Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Dokumentation "Halbstarke und Jugendhilfe in der Schweiz"


Identifikation

Signatur:

Ar 201.248

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1963-1965, 1995-1996

Umfang:

0.1 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Forschungsdokumentation; die vorhandenen Akten beziehungsweise Aktenkopien wurden von Thomas Meyer in den Jahren 1995 und 1996 zusammengetragen; sie bildeten die Quellengrundlage zur Erarbeitung der Lizentiatsarbeit "Wenn Jugend zum Problem wird: Halbstarke und Jugendhilfe in der Schweiz zwischen 1955 und 1965" (eingereicht bei Prof. Dr. Bruno Fritzsche, Historisches Seminar der Universität Zürich. Der Film "verwahrlost..." (SOZARCH F_9021-001) hat eine andere Provenienz.

Übernahmemodalitäten

Dem Schweizerischen Sozialarchiv von Thomas Meyer am 14.12.2011 übergeben.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Akten bzw. Aktenkopien aus den Beständen der Fachgruppe Jugendschutz der Caritaszentrale Luzern, 1962-1965: Sitzungsprotokolle, Tätigkeitsberichte, Korrespondenz, Zeitungsartikel, private Unterlagen, Filmdokument. Transkriptionen von Interviews, 1995-1996

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Es werden keine Nachlieferungen erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

- Thomas Meyer: Wenn Jugend zum Problem wird: Halbstarke und Jugendhilfe in der Schweiz zwischen 1955 und 1965, unveröffentlichte Lizentiatsarbeit der Philosophischen Fakultät I der Universität Zürich, eingereicht bei Prof. Dr. Bruno Fritzsche, Dezember 1966 [der Abteilung Bibliothek des Schweizerischen Sozialarchivs übergeben]

- Regula Aeschlimann Wirz: Jugendkulturen. Halbstarke in Zürich 1958-1964, unveröffentlichte Lizentiatsarbeit der Philosophischen Fakultät I der Universität Zürich, 1992


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Der Bestand wurde am 14.12.2011 von U. Kälin bearbeitet.