Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Procolor Genossenschaft für Malerarbeiten


Identifikation

Signatur:

Ar 516

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1947-2012

Umfang:

0.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet 1947 unter dem Namen „Procolor, Genossenschaft für Malerarbeiten“, ab 1951 „Genossenschaft Procolor". 1952 Eröffnung einer Autospritzwerkstätte. Im gleichen Jahr erschien eine Werbebroschüre mit dem Motto „Vier unter einem Dach“, die gemeinsam mit drei weiteren Produktivgenossenschaften (Schreinereigenossenschaft Zürich, Genossenschaft Baubetrieb und Parkettleger-Genossenschaft) herausgegeben wurde. 1953 Streik im Zürcher Malergewerbe und empfindliche Umsatzeinbusse von rund Fr. 50‘000. 1962 wurde die Umwandlung der Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft abgelehnt. 1970 Schliessung der Autospritzwerkstätte wegen ausgetrocknetem Arbeitsmarkt. Die Liquidation im Jahr 2012 erfolgte nicht in erster Linie aus wirtschaftlichen Gründen, sondern war eher eine Folge der veränderten Personal- und Genossenschafterstruktur.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand wurde dem Schweizerischen Sozialarchiv am 04.10.2012 von Dieter Elmer übergeben. D. Elmer war der letzte Präsident der Procolor und Präsident der Liquidationskommission.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand umfasst im Wesentlichen die Protokolle der Vorstands- und Geschäftsleitungssitzungen der Jahre 1947-2012. Ein kleiner Bildbestand wurde der Abteilung Bild+Ton des Schweizerischen Sozialarchivs übergeben.

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Bearbeitet im Oktober 2012 von S. Truog.