Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Dokumente von Kurt Lüscher zu Familienpolitik, Familien- und Generationenforschung sowie verwandten Bereichen


Familienpolitik

Organisationen

Ar 639.10.1
Akten Pro Familia

1923-1987

Mappe 1, darin:
- Resolution, Stellungnahme zum Familienbericht
- Protokoll der Konferenz Pro Familia, 07.02.1923
- Bericht über den Kongress von Pro Familia in Zürich, 01./02.10.1943
- Arbeitstagungen (Berichte) 1972-1979
- Rechenschaftsberichte 1974-1980/81
Mappe 2, darin:
- Walter Ackermann: „Wird die Familie gerecht besteuert“? (10-seitiger Buchausdruck)
- Dokumentation zur Geschichte von Pro Familia (144 Seiten, undatiert)
- Doris Huber: Frauen und Familienleitbilder in der Schweiz nach dem Zweiten Weltkrieg, dargestellt anhand des Eidg. Verbandes Pro Familia, Dezember 1987 (178 Seiten) [Frauen- und Familienleitbilder in der Schweiz nach dem zweiten Weltkrieg dargestellt anhand des Eidgenössischen Verbandes Pro Familia / Doris Huber. - Zürich, 1987; Signatur: SOZARCH GR 5761]
Ar 639.10.2
Schweizerisch Katholischer Frauenbund

1978

1 Umschlag, darin:
- Protokoll der GV des SKF in Chur vom 30.05.1978; SKF Information, 1978; Presseartikel aus Christ und Kultur: Was heisst das für die „Normalfrau“? Nr. 138, 17.06.1978
- Wieder in den Mittelpunkt: Die Familie, Referat von BR Hans Hürlimann anlässlich der GV des Schweiz. Kath. Frauenbundes, Chur am 30.05.1978 (18 Seiten)
- Die Frau und die moderne Familie, Vortrag von Imelda Abbt, gehalten anlässlich der Jahrestagung des Schweiz. Kath. Frauenbundes in Chur am 30.05.1978 (11 Seiten)

Nationalrat, BSV

Ar 639.10.3
Akten Nationalrat

1952-1980

1 Umschlag, darin:
Motionen/Interpellationen 1952-1972, Akten Nationalrat und Bundesrat (Vorstösse), 1972-1980
Ar 639.10.4
Arbeitsgruppe Familienbericht

1976-1982

1 Umschlag, darin:
- Unterlagen für die Sitzung der AG „Familienbericht“, 1980
- Korrespondenz zwischen Bundesrat Hans Hürlimann und Kurt Lüscher zum Familienbericht, 1976 u. 1982
- Einleitendes Votum von Bundesrat Hans Hürlimann (d/f), 1979
Ar 639.10.5
Akten Bundesamt für Sozialversicherungen

1952-1982

1 Umschlag, darin:
- Briefkopie 1973, Berichte 1964 u. 1967, Besprechung zwischen Kurt Lüscher, Bo und Jm vom 16.02.1983 in Konstanz; Ergebnisse der Besprechung vom 06.08.1982 in Zürich
- Motionen, Postulate, Interpellationen und Kleine Anfragen über Familienzulagen (1929-1952)
- Grundzüge der kantonalen Familienzulagenordnungen [Stand: 01.04.1978]
Ar 639.10.6
Schweizerische Familienschutz-Kommission

1931-1972

1 Mappe, darin:
- (Jahres-) Berichte 1933-1972
- Studientagung: Der wirtschaftliche Schutz der Familie, Zürich, 21./22.11.1931 (Buchausdrucke, Seiten 5-130)
- Familienschutz in der Schweiz [Stand: Sept. 1943], summarische Übersicht, (Buchausdrucke, Seiten 1-15)
- Familienschutz: Interpellation von Nationalrat F. Escher in der Sitzung vom 22.03.1939 (Buchausdrucke, Seiten 3-32)
- Paul Gygax: Sozialpolitik und Familienschutz (Buchausdrucke, Seiten 31-43)
- Walter Rickenbach: Die Wissensgrundsätze des Familienschutzes (Buchausdrucke, Seiten 95-123)
- Presseartikel über den wirtschaftlichen Schutz der Familie, 1931
Ar 639.10.7
Familienpolitik in der Schweiz

1941-1983

Mappe 1, darin:
- Korrespondenz 1981, Artikel/Berichte 1941, 1980, 1983
- Protokolle der Arbeitsgruppe „Familienpolitik“ (Thurgauer Frauenzentrale), 1983
- Zwischenbericht und Entwicklungstendenzen der Familienpolitik, 1930-1980
- Zur Geschichte der Familienpolitik in der Schweiz: Disposition der Dokumentation, 1981 (7 Seiten)
- Dr. G. Bouverat: Stand und Zukunft der Familienpolitik, Referat gehalten an der GV des Internationalen Kolpingwerkes in Einsiedeln am 03.11.1979 (Buchausdrucke, Seiten 29-44)
- J. von Burg: Ein eidgenössisches Rahmengesetz über die Ausrichtung von Kinderzulagen (Separatdruck aus: Christliche Gewerkschaftshefte 2, 1956)
- Für ein Aktivierung der Familienpolitik: Schreiben an Bundesrat H. P. Tschudi vom 30.06.1972 (33 Seiten)
- Familienpolitische Konzepte (CNG), 1978
Mappe 2, darin:
- Presseartikel 1982/83
- Silvia Grossenbacher: Familienpolitik in der Schweiz (Lic. phil. I Univ. Zürich). 125 S., April 1982 [Familienpolitik und Frauenfrage in der Schweiz / Silvia Grossenbacher. - Grüsch : Rüegger, 1987; Signatur: SOZARCH 82922]
Ar 639.10.8
Bericht des Bundesrates an die Bundesversammlung über das Volksbegehren „Für die Familie“

1944

1 Buch
[Text: René König]
Ar 639.10.9
Protokolle Eidgenössischer Kommissionen

1979-1982

1 Mappe, darin:
1.-14 Sitzung der Arbeitsgruppe Familienbericht [Bundesamtes für Sozialversicherungen], enth. auch: Ergebnisse der Ausschusssitzungen der Arbeitsgruppe Familienbericht/Groupe de travail „Rapport sur la famille“, 06.09.1980
[06.09.1979-26.02.1982]
Ar 639.10.10
Internationale Familienpolitik: Konferenzen der Europäischen Minister

1969-1980

1 Mappe
[lückenhaft]
[21.04.1969-28.11.1980]

Drucksachen, Diverses

Ar 639.10.11
Schriften von Kurt Lüscher

1979-2016

1 Mappe, darin:
- Document préparé pour le groupe de travail „Rapport sur la famille“ sur la systématique des mesures de politique familiale, 09.10.1979 (5 Seiten)
- Übersicht: Familienpolitische Massnahme (bezogen auf die Pflege und Erziehung der Kinder) in modernen industrialisierten Gesellschaften, 03.10.1979 (4 u. 2 Seiten)
- Diskussionsunterlage zuhanden der Arbeitsgruppe Familienbericht bezüglich der Systematik familienpolitischer Massnahmen, 29.09.1979 (5 Seiten)
- Sozialberichterstattung zu den Themenbereichen Frau, Familie, Kind: Stichworte zum Kurzreferat und Zusammenfassung, 16.06.1982 (12 Seiten)
- Kurt Lüscher und Hans Rudi Fischer: Ambivalenz ergründen, in: Familiendynamik, Systemische Praxis und Forschung, Heft 2, 2014
- Kurt Lüscher: Richard F. Behrendt und das Berner Institut für Soziologie, Skizze einer persönlichen Würdigung, in: Bulletin der Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden, Privater Sonderdruck, Nr. 1, April 2014
Ar 639.10.12
Drucksachen

2012-2014

2 Bände:
- Dieter Korczak [Hg]: Ambivalenzerfahrungen, 2012
- Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (ZSE), Nr. 2, 2016
Ar 639.10.13
Dokumentation betr. Nachwuchsmangel in den Geisteswissenschaften

1963

1 Band mit Presseartikeln, enth. auch: Schweizerische Zeitschrift für Kaufmännisches Bildungswesen, Heft 11, November 1963

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.