Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Schweizer Solidaritätsbrigade in Nicaragua, 1982


Diverses

Ar 201.259.1
Akten

1982-1983

2 Mappen:
- Flugblätter, Aufrufe und Rundschreiben, die im Vorfeld des Einsatzes publiziert wurden; Protokolle, Adresslisten
- Entwurf für eine Bilanz, undat. (Oktober/November 1982, 3 Seiten
- Manuskript für Diaschau
- Bericht von Salome Müller über die Brigade 82, 09.03.1983, Kirchgemeindehaus Horn: Zeitungsausschnitte
- Berichterstattung in Schweizer Zeitungen über die Solidaritätsbrigade 82
- Von Salome Müller in Nicaragua und Kuba zusammengetragene Unterlagen: Postkarten, Prospekte, Zeitschriften, Objekte
Ar 201.259.2
Publikationen

1982

1 Mappe, darin:
- «Der Staat ist zu arm, um uns helfen zu können…», Erlebnisbericht von Verena Mühlberger über einen Besuch in den Kaffeeplantagen Nicaraguas [Hrsg.: OS3, Import- und Informationsstelle für Waren aus Entwicklungsgebieten], o.J. (September 1982); enthält auch Entwürfe für die Broschüre in deutscher und französischer Sprache
- Schweizer Internationalisten Brigade 82 in Nicaragua: Berichte, Analysen, Erlebnisse, o.O., o.J., 159 Seiten
[Die Brigade-Publikation spiegelt eher die Diskussionen der frühen 1980er Jahre in der Schweiz wider und war gemäss Einschätzung von Salome Hächler für die breitere Solidaritätsarbeit wenig geeignet; auch das Umschlagbild war umstritten.]
Ar 201.259.3
T-Shirt «Brigada Internacionalista SUIZA NICARAGUA 1982»

1982

Ar 201.259.4
Unterlagen zum Engagement von Salomé Müller in diversen sozialen Bewegungen in Schaffhausen

1982-1990

1 Mappe, darin:
- Solidarität mit El Salvador, 1982
- Zentralamerika-Komitee Schaffhausen, 1982-1984
- Dritt-Welt-Verein Schaffhausen, 1982; enthält auch: Interview von Hans-Jürg Fehr mit Salome Müller, Schaffhauser AZ, 22.06.1982
- Frauen für den Frieden Schaffhausen, 1983-1984
- Smogalarm: Aktion gegen die geplante Glasfabrik im Herblingertal, 30.03.1985
- Schaffhauser Komitee gegen die Asylgesetzrevision, 1987
- Korrespondenz mit dem Sonderbeauftragten für Staatsschutzakten, 1990

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.