Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Rad- u. Motorsport-Verein des ATB Sektion Zürich-Altstetten, Arbeiter-Radfahrer-Verein Altstetten, Freie Radler des obern Limmattales Sektion Altstetten


Identifikation

Signatur:

Ar 527

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1907-2007

Umfang:

0.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet 1907 unter dem Namen "Freie Radler des obern Limmattales Sektion Altstetten"; später mehrmals Namensänderungen. Aufgelöst per Ende 2007.

Übernahmemodalitäten

Die Übergabe der Akten erfolgte am 21.06.2013. Die Ablieferung wurde von Gottfried Denzler betreut.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Vorhanden sind: Gremienprotokolle, Kassaunterlagen, Jahresberichte, vereinzelte Korrespondenz. Erhebliche Überlieferungslücken, insbesondere für die Jahre zwischen 1946 und 1989.

Vorhanden ist ferner eine Vereinsfahne von 1928 [Arbeiter-Radfahr-Verein Altstetten Zürich: "Brüder zur Sonne zur Freiheit Brüder zum Lichte empor!" [Sujets: Junge Frau mit roter Jakobinermütze, Fabriken und Fabrikschlote, gesprengte Kette]; Standort: Abteilung Bild+Ton

Bewertung und Kassation

Es wurden keine Kassationen vorgenommen.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden nicht erwartet


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Bilddokumente ATB, ca. 155 digitalisierte Einheiten [Fahnen, Objekte und Fotografien aus dem Zeitraum von 1907 bis ca. 1990. Herausragende Zeugnisse sind die über 30 Fahnen von ATB-Sektionen aus den 1910er bis 1950er Jahren. Überdies sind relativ viele objekthafte Gebrauchsgegenstände aus dem Verbandsleben überliefert.]

Filmdokumente ATB, 7 digitalisierte Einheiten [Der Arbeitertouringbund ATB war insbesondere in der ersten Hälfte der 1930er Jahre filmisch aktiv. In diesen Jahren entstanden u.a. der Imagefilm „Gesunder Sport im ATB“ und die Aufnahmen des Bundesfestes in Bern. Besonders anschaulich sind beide Werke hinsichtlich der Breite der im ATB ausgeübten Aktivitäten mit dem Fahrrad.]


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Der Bestand wurde am 24.06.2013 von U. Kälin bearbeitet.