Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Sozialdemokratische Partei Zürich 7


Identifikation

Signatur:

Ar 201.21

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1900-1990

Umfang:

0.8 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Gegründet im Juni 1899 als "Socialdemokratische Mitgliedschaft Zürich V Hottingen, Hirslanden, Fluntern" von Herman Greulich, Otto Lang und anderen. Konstituierung der neuen Kreispartei Zürich 7 im Februar 1913.

Übernahmemodalitäten

Übergeben im Jahr 1996 von Adrian Knöpfli. Ältere Protokolle waren bereits 1985 ins Sozialarchiv gelangt.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält: Protokoll- und Präsenzbücher, 1900-1989. Rundschreiben, Korrespondenz, Mitgliederlisten etc.; 1957-1990. Parteigeschichtliches. Verschiedenes.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten