Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Strassenbahner-Sänger Bern / Männerchor der Verkehrsbetriebe Bern


Identifikation

Signatur:

Ar 201.128

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1924-1993

Umfang:

0.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegr. 1924, aufgelöst 1996. Mit Beschluss vom 24.1.1951 wurde festgelegt, dass „Mitglieder der Strassenbahner Sänger Bern (...) als Aktivsänger dem Sängerbund Vorwärts beizutreten (haben).“ Ab 1954 gehörten die Mitglieder der Strassenbahner-Sänger Bern als Kollektivmitglieder dem Sängerbund Vorwärts Bern an. Der Eintritt in den Schweizerischen Arbeitersänger-Verband SAS erfolgte auf den 1.1.1960. Zu einem späteren Zeitpunkt (vor 1974) Namensänderung in „Männerchor der Verkehrsbetriebe Bern“.

Übernahmemodalitäten

Übergeben am 6. Mai 2003 von Johann Schmid, Ostermundigen.


Inhalt und innere Ordnung

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten