Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Dokumentation U. Knecht zur Asylpolitik


Gruppe Seebach

Ar 656.10.1
Gruppe Seebach: Akten

1985-1992

3 Mappen
Mappe 1: 1985-1987
Mappe 2: 1988-1989
Mappe 3: 1990-1992
Darin:
Protokolle, Berichte, Broschüren, Korrespondenzen (u.a. mit Ursula Knecht, Peter Walss, Mitgliedern und S.A.W Schmitt Verlag), Zeitungsartikel, Rundschreiben (Gruppe Seebach Versand 1989, Gruppe Seebach aktuell 1990), Unterlagen zum Asylverfahren
Ar 656.10.2
Gruppe Seebach 500 Jahre Eroberung Columbus

1992

1 Umschlag
Darin: Beschluss Januar 1992, Korrespondenzen (u.a. Ursula Knecht, Organisationen)
Ar 656.10.3
Gruppe Seebach Notizheft

1990

1 Umschlag

Diverses

Ar 656.10.4
AG Zürcher Beratungsstelle für Asylsuchende: Akten

1987-1988

1 Mappe
Darin:
Berichte, Korrespondenzen (u.a. mit Ursula Knecht, Regierungsrat), Protokolle, Zeitungsartikel und
Zeitungsausschnitte, Asylgesuch Libanesen 1987
Ar 656.10.5
Solidaritätsgruppe

1991

1 Umschlag
Darin:
Asylgesuch Libanese, Broschüren, Korrespondenzen, Zeitungsartikel
Ar 656.10.6
Mitenand Initiative

1981-1983

1 Mappe
Darin:
Zeitungsartikel, Broschüren

Zeitungsartikel, Publikationen

Ar 656.10.7
Diverse Zeitungsartikel

1981-1990

1 Mappe
Ar 656.10.8
Zeitungsartikel Peter Arbenz/Musey/Maza

1987-1988

1 Mappe
Ar 656.10.9
Publikationen zu Situation in der Türkei und Kurdistan

1987-1990

1 Mappe
Ar 656.10.10
Diverse Publikationen

1971-1989

1 Mappe
Darin: Arbeitsheft Rassismus 1971, Charta 1986, Bericht Türkei 1988, Reader zum, Veranstaltungszyklus 1989, Fluchtgrund Zürich 1988

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.