Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Schweizerischer Buchbinder- und Kartonagerverband SBKV, Fédération suissse des relieurs et cartonniers


Identifikation

Signatur:

Ar 412

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1889-1980

Umfang:

2.0 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegr. 1889 unter dem Namen Schweizerischer Buchbinderverband SBV. 1893 Beitritt zum Schweizerischen Gewerkschaftsbund. Namensänderung 1943 in Schweizerischer Buchbinder- und Kartonagerverband (SBKV). Der SBKV schloss sich 1980 mit dem Schweizerischen Typographenbund STB zur Gewerkschaft Druck und Papier GDP zusammen.

Periodika im Schweizerischen Sozialarchiv: Schweizerische Buchbinder-Post : Fachblatt der organisierten Arbeiter und Arbeiterinnen in der Buchbinderei und verwandten Berufen, 1895-1896 = Nr. 1-14. Bern : Schweizerischer Buchbinder-Verband. Signatur: SOZARCH G 65. --- Korrespondenzblatt : Organ des Verbandes der in Buchbindereien und in der Papier- und Ledergalanterie-Industrie beschäftigten Arbeiter und Arbeiterinnen der Schweiz, No. 1 (1. Mai 1899)-No. 26 (1. Juni 1901). Signatur: SOZARCH G 65. --- Der Buchbinder : Organ des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes, Jg. 1 (1903)-Jg. 42 (1943). Erschien bis 1907 als letzte Seite in: Helvetische Typographia. Signatur: SOZARCH G 65. --- Der Buchbinder und Kartonager : Organ des Schweizerischen Buchbinder- und Kartonager-Verbandes und verwandter Branchen inklusive Hilfspersonals = Le relieur et cartonnier : organe de la Fédération suissse des relieurs et cartonniers et branches similaires, inclusivement le personnel auxiliaire, Jg. 43 (1944)-Jg. 74 (1975). Signatur: SOZARCH G 65.

Übernahmemodalitäten

Die Akten des SBKV gelangten am 1. Dezember 2003 aus dem Archiv der Mediengewerkschaft comedia ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Übernahme wurde von Therese Fehlmann betreut. Die Bearbeitung erfolgte im Mai 2004 durch Urs Kälin.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokolle des Zentralvorstandes 1889-1979; Protokolle und Akten der Delegiertenversammlungen 1907-1979; Protokolle der Geschäftsprüfungskommission 1918-1959; Jahresberichte 1907-1978; Akten ca. 1896-1960; Copie de lettres 1890-1920; Verschiedenes.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen vorwiegend in deutscher und französischer Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Literatur:

Fünfundsiebzig Jahre Schweizerischer Buchbinder- und Kartonagerverband, 1889-1964, 128 S., Signatur: 32532 [siehe auch: CH Ar 412.25.2]

Periodika:

Schweizerische Buchbinder-Post : Fachblatt der organisierten Arbeiter und Arbeiterinnen in der Buchbinderei und verwandten Berufen, 1895-1896 = Nr. 1-14. Bern : Schweizerischer Buchbinder-Verband. Signatur: G 65.

Korrespondenzblatt : Organ des Verbandes der in Buchbindereien und in der Papier- und Ledergalanterie-Industrie beschäftigten Arbeiter und Arbeiterinnen der Schweiz, No. 1 (1. Mai 1899)-No. 26 (1. Juni 1901). Signatur: G 65.

Der Buchbinder : Organ des Schweizerischen Buchbinder-Verbandes, Jg. 1 (1903)-Jg. 42 (1943). Erschien bis 1907 als letzte Seite in: Helvetische Typographia. Signatur: G 65.

Der Buchbinder und Kartonager : Organ des Schweizerischen Buchbinder- und Kartonager-Verbandes und verwandter Branchen inklusive Hilfspersonals = Le relieur et cartonnier : organe de la Fédération suissse des relieurs et cartonniers et branches similaires, inclusivement le personnel auxiliaire, Jg. 43 (1944)-Jg. 74 (1975). Signatur: G 65.