Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Verein Tageschulen Schweiz


Identifikation

Signatur:

Ar 494

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1971-2009

Umfang:

1.6 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Ideen und erste Treffen für die Einrichtung von Tagesschulen gehen ins Jahr 1971 zurück. Am 10. Dezember 1974 wurde der Verein „Tagesschulen für den Kanton Zürich“ gegründet. Nach vielen Gesprächen, Umfragen und Überzeugungsarbeit öffnete 1980 schweizweit die erste Tageschule im Schulhaus Feldblume in Zürich-Altstetten. Nach Zürich kamen rasch Tagesschulen in weiteren Städten dazu. Um die Koordination besser zu gewährleisten, wurde am 28. Januar 1987 die Dachorganisation „Tagesschule für die Schweiz“ als Verein gegründet. Betrieben wurde dieser von der Geschäftsstelle in Zürich und vom Verein „Tageschulen für den Kanton Zürich“. Am 6. April 2000 fand die letzte Generalversammlung des Vereins „Tagesschule für den Kanton Zürich“ statt (Auflösung). Der Verein „Tageschulen für die Schweiz“ wurde am 4. September 2008 in „Fachverband für Bildung und Betreuung“ umbenannt.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand wurde dem Schweizerischen Sozialarchiv am 21.06.2010 von Markus Mauchle übergeben.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand umfasst Unterlagen des Vereins Tagesschulen für die Schweiz sowie des Vereins Tagesschulen für den Kanton Zürich: Korrespondenz, Protokolle, Kleinschriften, Zeitungsartikel, Fotos, Dias, interne Mitteilungsblätter, Bulletins und Statuten. Zudem sind Akten lokaler Tagesschulvereine vorhanden.

Bewertung und Kassation

Dubletten und Mehrfachexemplare wurden kassiert.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Bearbeitet von D. Schneider im Oktober 2010.