Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Strassenbahner-Sänger Bern / Männerchor der Verkehrsbetriebe Bern


Diverses

Ar 201.128.1
Protokolle
Protokolle der Vorstands- und Gruppensitzungen, 14.1.1924-16.12.1930. Enthält u.a. das Protokoll der ersten Sängergruppen-Zusammenkunft vom 14. Januar 1924 im Restaurant Weissenbühl (Pressspanheft).
Protokolle der Versammlungen und Vorstandssitzungen, 21.3.1931-17.8.1933 (Pressspanheft).
Protokolle der Versammlungen und Gruppensitzungen, 9.2.1934-21.11.1945 (Buch).
Protokolle der Versammlungen und Gruppensitzungen, 26.1.1946-2.12.1967.
Ar 201.128.2
Akten
Mappe 1:
Statuten vom 16.2.1925
Jahresberichte 1944-1953
Korrespondenz 1930-1953
Drucksachen (v.a. Programme) 1932-1935
Mappe 2:
Reiseprogramme und Einladungen 1928-1954, enthält auch einzelne Korrespondenz und Teilnehmerlisten.
Mappe 3:
Unterlagen betr. Lotto und Jahreskegeln 1941-1952: Korrespondenz, Abrechnungen, Ranglisten etc.
Ar 201.128.3
Kassabücher, Journale
Kassa-Buch 1924-1942
Kassa-Buch 1943-1968
Journal (Kontokorrent) 1943-1960
Konten Vereins-Anlässe 1988-1993
Ar 201.128.4
Berichte
Bericht über die Sängerrreise nach Füssen-München-Stuttgart-Titisee, Juni 1956, 29 Seiten (enthält zahlreiche Fotografien und Beilagen).
Bericht über das 1. Schweizerische Sängertreffen der Verkehrsbetriebe in Bern, 13. November 1958. Darin: Programm, Berichterstattung in der Berner Tagwacht und in der Schweizerischen Sängerzeitung.
Ar 201.128.5
Reiseberichte / Chronik
Chronik der Strassen-Bahner Sänger-Gruppe Bern, 28. Juni 1926-25. Mai 1944: Ausflüge und Reisen nach Heiligenschwendi (1926), Biglen (1926), Gerlafingen (1927), Buchegg (1927), Gornergrat (1927), Murten (1928), Twannberg (1928), Rüegsbach (1929), Utzenstorf (1930), Münchenbuchsee (1930), Rütihubelbad (1930), Choindez (1931), Genua/Marseille (1932), Wasen i.E. (1932), Guetenbrunnen (1933), Hartlisberg (1934), Areuseschlucht (1934), Ballenbühl (1935), Laupen (1935), Gerzensee (1936), Zäziwil (1937), Affoltern i.E. (1937), Aettigen (1938), Gempenach (1938), Kehrsatz/Gerzensee/Signau/Worb (1939), Worb (1939), Twann (1941), Guggisberg (1941), Münsingen (1942), Oberbalmberg (1942), Riggisberg (1943), Wistelach (1943), Summiswald (1944), Blapbach (1944). Enthält zahlreiche Fotografien.
Berichterstatter: Gottfried Blaser, A. Gröble, H. Leibundgut.
Reise-Berichter der Strassenbahner-Sänger Bern, 7. Juni 1945-3.September 1973. Ausflüge und Reisen nach Urtenen (1945), Bösingen (1945), Greyerzerland (1946), Saut du Doubs (1946), Sursee/Luzern/Interlaken (1947), Chuderhüsi (1947), Freiberge (1948), Blume (1948), Appenzell/Rheinfall (1949), Helgisrieg (1949), Jura (1950), Schwarzsee (1950), Tirol (1951), Neuenstadt (1951), Lac Champez (1952), Lüderenalp (1953), Bürgenstock (1954), Baldegger- u. Hallwylersee (1954), Wimmis (1954), München (1956), Baselland (1957), Gantrischgebiet (1957), Kemmeriboden (1958), 1. Verkehrsbetriebe-Sängertreffen in Bern vom 13. November 1958 (Teilnehmende aus: Basel, Bern, Zürich, Winterthur und St. Gallen), La Brévine (1959), Près d’Orvin (1960), Pfadern (1960), Zimmerwald (1961), 2. Schweizerisches Verkehrsbetriebe-Sängertreffen in St. Gallen vom 15./16.9.1961, Faulensee (1963), Schwarzenburg (1963), Magglingen (1965), 19. Schweizerisches Arbeitersängerfest in St. Gallen und anschliessender Herrenbummel zur Swissair und SWS Schlieren (1965), Romont (1964), Aarberg (1966), Metschalp (1966), Seebodem-Alp (1968), Metschalp (1968), Grande Dixence (1969), Près d’Orvin (1969), Menziwilegg (1970), Gardasee/Solomiten (1973). Enthält zahlreiche Fotografien.
Berichterstatter: A.A., E. Probst.
Überformat: Urkunde der Städtischen Verkehrsbetriebe Bern zum 50-jährigen Jubiläum des Männerchors der Verkehrsbetriebe Bern, 1974.

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.