Braunschweig, Hansjörg (1930-1999)


Kindheit und Jugend

Schule

Zeugnisse
MNG: Vorträge und Aufsätze, 1941-49
MNG: Klassenzusammenkünfte, 1949-98
Handelsschule des KV Basel, 1949

Studium I

1949-56: Vorlesungsnotizen (Obligationenrecht, Kirchenrecht, Privatrecht, Rechtsgeschichte)

Studium II

Vorlesungsnotizen (ZGB, Oeffentliches Recht, Strafrecht)

Studium III

Vorlesungsnotizen (Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Zivilprozessordnung, Arbeitsrecht, Römisches Recht, Völkerrecht)
Korrespondenz betr. Stipendien u.a., Basler Juristenverein, Albert Steck-Gesellschaft (1957-1971)

Dissertation

Hansjörg Braunschweig: Der internationale Beamtenschutz nach dem Gutachten des Internationalen Gerichtshofes vom 11.4.1949 über die Wiedergutmachung der im Dienste der Vereinten Nationen erlittenen Schäden, Basel 1956.

Militär, London

"Militärkarriere", 1942-1980
Zivilschutz, 1981-1090
Sprachaufenthalt in London, 1953

Blaues Kreuz I

Unterlagen betr. Jünglingsbund St. Johann vom Blauen Kreuz, 1937-1999: Protokolle, Korrespondenz, Drucksachen, Verschiedenes.

Blaues Kreuz II/Jugendbewegung

Unterlagen betr. Jünglingsbund St. Johann vom Blauen Kreuz: BG-Stunden-Vorbereitungen 1946-1955; Getränkesteuer; Jugendcamp in der DDR 1952, Diverses (Enthaltsamkeitsverpflichtungen, Veranstaltungen, etc.)

Erste politische Aktivitäten I

1946-1956

Abonnierte Zeitschriften, gesammelte Broschüren und Flugblätter, gesammelte Zeitungsausschnitte, Leserbriefe und Artikel 1944-1946, Zeitungsartikelmanuskripte und Korrespondenz, Theaterstücke 1946-1956

Erste politische Aktivitäten II

Friedensfragen 1948-1952; Basler Jugendfilmdienst 1950-1960; Bund Europäischer Jugend 1952-1954.
Gesperrt: Persönliche Unterlagen 1930-1999 (Gratulationen zur Geburt, Taufschein, Konfirmation, Krankheitsfragen, Testamente, Ausweise, Arbeitszeugnisse, Diverses).

Finanzielles, Tagebücher

Finanzielles 1939-1955: Abrechnungen, Belege, Wettbewerbe
Tagebücher, Memoiren, 1942-1957 [noch in Dübendorf]

Agenden

1948-1995 gesperrt

Artikel, Kolumnen 1970-98

Kolumnen in der Leserzeitung, 1976-1977
Gedanken-Strich im Amtlichen Anzeiger, 1985-1987
Artikel in SP-Publikationen (Infrarot 1973-1974, Volksrecht 1976-1990)
Artikel in diversen Zeitschriften, inkl. Karikaturen: cfd 1977-1981, Stiftung dialog 1974, focus 1970, Neutralität/Nah-Ost-Tagebuch 1967-1971, virus 1978-1979.

Buchprojekte

1970-1998

Friedenspolitische Fragen

Schweizerische Bewegung gegen atomare Aufrüstung I

1957-April 1963
Enthält auch: Unterlagen zur Schweizerischen Bewegung gegen die atomare Aufrüstung, 1958-1962, aus dem Besitz von H.P. Bernhard (dem Schweizerischen Sozialarchiv übergeben im Januar 2011): Drucksachen (Flugblätter, Broschüren, Dokumentationen [Argumentarien], Kleber, Postkarte); Unterlagen zum ausserordentlichen Parteitag der SPS vom 4./5. Oktober 1958 in Luzern (Anträge, Entwürfe, Dokumentation), Rundschreiben, einzelne Protokolle, Bulletin der Arbeitsgemeinschaft der Jugend gegen die atomare Aufrüstung, Nr. 1(07.08.1959)-16(10.01.1962)

Schweizerische Bewegung gegen atomare Aufrüstung II

Schweizerische Bewegung gegen atomare Aufrüstung, Mai 1963-1970
Atombulletin 1953-1968 (unvollständig) [siehe auch: SOZARCH N 3133]

Schweizerische Vereinigung für internationalen Zivildienst 1949-1959

1949-1959

Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft für die Einführung des Zivildienstes, 1957-1960
Namen: Alice Brügger, Therese Lauterburg, René Bovard, Alfred Bietenholz, Margrit Mauderli, Paul Huber, Edmond Mayor.

Service Civil International I

Juli 1959-1960. Darin u.a.: Fotografien SCI in den 60er Jahren
Namen: Jehovas Zeugen der Schweiz

Service Civil International II

1961-1963. Darin: Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft für die Einführung eines Zivildienstes

Service Civil International III

1964-1998. Darin u.a.: diverse Bulletins, Unterlagen der Griechenlandkommission, Unterlagen der Lokalgruppe Basel, Boutique International, Tod Rodolfo Olgiati

Militärdienstverweigerung

Unterlagen 1955-72
Beratungsstelle für Militärdienstverweigerer 1973-2000
Einzelpersonen A-Z

Dienstverweigerung, Zivildienst I

Unterlagen aus den Jahren 1977-1991. Darin: Vorstösse 1980-1992, Unterlagen der NR-Kommission MStG, 1987-1989.

Dienstverweigerung, Zivildienst II

Unterlagen aus den Jahren 1959-1991. Darin: Veranstaltungen 1959-1969 u. 1970-1991; Unterlagen der NR-Kommission Zivildienst, 1983; Zivildienst-Initiative 1983-1984, mit zahlreichen Artikeln von Hansjörg Braunschweig.

Schweizerischer Friedensrat I

1955-1965

Schweizerischer Friedensrat II

1966-1969. Darin u.a.: Dossier „Danilo Dolci“.

Schweizerischer Friedensrat III

1970-1972. Darin u.a.: Todesanzeige Jules Humbert-Droz (1971)

Schweizerischer Friedensrat IV

1973. Darin u.a.: Petition für eine starke Armee (1973), Ehrverletzungsklage SFR gegen Bündner Tagblatt (1973)

Schweizerischer Friedensrat V

1974

Schweizerischer Friedensrat VI

1975-1979

Schweizerischer Friedensrat VII

1980-1996. Darin: Korrespondenz mit Max Meier, Peter Hug; 50 Jahres SFR (2.12.1995)

Diverses 1962-1975

1962-1975

Unterlagen zum Weltkongress der Friedenskräfte in Moskau, 1973.
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für geistige Landesverteidigung
Stapfer-Haus 1962-1969, dann: Forum Helveticum, Stapfer-Haus (1970-1975)

Schweizerische Zentralstelle für Friedensarbeit

1968-1999

Unterlagen 1950-Mai 1966
Pazifistische Bücherstube, Juni 1966-67
dann: Informationszentrum für Abrüstung und internationale Zusammenarbeit und buch 2000, 1968-1999

Forum praxisbezogene Friedensforschung

1978-1989

Unterlagen 1978-1991
Institut für Konfliktforschung: NR-PI, 1978-1983
Friedensfragen: Ostermärsche, NR-Anfragen, Artikel,
Schweiz. Friedensinitiative
Friedensfragen: Briefe 1978-1989

Schweizerische Friedensstiftung

Unterlagen 1986-1992
Friedensforum Zürich 1987-98
ILRS Congress in Finnland 1997 [Internationale Liga der Religiös-Sozialisten]

Veranstaltungen zu Friedensfragen I

1962-1982

Veranstaltungen zu Friedensfragen II

1983-1996

Rüstungskontrolle 1968-1972

1968-1972

Unterlagen des Initiativkomitee für Rüstungskontrolle und ein Waffenausfuhrverbot, 1968-71; Veranstaltungen zur Initiative und Abstimmung, 1968-72

ARW 1972-1983

1972-1983

Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft für Rüstungskontrolle und ein Waffenausfuhrverbot, 1972-1983.

ARW 1984-1987

1984-1987

Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft für Rüstungskontrolle und ein Waffenausfuhrverbot, 1984-1987.

ARW 1988-1990

1988-1990

Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft für Rüstungskontrolle und ein Waffenausfuhrverbot, 1988-1990.

ARW 1991-1995

1991-1995

Unterlagen der Arbeitsgemeinschaft für Rüstungskontrolle und ein Waffenausfuhrverbot, 1991-1995; Dossier Friedenspolitik 1983-1992.

Volksinitiativen 1991-1998

1991-1998

Unterlagen zu den Volksinitiativen für Abrüstung und für ein Waffenausfuhrverbot, 1991-98

GSoA 1981-1994

1981-1994

Gruppe Schweiz ohne Armee, 1981-1994. Darin: Unterlagen der NR-Kommission: Initiative Schweiz ohne Armee.

GSoA-Initiative

Veranstaltungen, Artikel: 1985-98

Komitee für demokratische Rechte in der Armee

Unterlagen aus den Jahren 1975-76. Diverses betr. Abschaffung der Militärjustiz, 1969-81

Religiös-sozialistische Vereinigung/Neue Wege I

1972-1988

Unterlagen 1972-1988

Religiös-sozialistische Vereinigung/Neue Wege II

1989-1992

Unterlagen 1989-1992

Religiös-sozialistische Vereinigung/Neue Wege III

1993-1999

Unterlagen 1993-1999

Religiös-sozialistische Vereinigung/Neue Wege IV

Redaktionskommission „Neue Wege“: Protokolle, Manuskripte.
Ca. 1975-1990.

Religiös-sozialistische Vereinigung/Neue Wege V

Neue Wege: Hefte, ca. 1965-1999 (unvollständig).

Religiös-sozialistische Vereinigung/Neue Wege VI

Nachrufe, Porträts: Willi Kobe-Besmer (1995, Margrit Besmer Kobe (1995), Arthur Villard (1995), Leonhard Ragaz (50. Todestag, 1995), Ralph Hegnauer (1997), Gertrud Kurz, Otto Siegfried (1998). Unterlagen zum Buchprojekt 50 Jahre SFR: Hoffen heisst handeln.

Entwicklungspolitische Fragen

Liga der nationalen Rotkreuz-Gesellschaften

1958-1962

Unterlagen 1962-1965, inkl. SHAG, Ortsgruppe Basel 1958-1962

Schweizerisches Arbeiter-Hilfswerk SAH I

1984-1986

Bewerbung, Anstellung und Kündigung, 1962-1965
SAH: Protokolle der GL, Tätigkeitsberichte 1963-1966
Korrespondenz 1963-1966
Projekt: Berufsschule in Bab-el-Oued, Algerien, 1963-1965
Veranstaltungen zur Entwicklungszusammenarbeit (u.a. Algerien), 1963-1965
Reise nach Senegal, 1964
Bewerbung als Zentralsekretär, 1984-1986

AJBE

1963-1969

Arbeitsgemeinschaft für den Einsatz junger Berufsleute in Entwicklungsgebieten (AJBE), 1963-1969

Schweizerisches Arbeiter-Hilfswerk SAH II

1991-1997

SAH-Vorstand, 1991-1997

Schweizerisches Arbeiter-Hilfswerk SAH III

1991-1997

SAH-Flüchtlingskommission, 1991-1997

Entwicklungspolitik 1972-1976

1972-1976

SFR, EvB, Entwicklungspol. Verfassungsinitiative,
Aktion Finanzplatz Schweiz - Dritte Welt
Veranstaltungen zur Entwicklungszusammenarbeit, 1962-1997
Veranstaltungen zu Menschenrechten, 1980-1996

Solifonds

1983-1999

Unterlagen 1983-1999

Länderdossiers

Vietnam

1965-1985

Zentralamerika

1979-1989 (NR-Vorstösse, Veranstaltungen). Darin auch: Unterlagen Schweizer Konferenz für Frieden, Selbstbestimmung und Nicht-Intervention in Zentralamerika, 1984-1985.

Naher Osten

1967-1995

Südafrika

1968-1990

Jugoslawien, Bosnien

1978-1993

1993-1995. Darin auch: NR-Entwicklungszusammenarbeit, 1978-1993

Diverse

1981-1992

CSSR, Rumänien, Polen: 1968-1991
Pakistan, Bangladesh: 1971
Australien: 1972
Uruguay: 1974
Iran, Irak: 1979-1991 (Golfkrise 1990, 1991)
Afghanistan, Sahrouis: 1980-1988
Türkei, Kurden: 1981-1992

Stiftungen

Stiftungen 1975-1999

1975-1999

Stiftung Altried-Schwamendingen: 1975-87
Berti Wicke-Stiftung: 1976-96
Stiftung Meilihof: 1983-95
Leonhard Ragaz-Stiftung: 1994-99

Sozialdemokratische Partei

SP Basel-Stadt/SP Dübendorf

1972-1973

Quartierverein St. Johann: 1953-1964
Wahl in den Grossen Rat BS: 1964
Dübendorf: Studienkommission zur Überprüfung der Organisationsform
Gemeinderat: Stimmbeteiligung
Interparteiliche Kommission: 1972-1973

SP Dübendorf

1966-1998

SP Bezirk Uster 1966-90

Fluglärm Dübendorf: NR-Vorstösse, Veranstaltungen: 1978-87
Flugplatzfrühling: 1988-93

Wahlen

Kantonsratswahlen: 1971, 1975
Nationalratswahlen: 1971
Nationalratswahlen: 1975
Nationalratswahlen: Wahlveranstaltungen: 1975
Rücktritt aus Kantonsrat, Beginn im Nationalrat: 1978

Nationalratswahlen

Nationalratswahlen 1979
Nationalratswahlen 1983
Nationalratswahlen 1987
Rücktritt aus dem Nationalrat 1990

SP Kanton Zürich 1968-1978

1968-1978

Kantonale Parteitage 1968-1978
Wahl zum Kantonalpräsidenten 1976

SP Kanton Zürich 1979-1992

1979-1992

Kantonale Parteitage1979-1992

SP Kanton Zürich Geschäftsleitung 1971-1978

1971-1978

1971-März 1978,

SP Kanton Zürich Geschäftsleitung 1978-1982

1978-1982

Bürositzungen 1978-1982

SP Kanton Zürich Parteivorstand

1969-1988

SP Kanton Zürich 1970-1989

1970-1989

Jahresberichte 1970-1982
Werbebroschüre 1989
Sekretariatspersonal der Kantonalpartei 1973-1988 (2 Mappen)
Pressefragen 1973-1979
SP-Hydra zur Schliessung der Schuhfabrik Walder: 1971
Richterwahlkommission: 1979-1981
Gruppe Palmhof: 1987

SP Kanton Zürich Kommissionen und Arbeitsgruppen:

1983-1986

Arbeitsgruppe öffentlicher Verkehr 1973-1978
Arbeitsgruppe U-Haft, Fachkommission Strafvollzug 1976-1988
Kommission Akzentverschiebung/Nichtwähler 1977-1978
Pressekonferenz der SP des Kantons Zürich "Zur Verhärtung der politischen Fronten", 01.12.1976
Kommission für eine politische Standortbestimmung 1983-1984 u. 1990
Arbeitsgruppe Standortbestimmung 1992-1993
Staatspolitische Kommission 1980-1983
Kommission Wirtschaftspolitik 1977-1983
Arbeitsgruppe Frieden 1983-1986

Wahlkämpfe auf kantonaler und Gemeindeebene

1974-1982

SPS 1957-1981

1957-1981

Parteitage 1957-1981

SPS 1982-1998

1982-1998

Parteitage 1982-1998

SPS Parteivorstand 1976-1981

1976-1981

1976-1981

SPS Parteivorstand 1982-1989

1982-1989

1982-1989

SPS Aussenpolitische Kommission

1979-1984

SPS Kommissionen

1979-1998

Staatspolitische Kommission 1978-1994
Sicherheitspolitische Kommission 1979-1998

SPS Kommission für Grundrechte

1976-1988

SP Veranstaltungen I

1962-1978

SP Veranstaltungen II

1979-1995

Parlamente: Kantonsrat, Nationalrat

Zürcher Kantonsrat

1968-1976

SP-Fraktion 1971-1998
Diverses. Kommissionen, Vorstösse: 1968-1976

Zürcher Kantonsrat: Kommissionen I

1971-1975

Justizverwaltungskommission 1973-1977
Begnadigungskommission 1971-1975

Zürcher Kantonsrat: Kommissionen II

1972-1978

Zürcher Kantonsrat: Kommissionen III

1972-1980

Zürcher Kantonsrat: Vorstösse

1968-1978

Nationalrat 1978-1982

1978-1982

SP-Fraktion 1978-1982

Nationalrat 1983-1987

1983-1987

SP-Fraktion 1983-1987

Nationalrat 1988-1990

1988-1990

SP-Fraktion 1988-1990

Geschäftsprüfungskommission (GPK) I

1985-1987

Geschäftsprüfungskommission (GPK) II

1988-1989

Geschäftsprüfungskommission (GPK) III

1990. Darin auch: Unterlagen der GPK Arbeitsgruppe Mischkredite, 1989-1990.

Petitions- und Gewährleistungskommission (PGK) I

1976-1982

Petitions- und Gewährleistungskommission (PGK) II

1983-1990

Kommission für auswärtige Angelegenheiten I

1979-1982

Kommission für auswärtige Angelegenheiten II

1983-1988

Kommission Internationales Privatrecht

1985-1987 (Gesetz). Darin auch: Unterlagen der Kommission Organisation der Bundesrechtspflege, 1983-1986.

Kommission Strafgesetzbuch I

1988-1989

Terrorismus 1978-1981, Geldwäscherei 1988-1989

Kommission Strafgesetzbuch II

1975-1992

Militärstrafgesetzbuch 1989-1990, Strafvollzug 1975-1992

Militärpolitik

Militärfragen 1978-1984

1978-1984

1 Schachtel

Militärfragen 1985-1990

1985-1990

1 Schachtel

Diverse Militärthemen I

1978-1984

Militärpflichtersatz (1978-1979), Frau und Armee (1979-1987), DR 80, Gesamtverteidigung (1980-1986), Einsatz der Armee (1983-1986), NATO (1983-1996). Zeitraum: 1978-1984

Diverse Militärthemen II

1966-1994

Zürcher Wehrvorführungen (1979), Militär-Defilées (1981-1984), Blauhelme (1994), Leopard (1984). Zeitraum: 1966-1994

Diverse Militärthemen III

F/A 18 (1988-1993), Waffenplätze, v.a.: Rothenthurm, Neuchlen-Anschwilen (1975-1993)

Rüstungsreferendum

1977-1990

Zivilschutz

1980-1990

Armee und Landesverteidigung: Veranstaltungen

1971-1996

Atompolitik

Atomfragen 1975-1990

1975-1990

vgl. auch friedenspolitische Organisationen: Ar 146.15
Darin: [Nationalrat]: 3. Überprüfungskonferenz zum Atomsperrvertrag, 1985

Atomfragen: Veranstaltungen

1976-1997. Darin: 50 Jahre Hiroshima und Nagasaki, 1995

Arbeitsgemeinschaft gegen Atomexporte

1986-1989

Unterlagen 1979-1981. Darin: [Nationalrat] GPK Arbeitsgruppe Tschernobyl, 1986-1989

Umweltschutz

Umweltschutz 1976-1990

1976-1990

Kantonsrat: Gewässerschutz 1976
Delegiertenversammlung Naturfreunde, 1978
Nationalrat: Waldsterben1985-90
Mensch-Gesellschaft-Umwelt der Uni Basel: Manifest für unsere einzige Erde, 1996

Polizeifragen

Polizeifragen

1985-1990

BUSIPO 1977-1978
KIS 1979-1984
RIPOL 1985-1990

Demokratiefragen

Demokratiefragen I

1977-1990. Darin: Referendumskomitee gegen den Abbau der Volksrechte (1977); NR: Eingaben zu politische Rechten (1978-1988); NR-Kommissionen: Schutz der politischen Demokratie (1979-1982), Unterstützung der politischen Parteien (1988-1990), Wählbarkeit des Bundesrates, Garantiegesetz (1983-1986), Bürgerrechtsgesetz (1988-1990).

Demokratiefragen II

Veranstaltungen 1971-1993; Akten „Komitee für Demokratie am Arbeitsplatz“, 1969. Unterlagen des Komitees gegen die Maulkorbgesetze (StGB-Revision) sowie des Anti-KIS-Komitees, 1980-1982 (Protokolle, Rundbriefe, Diverses).

Demokratiefragen III

1978-1993

Darin: NR-Kommissionen: Bundesverwaltung (1982), Regierungsrichtlinien (1984), Parlamentsreform (1989-1990), Totalrevision der Bundesverfassung (1978-1987), Bund und Kantone (1980-1985).
Veranstaltungen 1971-1992; Veranstaltungen zu div. staatsbürgerlichen Themen an Schulen, 1978-1993

Demokratiefragen IV

1976-1978

Repressionsfälle und Berufsverbote in Zürich 1973-1979, inkl. Vorstösse im Kantonsrat
Veranstaltungen 1976-1978

Demokratiefragen V

Demokratisches Manifest 1976-1979, inkl. Zeitungsartikel.

Fichenaffäre

Fichenaffäre

Veranstaltungen, Korrespondenz, Artikelmanuskripte. 1989-1991
Fichen und Abschrift
Korrespondenz betr. eigener Fichen, 1989-1994
Buch: Freiheit kleingeschrieben, 1990
Buchprojekt von Jürgmeier

Komitee "Schluss mit dem Schnüffelstaat"

1979-1990

Unterlagen 1989-1999.
Schlagwort "Innere Sicherheit", 1993-1994
Datenschutz, 1979-1990

Stiftung Archiv Schnüffelstaat (ASS)

1994-1999

Akten 1994-1999

UNO

UNO

1984-1986

Unterlagen Kommission Beitritt der Schweiz zur UNO, 1980-1986
Vorstösse im Nationalrat, 1966-1982
Abstimmung zum UNO-Beitritt: Veranstaltungen, Artikel, Korrespondenz: 1984-1986

Europa

Europafragen I:

1986-1993

Kommission Europäische Sozialcharta, 1983-1988
Europarat, 1980-1984
Europa-Union Schweiz, 1985-1990
EWR/EG, 1986-1993

Europafragen II:

1979-1988

KSZE, 1986-1990
Veranstaltungen 1981-1991
NR: Aussenpolitische Fragen, 1978-1989
SPS: Aussenpolitische Kommission, 1985-1990
IWF, 1979-1988

Asylpolitik

Asylgesetzrevision

1975-1990

Unterlagen der NR-Kommission Asylgesetzrevision. Unterlagen der parlamentarischen Kommission für Flüchtlingsfragen. Zeitraum: 1975-1990

Asylpolitik I

1974-1990

Briefe 1974-1990

Asylpolitik II

1976-1994

Veranstaltungen, Artikel. Zeitraum: 1976-1994

Asylpolitik III

Rechtsextremismus, Antisemitismus. Zeitraum: 1970-1998
Veranstaltungen (auch zu Heimat)

Ausländerpolitik

Ausländerpolitik

1979-1983

1965-1988. Darin:
SFR, Berufsschulen der Emigranten: 1966-1977
Arbeitsgemeinschaft für eine neue Ausländerpolitik, Mitenand-Initiative: Veranstaltungen 1974-1981
NR-Kommission: neues Ausländergesetz 1979-1983

Arbeiterkultur, Arbeiterbewegung

Diverses

1957-1987

Maifeiern 1967-1992
Arbeiterbewegung, Spanienkämpfer, VPOD: 1957-1987

Soziale Fragen

Diverses

1995-1999

Alter und Behinderung: Veranstaltungen 1977-1997
NR-Kommission: Gewaltopfer, Entschädigung; öffentliche Einzelhilfe: 1978-1984
Neue Armut: Veranstaltungen 1987-1996
Verein und Treffpunkt Nordliecht Zürich, 1995-1999

Jugendfragen

Jugendproteste

1982-1990

Zürcher Manifest, 1968 und 1969-1970
Verteidigung von Angeschuldigten, 1968
Jugendbewegung 1979-1981
Diverses 1982-1990

Jugendfragen

1983-1987

Veranstaltungen 1958-1976
Kinderrechte 1983-1987

Gesundheitsfragen

Gesundheitsfragen

Diverses NR, Briefe: 1978-1988
Alkoholfrage: Briefe, Artikel, Veranstaltungen: 1977-1990
NR-Kommission Sterbehilfe, 1977-1979
NR: Motion Patientenrechte, 1980
Parlamentarische Gruppe Gesundheitspolitik, 1984-1986
SPS: Arbeitsgruppe Fortpflanzungstechnologien
SPS: Plattform Wege zu einer neuen Gesundheits- und Sozialpolitik. 1993

Frauenfragen

Frauenfragen

Veranstaltungen, Briefe, Artikel: 1970-1987
NR: Vorstösse zu Fragen der Gleichberechtigung, 1978-1987
NR-Kommission: Volksinitiative Recht auf Leben, 1984

Bildungsfragen

Bildungsfragen

1983-1990

Experimentierkindergarten Dübendorf, 1970-1987
Berufsbildung, 1971-1985
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Schulen für Soziale Arbeit, 1983-1990

Kulturelles, Medienfragen

Kulturelles, Medienfragen

1986-1990

1966-1999
Namen: Clemens Mettler, Bruno Alder, Walter Steffen, Al Imfeld, Marga Bührig, Wladimir Vogel, Erica Hänssler, Pro Juventute, Kinder der Landstrasse, Mariella Mehr
NR: Diverses, 1978-1990
Medienfragen, 1979-1990. Darin: Unterlagen zu Debatten im Nationalrat, Zugang zu elektronischen Medien, 1986-1990

Finanzpolitik, Steuerpolitik

Finanzpolitik, Steuerpolitik

1968-1989
Steueramnestie (1968)
Bundesfinanzreform (1979)
Reichtumssteuer (1974-1977)
Bankeninitiative (1976-1986)
NR-Kommission: Spielbanken (1984-1985)

Justiz

Justizfragen

1978-1983

Fürsorgerischer Freiheitsentzug FFE, 1978
Versicherungsgericht, Bundesgericht: 1980-1988
Novosti-Affäre, 1983
Winterthurer Ereignisse, 1984-1986
PUK Kopp, PUK EMD: 1989-1990
Bundesrat Kurt Furgler, Bundesrat Rudolf Friedrich: 1978-1983

Diverse Themen

Diverse Geschäfte

1989-1990

Gründung des Kanton Jura, 1977-1981
Ferieninitiative, 1983-1983
Regierungspolitik, Legislaturplanung: 1981-1988
Stadt-Land-Initiative, 1988
Schweizer Parlamentarier-Delegation in der DDR, 1988
Entflechtung von politischer u. wirtschaftlicher Macht in der Bundesversammlung, 1989-1990

Geschäfte des Nationalrates

1978-1990

Diverse Geschäfte des NR, 1978-1990

Kirche und Religion

Religionsunterricht 1952-1956

1952-1956

Amtliche und elterliche Mitteilungen, Vorbereitungen
Haus- und Strafaufgaben

Synode der evang.-ref. Kirche Basel-Stadt 1951-1966

1951-1966

Inkl. Berichterstattung
Kirchlicher Sozialdienst, soziale Kommission, 1956-1963
diverse Themen und Arbeitsgruppen

Verfassungsrat Basel-Stadt

1961-1964

Unterlagen 1960-1964
Kommission für Kirchenfragen, 1961-1964
Paritätische Kommission zur Prüfung der Stellung der evang.-ref. Kirche in einem allfällig wiedervereinigten Kanton Basel, 1961-1964

Kirchgemeinde Dübendorf / Evangelische Synode

1976-1978

Unterlagen 1967-1980 (Pfarrwahlkommission, Sonntagsschule)
Schweizerische Evangelische Synode: Unterlagen 1986-1988
Trennung von Kirche und Staat: KR- und NR-Kommission, 1976-1978

Arbeitsgruppe Kirche und Staat

Unterlagen der Arbeitsgruppe Kirche und Staat der SP des Kantons Zürich: 1974-1988 (später: Kommission Sozialismus und Religion)

Diverses

Briefe, Artikel, Veranstaltungen: 1944-1999. Darin: 2. Evangelische Akademikertagung, Zürich 1959; Evangelisch-ref. Kirchgemeinde St. Johannes, Basel: Kirche und Wiedervereinigung (1962); Deutschschweizerischer Evangelischer Kirchentag Basel, 1963.

Reisen

Reisen

SPS-Delegation in Rumänien, 1976
China, 1984
Schweden, 1990
Kuba, 1995
Leipzig, 1995

Allgemeine Korrespondenz

Briefe 1945-1971

1945-1971

u.a.: Gesellschaft Schweiz-Sowjetunion, Bund schweizerischer Armenierfreunde, Christel Bietenholz, Alfred Müller, Roamer Watch.

Briefe 1972-1979

1972-1979

u.a.: Hans Eigner, H.U. Steger (1976), Erwin Steiner, H.C. Dalliker

Briefe 1980-1984

1980-1984

u.a.: W. Egli (Pfäffikon ZH), Hannes Lindenmayer (Giorgio Bellini), Beat Bürcher, Ernst Rosenbusch

Briefe 1985-1988

1985-1988

u.a.: Urs Frieden, Jürgmeier, Alfred A. Häsler, Fernand Chanson

Briefe 1989-1999

1989-1999

u.a.: Heiri Frei, Johe Mollet, Regula Götsch, Roland Gretler (1990)

Briefe 1959-1991

1959-1991

Sammlung origineller Briefe „SOB“, 1965-1976 (anonyme Zuschriften, Kuriosa)
Korrespondenz Ralf Winkler, 1959-1991
Briefe von Freunden (H. Müller, Bruno Alder, H. Hellstern, M. Menzi, F. Trüeb)

Museales

Museales

Mustermäppchen
Quittungen
Zugsbillette
Fotodokumente
Schulzeichnungen [noch in Dübendorf]

Für den Zugang muss die Bewilligung bei der Familie Braunschweig eingeholt werden. Die Aktenserien Private Korrespondenz und Amtsvormundschaft bleiben bis auf weiteres gesperrt.