Dokumentation Erster Weltkrieg


Identifikation

Signatur:

Ar 201.280

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1894-1924

Umfang:

0.1 m


Kontext

Abgebende Stelle
Verein Schweizer Armeemuseum VSAM, Asscociation du musée suisse de l'armée, Thun
Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben
Teilbestand des Vereins Schweizer Armeemuseum/Asscociation du musée suisse de l'armée. Die Unterlagen wurden zuvor als Depositum im Schweizerischen Bundesarchiv aufbewahrt. Der Gesamtbestand wurde Anfang 2016 verschiedenen öffentlichen Archiven in der Schweiz angeboten und dann auf Grund der eingegangenen Meldungen dossierweise zugeteilt.

Die dem Schweizerischen Sozialarchiv überlassenen Unterlagen stammen aus den BAR-Dossiers 29 und 74.
Übernahmemodalitäten
Übernahme durch das Schweizerische Sozialarchiv am 29.02.2016. Die Abgabe wurde von Seiten des VSAM von H. Habegger, 1. Vizepräsident, betreut.

Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt
Vorhanden sind Drucksachen (Broschüren, Aufrufe, Resolutionen, Flugblätter, Programme, Einladungen, etc.), einzelne Briefe sowie hand- und maschinenschriftliche Unterlagen.
Bewertung und Kassation
Es wurden keine Kassationen vorgenommen.
Neuzugänge
Es werden keine Neuzugänge erwartet.

Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen
Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.
Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher französischer italienischer englischer und niederländischer Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in
Bearbeitet von U. Kälin am 10.03.2016.