Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Verein Migros-Frühling


Akten

Ar 440.10.1
Akten 1979-1999
Enthält: Protokolle 1979/1980 u. 1995, Flugblätter/Plakate, Statutenprozess Basel 1984, Wahlkampf St. Gallen 1988, Vorschläge M-Frühling („Uns noch eine Chance geben“ und „Wege aus dem Verpackungsunsinn“), Migros-Artikel zu Wahlen 1980, Übergabe M-Frühling an Zeitpunkt, Initiative „Pro Migros AG“ 1998, Diverse Zeitungsartikel, Finanzakten 1995-1997
3 Mappen
Ar 440.10.2
Wissenschaftliche Arbeiten 1991-2000
Enthält: Seminararbeit: Friedli, Marcel. David gegen Goliath. Uni Freiburg: 2000
Seminararbeit: Büchel, Bernhard. Bewegung „Migros-Frühling“. Uni Zürich 1994
Diplomarbeit: Alpiger, E. / Beck V. Grossverteiler und ihre Umweltverantwortung am Beispiel von Migros und Coop. HWV St. Gallen. 1991
Ar 440.10.3
Dossiers ca. 1983-1995
Enthält: Lebensmittel (Lebensmittelstorys allgemein, Thonfisch-Geschichten, Hors-sol Produkte, Gentechnologie, Tierhaltung), M-Sano (Pflanzenschutz-Richtlinien, Allgemein, Fleisch und Gemüse, Richtlinien für Obst-, Gemüseproduzenten), Migros und Umwelt (Medienkonferenz „Bessere Luft beginnt beim Einkaufen“, Verpackungen, Öko-Denken im Migros, biol. Landbau, Secura), Migros und Ausland
4 Mappen
Ar 440.10.4
Broschüren ca. 1988-1991
Enthält:
- Auch den Kafisatz mehrfach nutzen! Radio DRS (Hrsg.). Basel: o. J.
- Alternativen zu Tierexperimenten. Verein für Tierrechte (Hrsg.). Ostermundigen: 1987.
- Umwelt und Markt. SGU (Hrsg.). Rorschach: o. J.
- Wie Sie Eier und Fleisch mit Herz und Verstand einkaufen können. KAG (Hrsg.). Rorschach: 1991.
- Wir steigen um auf Seife. Arbeitskreis ökologisch Waschen (Hrsg.). Zürich: 1988.
- Zwischen Ethik und Rendite. Verein kritischer AktionärInnen der Schweizerischen Bankgesellschaft (Hrsg.). Zürich. 1991.

Initiativen, Kampagnen

Ar 440.20.1
Tierschutz in der Migros 1990-1991
Unterlagen des Initiativkomitees „Tierschutz in der Migros“, darin: Statuten, Presse, Einsprache gegen Unzulässigkeitserklärung, , Mitglieder, Umfragen u.a.
3 Mappen
Ar 440.20.2
Verschiedene Initiativen 1989-1991
Enthält: Nutztierschutz (Unterstützerinnen, Protokolle u.a.), NAP –Neue Agrar Politik (Initiativtext), Initiative für eine tier- und umweltfreundliche, bäuerliche Landwirtschaft in der Migros
Ar 440.20.3
Konsument/innen fordern Tierschutz 1991-1995
Petitionskomitee „Konsument/innen fordern Tierschutz“, darin: Pressekonferenz (deutsch/französisch), Korrespondenz, Presseartikel, Antwortbögen u.a.

Redaktion „M-Frühling“

Ar 440.30.1
Akten 1986-1990
Enthält: Zeitungsartikel, Notizen, Korrespondenz u.a.
2 Mappen
Ar 440.30.2
Akten 1991-1994
Enthält: Zeitungsartikel, Notizen, Korrespondenz u.a.
3 Mappen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.