Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

VPOD Sektion Zürich Eidgenössisches Personal


Identifikation

Signatur:

Ar 444

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1925-2004

Umfang:

1.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die VPOD Sektion Zürich Eidgenössisches Personal ging aus dem am 10. November 1906 gegründeten Verein der Angestellten der ETHZ und ihrer Annexanstalten hervor. Im Jahre 1919 wurde an der Generalversammlung der Beitritt zum VPOD, der damals noch Schweizerischer Staats- und Gemeindearbeiterverband hiess, beschlossen. Dadurch erfolgte die Eingliederung in einen gesamtschweizerischen Gewerkschaftsverband. In der Sektion organisiert sind u. a. folgende Gruppen: das Personal der Militärbetriebe, das Personal der ETHZ und Annexanstalten, das Personal des Landesmuseums sowie die Gruppe EMPA St. Gallen.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand der VPOD Sektion Eidgenössisches Personal gelangte am 28. April 2006 ins Schweizerische Sozialarchiv. Die Ablieferung wurde von Guolf Juvalta betreut.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Archivbestand enthält: Protokolle und Akten der Verbandsorgane (Generalversammlung, Sektionsvorstand, etc.), Korrespondenz, Jahresberichte, Unterlagen der einzelnen Sektionsgruppen, Unterlagen zur Verbandsgeschichte, Jubiläumsakten, Mitgliederverzeichnisse, Finanzakten, Drucksachen, Filmmaterial, Verschiedenes.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

Literatur:

W. Frei, VPOD Sektion Eidg. Personal Zürich: Geschichtlicher Rückblick 1906-1944, 1944 Signatur Ar 444.20.7


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Die Bearbeitung des Bestandes erfolgte durch Jörg Spinatsch im Juni 2006.