Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Grosshans, Marie (1886-1960)


Akten

Ar 1027.10.1
Persönliches, Texte

ca. 1983-1999

Tagebuch von Schwester Marie Grosshans, 1915-Januar 1917
Tagebuch von Schwester Marie Grosshans, Juli 1917-September 1921
Poesiealbum, ca. 1952
Schw. Marie Grosshans: Gedanken, Sprüche, Lieder und Gedichte, ab ca. 1915
Kinder-Aussprüche, handschriftlich [1 Heft]
Ar 1027.10.2
Jugendheim Rötelstrasse

ca. 1909-2006

Aufzeichnungen zu Unterlagen zu diversen Personen, ca. 1909-1961: Schwester Marie [Grosshans], Tante Frieda [Tobler, 1890-1951], Oberschwester Anna [Grosshans,1877-1959], Dino Krumscheid, Willi Harlacher, Heinrich Fries
Jugendheim Rötelstrasse: Ehemalige und Treffen, ca. 2005-2006 [Ralph Schoch]
Ar 1027.10.3
Mitarbeiterinnen

1922-1951

Fräuleins 1922-1931, handschriftliche Eintragungen [Heft]
Fräuleins 1931-1932, handschriftliche Eintragungen [Heft]
Schwestern 1926-1936, handschriftliche Eintragungen mit diversen Porträtfotografien:Rösli Luzi (17.12.1904), Elisabeth Fischer (1912), Therese Birnkammer (10.12.1908), Martha Leemann (1915), Trudel Wirth (1912), Lili Randegger (1909), Elisabeth Kubli (1896), Gertrud Suler (12.12.1909), Frl. Gasser (01.06.1913), Gertrud Nptzli (27.06.1914), Fanny Kolb (15.08.1913), Gertrud Debrunner (26.11.1915), Elisabeth Mosimann (02.07.1916), Hulda Ehrensberger (1913), Marie Barrer (23.12.1910)
Schwestern und Fräuleins, handschriftliche Eintragungen 1937-1951 mit diversen Porträtfotografien: M. Tobler (24.10.1913), Hedwig Rüttimann (23.06.1915), Gertrud Kuhn (19.03.1920), Lisa Gisi (Jan. 1916), Lilli Randegger (01.03.1909), Doris Adank (13.06.1916), Gertrud Meier (26.05.1916), Agathe Wirz (25.11.1916), Margrit Stamm (24.12.1919), Bethi Christen (16.08.1915), Elisabeth Kaiser (Juli 1915), Dody Bühler (19.12.1908), Margrit Honegger (16.09.1915), Heidi Frick (11.10.1921), Hilde Bosshard (28.05.1917), Marlies Knoblauch (05.02.1918), Ruth Jucker (25.09.1923), Vreni Gigax (25.05.1919), Louise Tobler (16.06.1921), Heidi Fehlmann (04.01.1919), Trudi Brosy (18.01.1920), Lotte Glauser (29.01.1919), Anny Beyer (29.06.1920), Rosmarie Peter (07.03.1919), Erna Krummenacher (12.01.1922), Hedwig Riss (29.01.1904), Rosmarie Frey (1923), Madelaine Schelling (1925), Frieda Stamm (06.11.1914), Vreni Hafnere (23.09.1926), Gertrud Wamister (23.01.1925), Hanni Nyffenegger (06.03.1924), Martha Büchi (14.02.1925), Marie Müntener (14.01.1917), Trudi Grob (11.01.1926), Ruth Widmer (30.01.1926), Frl. Fischer (1908), Margret Widmer, Marie Neck (16.09.1912)
Ar 1027.10.4
Drucksachen, Diverses

ca. 1909-2013

Schwester Marie Grosshans 1886-1960 (Abschied von Schwester Marie Grosshans am Dienstag, den 1. November 1960 im Zürcher Krematorium. Beisetzung der Urner am Mittwoch, 2. November 1960 auf dem Friedhof Nordheim); Broschüre
In memoriam Heinrich Fries 7.7.1917-21.5.1997
[Anna-Verena Freis, Thomas Fries-Coulin:] Peter und Margrit Fries-Obrist, Zum Gedenken. Ansprachen bei den Trauerfeiern am 18.12.2012 und am 22.02.2013 in der Kirche Dällikon, Bilder aus den Fotoalben von P. und M., Zürich 2013
Heinrich Hiestand: Jugendfürsorge und Familienleben, in: Am häuslichen Herd, 6, März 1909, S. 185-190
1100 Jahre Neunkirch 850-1950 («Weihnachten 1950 an unsere Tanten Marie u. Anna Grosshans von Margrit und Adolf zur Erinnerung an unsere recht gut gelungene Feier», Album mit zahlreichen Fotodokumenten

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.