Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Arbeiterunion Baden und Umgebung


Identifikation

Signatur:

Ar 646

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1919-1947

Umfang:

0.25 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die Arbeiterunion Baden und Umgebung wurde am 26.11.1919 gegründet. Friedl Bernhard wurde zum ersten Präsidenten und Joh. Bühlmann zum Vize-Präsidenten gewählt. Die Versammlung zählte 61 Anwesende.

Übernahmemodalitäten

Die Akten wurden dem Schweizerischen Sozialarchiv am 02.03.2018 übergeben. Die Übergabe wurde von Dr. Hans-Ulrich Gersbach betreut.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Archivsplitter; vorhanden sind Protokolle der Versammlungen und Vorstandssitzungen ([ückenhaft], Statuten sowie Unterlagen zu 1.-Mai-Feiern in Baden.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Dubletten und Mehrfachexemplare, Akten des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes; Zeichnungsscheine und -listen sowie Referendumsbegehren (leere Bögen). Plakate wurden der Abteilung Bild+Ton des Schweizerischen Sozialarchivs übergeben.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Akten in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Fahne ARBEITERUNION BADEN UND UMGEBUNG


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Der Bestand wurde im April 2018 von H. Villiger bearbeitet.