Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Meyer, Hermann T.


Identifikation

Signatur:

Ar 184

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1960-2015

Umfang:

1.2 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Hermann Meyer ist als Sohn eines Alkoholikers aufgewachsen. Bereits in jungen Jahren trat Hermann Meyer gemeinsam mit seinem Vater in eine Abstinentengruppe ein. Seither lebt Hermann Meyer abstinent und ist IOGT-Mitglied. Besuch des Real- und Oberschullehrer-Seminars Zürich. Tätigkeit als Reallehrer. Hermann T. Meyer setzte sich während etwa 45 Jahren in der Jugend- und Sozialarbeit ein und betrieb Suchtprävention. Er war massgeblich beteiligt am Aufbau eines Netzes von Gesprächsgruppen für Betroffene. 1999 liess er sich freiwillig vorzeitig pensionieren, um sich, neben einem weiteren Hobby, dem Reisen, als unabhängiger Fachmann der Alkoholpolitik zu widmen.

Übernahmemodalitäten

Die Übernahme der Unterlagen erfolgte am 08.06.2015.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Handakten von Hermann T. Meyer mit Unterlagen zu Organisationen, Kampagnen und Publikationen, in denen Hermann T. Meyer stark engagiert war. Vorhanden sind Akten aus der Vorstandstätigkeit von Hermann T. Meyer in verschiedenen Gremien der Abstinentenorganisation IOGT-CH, Schweizer Guttempler in den Jahren (ca. 1962 -1999), Kantonaler Abstinentenverband ZH, Zürcher Fachstellenkonferenz, Internationale Organisationen und Schweiz Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV). Speziell zu erwähnen sind zum einen die Monographien und Drucksachen, die teilweise in den Bibliotheksbestand des Schweizerischen Sozialarchivs integriert wurden, und zum andern die zahlreichen Leserbriefe von Hermann Meyer zu alkoholpolitischen Themen.

Bewertung und Kassation

Doubletten, Buchhaltungsunterlagen, Notizzettel

Neuzugänge

Es werden keine Neuzugänge erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Zeitschriften u. Jahresberichte:
Veröffentlichungen

Oliver Leu: Hermann T. Meyer - Ein lebenslanger Kampf gegen den Rausch, Tages-Anzeiger, 02.06.2011

Biopolitik und Sittlichkeitsreform : Kampagnen gegen Alkohol, Drogen und Prostitution 1880-1950 / Judith Grosse ... [et al.] (Hg.). - Frankfurt am Main : Campus, 2014; Signatur: 130864

Zum Wohl! : 100 Jahre Engagement für eine abstinente Lebensweise in Basel / Fabian Brändle, Hans Jakob Ritter ; hrsg. vom Basler Abstinentenverband ... [et al.]. - Basel : Schwabe, 2010; Signatur: 123699


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Der Bestand wurde im Juni 2015 von H. Villiger bearbeitet.