

1 Band
Ar WWF CH 3.11.9
Panda Club (deutsch)

2006-2007

1 Band
Ar WWF CH 3.11.10
Panda Club (deutsch)

2008-2011

1 Mappe: [Lücken: Nr. 4/2008, 5/2008, 5/2009, 3/2011]
Ar WWF CH 3.11.11
Panda Club (französisch)

1982-2002

2 Mappen: [Lücken: Nr. 1/1989, 4/1990, 4/1991, 0/1999]
Ar WWF CH 3.11.12
Panda Club (französisch)

2003-2011

2 Mappen: [Lücke: Nr. 4/2011]
Ar WWF CH 3.11.13
Panda Club (italienisch)

1999-2004

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.14
Panda Club (italienisch)

2005-2011

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.15
Rivista WWF

1999-2005

2 Mappen
Ar WWF CH 3.11.16
Rivista WWF

2006-2011

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.17
WWF magazine

1999-2005

2 Mappen
Ar WWF CH 3.11.18
WWF magazine

2006-2011

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.19
WWF Info Schule

2001-2007

1 Band
Ar WWF CH 3.11.20
WWF Info école Nr. 3, 2001-Nr. 1, 2007 und WWF Info Scuola Nr.4, 2001-Nr. 4, 2002

2001-2007

1 Mappe: (Enth. auch Spezialausgaben)
Ar WWF CH 3.11.21
Lilu Panda

2006-2011

2 Mappen: [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.22
PandAction (d/f/i)

2009-2011

1 Mappe: [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.23
Info Blitz

1994-1995

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.24
Pandiamo

1991-2011

1 Mappe: [Lücken: 1998+2009]
Ar WWF CH 3.11.25
WWFlash

1997-2002

1 Mappe: [Lücke Nr. 14 (d)]; enth. auch: Nr. 2-6, 1997/1998 der französisch sprachigen Ausgabe
Ar WWF CH 3.11.26
Enseignants-Service Nr 1, 1981-Nr.2, 1986

1981-1986

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.27
Panda Profs

1986-2000

1 Mappe: [Lücke Nr. 4/1987, 4/1990]
Ar WWF CH 3.11.28
WWF Circolare Nr. 1/1984-Nr. 4/1992; Panda Profs Nr. 2+3/1997, Nr. 2-4/1998 und Nr.3, 2000

1984-2000

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.29
Kursprogramme SZU (Schweizerisches Zentrum für Umwelterziehung)

1981-1993

1 Mappe (1983 auch in franz. Sprache)
Ar WWF CH 3.11.30
Lehrer-Service

1977-1980

1 Mappe, enthält:
Unterlagen in deutscher Sprache: Juni 1977-November 1980
Unterlagen in französischer Sprache: Oktober 1977-August 1980
Unterlagen in italienischer Sprache: Nr. 1+2/1978, 1-3/1980
Ar WWF CH 3.11.31
Materialverzeichnisse

1983-1998

1 Mappe, enthält:
Unterlagen in deutscher Sprache: 1983-1997 [lückenhaft]
Unterlagen in französischer Sprache: 1984, 1989, 1992, 1997/1998
Unterlagen in italienischer Sprache: 1991, 1992/1993
Ar WWF CH 3.11.32
Camps Nature 1997-2009; Campi Natura 1993-2008

1993-2009

1 Mappe (nur einzelne Jahre vorhanden)
Ar WWF CH 3.11.33
Rundbriefe (Umwelterziehung), Nr.1, Januar 1981-Nr. 2, Mai 2001

1981-2001

2 Mappen: [es fehlt Nr. 4/1985]
Ar WWF CH 3.11.34
Pandattualità

1988-1998

1 Mappe: [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.35
WWF Aktuell

1987-2008

1 Mappe
[Für den Zeitraum 1988-1996 fehlen alle Angaben zu Nummerierung und Jahrgang; eigentlich keine eigene Zeitschrift, sondern Beilage zu Spendenmailings (deshalb oft bei jeweiligen Mailings belassen), gilt auch für die französischen und italienischen Ausgaben.]
Ar WWF CH 3.11.36
WWF actualités 1986-2008 und WWF attualità, 1992-2008

1986-2008

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.37
Eco Conseil (Service d’information sur l’environnement)

1989-1992

1 Mappe: [Lücken: Nr. 8, 14, 19]
Ar WWF CH 3.11.38
Panda Conseil Nr. 1-20

1994-1996

1 Mappe
Ar WWF CH 3.11.39
Infoblatt (Dokumentation zur Umweltberatung des WWF Schweiz)

1989-1992

1 Mappe [enthält meistens mehrere Auflagen]
Ar WWF CH 3.11.40
Konsum & Umwelt Infoblätter, [1991]

1991, 1993-1996

1 Mappe [lückenhaft], enth. auch: Lebensmittel-Zusatzstoffe, April 1991; nicht nummeriertes Infoblatt: Gemüse, Juli 1993
Ar WWF CH 3.11.41
Panda Nouvelles

1974-1988

4 Mappen [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.42
Panda Nouvelles

1989-1998

2 Mappen [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.43
Rivista Panda

1978-1981

Ar WWF CH 3.11.44
Rivista Panda

1988-1991

Ar WWF CH 3.11.45
Rivista Panda

1992-1995

Ar WWF CH 3.11.46
Rivista Panda

1996-1998

Ar WWF CH 3.11.47
Revue Panda

1968-1974

Ar WWF CH 3.11.48
Revue Panda

1975-1980

Ar WWF CH 3.11.49
Revue Panda

1981-1984

Ar WWF CH 3.11.50
Revue Panda

1985-1991

Ar WWF CH 3.11.51
Revue Panda

1992-1995

Ar WWF CH 3.11.52
Revue Panda

1996-1998

Ar WWF CH 3.11.52a
Panda Magzine, Périodique du WWF Suisse

1998

No. 2 (mars-avril 1998)-No. 6 (décembre 1998)
Ar WWF CH 3.11.53
Panda Extra (d)1976-1979 und (f) 1976-1985

1976-1985

Ar WWF CH 3.11.54
Panda Junior

1968-1975

(Einzelne Ausdrucke aus dem Panda Magazin)
Ar WWF CH 3.11.55
Infoblatt (ISU) der Informationsstelle Umweltchemie [SBN, SGU, WWF]

1987

Ar WWF CH 3.11.56
WWF OEKO-Merkblatt Nr. 4 und Nr. 6-10 (undatiert)
Ar WWF CH 3.11.57
Der Umwelttarif [SBN, SES, SGU, VCS, WWF]

1987

Nr. 1 (Sondernummer) und Nr. 2 (Beilage zu Panda Journal 3/1987)
Ar WWF CH 3.11.58
Umschau (Informationsorgan für die Vorstandsmitglieder der WWF-Sektionen)

1986-1996

1 Mappe [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.59
News für Sektionen Nr. 49-67 [lückenhaft]

1983-1986

Ar WWF CH 3.11.60
InterSections (französisch) Nr. 1/1996+2/1996

1996

Ar WWF CH 3.11.61
Sektions-Zeitschriften: Aargau, Basel, Bern

1984-2004

Sektion Aargau, 2 Mappen:
- Umwelt-Journal (später Aargauer-Panda): September 1984-November 1997 [lückenhaft]
- WWF Magazin: Mitteilungen der WWF-Sektion Aargau: Einzelne Ausgaben der Jahre 1998, 2000, 2003,2004
Sektion Basel, 1 Mappe:
- Regio Panda: April 1992-September 2000 [lückenhaft]
- WWF Magazin, Region Basel: Einzelne Ausgaben, 2000-2003
Sektion Bern, 1 Mappe:
- Bärner Panda: Nr. 2, Dezember 1991-Nr. 38, November 2000 [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.62
Sektionszeitschriften: Freiburg, Genf, Glarus, Graubünden

1991-2004

Freiburg, 1 Mappe:
- WWF Fribourg: Einzelne Ausgaben, 1999 (d/f)
- Papillon (Bulletin des WWF Freiburg) Nr. 1/2000 (d)
- Papillon (Journal du WWF Fribourg) Nr. 2/2000, 3/2000 (f)
- Info Region Freiburg, 1/2001 (d)
Sektion Genf, 1 Mappe:
- Genève Nature & Environnement: Nr. 5+6/1993, Nr.1/1996, Nr. 2/1998
- Ciel! Ma Terre…Nr. 1-3/1999
- L’éco du WWF Genève: Nr. 1,2+4/2000, Nr. 5+6/2001
Sektion Glarus, 1 Mappe:
- Froschblatt: Nr. 1, August 1991-Nr. 16, Januar 1999 [lückenhaft]
- WWF Magazin, Region Glarus: Einzelne Ausgaben, 4/1999-2/2004
Sektion Graubünden, 2 Mappen:
- Bündner Panda: Nr. 1, Januar-Nr. 2, 2001 [lückenhaft]
- WWF Magazin, Region Graubünden: Einzelne Ausgaben Nr. 3/2001-Nr. 5/2003
Ar WWF CH 3.11.63
Sektionszeitschriften: Jura, Linth, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Schwyz

1987-2012

Sektion Jura. 1 Mappe:
- Le Cramia (Bulletin Trimestriel du WWF Section Jura): Nr. 18-20, 32, 37, 39, 40, 42
Sektion Linth, 1 Mappe:
- Froschblatt: Nr. 1/1989-Nr. 4/1993 [Nr. 1/1990 fehlt]
- Ostschweizer Umwelt-Bulletin (Sektionen Linth, St. Gallen, Appenzell): Einzelne Ausgaben, 1980-Nr. 3/1984
Sektion Luzern, 1 Mappe:
- Informations-Bulletin: Einzelne Ausgaben Nr. 5/1987-Nr. 2/1991
- WWF INFO, Mittelungsblatt der Sektion Luzern: Einzelne Ausgaben, 1/1993-3/1997
- WWF Magazin, Region Luzern: Einzelne Ausgaben Nr. 2/1998-6/2000
Sektion Neuenburg, 1 Mappe:
- Le Dahu (Bulletin Trimestriel du WWF Section Neuchâtel), Nr. 9, März 1989-Nr. 99, September 2012 [Nr. 72, 73, 76, 85, 86, 97 fehlen]
Sektion Solothurn, 1 Mappe:
- Die Spur: Einzelne Ausgaben von Nr. 1/1993-Nr. 1/1999
- WWF Magazin, Region Solothurn: Nr. 2/2000 und Nr. 4/2002
Sektion Schwyz, 1 Mappe:
- Schwyzer Panda: Nr. 1-4/1994, Nr. 4/1999, Nr. 1-4/2000
Ar WWF CH 3.11.64
Sektionszeitschriften: Schaffhausen, Unterwalden

1980-2003

Sektion Schaffhausen, 3 Mappen:
- Üsi Meinig: Nr. 1/1980-Nr. 1/2003 [lückenhaft]
Sektion Unterwalden, 1 Mappe:
- Panda Unterwalden: Nr. 1/1989-Nr. 4, Oktober 2000 [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.65
Sektionszeitschriften: Waadt, Waldstättersee, Wallis, Zug

1977-2006

Sektion Waadt, 1 Mappe:
- Vaud Environnement: Einzelne Ausgaben Nr. 3/1995-Nr. 1/2001
Sektion Waldstättersee, 1 Mappe:
- Informations-Bulletin: Nr. 1, August 1977-Nr. 32, Dezember 1984 [lückenhaft]
Sektion Wallis, 2 Mappen:
- Espace Nature: Einzelne Ausgaben, April 1991-Nr. 63/2006
- Oberwalliser Umwält Zitig: Nr. 4 Februar 1989-Nr. 52, Dezember 2000 [lückenhaft]
- OGUV Express (Oberwalliser Gruppe Umwelt und Verkehr): Nr. 19, Juni 1987-Nr. 22, November 1987
Sektion Zug, 1 Mappe:
- Zuger Panda: Februar 1981-Nr. 1, April 2001 [lückenhaft]
- WWF Magazin, Region Zug: Nr. 2/2001-3/2003 [lückenhaft]
Ar WWF CH 3.11.66
Sektionszeitschriften: Luzern/Uri/Unterwalden, St. Gallen/Thurgau/Appenzell

1983-2004

Sektion Luzern, Uri, Unterwalden: 1 Mappe:
- WWF Magazin, Region Luzern, Uri, Unterwalden: Nr. 1/2001-Nr. 2/2004
Sektion St. Gallen, Thurgau, Appenzell: 2 Mappen:
- Mitteilungsblatt: Nr. 1, Oktober 1983-Nr. 23, Oktober 1990 [lückenhaft]
- Umwelt-Bulletin: Nr. 4/1991-Nr. 5/1994
- WWF Magazin, Region St. Gallen, Thurgau, Appenzell: Einzelne Ausgaben, Nr. 2/1998-Nr. 1/2004

Jahresberichte

Jahresbericht des WWF Schweiz

1971-2011

Bestand: 1971/72ff [ab 1993/94: Jahresbericht/WWF Schweiz]
Ar WWF CH 3.12.1
Jahresberichte in französischer und italienischer Sprache

1974-2011

2 Mappen:
Mappe 1: WWF Jahresberichte in italienischer Sprache: 1993/1994-2011
Mappe 2: WWF Jahresberichte in französischer Sprache: 1974/1975-2010 [Lücken: 1991/1992, 2000, 2003]

Vortragsdossiers

Ar WWF CH 3.13.1
Dossiers, alphabetisch geordnet

1972-1998

6 Mappen:
Mappe 1 (1972-1997): Adler, Amphibien, Bartgeier, Biber, Braunbär
Mappe 2 (1982-1998): Die Erde lebt (inkl. Maulwurf und Regenwurm), Elefant, Fischotter
Mappe 3 (1977-1997): Fledermäuse
Mappe 4 (1975-1997): Fuchs, Hai, Hase, Igel, Känguru und Koala
Mappe 5 (1971-1998): Luchs, Meeresschildkröten, Menschenaffen, Murmeltier, Raubkatzen
Mappe 6 (1982-1997): Robben und Seehunde, Thunfischfang, Wale und Delphine, Wildschwein, Wolf

Mailings

Ar WWF CH 3.14.1
Mailings I

1972-1989

1 Schachtel, 4 Mappen
Ar WWF CH 3.14.2
Mailings II

1990-1996

1 Schachtel, 4 Mappen
Ar WWF CH 3.14.3
Mailings III

1997-2000

1 Schachtel, 4 Mappen
Ar WWF CH 3.14.4
Mailings IV

2001-2004

1 Schachtel
Ar WWF CH 3.14.5
Mailings V

2005-2008

1 Schachtel
Ar WWF CH 3.14.6
Mailings VI

2009-2011

1 Schachtel

Drucksachen u. Kampagnenmaterial

Ar WWF CH 3.15.1
Broschüren, Flugblätter, Spezialausgaben von Zeitschriften und Zeitungen

ca. 1966-1989

2 Mappen:
1970 und früher
Naturschutz ist etwas für…, 1970, D&F
Kinder helfen Tieren – helft ihnen helfen!, vermutlich vor 1970
Fortschritt – ein Film von Hans-Ulrich Schlumpf, Filmplakat, zwischen 1966 und 1978
Undatiert, 1970er Jahre
Infoblatt zu Altpapier
Rettet die Wale!, D&F
Warum es den WWF braucht, D,F&I
Die Welt wird immer lebensfeindlicher, D&F
So funktioniert die Sonnenenergie, D,F&I
Der WWF stellt sich vor, verschiedene Versionen, D&F
1971
Die 44 Punkte des Umweltschutzes, D,F,I&E
Emil Schulthess: La nature à péserver. Exposition initérante avec des photos couleurs de cinq continents sous le patronage de Kodak Société Anonyme Lausanne et du World Wildlife Fund Suisse, undat. (um 1972)
1973
Panda 3/73: Kernenergie für ein glückliches Leben, als Antwort auf die Broschüre Kernenergie: Sicher, sauber, unentbehrlich, unerschöpflich, herausgegeben von der schweizerischen Vereinigung für Atomenergie
WWF-Nachrichten
Pro Natura Helvetica, Marken
Panda, Mai 1973
Panda 2/73
Salviamo le Bolle, 1974
Diverse Unterlagen
1974
Liste der gefährdeten Tierarten
Rettet die letzten Tiger, Unterschriftenbogen
1975
Waldameisen-Hege, Theo Gull
NON à la braderie de la jungle!, Unterschriftenbogen
1976
Panda, April 1976
Panda, Mai 1976
1977
Waldameisenschutz, Theo Gull, D&F
Zum Beispiel Spray
Sondernummer Panda, Umweltschutz beginnt im Haushalt
Panda Nachrichten, Februar 1977
1978
Die Greifvögel und Eulen der Schweiz
Panda Nachrichten, April 1978
1979
Das Jahr der Elefanten, St. Galler Tagblatt, 04.10.1979
Hecken, 1979/1980
Diverse Unterlagen
Undatiert, 1980er Jahre
Seite aus Panda Journal
Le parc national de Tai
Les jeunes en action avec le WWF
Die WWF-Abteilung mit den Tips und Informationen für den ökologischen Alltag
Willkommen, WWF Artenschutz, D,F&I
Velofahren
Das blaue, das ewige Meer
1980
Panda Nachrichten, 13.11.1980
1981
Big Bat Game, Beilage zum PANDA „Fledermäuse“
Bevor Sie einen Elefanten aus den Ferien mit nach Hause bringen…
1982
Panda Nouvelles, Mai 1982
Diverse Unterlagen zur Regenwaldkampagne des WWF
1983
Moore – Gefährdete Naturlandschaften der Schweiz
Rettet die Moore der Schweiz, Unterschriftenbogen, D&F
Das WWF-Projekt Tiger in Indien
Indiens Tiger mit solider Überlebenschance
Atommüllsorgen, D&F
Kernkraft ist die sauberste Energie und trägt deshalb zur Rettung der Wälder bei. …und was dagegen spricht
1984
Wald – mir händ dich gern drum gömmer all uf Bern, diverse Unterlagen
Ceylon-Elefant, Sri Lanka
Aktion Zugvögel, diverse Unterlagen, D&I
1985
Ausschnitt aus Panda Journal, undatiert
Ostschweizer Umwelt Bulletin 3/85
Lebendiger Sahel, D&F&I
1986
Pflanzen auf Balkon und Fensterbrett
Inserate gegen illegale Tierprodukte
Amphibien der Schweiz, diverse Unterlagen
1988
Ausschnitt aus Panda Journal, undatiert
Aktion Berge ’88 – hier können Sie helfen
Der Bartgeier muss wieder fliegen!, D&F
1989
Gartenfreuden für Kenner – Tips und Hinweise für Naturgartenpraktiken
Die Zukunft wartet nicht
Panda Journal 4/1989
Afrikanische Elefanten – 500‘000 weniger, diverse Unterlagen, D&F
Ar WWF CH 3.15.2
Broschüren, Flugblätter, Spezialausgaben von Zeitschriften und Zeitungen

ca. 1990-1995

2 Mappen:
1990
Die Zeit läuft ab
Bauern- und Konsumenten-Initiative, Unterschriftenbogen
Wie können wir Kinder der Umwelt helfen?, D&F
La Suisse de demain – un depot de dechets atomiques?
WWF präsentiert: Die schönsten Naturschutzgebiete der Welt
1991
Rendez-vous avec Moby Dick, Reiseprospekt
Tropenwaldschutz, D&F
Konsum & Umwelt: Lebensmittel-Zusatzstoffe
Ein Modell-Projekt des WWF in Samba
Konsum & Umwelt 4/91
Öko Karte: geben Sie Kredit – der Natur
Die Schweiz und die EG, D&F
Der Bartgeier kehrt zurück, D&I
Delphine – das Massaker, 1992
diverse Unterlagen
1992/a
Der Boden lebt – erhalten wir ihn!
Zauberwort „Direktzehlungen“: Ausweg aus der Agrar-Sackgasse?
Handel bis zur Ausrottung
1992/b
Diverse Unterlagen zur Gewässerschutzinitiative
Moorlandschaftsschutz ist nötig und machbar!, D&F
La mer doit vivre!
La Fôret Eternelle der Enfants, diverse Unterlagen auf F,D&E
Tropenwald, D&F
JA zu Bahn und Umwelt, Abstimmungsunterlagen, D,F&I
Hoffnung für Madagaskar, Brief
Ein Testament für die Natur, Ratgeber, D&F
Mappe 1993-1995
1993
Züri Info 04/1993
Globaler Aktionsplan, Info-Brief
Retten Sie den Schnee von morgen!
WWF eco-conseil, avril 1993
Für Golfplätze im Einklang mit der Natur, November 1992, D&F
Panda Nouvelles, No. 5
TRAFFIC – Portefeuille de Projets
Artikel aus Panda Journal 2/93
1994/a
Plattform Umwelt
Nachwachsende Rohstoffe – Vision oder Illusion?, Positionspapier, Juli 1994, D&F
Landwirtschaft zum Anfassen, Broschüre + Beilage
1994/b
Brazil, WWF Actualités
Forêts – Préservons de poumon vert de notre planète!
Offrez un arbre à la forêt
Der Wolf – auf dem Weg zurück in die Schweiz
Das Wort zum 1. März 1994: Endlich wieder saubere Luft!, Abstimmungsunterlagen + Beilage
Inde, WWF Actualités
Testament-Ratgeber, D&I
WWF Ratgeber – ein Testament für die Natur, D,F&I
WWF Bodenkampagne, 1995
Fischfang, Dossier im Tagesanzeiger
Ar WWF CH 3.15.3
Broschüren, Flugblätter, Spezialausgaben von Zeitschriften und Zeitungen

ca. 1995-1999

2 Mappen:
1995
3x Nein am 12. März: Für mehr Natur in der Landwirtschaft!, 1995: Abstimmungsunterlagen + Poster
Schneekanonen machen keinen Winter, D&F
Natur statt Strassen für den Wald
Jahresbericht 1994/95, D&F
Blick auf Blumen
STOPP dem illegalen Tier- und Pflanzenhandel!, D&F
WWF-Projekte in Madagaskar: Schritt für Schritt zum Erfolg
Comix-Wettbewerb 1995 „Bodenlos“
Rhinos in Not: Hornfieber +Beilage
Papiertiger bändigt Holzverbrauch, 1996
Mehr Natur vom Buur – Ja zum Agrarartikel am 9. Juni 1996: Abstimmungsunterlagen + Poster
1996
Betonknacker, D&F
Zuger Panda, Oktober 1996
Bodenschutz individuell
Vielfalt erhalten – Leben erhalten
Wale – sind die geheimnisvollen Meeressäugetiere bald gerettet?
Ökolabels für Lebensmittel
Crevetten – Zweifelhafte Delikatessen
1997
Die Energie-Umwelt-Initiative, Die Solar-Initiative, Abstimmungsbroschüre
Gentechnologie erobert den Lebensmittelmarkt, D&F
Fleisch – Produktion und Konsum
Baum des Lebens, diverse Unterlagen, D&F
1998/a
Schonend Wohnen: Tips, Produkte und Adressen für ökologisches Einkaufen und Heimwerken
Meliorationen als Instrument der Landschaftsaufwertung: Grundsätze und Richtlinien, D&F
1998/b
Beispiel eines WWF-Projektes in Madagaskar: Betaloana-Wald, Panda Club, Juni 1998
Kampagne „Ich kann ja doch“, diverse Unterlagen
100‘000 Bäume für Madagaskar – dank Ihnen
Info Fisch
Der Luchs – ein bedrängter Jäger
E-Nummern – Was steckt dahinter?
Auf den Spuren des Klimawandels, Broschüre zum Klimaweg im Oberengadin
Postkartenserie zur Gen-Schutz JA-Kampagne
Ar WWF CH 3.15.4
Broschüren, Flugblätter, Spezialausgaben von Zeitschriften und Zeitungen

ca. 1999

2 Mappen:
1999
Schritte zu einem nachhaltigen, zukunftsfähigen Wallis, 1999: Unterlagen D&F
Tansania, 1999
diverse Unterlagen zur Abendveranstaltung in der Galerie Kornfeld
1999
Spuren des Lebens hinterlassen, Testament-Ratgeber (D,F&I)
Holzmöbel – Ein Ratgeber des WWF Schweiz
Betonknacker-Wettbewerb
architektur 2000 – visions, wood & hightech
Fresh Water & Cotton – A Model for Change
Gentechnikfreie Landwirtschaft – eine grosse Chance für die Zukunft, Postkarte an Bundesrat Moritz Leuenberger (D&F)
Brückenschlag über den Gen-Graben, D&F
Ein Kind, ein Baum: 248‘000 Bäume für Madagaskar (D,F&I)
Forêt – l’espoir renait
Les Rivières Vivantes d’Europe – un plan d’action
Effekte transgener insektenresistenter BT-Kulturpflanzen auf Nichtzielorganismen am Beispiel der Schmetterlinge von Matthias Villiger
Ar WWF CH 3.15.5
Broschüren, Flugblätter, Spezialausgaben von Zeitschriften und Zeitungen

ca. 2000-2004

3 Mappen:
2000
l’Hebdo, WWF-Ausgabe, Mai 2000
Labels für Bauprodukte, 2000
Die Wette mit Bundesrat Moritz Leuenberger, 2000: diverse Unterlagen + Projektevaluation
3-mal Ja zu den erneuerbaren Energien, 2000: diverse Unterlagen zur Abstimmung und Aktionen
2000/a
Gen-Lex: Repräsentative Befragung der Stimmberechtigten im April 2000 über ihre Einstellung zur Gentechnik
Gentechnik in der Landwirtschaft, Kostenentwicklung
Infomaterial zu verschiedenen Sponsorenläufen
Info zu „deux pièces“, dem speziellen Modeheft
Das Klima bittet zu Tisch, D&2 Versionen auf F
Ausgezeichnet Einkaufen – Labels für Lebensmittel (D,F&I)
2000/b
Packen wir die Chance im Jahr 2000!
Nous sommes le climat
Ideenkiste für die Umwelt, Panda Club aktiv
Reflet des activités en 2000
Sentimentale Dickhäuter in Luzern
Ethisch-ökologische Geldanlagen in der Schweiz
Herzlich willkommen beim WWF (D&F)
Lifestyle-Check – sind Sie ein Klima-Star?, Fragebogen
Tropenwald – Tropenholz, Reichtum für die Zukunft (D&F)
UNA Naturreservat, Mata Atlántica, Brasilien, Fortschrittsbericht
Ratgeber Papier, 2001 (D&F)
2001
Born to be wild
Luchs, Wolf und Braunbär (D,F&I)
UNA Naturreservat, Mata Atlántica, Brasilien, Fortschrittsbericht
Berufswahl und Umwelt
Zehn Künstler für WWF, Postkarten
Früchte und Gemüse: Am besten Saisonal (D,F&I)
Mit oder ohne? Gentechnik in Lebensmitteln (D&I)
Europas Natur schützen – jetzt!, WWF aktuell, April 2001
Afrique – protection de la nature pour la population – et avec elle, Actualités WWF, Januar 2001
La sécurité exige du temps
Check your Forest! FSC Prinzipien einfach erklärt (D&F)
2002
Let’s Sandwich!, 2002: diverse Unterlagen (D&F)
Born to be wild
project – die WWF Patenschaft (D&F)
Afrika – die grosse Herausforderung, WWF aktuell, Januar 2002
Lateinamerika – Kontinent der untergehenden Wunder?, WWF aktuell, April 2002
Im Jahr der Berge: Geniessen wir sie, schützen wir sie!, WWF aktuell, August 2002
Reparieren statt Liquidieren
Postkartenserie pandACTION.ch
Leopard, komm zurück!, WWF Magazin 2/2002
Erdgipfel in Rio – 10 Jahre danach. Was haben WWF und die Schweiz geleistet? Bilanz & Ausblick
Tropenölkampagne Check your Oil 2003/04: diverse Unterlagen
2003
Wasser – Quelle des Lebens, WWF aktuell, Januar 2003
Wald – Schatzkammer des Lebens, WWF aktuell, April 2003
Erdöl gegen Grauwal, WWF aktuell, August 2003
Wo 4 Flossen nicht ausreichen, braucht es Sie als WWF-Mitglied, WWF aktuell, Oktober 2003 (D&I)
Volksinitiative für Lebensmittel aus gentechfreier Landwirtschaft
Sonntags-Initiative, JA am 18. Mai 2003
Lebendiges Wasser – Schutz und schonende Nutzung unserer Gewässer
Schluss mit der Zauderei beim Klimaschutz. Das Klima wartet nicht, diverse Abstimmungsunterlagen
Smaragd – ein Netzwerk für europaweit gefährdete Lebensräume, Tiere und Pflanzen in der Schweiz (D,F&I)
UNA Naturreservat, Mata Atlántica, Brasilien, Fortschrittsbericht
Schutz des Leoparden in der Ökoregion Kaukasus, Fortschrittsbericht
Europäischer Wasser und Gewässer Index, D&F
Lauf, Jaguar lauf!
2004/a
Situation critique pour les dauphins d’eau douce!, Actualités WWF, August 2004
„Darum unterstütze ich den Klima-Aktionsplan des WWF“
Der Eisbär kommt ins Schwitzen! (D,F&I)
Gletscher adieu?, Brief
Die Erde braucht neue Freunde. Und Freundinnen.
Herzlich willkommen beim WWF!
Vermisst wird:, WWF aktuell, Juni 2004
Der Wald braucht Sie.
Befreie deinen Fluss! (D&F)
Afrikanische Elefanten in Gefahr, WWF aktuell, Januar 2004
WWF Schweiz: Der starke Partner in Sachen Schule
Forests for Life: Reaffirming the Vision
Ar WWF CH 3.15.6
Broschüren, Flugblätter, Spezialausgaben von Zeitschriften und Zeitungen

ca. 2004-2011

3 Mappen:
2004/b
Respekt – gegenüber der Natur und gegenüber meinem letzten Willen (D,F&I)
Treading lightly – The origins & evolution of WWF
Le plan stratégique du WWF Suisse
project – die WWF Patenschaft, Report 2004 Europa (D&F)
project – die WWF Patenschaft, Report 2004 Lateinamerika (D&F)
project – die WWF Patenschaft, Report 2004 Afrika, D&F
WWF Projekt, UNA Naturreservat, Mata Atlántica, Brasilien, Schlussbericht
Schutz des Leoparden in der Ökoregion Kaukasus, Fortschrittsbericht
2004/c
Alpen im Überblick, Natura 2000 und Smaragd, D,F&I
Smaragd – das Netzwerk für europaweit gefährdete Tiere, Pflanzen und Lebensräume in der Schweiz (D,F&I)
Die Alpen: das einzigartige Naturerbe (D,F&Slowenisch)
Evaluation Klimakampagne Sommer 2005
2005
Conservation of the Leopard in the Caucasus Ecoregion, Final Report 2005
Riverwatch, D,F&I
Das Klima kennt keine Grenzen!, WWF aktuell, Januar 2005 (D,F&I)
Come fermare i disboscamenti selvaggi nella foresta africana?, WWF Attualità, April 2005
Mettiamo fine alla distruzione sistematica del Danubio!, WWF Attualità, August 2005
L’ours polaire est-il condamné?, Actualités WWF Dezember 2005 (F&I)
Erfolge 2005 (D,F&I)
Seit 1970 ist ein Drittel der Wildtiere verschwunden (D&F)
Klima – Zukunft der Erde (D,F&I)
Bauen mit FSC-Holz (D&F)
Herdenschutz – Leitfaden für Tierhalterinnen und Tierhalter (D,F&I)
2006
Disboscare fino all’ultimo?, WWF Attualità, April 2006
Das Klima geht uns alle an.
WWF-Patenschaften (D&F)
Das Klima braucht Bildung, Jahresbericht 2006 des Bildungszentrums des WWF
Heute für morgen, Jahresbericht des WWF Schweiz 2006 (D,F&I)
Bildungszeitung 06
2007
Einzigartig anders, Kids for the Alps (D&I)
WWF Schweiz – Jahresbericht 2007
Wasser ist Leben!, WWF aktuell, Januar 2007
Den Tropenwald schützen – jetzt!, WWF aktuell, April 2007 (D,F&I, mehrere Versionen)
Ich würde ja sofort etwas für das Klima tun. Aber ich bin halt nur ein Gletscher, der schmilzt., WWF aktuell, August 2007
Anch’io vorrei assorbire piùCO2. Ma ogni giorno perdo un’area pari a 50‘000 campi da calcio., WWF Attualità, Oktober 2007
Korallen – eines der ersten Klimaopfer?, WWF aktuell, Dezember 2007
Wasser ist Leben!
Die Natur des Alpenraums ist in Bedrängnis (D&F)
Jetzt wird angepackt! Der WWF begrüsst Sie als Mitglied. (D,F&I)
WWF Flussguide (D&F)
Patenschaftsreport Alpen 2006 (D&F)
Patenschaftsreport Amazonas 2006 (D&F)
Patenschaftsreport Madagaskar 2006 (D&F)
2008
Panda Club Mitgliedschaft 2008, Brief
Willkommen im Panda Club (D,F&I)
Drei wichtige Gründe für Ihr Engagement beim WWF (D,F&I)
Mein Engagement für eine bessere Welt (D,F&I)
Für die Natur im Einsatz: Ihre WWF-Patenschaft (D&F)
Wirksame Ideen gegen das sinnlose Sterben in den Meeren, WWF aktuell, April 2008
Global 200 Report – Westindischer Ozean
Des solutions pour le développement et le bien de l’environnement
Luchs, Wolf und Braunbär
Ökologische Netzwerke in den Alpen
2009
MyAction for a living planet: Êtes-vous créatif?
Gutes tun tut gut.(D&F)
Auf eine gute Partnerschaft! (D,F&I)
2009: Positive Resultate zugunsten von Natur und Umwelt, WWF aktuell, Dezember 2009 (D&F)
Aktion Panda-Zmittag – die Lösung: macht mit (D&F)
2010
Ich würde ja sofort etwas für die Wälder tun. Aber ich bin halt nur ein Wettbewerb
Ich würde ja sofort etwas für die Meere tun. Aber ich bin halt nur ein Wettbewerb
Ich würde ja sofort etwas fürs Klima tun. Aber ich bin halt nur ein Wettbewerb
Vier von über tausend Gründen für Ihr Engagement, D,F&I
Aktion Klima-Zmittag – mitmachen und geniessen
Panda-Club-Mitgliedschaft 2010, Brief
Der Atlas der Meere
2011
12. Sponsorenlauf WWF Zürich: Laufen für den Fischotter und seinen Lebensraum Wasser
Aktion Klima-Zmittag – Mitmachen und geniessen
Schweizer Familie, WWF Extra
Gut geniessen – Die WWF-Beilage in der SonntagsZeitung, 03.07.2011
Undatiert
Ihre Umwelt, unser Engagement (D,F&I)
In Asien brennt der Tropenwald – der WWF greift ein
WWF Schulbesuche
Biodiversität in Grünanlagen von Stadtzürcher Kirchgemeinden
Zwei Postkarten „Save the Rhino“
Par Bonheur…
WWF Lemuren-Team
Das Dschungelbuch
Essen aus dem Genlabor – ohne mich!, Postkarte
Sie brauchen den Wald
200 gute Gründe, Ja zu sagen
WWF Inside

Drucksachen, Broschüren

Ar WWF CH 3.16.1
Broschüren in deutscher Sprache mit WWF als alleinigem Herausgeber

1966-2003

1 Schachtell, darin:
Das Werk des WWF: Die Erhaltung der Natur,1966
Der WWF stellt sich vor: Für die Erhaltung der natürlichen Umwelt, Oktober 1975
Die Maschinen-Tiere (Auszug aus dem1. Band „Das grosse WWF-Jugendbuch“), 1975
WWF Ausstellungen „Der Dschungel lebt“, 1975/1976
20 Jahre WWF oder die Geschichte der Überwindung des Stumpfsinns, September 1981
Bergwelten (Panda 3/1988 d/f/i/rom), enth. auch 2 Plakate f/rom (Beilage des Panda 3/1988)
Lagerprogramme 1984 + 1988-1990
Bericht über die Tagung vom 23./24.04.1988 am Schweizerischen Zentrum für Umwelterziehung
WWF Jugenda, 1989
WWF Umwelterziehung: Jahresbericht Deutsche Schweiz, 1991
Panda Atelier Panda: Ideenbörse1993
Panda Atelier Panda: Wie die Pflanzen sich ernähren, 1993
Konsum und Umwelt: Energie, 1993
Schneekanonen machen keinen Winter, Nr. 4, März 1995
Bodenschutz: Forderungen aus ökotoxikologischer Sicht, 1996
Weniger Bauzonen – Mehr Lebensraum, 1996
Die Gefährdung der Böden in der Schweiz, 1996
Kleinviehhaltung in der Schweiz: Situationsanalyse im Hinblick auf die Rückkehr von Grossraubtieren, Bericht, 1996
Bumerang: Öko-Konsumtips von und für junge Leute, 1996
Lagerwettbewerb: „Natur erleben,“ 1997
GENIAL? Gentechnologie erobert den Lebensmittelmarkt, 1997
Leitfaden zur ausserschulischen Jugendarbeit, Juni 1997
GENIAL? Die Forschung setzt auf Erfolg durch genmanipulierte Tiere. Tappt sie dabei in die
Mausefalle? 1998
GENIAL? Gentechnisch veränderte Organismen beeinflussen die Umwelt, 1998
Green Danube: WWF Journal Nr. 3/June 1998
Handbuch Umwelterziehung WWF Schweiz (d/f), August 2000
Der regionale Naturpark Doubs als ein Modellprojekt für eine nachhaltige Entwicklung einer Region,
2001
Schlussbericht : WWF Image Controlling, Teil 1: Mitglieder, 2001
Schlussbericht : WWF Image Controlling, Teil 2: Bevölkerung, 2002
Für eine nachhaltige Siedlungswasserwirtschaft in der Schweiz, 2003
Ideenkiste (3 Ausgaben)
Kilometer-Sponsoring: Ein Leitfaden mit Tips zur Organisation, undat.
Wirkungsvolle Presse-Arbeit: Ein Leitfaden für Einsteigerinnen, undat.
Elefanten-Urkunde, undat.
Tiger-Urkunde, undat.
Rettet Natur und Tierwelt, undat.
Wale beobachten, undat.
Tropenwald: Eine Kampagne des WWF zur Erhaltung der biologischen Vielfalt, undat.
Gesang der Wale (Kassette)
Stundenpläne
Einzelne Blätter zu diversen Kursen
Diverses
Ar WWF CH 3.16.2
Vom WWF mit anderen Organisationen herausgegebene Broschüren in deutscher, französischer, italienischer und englischer Sprache

1974-2003

2 Mappen:
Bartgeier-Projekt, Bulletin Nr. 4, Juni 1983
Tut etwas Mutiges! Januar 1985
„Wald erläbe“ (Tips und Anregungen zur Durchführung der Schw. Wald- und Jugend-Woche), 1986
Quantitative Aspekte einer zukunftsfähigen Schweiz (Arbeitsbericht), INFRAS-Studie vom 23.12.1995
Auf zu grossem Fuss: Zahlen und Ziele für eine zukunftsfähige Schweiz, 1996
„Naturvielfalt uf em Heimet“, Mai 1997
Erlebnislehrpfad zur Klimaveränderung, August 1997
Umwelt – Wirtschaft – Soziales: 18 Thesen zur nachhaltigen Entwicklung, Mai 1997
Meliorationen als Instrument der Landschaftsaufwertung: Grundsätze und Richtlinien, April 1998
Labels für Lebensmittel: Eine Analyse und Bewertung, November 2003
Spiel mit – die Umwelt gewinnt, undat.
Bedrohte Natur (Panini-Bilder-Heft), undat.
Mappe 3: Broschüren in französischer Sprache
Stage de rencontre et de formation à l’intention des monitrices et moniteurs de camp, 1993
Sur un trop grand pied, 1996
Présentation du WWF, 1996
Rapport d’évaluation interne projet WWF MG-0023.08, 1999
Info-Monos Nr. 8, April 1999 und Nr. 9, September 1999
Informationsblätter „Planète Jeunes“ ca. 2000
Manuel de management environnemental, 2000
Pour une gestion durable de l’eau dans les zones habitées de Suisse, 2003
Forêt Tropical: Une campagne du WWF pour sauvegarder la diversité biologique, undat.
Sauvez la nature et les animaux! Undat.
Le certificat tigre, undat.
Le certificat éléphant, undat.
Les jeunes en action avec le WWF, undat.
Mappe 4: Broschüren in italienischer und englischer Sprache
Energia Nucleare, 1974
Campi natura, 1994
Attestato Tigre, undat.
Attestato Elefante, undat.
Foresta Tropicali: Campagna WWF per la preservazione della diversità biologica, undat.
Die Meere müssen leben (e/d)
Save the world’s wildlife, undat.
Workshop on tourism, 29./30.09.1997 in Zurich
Environment – Economy – Society: 18 theses on the subject of sustainable development, May 1997
Speaker’s Guide, undat.

Kataloge, Agenden

Ar WWF CH 3.17.1
Kataloge (d/f)

1966-1996

4 Mappen
Ar WWF CH 3.17.2
Kataloge (d/f)

1997-1999

1 Schachtel
Ar WWF CH 3.17.3
Kataloge (d/f)

2000-2004

1 Schachtel
Ar WWF CH 3.17.4
Kataloge (d/f) 2005-2012 u. WWF Lagerverkauf 1995-1998

1995-2012

[Kataloge: einzelne Ausgaben sind nur in deutscher oder französischer Sprache vorhanden; Lücke 2008]
[Lagerverkauf: enth. auch: Deux pièces, das spezielle Modeheft, 1997]
Ar WWF CH 3.17.5
Agenden, Tischkalender

1975-2012

1 Schachtel, darin:
- Bandkalender 1975-1977 u. 1980-1982, hrsg. vom Verlag "Das Band", Bern, mit Zeichnungen von Fritz Hug (1921-1989)
- Agenden 1994-1999 (in deutscher, französischer und italienischer Sprache)
- Agenden 2000-2004 (in deutscher, französischer und italienischer Sprache)
- Tischkalender 2005-2007 u. 2009-2012
- Agenda 1999 [Hg.: WWF UK in association with Four Seasons Publishing Ltd, London]

Umwelterziehung / Service éducation

Ar WWF CH 3.18.1
Unterlagen Nr. 1108-1502

ca. 1980-1992

1108 Kinder- und Jugendbücher zu Natur u. Umwelt, 1992
1203 Filmliste Umweltschutz allgemein, 1987
1205 „Söhne der Erde“, 1980
1207 Sei gut zu deiner Seele, 1982
1304 Spiele-Liste, 1988
1327 So erkenne ich das Waldsterben / Medienliste Waldsterben, 1984-1992
1400 Arbeits- und Pflegeeinsätze im praktischen Naturschutz, 1992
1500 Abfall-vernichten oder verwerten, undat.
1501 Es gibt nur eine Erde, 1985
1502 Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr, Schweizerhalle und die Tage danach, 1987
Ar WWF CH 3.18.2
Unterlage Nr. 1503
1503 Erneuerbare Energien, (Dia-Reihe), undat.
Ar WWF CH 3.18.3
Unterlagen Nr. 1505-1514B

ca. 1980-1992

1505 Ozon auf der Spur: Bioindikation mit Weissklee, 1992
1506/1507 Markus Waldvogel: Unsere Welt wird anders (Textheft), 1984
1508 Markus Waldvogel: Unsere Welt wird anders (Texte, Projekte, Planspiele),1984
1512 Waldbäume im Kindergarten, 1988
1513 Anleitung zum Weiherbau, 1980
1514 A Das Lied der bunten Vögel, 1989
1514 B Aluminium-Sammeln, undat.
Ar WWF CH 3.18.4
Unterlagen Nr. 1515-1540

ca. 1980-1994

1515 Der Mensch und sein Garten, 1980
1518 Zeit gewinnen-Zeit verlieren, 1980
1519 A Ozon oben, Ozon unten, 1992-1994
1519 B Die Zukunft der Welt-unsere Zukunft, 1981
1525 Wald verstehen, Wald erhalten, 1984
1534 Artenvielfalt der Naturwiese, 1980
1537 Leben am Seeufer, 1980
1539 Südostufer Neuenburgersee-ein Naturparadies, 1980
1540 Rive Sud-est du lac de Neuchâtel (Dia-Reihe), undat.
Ar WWF CH 3.18.5
Unterlage Nr. 1541

1986

1541 Der Grasfrosch: Vom Laich zum Frosch, (enth. Video), 1986
Ar WWF CH 3.18.6
Unterlagen Nr. 1564-1599

ca. 1980-1987

1564 Tiere in Bach und Weiher, 1980
1566 Der Feldhase, 1986
1579 Der Blauwal, 1987
1986 Kartoffelanbau im biologischen Landbau, undat.
1587 Kranke Waldbäume, 1983
1590 Die Wiesensalbei, 1980
1591 Bestäubungsmechanismus Wiesensalbei, 1980
1592 Umwandlung des Zierrasens in eine Blumenwiese, 1981
1594 Gartentagebuch, 1982
1599 Gartenfreuden für Kenner, 1982
Ar WWF CH 3.18.7
Unterlagen Nr. 1600-1607

ca. 1981-1993

1600 Grundlagen für eine ökologische Bildungsoffensive, 1990
1601 Energie konkret, 1993
1602 A Beiss nicht gleich in jeden Apfel. 1981
1602 B Apfelbaum-Lebensraum, 1987
1603 Wer die Wahl hat, 1981
1604 Umweltbewusste Menu-Planung, 1981
1605 Lebensraum Berggebiet-Lebensraum für wen? 1988
1606 „Gschmüder-Ghüder-Güsel“, 1982
1607 Staunen oder Beherrschen, 1982
Ar WWF CH 3.18.8
Unterlagen Nr. 1608-1616B

ca. 1983-1995

1608 A Konsumwelt ohne Umwelt, , 1983
1608 B Fenster zur Welt (neu), undat.
1609 Atomenergie (Broschüre), Format A2 [Überformat]
1610 Die Zahlen bringen es an den Tag! 1983
1611 Die Veränderte Landschaft, 1983
1614 A Lebensgemeinschaften und Mensch, 1983
1614 B Mobil mit Köpfchen (neu), 1995
1616 A Waldwirtschaft und Ökologie, undat.
1616 B Konrad Weber: Bio Indikation, 1991
Ar WWF CH 3.18.9
Unterlagen Nr. 1618-1622

ca. 1985-1994

1618 Was esse ich da?! (2 Hefte: Schulkiosk und Lagerküche), 1994
1619 Nicht nur reden, handeln, 1985
1621 Galapagos (Dia-Reihe)
1622 Naturgarten (Dia-Reihe)
Ar WWF CH 3.18.10
Unterlagen Nr. 1626-1651

ca. 1987-1992

1626 Der tropische Regenwald, (Dia-Reihe)
1629 Aquamarinus, Materialien zum Meer, 1992
1630 Werkstatt Batterie, undat.
1650 Wirtschafts- und Naturkreisläufe, 1987
1651 Vom Sozialprodukt zu den Sozialindikatoren, 1987
Ar WWF CH 3.18.11
Unterlagen Nr. 1653-1697

ca. 1982-1994

1653 Schweiz-EG und der Sonderfall Natur, 1991
1658 Die Geheimnisse des Bodens, 1994
1689 Gartenwunder-Gartengwunder, 1986
1990 Ein Schulgarten nach Mass, 1986
1691 Schulgarten einfach, 1987
1692 Von der Fensterbank zum Gemüsebeet, 1992
1697 Biologisch gärtnern, nicht aller Anfang ist schwer, 1982
Ar WWF CH 3.18.12
Unterlagen Nr. 1748

2004

1748.00 Tropenöl, 2004
1748.01 L’huile tropicale, 2004
1748.02 Olio Tropicale, 2004
Ar WWF CH 3.18.13
Unterlagen Nr. 1756
1756.00 Wasser, undat.
1756.01 L’eau, undat.
1756.02 Acqua, undat.
Ar WWF CH 3.18.14
Unterlagen Nr. 1757-1872

ca. 1988-2003

1757.00 Gold des dritten Jahrtausends: Das Wasserdossier, überarbeitet 2003
1780.00 Befreie deinen Fluss, undat.
1780.01 Befreie deinen Fluss, undat.
1780.02 Befreie deinen Fluss, undat.
1782 Zeiger-Flechten der WWF Standardmethode, 1988
Ar WWF CH 3.18.15
Unterlagen Nr. 1912-1997

ca. 1994-1997

1912 Wie gesund ist unser täglich Brot? undat.
1914 Stop dem Aluminium-Verschleiss, undat.
1924 Gentechnologie, 1997
1982 Schüler/innen untersuchen Flechten als Zeiger der Luftqualität, 1989
1990 Dem Ozon auf der Spur, 1994
1997 „Abfall als Unterrichtsthema,“ 1994
Ar WWF CH 3.18.16
Unterlagen Nr. 4501-4539

ca. 1980-1994

4501 Dossier d’enseignement: Nous n’avons qu’une seule terre, 1985
4505 Sur les traces de l’ozone: Bioindication à l’aide de trèfle blanc, 1992
4514 Aluminium: Un thème d’enseignement actuel, undat.
4518 C’est la vie et si on la changeait? 1985
4519 Ozone tropospherique & stratospherique, 1994
4525 Observer pour comprendre le dépérissement des forêts, 1985
4535 -en suivant topi la taupe dans le monde mystérieux du sol, undat.
4539 La rive Sud-Est du lac de Neuchâtel – Un vrai paradis, 1980
Ar WWF CH 3.18.17
Unterlagen Nr. 4541-4597

ca. 1980-1990

4541 Au royaume des amphibiens, 1986
4564 Petits animaux des ruisseaux et des Etangs, 1980
4566 Le lièvre, 1986
4568 Les chaumes-souris et leur protection, 1984
4570 Les grands singes, 1990
4573 Les chaumes-souris: Commentaire de la série de diapositives, 1983
4574 Migrateurs sans frontières, 1984
4575 Migrateurs sans frontières, 1984
4577 Migrateurs sans frontières, 1984
4578 Les sangliers: Commentaire de la série de diapositives, 1985
4579 Le pêcheur et la baleine, 1987
4588 Sauve qui peut la foret, 1984
4594 Le calendrier du jardin, undat.
4597 Jardinage Biologique: Fiches Pratiques, 1982
Ar WWF CH 3.18.18
Unterlagen Nr. 4600-4689

ca-. 1982-1996

4600 Eléments pour une politique de la formation écologique, 1990
4601 Energie pratique, 1994
4602 Le pommier: Un monde à découvrir, 1987
4603 Quelques suggestions en vue d’apprendre à évaluer l’impact écologique des produits de consommation courante, undat.
4606 Le recyclage est un jeu d’enfants, 1983
4611 Petit à petit le paysage, 1986
4614 Mobilité futée: 20 propositions d’activités pratiques sur le thème des transports, 1996
4622 Le jardin naturel: Commentaire des diapositives, 1982
4653 La Suisse, la communauté européenne et la Nature, 1992
4689 Jardiniers en herbe, 1986
Ar WWF CH 3.18.19
Unterlagen Nr. 7519-7697

ca. 1984-1994

7519 Ozono troposferico & stratosferico, 1994
7532 Il suolo vive – preserviamolo! 1991
7541 Nel regno degli anfibi, 1986
7568 Ghezz il ramarro, undat.
7570 Le grandi scimmie, 1990
7579 La balenottera azzurra, 1987
7614 Ecosistemi e comunità umana, 1984
7626 La foresta tropicale umida, undat.
7697 Orto Biologico: Schede pratiche per iniziare…, 1985
Ar WWF CH 3.18.20
Nicht nummerierte Unterlagen, in deutscher Sprache: Teil 1

ca. 1982-1997

Naturgarten: Kommentar zur Dia-Serie, 1982
Fledermäuse: Kommentar zur Dia-Reihe, 1982
Das Wasser, 1986
Energie und Wohnen, 1990
Verpackung, Umweltschutz und Abfallvermeidung, 1992
Mensch und Atmosphäre, 1994
Spiele-Liste: „Umwelt und Entwicklung,“ 1994
Bartgeier, 1997
[2 Mappen]
Ar WWF CH 3.18.21
Nicht nummerierte Unterlagen, in deutscher Sprache: Teil 2

2000-2002

Der Wald gewinnt, 2000
Alpen, 2001
Schulbesuchs-Baukasten für WWF-Schulbesuche, 2002
[2 Mappen]
Ar WWF CH 3.18.22
Nicht nummerierte Unterlagen, in deutscher Sprache: Teil 3

ca. 2002-2004

Marcel Bühler, Elisa Fuchs: Mode, Marken, Märkte, (Arbeitsbuch), 2002
Marcel Bühler, Elisa Fuchs: Mode, Marken, Märkte, (Handbuch für Lehrpersonen), 2002
Klima, 2004
Aus Liebe zur Landschaft (Dia-Reihe)
Ar WWF CH 3.18.23
Nicht nummerierte Unterlagen, in italienischer Sprache

1986-2004

Quizmobil „Stagni e Rane,“ 1986
Il bosco … salviamolo, 1988
Il ramarro, 1989
„bosco trionfa!“ 2000
Le Alpi, 2001
Clima, 2004
Ar WWF CH 3.18.24
Nicht nummerierte Unterlagen, in französischer Sprache

ca. 1978-2004

2 Mappen:
Silhouettes de rapaces en vol, 1978
Nos rapaces diurnes et nocturnes: fiches signalétiques, 1978
A l’affût du faucon crécerelle, da la buse variable et de la chouette hulotte, 1978
La forêt triomphe, 2000
Les Alpes, 2001
Le climat, 2004
Le lynx, undat.
L’homme et l’atmosphère, undat.
La forêt éternelle des enfants, undat.
Le visage aime de la patrie, (Dia-Reihe)
[enthält auch ein Dokument in slowenischer Sprache]

Monographien

WWF: die Biografie / Alexis Schwarzenbach. - München : Collection Rolf Heyne

2011

For a living planet / (Ed.: Rob Soutter ... [et al.]. - Gland : WWF

2011

Our living planet : success stories and promising concepts / publ. by the World Wide Fund for Nature ... [et al.] ; [Authors and photographers: Rainer Drexel ... et al.]. - Waldbröl : PRO FUTURA

ca. 2009

Unser lebendiger Planet : Erfolgsgeschichten und Konzepte / hrsg. von der Umweltstiftung World Wide Fund for Nature ... [et al.] ; [Autoren u. Fotografen: Rainer Drexel ... et al.]. - Waldbröl : PRO FUTURA

ca. 2009

Von der Naturschutzerziehung zur Umweltpädagogik : die Umweltorganisationen SBN und WWF Schweiz und die Jugend 1965-1985 / von Jaël Lohri Zulauf. - Zürich

2009

WWF global 200 : die letzten Naturparadiese der Erde / mit einem Vorw. von Jürgen Trittin ; [Text: Simona Giordano ... et al.] ; [Red.: Giorgio Ferrero ... et al.] ; [Übers.: Annika Viterale, Susanne Roedel-DeCrescenzo]. - Wiesbaden : White-Star-Verlag

2008

Das Wissen von morgen : Chancen und Optionen / hrsg. v. der Umweltstiftung World Wide Fund for Nature und Pro Futura ; [Autoren und Fotografen: Rainer Bieling ... et al.]. - Waldbröl : PRO FUTURA

ca. 2007

Bewegung : Basis allen Lebens / [Hrsg.: PRO FUTURA ... et al.] ; [Autoren und Fotografen: Peter Glaser ... et al.]. - Waldbröl : PRO FUTURA

ca. 2006

Die Welt im Fokus : Nahaufnahmen mit Weitblick / hrsg. v. World Wide Fund for Nature ... [et al.] ; [Autoren u. Fotografen: Anita Back ... et al.]. - Waldbröl : PRO FUTURA

2005

La migration des Ibanes / Scénarisation: Gaël Rougy, Sébastien Acacia, Laurent Dubois ; Dessins: Naïko ... [et al.] ; Conseil scientifique: Fondation polaire internationale ... [et al.]. - [Bruxelles] : International Polar Foundation, 2005. (Alibert et Halaya - Le temps des changements ; Tome 1)

2005

Feasible visions du réalisable : nature shows us the way = la nature nous montre la voie / publ. by the World Wide Fund for Nature and Pro Futura. - Waldbröl : PRO FUTURA

2005

Planète attitude : les gestes écologiques au quotidien / textes de Gaëlle Bouttier-Guérive et Thierry Thouvenot. - [Paris] : Seuil

2004

Natürlich Wohnen und Bauen : Ratgeber für ökologisches Einkaufen und Renovieren / Beatrix Mühlethaler, Stefan Haas. - Zürich : Beobachter-Buchverlag

2004

Zentren des Lebens : Menschen, Märkte, Kulturen / hrsg. v. WWF, World Wide Fund for Nature ... [et al.] ; [Autoren: Markus Franken ... et al.]. - Gütersloh : Wissen Media Verlag

2003

Das grosse Buch des WWF : 40 Jahre Naturschutz für und mit den Menschen / Hrsg.: Klaus-Henning Groth. - Steinfurt : Rasch & Röhring

2003

Wasserküche : [80 raffinierte Rezepte von engagierten "Goût-Mieux"-Küchenchefs] / [Idee/Inhaltskonzept: Jennifer Zimmermann und Mirella Wepf]. - Lenzburg : FONA

2003

Begegnungen : Landschaften und Menschen / Hrsg. von der Umweltstiftung WWF, World Wide Fund for Nature ... [et al.] ; [Autoren: Brigtte Blobel ... et al.]. - München : Pro Futura

2002

Eaux libérées : à la découverte des cours d'eau revitalisés en Suisse / Markus Hostmann et Andreas Knutti. - Lausanne : Ed. d'en bas

2002

Befreite Wasser : Entdeckungsreisen in revitalisierte Flusslandschaften der Schweiz / Markus Hostmann und Andreas Knutti ; hrsg. von: WWF ; Hauptprojektpartner: Bundesamt für Wasser und Geologie BWG ... [et al.]. - 2. Aufl. - Zürich : Rotpunktverlag

2002

Spuren der Fantasie : die Freude am Schönen / gestaltet unter Verwendung eigens für dieses Werk von Mimmo Paladino geschaffener Motive und früherer Bildwerke ; hrsg. v. WWF World Wide Fund for Nature und Pro Futura ; [Autoren: Angelika Jakob ... et al.]. - Waldbröl : PRO FUTURA

2002

Alpenküche : [90 raffinierte Rezepte von engagierten 'Goût Mieux' Küchenchefs.] / [hrsg. WWF ; Idee/Konzept Inhalt Jennifer Zimmermann und Mirella Wepf]. - Lenzburg : Fona

2002

Découvrir et conserver la biodiversité genevoise : manuel d'actions / [auteur : Bernard Messerli] ; [collaborateurs : Cyrille Latour... et al.] ; [conception : Anne-Catherine Rinckenberger... et al.]. - Genève : WWF

2001

Paysages genevois / Patrick Bernard (dessins et textes) ; Anne-Catherine Rinckenberger (textes). - [Genève] : WWF

2000

Innovationsprozesse in Nonprofit-Organisationen : theoretische Ansätze aus der Literatur untersucht am Beispiel des WWF Schweiz / Seminararbeit eingereicht von Barbara Kohlstock. - Zürich

2000

Zu neuen Ufern : Küsten - Schicksalszonen für Mensch und Natur / hrsg. von der Umweltstiftung WWF-Deutschland ... [et al.]. - München : Pro-Futura-Vertriebsges.

2000

Rhythmus des Lebens : der Faktor Zeit in der Natur / hrsg. in Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz ; [Hrsg.: Pro Futura ; Autoren: Stefan Austermühle ... et al.]. - St. Gallen : Pro Futura

1999

In der Mitte Europas : unser Weg ins 21. Jahrhundert / hrsg. von der Umweltstiftung WWF, World Wide Fund for Nature ... [et al.] ; [Autoren: Günter Bersch ... et al.]. - München : Pro Futura

1999

Living planet : preserving Edens of the Earth / photographs by Frans Lanting, Galen Rowell & David Doubilet ; text by Noel Grove. - New York : Crown Publishers

1999

Innovation : Chancen und Modelle für die Zukunft / gestaltet unter Verwendung eigens für dieses Werk geschaffener Vignetten und früherer Bildwerke von Ottmar Alt ; [hrsg. von der Umweltstiftung WWF, World Wide Fund for Nature und Pro Futura ; [Autoren u. Fotografen: Manon Baukhage ... et al.]. - München : Pro Futura

1998

Ferienlager NATÜRlich! : praktische Ökologie in Schule und Jugendfreizeit / Philipp Bucher-Zimmermann, Tina Pünchera ; Ill. von Astrid Björnsen. - Luzern : Rex-Verlag

1998

Cardon argenté, belle des croix rouges, mouton miroir : catalogue de la 3è exposition nationale des variétés végétales et races animales domestiques menacées : une exposition Pro Specie Rara (PSR) réalisée en collaboration avec les Conservatoire et Jardin botaniques de la Ville de Genève (CJB) : Domaine de Penthes (Genève) - 8-17 mai 1998 / sous la direction de: Denise Gautier-Béguin. - Genève : Conservatoire et Jardin botanique

1998

Schonend wohnen : Tips, Produkte und Adressen für ökologisches Einkaufen und Heimwerken / [Konzept, Text und Recherchen: Felix Meier, Natalie Oberholzer]. - [3., neuüberarb. Aufl.] - Zürich : WWF Schweiz

1998

La nature au coin de la rue : promenade en ville de Genève / [Anne Compagnon, Robert Perroulaz]. - Genève : WWF

1997

Zeit zu leben : vom Umgang mit einem kostbaren Gut / gestaltet von Otto Herbert Hajek ; [hrsg. v. der Umweltstiftung WWF (World Wide Fund for Nature) und Pro Futura] ; [Autoren: Till Bastian ... et al.]. - München : Pro Futura

1997

Le temps de vivre : relations avec un bien précieux / conception d'Otto Herbert Hajek ; [publ. par le World Wide Fund for Nature et Pro Futura] ; [Auteurs: Till Bastian ... et al.]. - München : Pro Futura

1997

Time to live : how we handle a precious commodity / designed by Otto Herbert Hajek ; [publ. by the World Wide Fund for Nature and Pro Futura] ; [Authors: Till Bastian ... et al.]. - Munich : PRO FUTURA

1997

Klimaspuren : 20 Wanderungen zum Treibhaus Schweiz / Peter Krebs und Dominik Siegrist ; mit Fotos von Marco Volken ; hrsg. von WWF Schweiz. - Zürich : Rotpunkt-Verlag

1997

Der Bartgeier und seine Heimkehr in die Alpen : ein internationales Artenschutzprojekt : Festschrift zum Jubiläum 10 Jahre Freilassung von Bartgeier-Jungvögeln in den Alpen / [Hrsg.: Salzburger Nationalparkfonds & WWF-Österreich & Nationalparkrat HoheTauern] ; [Red.: Kristina Bauch]. - Neukirchen : Salzburger Nationalparkfonds

1996

Globi und Panda reisen um die Welt / Hrsg.: Globi-Verlag ; Schöpfer der Globi-Figur: Robert Lips ; Bildgeschichten und Zeichn.: Peter Heinzer ; Verse: Guido Strebel. - [Originalausg.] - Zürich : Globi-Verlag

1996

Bären : Kinder der Berge / Text: Yves Paccalet ; Zeichn.: Gabriel Paccalet ; [Uebers.: Elfie Riegler]. - Gümligen : Zytglogge

1996

Lebenslinien : grosse Ströme der Erde / hrsg. in Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz, World Wide Fund for Nature. - München : Pro Futura

1996

Pottwale : Kinder des Ozeans / Text: Yves Paccalet ; Zeichnungen: Gabriel Paccalet ; Kolorierung: Chagnaud ; Lettrage: Arboris ; [Uebers.: Elfie Riegler]. - Gümligen : Zytglogge Verlag

1995

Elefanten : Kinder der Savanne / Text: Yves Paccalet ; Zeichnungen: Gabriel Paccalet ; Kolorierung: Chagnaud ; Lettrage: Arboris ; [Uebers.: Elfie Riegler]. - Gümligen : Zytglogge Verlag

1995

Umnutzen - Umbauen : ein Haus für den WWF / Heinz Zimmermann. - Basel : Birkhäuser

1995

Porträt Heimat : erzählte Landschaften / hrsg. in Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz, World Wide Fund for Nature. - München : Pro Futura

1995

Klima : die Kraft mit der wir leben / hrsg. in Zusammenarb. mit der Umweltstiftung WWF Schweiz, World Wide Fund for Nature ; [Autoren: Andreas Giger ... et al.]. - München : Pro Futura

1994

Delphine : Kinder der Wellen / Yves (Text) & Gabriel Paccalet (Zeichn.) ; Kolorierung: Chagnaud ; [Uebers.: Elfie Riegler]. - Gümligen : Zytglogge Verlag Bern

1994

Clearcut : the tragedy of industrial forestry / ed. by Bill Devall. - San Francisco, Calif. : Sierra Club Books

1993

Das Ökoteambuch für den Haushalt : wie Sie in sechs Monaten die Ökobilanz Ihres Haushalts verbessern und dabei Spass haben! / David Gershon und Robert Gilman ; hrsg. von GAP Schweiz, Winterthur. - Winterthur : GAP Schweiz

1993

Das Erbe der Ahnen : Modelle zum Schutz natürlicher Lebensräume / hrsg. von Elizabeth Kemf ; Vorw. von Edmund Hillary; Einl. von Claude Martin ; Nachw. von Jeffrey A. McNeely ; übersetzt aus dem Englischen von Monika Niehaus-Osterloh ... [et al.]. - Basel : Birkhäuser

1993

Some like it hot : climate change, biodiversity and the survival of species / Adam Markham, Nigel Dudley and Sue Stolton. - Gland : World Wildlife Fund

1993

Einfluss von Luftschadstoffen auf den Menschen und seine Umwelt : eine aktuelle Zusammenfassung zu den Themen: Luftverschmutzung und Gesundheit, Klimaveränderung / Adrian Meyer. - 3. Aufl. - Zürich : WWF-Regionalgruppe Stadt Zürich

1993

Silberstreifen am Horizont : Aufbruch zur Vernunft / hrsg. in Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz, World Wide Fund for Nature ; [Autoren: Oswald Baumeister ... et al.]. - München : Pro Futura

1992

Stimmen aus dem Regenwald : Zeugnisse eines bedrohten Volkes / Bruno Manser; [Aquarelle von Bruno Manser]; [Ill. aus Bruno Mansers Urwaldtagebuch]. - Gümligen : Zytglogge-Verlag Bern

1992

Ökoküche : vollwertig und umweltgerecht einkaufen und essen / Verena Krieger, Beatrix Mühlethaler, Brigitte Stucki. - Aarau : AT Verlag

1991

Madagaskar : aus der Zeit gefallen / Fotos und Text von Frans Lanting ; Dt. von Hans J. Becker ; Vorw. von Gerald Durrell ; Essays von Alison Jolly und John Mack. - Frankfurt am Main : Zweitausendeins

1991

Un mondo di differenze / Martin Palmer & Ester Bisset. - Penne : Cogecstre Edizioni

1991

Un monde de différences : histoires de la création, de la terre et des hommes / Esther Bisset, Martin Palmer. - Chêne-Bourg : Georg

1990

Biologisch gärtnern / Texte: Beatrice Crabbé und Christiane de Charmant. - Hannover : Schroedel

1990

Wald erleben, Wald verstehen : Praktikumsvorschläge für Lehrer, Ideen für Jugendgruppenleiter, Anregungen für Eltern ... / Hans C. Salzmann ... [et al.]. - Liz.ausg. der WWF-Umwelterziehung, Schweiz - Frankfurt : Panda Fördergesellschaft für Umwelt

1990

Der Affenwald / F.R. Billisich ; in Zusammenarbeit mit dem WWF World Wide Fund for Nature. - Wien : Uranus

1989

Gemüse / Rezepte u. Texte von Susanna Krebs u. Hildegard Loretan. - [3. Aufl.] - Zürich : Unionsverlag

1989

Die Regenwälder Westafrikas : Ökologie, Bedrohung und Schutz / Claude Martin. - Basel : Birkhäuser

1989

Guide WWF pour le tourisme doux : Suisse romande et Tessin / Alessandro Natali, Philippe Roch. - Genève : WWF

1989

Les fleurs sauvages / Alastair Fitter ; dir. de la collection: David Attenborough. - Neuchâtel : Delachaux et Niestlé

1988

Stratégie nationale suisse de la conservation / AST ... [et al.]; [prép. par Philippe Roch] ; [avec la collab. de Laurent Duvanel et Sylvain Goujon]. - Genève : Georg

1988

Lebensraum Berggebiet : Lebensraum für wen? : Unterlagen und Beispiele für ein Miteinander von Unterland und Berggebiet / [Autor: Edmund Steiner]; [Hrsg.: WWF Schweiz, Lehrerservice]. - Zürich : WWF-Lehrerservice

1988

Wohnungsnot - auch bei Gefiederten : eine Anleitung zum Schaffen von Nisthilfen für Vögel / Ernst Zimmerli ; hrsg. vom Schweizer Vogelschutz - Verband für Vogel- und Naturschutz SVS. - 6., durchges. und erw. Aufl. - Zürich : Schweizer Vogelschutz SVS

1988

Y'a une arête dans mon dessert : le livre dont vous êtes le héros / [une production du Département Romand d'Education à l'Environnement de WWF-Suisse et du Service Ecole Tiers Monde]. - Genève : WWF Service-Enseignants

1988

Von wilden Wassern und einsamen Mooren / hrsg. in Zus.arb. mit dem WWF, World Wide Fund for Nature ; [Autoren: Hans Hohmann ... et al.]. - München : Pro Terra Bücher

1987

Die Verantwortung der Wirtschaft gegenüber der Natur : ein Beitrag zur Diskussion um Oekologie und Oekonomie : Referate gehalten am gleichnamigen WWF-Symposium vom 19. September 1986 am Gottlieb Duttweiler-Institut, Rüschlikon / hrsg. vom WWF Schweiz. - Zürich : WWF Schweiz

1987

Faszination der Bergwelt / hrsg. unter der Schirmherrschaft der Umweltstiftung WWF-Deutschland (WORLD WILDLIFE FUND). - München : PRO TERRA

1985

Unsere Welt wird anders : Texte, Projekte, Planspiele : für einen neuen Umgang mit der Welt / Markus Waldvogel, Christoph Stückelberger, Ueli Nagel. - Zug : Klett und Balmer

1984

2 Bände
Les richesses naturelles du Vallon de Réchy : en vue de sa mise sous protection / éd.: WWF Valais. - Martigny : WWF Valais

1984

Découvrir et comprendre la forêt : propositions de travaux pratiques pour les enseignants, idées pour les animateurs de groupes de jeunes, suggestions pour les parents ... / Hans C. Salzmann ... [et al.] ; publ. en commun par le Centre suisse Education-Environnement du WWF Suisse, CSEE [et] par l'Office fédéral des forêts. - Yverdon : Centre Suisse Education-Environnement du WWF Suisse

1982

Wald erleben, Wald verstehen : Praktikumsvorschläge für Lehrer, Ideen für Jugendgruppenleiter, Anregungen für Eltern ... / Hans C. Salzmann ... [et al.] ; Hrsg.: Schweizerisches Zentrum für Umwelterziehung des WWF. - Zofingen : Schweizerisches Zentrum für Umwelterziehung des WWF

1982

Kaiseraugst ... indispensable? : de la difficulté des producteurs de l'électricité de construire une preuve du besoin vraisemblable / Elmar Ledergerber, Ruggero Schleicher. - Zürich : SES

1981

How to save the world : strategy for world conservation / Robert Allen. - London : Kogan Page

1980

Les sentiers de nos richesses : promenade à travers quelques sites naturels du Nord vaudois / Robert Gogel. - Yverdon : Editions de la Thièle

1980

Jenseits der Sachzwänge : ein Beitrag der Umweltorganisationen zur schweizerischen Gesamtenergiekonzeption / SBN, Schweizerischer Bund für Naturschutz ... [et al.] ; Sachbearb.: Sämi Mauch (Projektleiter) ... [et al.]. - 6. Aufl. - [Zürich] : [Schweizerische Energie-Stiftung]

1980

Der Naturgarten : mehr Platz für einheimische Pflanzen und Tiere / Urs Schwarz ; Vorw. von Horst Stern; hrsg. von der Stiftung World Wildlife Fund Schweiz für die natürliche Umwelt. - Frankfurt am Main : Krüger

1980

Sciences de et dans la nature : ou notre laboratoire en pleine nature : réserve naturelle scolaire, milieu d'étude aquatique, sentier naturel éducatif, création, entretien, incorporation aux cours : un manuel de travaux pratiques / Ernst Zimmerli. - Zurich : World Wildlife Fund

1980

Die Welt [Kartenmaterial] : Taschenatlas / WWF. - Bern : Kümmerly + Frey

1979

Au-delà de la contrainte des faits : une contribution des organisations écologiques à la conception globale de l'énergie suisse / études et recherches: Saemi Mauch ... [et al.] ; Ligue suisse pour la protection de la nature (LSPN) ... [et al.]. - [S.l.] : [s.n.]

1978

Les marais : monde méconnu / Charles A. Voucher. - Zurich : World Wildlife Fund

1976

Erlebte Natur : 50 Familienausflüge zu Tieren und Pflanzen, mit genauen Beschreibungen, mit Bildern und Kartenskizzen / von Marie-Louise Zimmermann ... [et al.]. - Zürich : Orell Füssli

1976

Schön, gesund und munter : ein kosmetisches Vademecum / von Irène Hagmann. - Ebnat-Kappel : Menthor

1975

Status and ecology of the barasingha (Cervus duvauceli branderi) in Kanha National Park (India) / von Claude Martin. - Zürich

1975

Das grosse WWF-Jugendbuch : mit Tino dem Saurier / [Red. und Textbearb.: Roland Wiederkehr] ; [Buchregie: Dieter Schärer] ; [Ill. und Gestaltung: Beat Kennel ... et al.]. - Zofingen : Ringier

1975

Was tun mit Unglücksvögeln? : eine Anleitung zum Behandeln von hilflosen, kranken und verletzten Wildvögeln / von Ernst Zimmerli. - Nachdruck - Zofingen : Ernst Zimmerli

1975

Freilandlabor Natur : Schulreservat, Schulweiher, Naturlehrpfad : Schaffung, Betreuung, Einsatz im Unterricht : ein Leitfaden / Ernst Zimmerli. - Zürich : WWF

1975

Prospérité sans limites? : les conditions économiques et morales de la protection de l'environnement / Fridolin Forster. - Lizenzausg. - Zurich : WWF

1974

Tiger / Kailah Sankhala. - Zürich : World Wildlife Fund

1974

Vivantes préalpes = Zauber der Voralpen / Texte et photogr. de Charles A. Vaucher. - Zürich : World Wildlife Fund

1973

Nakuru, le lac au million de flamants / Charles A. Vaucher. - Zurich : World Wildlife Fund

1972

Tierkinder / Hans Dossenbach. - Spreitenbach : Gloria-Verlag

1971

The world wildlife guide / ed. by Malcolm Ross-Macdonald ; foreword by Princess Beatrix of the Netherlands. - London : Threshold Books

1971

Tiere im Zoo : [ein Sammelwerk für alle Tierfreunde] / Fotos: Kurt Bosshard ; Text: Hans Dossenbach. - Dietikon-Zürich : Polydruck

ca. 1970

3 Bände
Streifzug in europäische Sümpfe / Fotos und Text: Hans Dossenbach ; Zeichnungen: Rolf Baumann. - Dietikon : Polydruck

ca. 1970

Streifzug zu den Löwen / Fotos und Text: Hans Dossenbach ; Zeichnungen: Rolf Baumann ; fotogr. Mitarb.: Max Baumann. - Dietikon : Polydruck

ca. 1970

Bedrohte Tiere / WWF/World Wildlife Fund - Fritz Hug. - Zürich : Helmhaus

1970

Wild geboren / [Fotos und Text:] Hans Dossenbach. - Zürich : Schweizer Verlagshaus

1969

Chasse au crayon : en dessinant les bêtes sauvages / Robert Hainard. - Neuchâtel : Editions de la Baconnière

1969

Skizzen aus dem Zoo / von Fritz Hug ; [Ed.: Roland Wiederkehr, World Wildlife Fund Schweiz]. - [Glattbrugg] : Papyria

ca. 1969

Streifzug an afrikanischen Flüssen / Fotos und Text: Hans Dossenbach ; Zeichnungen: Rolf Baumann ; Fotografische Mitarbeit: Max Baumann. - Dietikon : Polydruck

ca. 1970

Bedrohte und ausgerottete Tiere : eine Biologie des Aussterbens und des Überlebens / Vinzenz Ziswiler. - Berlin : Springer

1965

Sur la piste des animaux / Paul-Henry Plantain. - Paris : Fleurus, [197-?]

ca. 1970

Alles im Fluss : Lebenselement Wasser / hrsg. v. der Umweltstiftung World Wide Fund for Nature und Pro Futura. - Waldbröl : PRO FUTURA, [20--]

ca. 2000

It's all water : the essence of life / published by the foundation World Wide Fund for Nature and Pro Futura. - Waldbröl : PRO FUTURA, [20--]

ca. 2000

AV-Dokumente

Filmdokumente

Unternehmensarchiv

1960-1995

Tier- und Naturfilme erfreuen sich seit über einem halben Jahrhundert grosser Beliebtheit bei Fernsehzuschauern und entsprechend auch bei Film- und Fernsehproduzenten. In der Nachkriegszeit verschaffte Bernhard Grzimek dem Genre 1959 mit „Serengeti darf nicht sterben“ den Durchbruch. Der Film über Leben und Sterben im tansanischen Tierreservat gewann sogar einen Oscar. Seither befriedigen unzählige Filme unser Verlangen nach der Schönheit von Flora und Fauna in letzten verbliebenen Paradiesen. Die Faszination und Attraktion wilder Tiere machte sich der WWF bei der Gründung 1961 schon mit der Wahl seines Wappentiers zu Nutze: Der Panda eignet sich dank seiner Knuddligkeit, Exotik und dem Bedrohungsstatus vorzüglich als universell einsetzbares, positiv besetztes Logo. Das Medium Film setzte der WWF Schweiz ab Mitte der 1960er Jahre ein, vorerst um Spenden zu sammeln: 1966 beispielsweise zeigte der WWF eine Spezialvorstellung des Kassenschlagers „Born Free“ (auf deutsch: „Die Geschichte der Löwin Elsa“) und verband den Anlass mit einer Tombola. Als Hauptpreis stiftete das Reiseunternehmen Kuoni eine Safari nach Ostafrika… In den Folgejahren baute der WWF eine kleine Filmothek auf. Er kaufte Kopien von Tier- und Naturfilmen und vertrieb sie ab 1975 in einem eigenen Filmverleih, der die lokalen WWF-Sektionen bediente, vor allem aber in unzähligen Schulstuben landauf landab benutzt wurde und die Kampagnen zur Wiederansiedlung des Luchses, zum Schutz der einheimischen Fledermäuse oder zur Rettung der Tiger begleiteten. Meist setzte der WWF auf Fremdproduktionen. Britische und kanadische Fernsehstationen lieferten qualitativ hochwertiges Material, das wenn nötig mittels Anpassung der Kommentarspur für hiesige Verhältnisse adaptiert werden konnte. Viele dieser Filme folgten dem gängigen Strickmuster des Genres: atemberaubende Landschaftsaufnahmen, verbunden mit den in Harmonie mit der Natur lebenden Wildtieren, die in ihrer Existenz bedroht sind. Ab 1975 konnte der WWF für ein knappes Jahrzehnt mit Hans A. Traber und dem Schweizer Fernsehen zusammenarbeiten. Der enthusiastische Natur- und Tierfilmer Traber gehörte damals zu den Stars vom Leutschenbach. Er bescherte dem WWF unter anderem Werke über Fledermäuse, Schleiereulen und den Schutz der Hecken, die nach ihren TV-Premieren vom WWF kräftig ausgewertet wurden. - Spätestens mit dem Aufstieg von Videos nahmen die WWF-internen Zweifel, ob sich ein eigener Filmverleih lohne, überhand. Der Verleih wurde ins Schweizerisches Schul- und Volkskino (SSVK) ausgelagert und dann ganz eingestellt. Die Zukunft gehörte den VHS-Kassetten. Der digitalisierte Filmbestand des WWF Schweiz umfasst 57 Filme aus drei Jahrzehnten. Den grössten Anteil stellt der didaktische Tierfilm, der eine Spezies (oder ein Naturreservat) porträtiert und dabei möglichst viel naturwissenschaftliches Wissen mit spektakulären Bilder verbindet. Eher schwach vertreten ist der anwaltschaftliche Film, der explizit Missstände anklagt und Verantwortlichkeiten benennt. Und filmisch fast inexistent sind leider die Tätigkeiten des WWF Schweiz im Zusammenhang mit Kampagnen.

Videodokumente

Unternehmensarchiv

ca. 1980-2002

Der Videobestand des WWF Schweiz umfasst 57 Videos, die alle der hauseigenen Videothek entstammten. In Analogie zur Filmothek verlieh der WWF ab den 1980er Jahren auch Videokassetten an Schulen, Sektionen oder Jugendorganisationen. Die Videos enthalten bei weitem nicht nur Material aus der Schweiz, sondern vor allem auch aus Holland und Grossbritanien. Bei einer global tätigen NGO wie dem WWF gehören die Kampagnenvideos zu "Das Meer muss leben" oder die Lancierung der Living Planet-Kampagne selbstverständlich auch zum Bestand. Insgesamt decken die Videos die Aktivitäten des WWF recht gut ab; vor allem folgende Aspekte sind sehr gut vertreten: - Die klassischen Tierschutzvideos gehören zum Kerngeschäft des WWF. Dementsprechend viele Videos dokumentieren Wale, Pandas, Nashörner, Luchse und andere gefährdete Tierarten. - Die einheimischen Kampagnenvideos: Der WWF spannte in politischen Abstimmungskämpfen oft mit anderen Natur- und Umweltschutzorganisationen zusammen, um gemeinsame Kampagnen, z.B. für die Gewässerschutz-Initivative oder gegen die Streckenführung der N4 im Knonaueramt zu führen. - Alternativenergie: Die Endlichkeit fossiler Brennstoffe beförderte die Suche nach alternativen Energieträgern. Vor allem die Solarenergie erlebte dank den im Bestand gut dokumentierten Renn-Wettbewerben einen Imageschub. - Werberollen: Der WWF hatte immer ein unverkrampftes Verhältnis zu Werbekampagnen in eigener Sache. Die vielen Kompilationsvideos mit Werbespots und Spendenshows sind Anschauungsmaterial für die Veränderungen der Werbeästhetik und zeigen auch, wie unterhaltsam professionell gemachte Werbung sein kann.
Der Tonbestand des WWF Unternehmensarchivs umfasst nur wenige Tonträger, insbesondere projektbezogene Aufnahmen und die Tonträger von Panda Records, einem kurzlebigen Versuch in den 1970er Jahren, mit einem eigenen Vertrieb von Schallplatten Einnahmen für den Natur- und Tierschutz zu generieren.

Tondokumente

Unternehmensarchiv

1969-2002

Der Tonbestand des WWF Unternehmensarchivs umfasst nur wenige Tonträger, insbesondere projektbezogene Aufnahmen und die Tonträger von Panda Records, einem kurzlebigen Versuch in den 1970er Jahren, mit einem eigenen Vertrieb von Schallplatten Einnahmen für den Natur- und Tierschutz zu generieren.

Bilddokumente

Fonds Jacques H. Duméril

ca. 1970-2011

Der Teilbestand "Fonds Jacques H. Duméril" umfasst die Objektsammlung, die der ehemalige Archivar des WWF Schweiz zusammengetragen und aufgebaut hat. In den Jahrzehnten seit seiner Gründung hat der WWF unterschiedlichste Produkte auf den Markt gebracht: Von Kleidern über Nippes und Spielwaren bis hin zu Gebrauchsgegenständen, in fast jedem Fall mit dem Panda-Logo versehen. Das Ergebnis von Dumérils Sammeltätigkeit ist ein ebenso farbenfroher wie abwechslungsreicher Bestand, der auf ungewöhnliche Art und Weise einen spannenden Einblick in das Umweltbewusstsein der westlichen Gesellschaft gewährt und nicht zuletzt gerade durch die Zweckdienlichkeit seiner Gegenstände ein Stück Alltagskultur-Geschichte vermittelt.
Unternehmensarchiv

ca. 1960-2010

Der Teilbestand "Unternehmensarchiv" umfasst die Plakate und Fotografien des WWF. Es gilt eine Sperrfrist für Fotografien von 30 Jahren.

Nachträge

WWF-Objekte, Ausstellung im Schweizerischen Landesmuseum (SNB), 20.04.-18.09.2011

2011

Broschüren, Flugblätter, Kleber, Marken, Fotodokumente, Diverses; die Objekte wurden von A. Schwarzenbach nummeriert [X-WWF-CH.011 - 0.56, mit diversen Lücken]
1 Mappe
Akten Gedenktaler

1991-1993

1 Mappe, darin: Korrespondenz Groth AG, Unterägeri; Konzept Groth AG; Belegexemplare
Die wichtigsten Artikel der Panda-Magazine, undat.

ca. 1979, 1985

Liste, 1 Mappe
Listen von Jacques Duméril und weitere Dokumente

ca. 1980-2005

1 Mappe, darin:
- Gründungsdaten der WWF-Sektionen, 2000
- Périodiques: Evolution des parutions, 1961-1999
- Register Panda Club Sammlung (d, f), 1982-1998
- Listen WWF Magazin (d, f, i), 1998-2002
- Catalogues vente (Liste), undat. (ca. 1997)
- Kataloge: Liste der Artikel, ca. 1993-1999
- WWF Archiv: Kalender-Sammlung, undat.
- Liste Agenden-Sammlung, 1994-2000
- Liste "Gesünder Essen", 1981-1998
- Flyer "Kaufen sie keine gewöhnlichen Sprays* mehr - es gibt genug Ersatzprodukte", undat. (ca. 1980), 4 S.
- Laudier of Geneva: Der Panda - ein Freund mehr. GOLD ... zum Verlieben [mit Stoff-Objekt]
- Plakat "Natur ohne Grenzen" [Thaya- und Marchauen: Österreich/ Slowakei], undat.
- WWF-Mitbau-Urkunde für Klara Mürset, Biel [29.03.1993
- Lamy Lunettes: Collections Enfants 1988-1989 [mit WWF-Logo]
WWF CH 3.19.7
Postkarten

ca. 1983-2010

2 Mappen

Für das Archiv des WWF Schweiz gelten Benutzungsbeschränkungen: Unterlagen welche bereits beim WWF Schweiz öffentlich zugänglich waren, unterliegen auch im Schweizerischen Sozialarchiv keinen Schutzfristen. Für alle anderen Unterlagen gilt eine allgemeine Schutzfrist von 30 Jahren nach Abschluss der Unterlagen. Unterlagen können von Drittpersonen erst nach Ablauf der Schutzfrist eingesehen werden. Die Schutzfristen können unterschritten werden, sofern das Einverständnis der Geschäftsleitung des WWF Schweiz zur Akteneinsicht vorliegt.