Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Valangin, Aline (1889-1986)


Diverses

Ar 116.1
Verschiedenes
Tagebuch Frühling 1921, 38 Seiten.
Tagebuch Oktober 1921, 69 Seiten.
Interview mit mir selbst. Masch.-schrift, 264 Seiten, undat.
Tagebuch 1933/34 [aktive Imagination mit C.G. Jung, Traumtagebuch], 109 Seiten mit unpag. Zusatz.
Erinnerungen [Mémoire de Féodora], undat., 257 Seiten.
Aline Valangin, Die Bargada: Buchbesprechung von Giov. Bianconi, 1945.
Erinnerungen von Giuseppe Gamboni betr. Aline Valangin und Wladimir Rosenbaum in Comologno, 1945.
Briefe an A. Valangin, ca. 1932-1943 (vormaliger Standort: Ar 199).

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.