Ausstellung „A walk on the wild side“


Thematische Akten

Ar 201.216.1
Thematische Akten: Techno, Sexualität, Jeans, Marketing, Radio, Werbung

2 Mappen „Techno“, darin unter anderem:
– Szene-Steckbrief zu Techno, House und Rave
– Pressespiegel zur Street Parade 1995
– Transkriptionen von Interviews mit DJ, Partyveranstaltern und Szenekennern
– Adresslisten
– einzelne Flyers
– sechs Ausgaben des Techno-Magazins „Der Partysan – Techno/House Guide Schweiz“ (1995–1996)
– mehrere Ausgaben von Techno-Magazinen (Frontpage, Sputnik, Groove)
1 Mappe, darin:
– Unterlagen zum Thema Sexualität (unter anderem: Thesenpapier, Zeitungsartikel, Schülerzeitung)
– Unterlagen zum Thema Jeans (unter anderem: Zitateübersicht, Farbfotos von verschiedenen Kleidungsstücken aus Jeansstoff, Korrespondenz)
– Unterlagen zum Thema Marketing (unter anderem: Personenportraits, Korrespondenz)
– Unterlagen zum Thema Radio (Schwarzweiss-Foto zu Radio-24-Demo, Korrespondenz, Kopie einer Radio-Umfrage der Zeitschrift „POP“ von 1967)
– Unterlagen zum Thema Werbung (Rechercheunterlagen, Manuskript)

Ar 201.216.2
Thematische Akten: Halbstarke, Rocker, Gothics, Heavy Metal, 80er-Bewegung, Junkere 37

2 Mappen „Halbstarke“ und „Rocker“, darin unter anderem:
– Lizentiatsarbeit von R. Aeschlimann Wirz „Jugendkulturen – Halbstarke in Zürich 1958–1964“ vom August 1991
– Kopien von Zeitungsartikel
– Steckbrief der Halbstarken-Szene
– Manuskripte
– Übersicht über die Rockergruppen in Zürich und Umgebung 1971
– zahlreiche Fotokopien von Schwarzweiss-Fotografien und von Kontaktkopien
– Zusammenstellung von Pressezitaten
– Chronologie zu den Rockern von 1947–1978
1 Mappe, darin:
– Unterlagen zur 80er-Bewegung (unter anderem: Steckbrief zu den „Autonomen“, Chronologie zur alten Stadtgärtnerei in Basel und zur Wohlgroth in Zürich, Kopien von Fotos zur Wohlgroth, Kontaktkopien von Bildern aus der Zeit der 80er-Unruhen)
– Unterlagen zu Heavy Metal (unter anderem: Fotokopien von Fotos, Antworten von Personen aus der Heavy-Metal-Szene)
– Unterlagen zu Gothics (unter anderem: Korrespondenz, Szenen-Steckbrief, Zeitungsartikel, Kopien von Fotografien, eine Ausgabe der Zeitschrift „The Gothic Grimoire“)
– Unterlagen zu „Junkere 37“ (unter anderem: Programm vom Mai 1969, Kopie eines Diploms der „Kritischen Untergrundschule der Schweiz“ an A. U. Gwerder, Flugblätter)

Ar 201.216.3
Thematische Akten: Swing/Jazz, Existentialisten, Beat, Hippies, Reggae, Disco, Yuppies, Secondos

1 Mappe, darin:
– Unterlagen zu Swing/Jazz (unter anderem: Buch „Swinging Basel – Basler Big- und Swingbands 1924–1950“, Buch „Jazz im Umbruch 1940–1960“, Kopien von Nebelspalter-Karikaturen, Schwarzweiss-Fotos aus dem „Hot Club Basel“, Kopien von Kleinplakaten, Manuskript, Kopien aus „Loiseau“)
– Unterlagen zu den Existentialisten (unter anderem: Manuskript, Schwarzweiss-Fotografien sowie Kontaktkopien zum Trester Club und zur Musikgruppe „Trester Seven“, Zeitungsartikel zu einer Retrospektive über Muz Zeier)
1 Mappe, darin:
– Unterlagen zu Beat (unter anderem: Unterlagen zur Musikgruppe „Les Sauterelles“, Ausgabe des „Basler Magazin“ zur Basler Musikszene der 60er-Jahre, Booklet zur CD „AareBeat – the sixties BEst)
– Unterlagen zu den Hippies (unter anderem: Kopien von Schwarzweiss-Fotografien, Kopie eines Wahlplakats mit Polo Hofer: „Härdlütli Liste 9“, 1971)
– Unterlagen zu Reggae (unter anderem: Steckbrief der Reggae-Szene, Interview-Protokoll, Materialienlisten)
1 Mappe, darin:
– Unterlagen zu Disco (unter anderem: Manuskript, Arbeit am Historischen Seminar der Universität Zürich von M. Irniger „Jugendlichkeit und Tanzkultur seit den siebziger Jahren bis heute“, zahlreiche Zeitungsartikel, Fotografien, Aufkleber)
– Unterlagen zu den Yuppies (unter anderem: Schwarzweiss-Fotografien, Zitiateübersicht)
– Unterlagen zu den Secondos (unter anderem: Steckbrief/Manuskript zur Szene der Italo-Schweizer, Farbdias zur Szene am Zürcher Seebecken)

Ar 201.216.4
Thematische Akten: Hip-Hop, Skater/Snowboarder, Teddies, Skins, Mods

1 Mappe, darin:
– Unterlagen zu Hip-Hop (unter anderem: Szenensteckbrief, Semesterarbeit von D. Knezevic „Hip-Hop ’n’ Spraycan Art“, Unterlagen zur Graffiti-Agentur „Colored Passion“)
– Unterlagen zu den Skatern und Snowboardern (u.a.: Szenensteckbrief, Musikübersicht, Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, CD der Schweizer Gruppe „artofex“)
1 Mappe, darin:
– Unterlagen zu den Teddies (unter anderem: Szenensteckbrief, Projektbericht von U. Egger für die Schule für Soziale Arbeit Zürich „Teddyarbeit in Zürich-Nord“, Schwarzweiss-Fotografien)
– Unterlagen zu den Skins (unter anderem: Artikel „Die Schweizer Glatzen-Szene“ von J. Frischknecht, Manuskript, Zeitungsartikel)
– Unterlagen zu den Mods (unter anderem: Manuskript, Korrespondenz)

Verschiedenes

Ar 201.216.5
Verschiedenes, Fotos

1960-1996

2 Mappen, darin unter anderem:
– Medienspiegel zur Ausstellung im Stapferhaus Lenzburg
– zahlreiche Fotos zu verschiedenen Jugendszenen (teilweise für den Ausstellungskatalog verwendet) sowie nicht näher bezeichnete Bilder
– Chroniken der Ereignisse der 40er- und der 50er-Jahre
– Diplomarbeit von M. Grasshofer „Die Bedeutung des Schlagers für Jugendliche“ (1960)
– Kurzfassung des Projekts „Jugendkultur in der Schweiz“ (Nationales Forschungsprogramm 21, Kulturelle Vielfalt und nationale Identität, 1991)
– Szenensteckbriefe
– Arbeit von G. Marques „Les valeurs des jeunes suisses entre 15 et 19 ans“ (Universität Genf, 1991)
– Kopien aus „Handbuch der Jugendforschung“ 1992

Ar 201.216.6
Verschiedenes, Kassetten

1 Schachtel, darin:
– DAT- und Compact-Kassetten mit Gesprächen und Interviews (unter anderem mit DJ „Cut a Kaos“, DJ „Styro 2000“, P. Anderegg, R. Berger, L. Burckhardt, H. Feurer B. Hirt, M. Kovàri, W. Lavater, R. Müller, E. Perret, M. Schuler, T. Vescoli)
– eine schwarze Mütze

Ar 201.216.7
Nachlieferung 2016

1968-1996

Eingang: 14.04.2016, Provenienz: Beat Hächler
4 Mappen
Mappe 1: Beat-Szene, ca. 1995-1996, darin u.a.:
1 Mappe, darin u.a.:
- Michael Schneider: Die Beat-Szene in der Schweiz (1964-1967), 8 Seiten
- Interview Roland Berger, 26.03.1996, 4 Seiten
- Interview Paul Anderegg, 22.05.1996, 4 Seiten
- Interview Beat Hirt, 17.05.1996, 7 Seiten
- Interview Toni Vescoli, 30.05.1996, 9 Seiten
- Zeitungsausschnitte, Newsweek October 23 1995 (Meet the Beatles. The Fab 3 talk about the reunion that took 25 years)
Mappe 2: Hippies, ca. 1970-1996, darin u.a.:
- Korrespondenz 1996 (Hermann Müller, Hans-Heinrich Kunz, P. Riesterer)
- Interview Peter Schweri, 1 Seite
- Interview Walter Anselmo, 03.07.1996, 7 Seiten
- Interview Bernhard Giger, 04.07.1996, 2 Seiten
- Interview Alfred Minder, 06.08.1996, 6 Seiten
- Interview Hans-Heinrich Kunz, 27.06.1996, 2 Seiten
- Interview Walter Zürcher, 10.07.1996, 5 Seiten
- Interview Uschla Ramseier (Bärglütli),5 Seiten
- Diverse Texte zu Kommunen in der Schweiz, Fotodokumente
Mappe 3: 68er, ca. 1968-1996, darin u.a.:
- Steckbrief der Szene, 2 Seiten
- Protokoll Gespräch mit Urban Gwerder, 01.04.1996, 13 Seiten
Protokoll Gespräch mit Roland Gretler, 22.03.1996, 4 Seiten
- Kopien einzelner Nummern der Zeitung meinung / Aargauer Blätter, 1968
- Zeitungsausschnitte
Mappe 4: Unterlagen zu diversen Szenen und Veranstaltungen, 1990-1996, darin u.a.:
- Uhuru, Weltmusik-Festival auf dem Weissenstein bei Solothurn (1995)
- Atlanta Dream / Atlantarama (Swatch World Journal)
- 25 Jahre Toni Vescoli, CD-Booklet (Kopie), 1990
- Viva la Musica, 1995
- RollingStone, Nr. 8/August 1996 (Beck, Patti Smith, Timothy Leary, Rick James, Celentano, Jerry Garcia)

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.