Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Strahm, Rudolf (*1943)


SPS

Interna

Ar 177.10.1
Vorstand und Geschäftsleitung

1979

2 Mappen, darin: Protokolle und Sitzungsunterlagen, Vernehmlassungen
Ar 177.10.2
Vorstand und Geschäftsleitung

1980-1982

3 Mappen, darin: Protokolle und Sitzungsunterlagen, Diverses
Ar 177.10.3
Vorstand und Geschäftsleitung

1983-1984

3 Mappen, darin: Protokolle und Sitzungsunterlagen, Diverses
Ar 177.10.4
Vorstand und Geschäftsleitung

1985

1 Mappe, darin: Protokolle und Sitzungsunterlagen, Diverses
Ar 177.11.1
Regierungsparteiengespräche

1976-1987

2 Mappen
Ar 177.11.2
Parteiprogramm

1980-1981

2 Mappen, darin: Parteitag 1981, Sektionsanträge, Diverses
Ar 177.11.3
Parteiprogramm: Vernehmlassung, Stellungnahmen, kleine Anfragen

1981

1 Mappe
Ar 177.11.4
Parteiinterne Gruppierungen

1980-1982

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Presseartikel, Akten der Aktionsgemeinschaft Sozialdemokraten und Gewerkschafter (ASG) , Diverses
Ar 177.11.5
Zentralsekretariat

1981-1985

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Reglements, Berichte, Diverses; enth. auch: Akten Métral 1980-1981; ZS-Interne Organisation vom Nov. 1983
Ar 177.11.6
Programmdebatte

1982

1 Mappe, darin: Protokoll, Anträge, Presseartikel; enth. auch: Peter Vollmer: Referat zur Programmrevision vom 13.12.1982
Ar 177.11.7
Theoriendiskussion

1979-1985

1 Mappe, darin u. a: Tagung: „Bürger und Staat“, September 1981; Bildung und Politik: Schwerpunktheft: Die SPD und die Alternativbewegungen (1+2), 8-9/1979, 11-12/1979
Ar 177.11.8
Interne Bildung

ca. 1980-1985

1 Mappe, darin: GL-Klausur, Seminar-Materialien, Rollenspiele Banken, Planspiel Ausstieg, 21.01.1987; Zukunfts-Werkstätten, 1985

Thematische Akten

Ar 177.11.9
Armee, Militärpolitik

ca. 1975-1982

1 Mappe, darin: Akten zu Panzerhaubitze 1979, Diverses
Volksinitiative für die Mitsprache des Volkes bei Militärausgaben (Argumentenkatalog), Nov. 1981
Annemarie Dumartheray: Der Waffenschmied: Kleiner Bericht über den schweizerischen Waffenexport und die Gegenmassnahmen, 1982
Schwarzbuch EMD, Notizen zur „Panzerschlacht „ 68, August 1979
Ein Beispiel für ein militärgerichtliches Verfahren, [Internationale der Kriegsdienstgegner], März 1980
Ar 177.11.10
Arbeit und Beschäftigung

1982-1983

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Interpellationen, Motionen
Ar 177.11.11
Beschäftigungsprogramm

1977-1983

[v.a. 1983]
1 Mappe, darin: Arbeitspapiere, Information: Pressedienst der SP, Nr. 133 vom 14.02.1983, Diverses
Ar 177.11.12
Handbuch SPS/PSS

1985

September 1985
1 Mappe, darin: Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik in der Gemeinde
Ar 177.11.13
Bundesratswahl

1983

1 Mappe, darin: Presseartikel, Information: Pressedienst der SP, Nr. 152 vom 21.11.1983; Presseschau: Bundesratskandidatin Liliane Uchtenhagen, 14.11.1983
Ar 177.11.14
Diverse Themen

1977-1986

1 Mappe, darin:
Medienpolitik, Massenmedien, ca. 1977-1982
Treibstoffzölle, 1982-1985
SPS Umweltinitiative, 1983
SPS Parteitag 1986

Organisatorisches

Ar 177.11.15
Parteifinanzen

1977-1980, 1985

2 Mappen, darin u. a.: Schlussbericht der Arbeitsgruppe SPS Parteifinanzen vom 12.07.1985; Bericht der „Projektgruppe zur Lage der Partei“ vom 31.05.1985
Ar 177.11.16
Organisat. Reformen

1979-1985

1 Mappe, darin:
EDV-Beschaffung/Mitgliederkartei, 1984-1985
Medienpolitik/Medienbeobachtung, 1980/1981
Profil: Rote Revue, 1979/1980
Statutenreform 1984

Akten nach 1983

Ar 177.11.17
Programmrevision: Debatte

2002

1 Mappe, darin: Protokolle, Arbeitspapier, Presseschau, Ordentlicher Parteitag 1982: Informations- und Antragsheft; Dossier SPS: Programmentwurf 1982
Ar 177.11.18
Banken

1978-1987

1 Mappe, darin: Banken-Initiative 1984, Bankengesetz 1978-1983, Diverses
Ar 177.11.19
Bankeninitiative

1984

[Abstimmung vom 20.05.1984]
1 Mappe, darin: Propaganda-Material (d+f)
Ar 177.13.12
Banken-Initiative (Dokumente Strahm)

1978-2009

Umschlag 1: Dokumente zur Lancierungsphase: Korrespondenz 2009, Presseartikel 1978,
- R. Strahm: Bankenpolitische Reformvorstösse für den Finanzplatz Schweiz (undatiert)
- R. Strahm: Ein Kampffonds für die Arbeiter in der Dritten Welt (Projektskizze), Dezember 1978
Umschlag 2: Dokumente zum Abstimmungskampf: Muster-Referat zur Bankeninitiative (18 Seiten), Konzept, Presseartikel, 1984-1985
Umschlag 3: Dokumente zur Aktion Finanzplatz enth. u.a.:
- Rudolf Strahm: Aktion Finanzplatz, ihre Entstehung, ihr historischer Stellenwert, (undatiert)
- Finanzplatz-Informationen Nr. 1, März 1997: Rudolf Strahm: Von der Dritt-Welt-Bewegung zur Aktion Finanzplatz Schweiz
- Arne Engeli und Rudolf Strahm: Wo Throne wanken, helfen Schweizer Banken: Ein Rollenspiel über einen Kapitalflucht-Fall, der sich tatsächlich ereignet hat [d./f.], undatiert
Ar 177.11.20
Entwicklungszusammenarbeit (EZA)

1981-1985

1 Mappe, darin u. a.: Protokolle 1984/1985; Nuklear-Akten Schweiz-Ägypten, Rudolf Strahm: Stossrichtungen einer sozialdemokratischen Entwicklungspolitik, Referat vom 27.06.1981
Ar 177.13.8
Dokumente zum Entwicklungszusammenarbeitsgesetz des Bundes (EZA-Gesetz): Interne Auseinandersetzungen

1972-1975

1 Umschlag, darin: Protokolle, Stellungnahme, handschriftliche Notizen
Ar 177.11.21
SPS-Fraktion

1999-2000

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Presseartikel, Notizbuch, Unterlagen des Fraktionspräsidiums, 1999
Ar 177.11.22
Wahlen

1999

1 Mappe, darin: Tagesprogramm, Argumentarium, Evaluation der Wahlkampagne, Diverses
Ar 177.11.23
Nationalratswahlen

1978-1988

2 Mappen, darin: Vorschläge Wahlkampfslogan, Presseartikel, Propaganda-Material, Diverses
Ar 177.11.24
SPS-Akten

1998-2001

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Presseartikel, Aktive Werbung: Nötig und möglich! Schlussbericht zur SP-Mitgliederstudie (GfS), 08.04.1997
Ar 177.11.25
SPS-Akten

1998-2003

3 Mappen, darin: Korrespondenz, Presseartikel, Strukturreform 2000, Statuten, Akten zum Parlaments-Gesetz, Akten zur Swissair 2001 (R. Gamma, F. Cavalli), Bodenmann-Papier, 1998
Ar 177.11.26
SPS-Akten

2002-2006

2 Mappen, darin: Korrespondenz, Strategiediskussion: Angriffe von links, Oltner Kreis 2004

Geschichtliches

Ar 177.11.27
Friedenskongress Basel

1982

2 Mappen, darin: Bürositzung der Socialist International (SI), Reden, Fotodokumente (u. a. Demonstration gegen den Nato-Doppelbeschluss), Drucksachen, 2 Tonbandkassetten
Ar 177.11.28
Friedenskongress Basel

2012-2013

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Krieg & Frieden: 100 Jahre Ausserordentlicher Kogress „Gegen den Krieg“ der Sozialistischen Internationale von 1912 in Basel und die Frage des Friedens heute, [Uni Basel], 2012; Neue Wege: 100 Jahre sozialistischer Friedenskongress in Basel 1912-2012, Nr. 2/2013
Ar 177.11.29
Geschichtliches, Diverses

1980-2001

1 Mappe, darin: 100 Jahre SGB, Korrespondenz, Akten B. Eichin, Rede W. Ritschard, 1980
Ar 177.12.8
Interne Interne Debatten

1982-1986

1 Mappe, darin u. a.: Programmdebatte, 1982; Gorz-Debatte, 1985-1986
Ar 177.12.9
SP intern I

1982

1 Mappe, darin: ASG Basel, Akten zu Félicien Morel
Ar 177.12.10
SP intern II

ca. 1982-1985

1 Mappe, darin: Personalfragen, Akten zu Benedikt Weibel, Diverses
Ar 177.12.11
Korrespondenz, Presseartikel

1983-1989

1 Mappe, darin: Briefwechsel mit Helmut Hubacher 1983-1986, Akten zu P. Vollmer ca. 1983-1989
Ar 177.12.12
Persönliche Dokumente aus der Zeit der Anstellung als SP Zentralsekretär

1978-1985, (2002, 2013)

1 Mappe, enth. auch: Lebenslauf 2002, Akten zum Tod von Andreas Lutz 2013

Reden, Vorträge

Ar 177.11.30
1. Mai-Reden

1980-2003

1 Mappe
Ar 177.11.31
Reden, Vorträge, Texte

1978-1995

2 Mappen, darin: 1. August-Reden 1985-1987

Arbeiterbewegung

Ar 177.11.32
Solifonds
1982-2001
2 Mappen, darin: Protokolle, Jahresberichte, Rechnungen, Budgets, Korrespondenz, Drucksachen, Gründungs-Akten 1982
Ar 177.11.33
Arbeiterkultur
ca. 1980-2003
1 Mappe, darin: ASASK-Akten (Arbeitersport, -kultur), Akten Schweizerisches Arbeiterferienwerk
Ar 177.11.34
Naturfreunde
ca. 1989-1993
1 Mappe + 6 Hefte: Naturfreund jeweils Januar/Februar Ausgaben von 1987-1992; Diverse Drucksachen
Ar 177.11.35 (1)
Arbeitskreis kritische Kirche, Bern-Biel
ca. 1972-1977
2 Mappen, darin: Bieler Manifest, Armeekritik, Aarberger Memorandum, Religion Sozialismus
Ar 177.11.36
Pollux/“Georges Bähler im DDR-Exil, Besuche Strahm ca. 1966“
ca. 1944-2009
1 Mappe, darin: Korrespondenz, Fotodokumente, Presseartikel, Bulletins und folgende Broschüren:
Pollux: Trusts in der Schweiz: Die schweizerische Politik im Schlepptau der Hochfinanz, 1944
Pollux: La Féerie des Assurances [Verein für wirtschaftliche Studien], Zürich, 1945
Pollux: Qui gouvernait l’Allemagne? [Verein für wirtschaftliche Studien], Zürich, 1945
G. Baumann: Atlantikpakt der Konzerne, 1952
Ar 177.11.37
Willi Ritschard
1979-1983
1 Mappe, darin: Korrespondenz, Referat, Presseartikel
Ar 177.11.38
Otto Stich
ca. 1984-1985
1 Mappe, darin: Referat, Presseartikel, Drucksachen
Ar 177.11.39
Pierre Aubert
1980-1985
1 Mappe, darin: Presseartikel, Korrespondenz
Ar 177.11.40
Personen
ca. 1976-1985
1 Mappe, darin: Akten zu folgenden Personen: Pollux (Georges Bähler), Theo Pinkus, Peter Braunschweig, Max Meier, Hans Schädelin, Peter Sager, Christof Blocher, G. Stucky
Ar 177.11.46
Protokoll der Zimmerwald Konferenz
05.-08.09.1915
1 Mappe

Solidaritätsbewegung

safep, AG3W, Krit. Kirche

Ar 177.11.35 (2)
Arbeitskreis kritische Kirche, Bern-Biel

ca. 1972-1977

2 Mappen, darin: Bieler Manifest, Armeekritik, Aarberger Memorandum, Religion Sozialismus
Ar 177.11.47
Diverse Akten

1970-1978 (2013)

1 Mappe, darin:
Statuten des Vereins AG3W, 03.07.1970
Organisation AG3W, 1970-1978
Soziales Leben: Artikel in „neue Wege“, Artikel der Gruppengeschichte „Berner Tagwacht“, Mitgliederlisten
Mozambique: Dokumentation (56 Seiten) der AG3W, Bern, 1973
Fotodokumente von 2 Arbeitswochenenden 1973+1977
Text von R. H. Strahm für CFD über das Haus am Falkenhöheweg, 05.02.2013
Ar 177.11.48
Rahel Fischer: „ Die Solidarität in den Strukturen“ (Lizenziat in neuester Geschichte)

2007

Juli 2007
1 Mappe
Ar 177.11.50
Akten

1968-1972

1 Mappe, darin:
- Arbeitsgruppe für Kirche und Gesellschaft (Vorläuferin der AG3W), 1969/1970
- Aktion Weihnachten 1968/1969
- Interkonfessionelle Konferenz, Schweiz-3. Welt, 1970
- Rosa Thulin: Hilfe an Angola-Studenten durch die AG3W, 1970-1972
Ar 177.11.51
Korrespondenz

ca. 1969-2013

[Korrespondenz, v.a. 1974-1978, 1997-2013]
2 Mappen, darin, u. a.:
- Briefwechsel AG3W Bern mit Aktion 3. Welt, Deutschland
- Briefwechsel mit war on want
- Dankesbriefe der Lageristen-Klasse Thun an R. Strahm (Sessionsbesuch, April 2000
Ar 177.11.52
Safep Korrespondenz und Notizen

1971-1974

2 Mappen, darin:
Tätigkeitsbericht der AG3W von 1973
Protokoll der Safep-Tagung vom 28./29.10.1972+1975
Beschlussprotokoll über die Reorganisation der Safep und Neukonstitution vom 20.11.1981
Statuten vom 18.02.1973
Korrespondenz AG3W-Safep 1971-1974
Ar 177.11.53
Gruppeninformationen Safep/AG3W

1971-1997

Nr.1/September 1971-Nr.1/Januar 1977
1 Mappe: Verweis: Rundbrief (Safep): Signatur: SOZARCH D 4386
Ar 177.11.54
Fichen Rudolf H. Strahm (Safep/SKAAL/Mosquito)

1966-2005

1 Mappe
Ar 177.11.55
Nestlé Prozess

1975-1978 (2006)

2 Mappen, darin: Urteilsbegründung, Antwort auf Nestle Argumente, 30-Jahr Jubiläum, Mai 2006
Ar 177.11.56
Manuskript für ein Taschenbuch zum Nestlé Prozess (AG3W)
(undatiert)
1 Mappe
Ar 177.11.57
Grundlagendokumente

ca. 1970-1981

1 Mappe, darin:
Theoretische Grundlagen und Leitartikel zum Entwicklungspolitischen Verständnis (inkl. Pers. Notizen) ca. 1970-1972
Broschüren 1971-1981
Cabora Bassa und Medikamentensammlung ca. 1970-1977
Guinea-Bissau und Rhodesien 1970-1973
Ar 177.11.58
Pressearbeit und Berichterstattung

1968-1977

1 Mappe, darin: Berichterstattung zur Aktion Weihnacht 1968/1969 und zum Nestlé Prozess 1976/1977; Pressearbeit AG3W; Bund-Streit 1971-1974; „Claque“-Affäre (Programmbeschwerde der AG3W gegen die Sendung „Scheinwerfer“ vom 26.01.1977
Ar 177.12.1
Notizen zur Entwicklungspolitik

1969-1970

3 Hefte
Ar 177.13.9
Memorandum zur Organisation und Konzeption des Informationsdienstes 3. Welt (undatiert)

1971, 1973

1 Umschlag, enth. auch eine Karte von 1971 (Al Imfeld) und einen Brief von 1973
Ar 177.13.11
Fair Trade: OS3-heute „Claro“ (und Dritt-Welt-Läden)

1975-2007

2 Umschläge:
- Umschlag 1: Korrespondenz 1975, 2008
- Umschlag 2: „Claro“-Geschäftsbericht, 2006/2007 und Drucksachen; Korrespondenz 1976, 2007; OS3-Information Spezial: 10 Jahre OS3, 1987
Ar 177.13.13
Entwicklungspolitik internationale Erklärungen (UNCTAD/UNO etc.)

1968-1975

1 Mappe, darin u. a.:
- The Haslemere Declaration (undatiert)
- The Haslemere Declaration: Eine Analyse des Verhältnisses zwischen der reichen und der armen Welt, London, April 1968
- Sodepax: Discussion Paper, December 1975
- Sodepax: Staff Paper, November 1975
Ar 177.13.14
CH-Elektrokolonialismus in Argentinien: Dokumente der Arbeitsgruppe Dritte Welt, Bern

ca. 1977-1986

1 Mappe, darin: Motor Columbus in Argentinien, CIAE Zug in Argentinien: Gesammelte Dokumente und Korrespondenz für Broschüre AG3W

EvB

Ar 177.13.1
Dokumente aus der Gründungszeit der EvB

1968-2003

1 Mappe, darin:
Einzelne Protokolle von 1973 u. 1974, Gründungsprotokoll vom 22.06.1977, Statutenvorschläge, Korrespondenz
- Bulletin d’Information Romand de l‘association pour la déclaration de Berne, Nr. 3/1972, 9/1973, 12/1974
- Politische Gemeinden und Entwicklungshilfe: Dokumentation [EvB, 1969?]
- Mediendossier: Erklärung von Bern – 35 Jahre Vorspurerin für eine globale Ethik, [Rudolf Strahm, 05.03.2003], (enth. auch Dokumente von 1968 und den Jahresbericht 2002)
Ar 177.13.2
Referate und Texte EvB

1969-1973

2 Mappen
Ar 177.13.3
Rückblick und Würdigung der Globalisierung und Rolle der Zivilgesellschaften (R. Strahm /EvB)

2007-2012

1 Umschlag, darin:
Rede anlässlich der Verleihung des Ehrendoktorats der Universität Bern, 02/03.12.2011 (15 Seiten); Jahresbericht 2007, Presseartikel
Ar 177.13.4
Aktion Jute statt Plastik (Fair Trade, R. Strahm /EvB)

2007-2008

1 Umschlag, darin:
Korrespondenz
Ar 177.13.5
Mitteilungen (EvB)

1974

1 Umschlag:
[Die Rundbriefe der EvB sind abgelegt unter der Signatur: SOZARCH, D4218]
Ar 177.13.6
Kaffee-Aktion Ujamaa (EvB)

ca. 1974-1978

1 Mappe, darin u. a.:
- Statuten, Abrechnungen Kaffee-Aktion, Protokolle, Dossier zur Verkäuferschulung, Drucksachen, Kleinplakat
- Interne Administration/Kämpfe im Prozess gegen Peter Sager
- Peter Sager: Problematische Verwendung kirchlicher Hilfsgelder und Informationsträger (Dokumentation), 1975
Ar 177.13.7
Notizen von Rudolf Strahm (EvB)

1974-1977 [1993]

1 Mappe, darin:
4 Notizhefte (Handschrift); enth. auch einen persönlichen Brief von 1993
Ar 177.13.10
Ar 177.13.10 Die Multi Papers (EvB)

ca. 1975-1995

2 Mappen, darin:
- Presseartikel, Zitate, Korrespondenz
- Fondation Christophe Eckstein pour l’étude des relations de la Suisse avec le Tiers Monde, 1975-1995
- L’infiltration des firmes multinationales dans les Organisations des Nations Unies, 1978
- Die Unterwanderung des UNO-Systems durch multinationale Konzerne: Auszüge aus internen Protokollen und Briefwechseln, 1978

Biographisches

Ar 177.11.41
Ehrverletzungsklagen

1979-1980

3 Mappen, darin: Presseberichterstattung, Beweismitteleingabe, Korrespondenz, Diverses
Ar 177.11.42
Ehrverletzungsklagen

1984-1985

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Akten zu W. K. Ruedi, ca. 1980-1984; R. H. Strahm: Dokumentation über B. Curti, November 1984; Diverses
Ar 177.11.43
Ehrverletzungsklage, J. Steinacher

1980-1982

1 Mappe, darin: Korrespondenz, Presseartikel
Ar 177.11.49
Eigene Schriften

ca. 1972-2010

1 Mappe, darin:
Rudolf H. Strahm: Pays industrialisés, Pays sous-développés: Faits et chiffres, 1972
Rudolf H. Strahm: Handbuch SPS/PSS: Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik in der Gemeinde, (Kurzfassung) 1985
Rudolf H. Strahm: Por Que somos tan pobres? 1985
Rudolf H. Strahm: Rosskur mit Berns Finanzen: Faktenordner und Argumente zu den Finanzperspektiven des Kantons Bern, Januar 1990
Rudolf H. Strahm: “Fakten und Argumente:” Wirtschaft und Umwelt: Sozialdemokratische Vorschläge für einen sozialen und ökologischen Umbau der Wirtschaft, 03.07.1991
Rudolf H. Strahm: Das soziale Bern hat eine Zukunft: Wie Sie sich den Kanton Bern im Jahr 2005 vorstellen können. Mai 1995
Rudolf H. Strahm: Lehrstellen-Initiative, Juni 1998
Rudolf H. Strahm: Swiss Vocational Education and Training: Switzerland’s Source of Richness, 2010
Rudolf H. Strahm: Was Sie über das Arbeitsgesetz wissen müssen… bevor Sie am 01.12. Nein stimmen. (undatiert)
Ar 177.11.59
Akten zur Bildungspolitik

1996-2008

4 Mappen, darin:
Koala Schulen 1998
10. Schuljahr 1998/1999
Berufs- und Weiterbildung 1998-2002
Ausbildungspflicht 1999- 2002
Lehrstellen beim Bund 1996-2003
Parlamentarische Initiativen
Projekt Lehrstelle-Initiative/Stellungnahme
Berufsbildungstagung, 1997und 2000
ICT-Umschulungsgesetz 1999-2002
Weiterbildungsoffensive für Informatik und High-Tech Berufe, 2000-2001
BBT 1998-2002
Informatik Ausbildungsprogramm 2000
Lehrstellen Telecom 1999-2002
Bildungsthesen 2000/2001
Fachhochschule Bologna 2002/2003
Massnahmen gegen den Lehrstellenmangel 2003
Beitrag zum Buch „75 Jahre Einführung des Eidg. Berufsbildungsgesetzes“, Februar 2008

Notizen, Aufzeichnungen

2 Ton-/Film Bänder

1978

1 Schachtel, darin: Theo Pinkus-Gespräch in der Jugendakademie Wartensee SG, aufgenommen von R. Strahm. Thema: „Was heisst Kapitalismus?“
Notizen GR Kt. Bern Umweltpolitik

ca. 1986-1989

5 Hefte
Notizen

1989-1994

Januar 1989-August 1994
7 Hefte, darin: Naturfreunde Schweiz, Kantaktstelle Umwelt KSU, Nationalrat
Notizen

1996-2003

August 1996-2003
7 Hefte
Notizen: Vorbereitung Bankeninitiative

1977-1979

3 Hefte
Tonbandaufzeichnungen (Chronik 1-5)
5 Kassetten

Drucksachen, Publikationen

Ar 177.11.44
Drucksachen I

1948-1993

1 Schachtel, darin:
- Fritz Giovanoli: Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz: Entstehung, Entwicklung und Aktion, 1948
- Zukunft der Schweiz, zwei Varianten: Trend und Utopie: Autoritäre Herrschaft oder demokratischer Sozialismus? Überlegungen von Rudolf H. Strahm [Separatdruck aus „nz am wochenende“ Nr. 24], 03.08.1974
- Rudolf H. Strahm: Stossrichtungen einer entwicklungspolitischen Verfassungsinitiative [Separatdruck aus „Reformatio“ Nr. 1/1975]
- Dossier SPS: Frisch, Eppler, Bichsel, Muschg: Arbeiterbewegung von der Kampfzeit zur Gegenwart: Wandlungen, Texte in deutsch und französisch, Februar 1979
- Politische Erklärung der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz, 1979-1983, August 1979
- Schwerpunkte, Mai 1982
- Wahlen 1983: Nahziele 1983-1987, Juni 1983
- Wahlen 1983: Aktenzeichen CH, Juni 1983
- Rote Revue: Willi Ritschard, Nr. 12/1983
- „Fakten und Argumente:“ Manifest für ein soziales Europa: Für einen EG-Beitritt mit wenig Ausnahmen und viel innenpolitischen Reformen, Nr. 1, Mai 1991
- „Fakten und Argumente:“ Wirtschaft und Umwelt: Sozialdemokratische Vorschläge für einen sozialen und ökologischen Umbau der Wirtschaft, Nr. 3, Juli 1991
- Zur Diskussion: Mit radikalen Reformen die Zukunft gestalten: Vorschläge der SP Schweiz zur Wirtschaftspolitik für die Jahre 1994-2005, November 1993
Ar 177.11.45
Drucksachen II

1977-1999

1 Schachtel, darin:
- Text der Kommissionsminderheit zur Programmrevision, Juli 1982
- Rote Revue: Programmrevision 1982, Nr. 10/1982
- Dossier SPS/PSS: Programmentwurf 1982
- Dossier SPS/PSS: Projet de programme 1982
- Dossier SPS/PSS: Progetto die programma 1982
- Congrès Ordinaire 1982, octobre 1982
- Ordentlicher Parteitag 1982, Oktober 1982
- Programm der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz, April 1983
- Programme du Parti socialiste suisse, Avril 1983
- Rote Revue: Ende oder neuer Anfang, Nr. 1/1984
- Rote Revue: Bleiben oder gehen? Nr. 2/1984
Schriften von R. H. Strahm:
- Motor Columbus entdeckt Amerika: 66 Jahre Elektrokolonialismus in Argentinien: Ein Bericht der Arbeitsgruppe Dritte Welt, Bern, 1977
- Programme économique et autogestion: Tient lieu d’invitation à la session du 07. Juin 1980
- Ein Konzept für die Parteiinterne Bildung in der SP Schweiz, August 1980
- Wege und Werkzeuge politischer Arbeit: Arbeitsblätter für SP-interne Bildung, April 1983
- Handbuch SPS/PSS: Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik in der Gemeinde [Ausschuss für interne Bildung der SPS], 1985
- Zukunftswerkstätte: Zukunft der SP: Arbeitsblätter für SP-interne Bildung II, Februar 1986
- Wirtschaftskonzept und Selbstverwaltung
Schriften und Argumente von R. H. Strahm zu NR-Wahlen:
- Ihr Schatzkästlein: Fakten und Argumente, August 1979
- SP-Zeitung, Nr. 33, Juni 1983
- SP-Zeitung, Nr. 34, August 1983
- Liebe Leserin, lieber Leser: Dieses Büchlein haben wir für Dich geschrieben. Und für alle, die sich aufgrund von Tatsachen und Argumenten eine eigene Meinung bilden – und denen die Schweiz nicht ganz egal ist, Es ist gratis. Doch hoffentlich nicht ganz umsonst. August 1987
- Si vous saviez…: Des Faits et des chiffres, Septembre 1987
- Argumentarium SP Schweiz, 1999
Themenbezogene Bildungsschriften von R. H. Strahm:
- Dossier SPS/PSS: Bundesfinanzen, März 1979
- Dossier SPS/PSS: Schwarzbuch EMD : Notizen zur «Panzerschlacht» 68, August 1979
- Dossier SPS/PSS: Handbuch für kommunale Energiepolitik, Februar 1982
- Dossier SPS/PSS: Chemie im Kochtopf, 1982
- Wie die Schweizer mit der Arbeitslosigkeit fertig geworden sind, Kopie aus dem Tages-Anzeiger Magazin Nr. 18 vom 07.05.1983
- Dossier SPS/PSS: De la chimie dans votre assiette, 1983
- Dossier SPS/PSS: Weniger Staat oder Wohlfahrtsstaat? Juni 1983
- Handbuch SPS/PSS: Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik in der Gemeinde, (Kurzfassung),1985
Ar 177.13.15
Broschüren

1970-2010

2 Mappen, darin:
- Interkonfessionelle Konferenz: Schweiz und Dritte Welt, Nr VI/11 [30.06.1970]
- Stratégie internationale du développement pour la deuxième Décennie des Nations Unies pour le Développement, New York, 1970
- Die entwicklungspolitische Konzeption der Bundesrepublik Deutschland und die Internationale Strategie für die Zweite Entwicklungsdekade. Bonn, 1973
- First biennial over-all review and appraisal of progress in the implementation of the International Development Strategy for the Second United Nations Development Decade, New York, 1974
- Rudolf Strahm: Stossrichtungen zum Problem, wie sich das neue entwicklungspolitische Verständnis in eine politische Strategie umsetzen lässt. [Separatdruck aus „Reformatio“, Nr. 1/1975]
- Entwicklungsorientierte Handelsförderung im Dilemma : Probleme und Möglichkeiten einer aktiven schweizerischen Importförderung aus Entwicklungsländern. Studien und Berichte Nr. 15/16, November 1975
- i3W, Informationsdienst 3. Welt: Dokumente zur neuen internationalen Wirtschaftsordnung. Dossier Nr. 5/1975
- Grundlegende Dokumente für die siebente Sondertagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen über Entwicklung und internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit. New York, 01.-12.09.1975
- UNCTAD-Kampagne: Gruppe der 77: Erklärung und Aktionsprogramm von Manila. Dritte Welt Materialien 5/1976, [Arbeitsgemeinschaft christlicher Schüler]
- Politische Lage, Menschenrechte und demokratische Freiheiten in Argentiniern, Bern im April 1977
- Roland Herzog: CIAE-Komplott in Argentinien: Millionencoup mit Schweizer Beteiligung, [Arbeitsgruppe Dritte Welt/SKAAL, im Mai 1986]
- 25. Geburtstag [arbeitskreis tourismus & entwicklung (akte), 2002]
- Déclaration de Berne: Association Suisse pour un développement solidaire: Rapport d’activités 2002
- Spannende Kinder- und Jugendbücher aus der Baobab-Buchreihe 2002/2003, [EvB]
- Globalisierung: Reine Ansichtssache ? [EvB-Selbstdarstellungsbroschüre 2003]
- Der andere Literaturklub: Eine Einladung zu literarischen Entdeckungsreisen, Programm 2003
- Stéphanie Strehle: L’action café Ujamaa et le commerce équitable en Suisse, 1974-1976: Histoire d’une campagne de la Déclaration de Berne, 23.03.2010
- Kapitalfluchtoperationen in die Schweiz (undatiert)
- Das sind unsere Produzenten …, [Import- und Informationsstelle für Waren aus Entwicklungsgebieten, (undatiert)
- Repression in Argentinien: ILA- Dokumentation Nr. 1 (undatiert)
- Mocambique, [Arbeitsgruppe Dritte Welt] (undatiert)
Ar 177.13.16
Von Rudolf Strahm redigierte Abstimmungsmaterialien 1

1990-2006

Mappe 1, darin:
Umschlag 1: Abstimmungen zur Energiepolitik
- Volksinitiative für einen Solar-Rappen, 3xJa für Umwelt, Gesundheit, Arbeitsplätze, 24.09.2000
- Votations populaires pour un centime solaire, 3xOui pour l’environnement, la santé et l’emploi, 24.09.2000
- Je billiger die Energie, desto grösser die Verschwendung (undatiert)
- Geben Sie der Natur ihren Preis: Argumente, (Solarinitiative, Energie-Umwelt-Initiative), (undatiert)
- Sonnenklar! Das Magazin der Energie-Umwelt- und Solar-Initiative, Nr. 1, März 1996
- Die Energie-Umwelt-Initiative, Die Solar-Initiative, (undatiert)
- Unterstützen Sie die Energie-Umwelt- und Solar-Initiative mit sinnvollen Geschenken für Sie oder Ihre Freunde. (undatiert)
- Solarinitiative: Volksinitiative für einen Solar-Rappen: Die Energie-Wende! (undatiert)
- Faktenordner: Gute Argumente zum Thema „Strom ohne Atom“, Olten, 1990
Umschlag 2: Schweizerischer Mieterverband
- Steuerpaket für die Reichsten: Mieterinnen und Mieter stimmen NEIN! Fakten und Argumente, März 2004
- Ja zu fairen Mieten: 12 Gründe für faire Mieten. Ein Argumentarium des Schweiz. Mieterinnen- und Mieterverbandes, Februar 2003
- Steuerpaket für die Reichsten: Mieterinnen- und Mieter stimmen NEIN! Fakten und Argumente, März 2004
- NEIN zu ständig steigenden Mieten! Nein zur Mietrechtsrevision am 08.02.2004 (Argumentarium)
- Volksinitiative: Steuerprivilegien (Wohneigentum) für (alle) wenige: Fakten und Argumente, Dezember 1998
- Gewinne privat – die Kosten dem Staat. Fakten und Argumente zur Markmiete-Debatte von Rudolf Strahm, (undatiert)
Umschlag 3: Abstimmungen zur Agrarpolitik
- Warum alle, die eine neue Landwirtschaftspolitik wollen, am 12. März 3xNEIN stimmen: Fakten und Argumente Nr. 1, Januar 1995
- Fakten und Argumente für eine andere Landwirtschaftspolitik, darum Nein, Nein, Nein zu den drei Agrarvorlagen am 12.03.1995
Mappe 2, darin:
- Was Sie über das Arbeitsgesetz wissen müssen…bevor Sie am 01. Dezember NEIN stimmen. Fairplay muss sein. Arbeitsgesetz Nein [1994?]
- Neue Spielregeln für eine neue Industriewelt. Der neue Gesamtarbeitsvertrag für die Maschinenindustrie – was wir wollen. November 1997 (Ausgaben in Deutsch, Italienisch und Französisch)
- Weniger arbeiten – damit alle arbeiten. Fakten und Argumente für Beschäftigte in der Maschinen-, Metall- und Elektroindustrie, September 1997 [SMUV] (Ausgaben in Deutsch, Italienisch und Französisch)
- Für eine kürzere Arbeitszeit: Eine Volksinitiative der Gewerkschaften, [Schweiz. Gewerkschaftsbund], Mai 1998 (Ausgaben in Deutsch und Französisch)
- Für eine Kapitalgewinnsteuer: Eine Volksinitiative der Gewerkschaften [Schweiz. Gewerkschaftsbund], Mai 1998 (Ausgaben in Deutsch und Französisch)
- Lehrstellen-Initiative, [lipa], Juni 1998 (Ausgaben in Deutsch und Französisch)
- Neue Arbeitszeit: Die Jahresarbeitszeit im Gesamtarbeitsvertrag der Maschinenindustrie. Was diese für uns bedeutet. September 1998 [SMUV] (Ausgaben in Deutsch und Französisch)
- Erhaltung von Arbeitsplätzen: Was wir tun können, Januar 1999 [SMUV] (Ausgaben in Deutsch und Italienisch)
- Négociations salariales 2001/2002: Documentation pour la préparation des Négociations salariales dans les entreprises [SMUV]
- Lohnrunde 2002/2003: Dokumentation zur Vorbereitung der anstehenden Lohnverhandlungen im Auftrag der Verhandlungskommission der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie [SMUV] (Ausgaben in Deutsch, Italienisch und Französisch)
- Lohnrunde 2003/2004: Dokumentation zur Vorbereitung der anstehenden Lohnverhandlungen im Auftrag der Verhandlungskommission der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie [SMUV] (Ausgaben in Deutsch, Italienisch und Französisch)
- Lohnrunde 2004/2005: Dokumentation zur Vorbereitung der anstehenden Lohnverhandlungen im Auftrag der Verhandlungskommission der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie [SMUV] (Ausgaben in Deutsch, Italienisch und Französisch)
- Was das Gewerbe in der Schweizer Wirtschaft bedeutet und wie es zu stärken ist: Eine Analyse und 12 Vorschläge; Publikationen der Gewerkschaft Unia, Nr. 2, Gewerbe-Konzept, August 2006 (Ausgaben in Deutsch und Französisch)
- Alarm um den Betriebskredit: Die Auswirkungen des Kreditratings und der Basler Kreditempfehlungen auf die kleinen und mittleren Unternehmen KMU und die Schaffung von Arbeitsplätzen, [SMUV], (Ausgaben in Deutsch und Französisch), undatiert
- Shareholder Value: Fünf Fallstudien aus der Maschinenindustrie, [SMUV], (Ausgaben in Deutsch und Französisch), undatiert

Für den Bestand gelten Benutzungsbeschränkungen. Für die Benutzung vorläufig gesperrt sind die persönlichen Notizen und Tagebücher sowie die diktierten Tonaufzeichnungen.