Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Schweizerischer Arbeiterinnenverband


Identifikation

Signatur:

Ar 201.16

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1904-1941

Umfang:

0.2 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet 1890 als Organisation nicht gewerkschaftlich organisierter Frauen. Von 1905 bis 1924 bestand ein vollamtliches Sekretariat, teilweise zusammen mit dem Gewerkschaftsbund und der SPS. Massgeblich geprägt wurde die politische Ausrichtung des Verbandes durch die erste Arbeiterinnensekretärin, Margarethe Faas-Hardegger.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Korrespondenz der Arbeiterinnen-Sekretärinnen Margarethe Faas, Julie Halmer und Marie Hüni; 1904-1905. Notizbücher von Marie Hüni, 1913-1918 (Bildungsarbeit, Frauenkommission, Bundeskomitee und Gewerkschaftsausschuss, Fabrikkommission etc.). Finanzielles betr. Schweiz. Arbeiterinnenverband, 1916-1918. Korrespondenz von Julie Halmer (u.a. mit Rosa Bloch, Margarethe Faas, Agnes Robmann). Erinnerungen von Marie Hüni, 1941. Protokollbuch "Frauenkonferenz Zürich", 22.9.1912 (2. Frauenkonferenz Zürich)-27.7.1913 (7. Frauenkonferenz Zürich).

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

Die Vorkämpferin: Offizielles Organ des Schweizerischen Arbeiterinnenverbandes, Signatur MFB 19

L'Exploitée: Organe des femmes travaillant dans les usines, les ateliers et les ménages, Signatur GG 60

Elisabeth Joris: Artikel "Schweizerischer Arbeiterinnenverband (SAV)" im Historischen Lexikon der Schweiz

I. Boesch, Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre polit. Bühnen, Zürich 2003

R. Bochsler, Ich folgte meinem Stern. Das kämpferische Leben der Margarethe Hardegger, Zürich 2004