Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Aktion Strafvollzug ASTRA


Zeitschriften

Informationsblatt / Offene Arbeitsgruppe zur Erneuerung des Strafvollzugs/Aktion Strafvollzug, 1973-1974
Informationsblatt, Offene Arbeitsgruppe zur Erneuerung des Strafvollzugs, 1973-1974 (später: Aktion Strafvollzug), Nr. 1-6 (1973), Sondernummer v. 14.01.1974 ("Sklavenhandel in der Schweiz")
Schwarzpeter, Informationsblatt / Aktion Strafvollzug, 1974-1979
Schwarzpeter, Informationsblatt, Aktion Strafvollzug, Nr. 7 (20.02.1974)-39 (Februar 1979)
Der Anti-Punkt: unzensurierte Zeitung der Regensdorfer Gefangenen / Aktion Strafvollzug, 1976-1977
Nr. 1 (1976)-Nr. 10 (1977)
[Nr. 8 nicht erschienen]
Witzwil-intern / Aktion Strafvollzug, 1976
Nr. 1 (Juni 1976)-2
Sax-intern / Gruppe Zürich der Aktion Strafvollzug, 1976-1977
Nr. 1(Aug. 1976)-Nr. 4(Juli 1977)
Le passe-muraille: journal des prisonniers / Groupe Action Prison, 1976-1079
No. 1 (1976)-no. 17 (1979)

Dokumente

Ar 201.245.1
Dokumente 1973-1977
1 Mappe, darin:
- Zeitungsausschnitte, u.a. zur Generalversammlung der SGG vom 30.06.1973 und zur Gründungsversammlung der Aktion Strafvollzug vom 29.09.1973
- Dokumentation: Gefangenenkämpfe in der Schweiz 1972-77, Gefangenenpetitionen seit 1976, undat. (1977)
- Die Aktion Strafvollzug, Masch.-schrift, 24 S., Juni 1977
- H. Stotzer: Bewegung in Schweizer Gefängnissen. Einfluss und Grenzen ausserparlamentarischer Opposition im politischen System, Seminararbeit, Hist. Institut der Universität Bern, September 1996, 60 Seiten (inkl. Beilagen, darunter: Kopie der Fiche der Aktion Strafvollzug, 1973-1979)
- Flugschriften ("Zucht im Haus", "Gefangene und Arbeiter. Gemeinsam kämpfen"), Flugblätter, Resolution zum schweizerischen Gefängnistag, 18. Juni 1977

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.