Arbeiterunion Baden und Umgebung


Akten

Ar 646.10.1
Protokolle

Protokolle der Versammlungen und Vorstandssitzungen, 26.11.1919-03.04.1935, darin:
Protokoll der Gründungsversammlung vom 26.11.1919
[1 Band]

Ar 646.10.2
Diverse Akten

1919-1926

3 Mappen und 1 Band, darin:
- Korrespondenz 1919-1926
- Beitritte/Erklärungen 1920-1925; Diverses 1920-1926; Undatierte Korrespondenz [vermutlich auch Anfang der 20er Jahre]
- Statuten der Arbeiter Union Baden und Umgebung vom 27.11.1919
- Statuten der Arbeiter Union Brugg und Umgebung vom 19.01.1926
- Briefmarken III. Arbeiter Turnfest 1926 [Schweiz. Arbeiter-, Turn- und Sportverband Bern]
- Mai-Feier 1921: Zugsordnung, Abrechnung und Programm
- Mai-Feier 1922: Korrespondenz, Zirkulare, Zugsordnung; Genosse, wohin des Weges? (15-seitige Broschüre); Auf zur Sozialdemokratie! (15-seitige Broschüre)
- Mai-Feier 1923: Korrespondenz, Referentenliste, Referent: Stadtrat Schwegler, Luzern
- Lex Häberlein: Referendum gegen Artikel 41 des Fabrikgesetzes (Protokoll, Korrespondenz, Zirkulare, Abrechnungen), 1922
- Buch mit Briefkopien/Quittungen vom 10.02.1921-25.01.1924

Ar 646.10.3
Unterlagen Mai-Feiern, Akten

1934-1947

3 Mappen [Lücke 1943-1944]
Mappe 1: Akten 1934-1940, darin: Abrechnung, Rechnungen und Quittungen, Maibändel
1934-1935: Abrechnung, Rechnungen und Quittungen, Maibändel
- 1936: Verzeichnis der angeschlossenen Sektionen und Vereinen; Maibändel, Korrespondenz, Zugsordnung, Abrechnung, Rechnungen und Quittungen, Referent: Stadtrat Bernhard Kaufmann, Zürich
- 1937: Abrechnung
- 1938: Abrechnung, Rechnungen und Quittungen, Film-Nachrichten: Nr. 9/1938; Verzeichnis der angeschlossenen Sektionen und Vereine; Programm, Traktandenlisten, Danksagung Joh. Bisang, Stadtrat; Referent: K. Killer, Stadt Ammann von Baden
- 1939: Abrechnung, Korrespondenz, Zugsordnung, Traktandenlisten, Maibändel, Referentenliste, Film-Nachrichten: Nr. 10/1939
- 1940: Referentenliste, Stoffabzeichen (SPS 1. Mai 1940); Asylrecht und Brot für Flüchtlinge (8-seitige Broschüre mit Flüchtlingsschicksalen); Film-Nachrichten: Nr. 14/1940; "Der Aufstieg" (Illustrierte Familienzeitschrift zur Unterhaltung und Belehrung des Schweizervolkes), Nr. 16/17.05.1940
Mappe 2: Akten 1941-1942: Präsenz- und Traktandenlisten, Korrespondenz, Einladungen, Abrechnung Mai-Feier und Maibändel-Verkauf; Jahresbericht 1940/1941; Film-Nachrichten: Nr. 18/1941 und Nr. 23 und 24/1942; Bild und Postkarte mit Aufschrift: für Freiheit und Menschlichkeit, 1. Mai; Referentenliste, Referent 1942: Otto Volkart, Zürich
Mappe 3:
- Allgemeine Akten 1945-1948: Todesanzeige von Ständerat K. Killer; Korrespondenz, Einladungen, Traktandenlisten, Präsenzlisten zu GV vom 08.03.1947 und 20.03.1948; Danksagung von Marie Bolliger-Jost; Jahresbericht 1945
- Mai-Feier 1946: Rechnungen und Quittungen; Postkarte mit Liedtext und Noten (Brüder, zur Sonne); Notizen, Flyer, Programm Abendfeier, Korrespondenz, Referentenliste, Referent: NR Adolf Furrer
- Mai-Feier 1947: Maibändel, Transparenz-Sprüche, Presseartikel, Zugsordnung, Präsenz- und Traktandenlisten zur VS vom 16.04.1947; Rechnungen und Quittungen, Korrespondenz, Referent: P. Meierhans, Zürich

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.