Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Freie Radler Wetzikon, ATB Freie Radfahrer Wetzikon


Identifikation

Signatur:

Ar 671

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

ca. 1909-1985

Umfang:

0.15 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet 1909 als "Freie Radler Wetzikon" im Wirtshaus Sternen in Robenhausen. Der Verein pflegte das Reigenfahren, den Kunstradsport und den Radballsport. Später kamen als weitere Disziplinen das Einradfahren sowie das Orientierungs- und Geländefahren hinzu. 1985 richtete der Verein in Wetzikon das ATB-Verbandsfest aus.

Im Jahr 2005 löste sich der ATB Freie Radfahrer Wetzikon auf, weil keine Vereinsführung mehr gefunden wurde. Die verbliebenen Mitglieder schlossen sich der Sektion Dürnten an oder traten als Einzelmitglieder dem ATB bei.

Übernahmemodalitäten

Die Unterlagen wurden von E. Sousa Ende Mai 2019 in Wetzikon abgeholt.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Archivsplitter, vorhanden sind Versammlungsprotokolle 1968-1985, Vorstandsprotokolle 1967-1985, Präsenzbücher 1952-1983, Kassabücher 1933-1954, Fotodokumente (2) sowie Objekte (Ansteckknöpfe, Anstecknadeln, Medaillen, Stempel, etc.). Die Fahne «Freie Radfahrer Wetzikon 1909-1914» wurde der Abteilung Bild+Ton des Schweizerischen Sozialarchivs übergeben.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurde ein Band mit ATB-Reglementen aus den Jahren 1956 u. 1966.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Akten in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

75 Jahre Freie Radfahrer Wetzikon, 1985 [Broschüre]

Edwin Peter: «Freie Radfahrer Wetzikon», 2012 [Broschüre]


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Der Bestand wurde am 12.08.2019 von U. Kälin bearbeitet.