Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Sozialdemokratische Partei Adliswil


Identifikation

Signatur:

Ar 450

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1898-2006

Umfang:

1.5 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Die SP Adliswil wurde 1906 als "Sozialdemokratische Mitgliedschaft Adliswil" gegründet und erreichte schnell eine stattliche Mitgliederzahl. Seit 1919 ist die Partei in den Gemeindebehörden vertreten. Während Adliswil vom Fabrikdorf zu einem Vorort Zürichs entwickelte, veränderte sich auch das Engagement der SPA. Wichtige Themen der SPA waren die Raumplanung (in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Sihlhof, Kronenstrasse, Jolieville, Poststrasse, Schulhaus Brücke), kommunale Wahlen und ab den 1980er Jahren Umweltpolitik.

Neben Vorträgen und Diskussionen wurden regelmässig auch Versanstaltungen wie das Chronestrasse-Fäscht,1. Mai-, Vormai- und Chlaus-Feiern organisiert.

Namen: Werner Erni, Vreni Müller-Hemmi, Barbara Haering, Mario Fehr, Franziska Friess-Stocker.

Übernahmemodalitäten

Der Bestand wurde dem Sozialarchiv im Herbst 2006 übergeben. Die Ablieferung wurde von Jochen Hesse betreut.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand enthält Protokolle, Korrespondenz, Drucksachen, Unterlagen zu Veranstaltungen, eine ausführliche Sammlung von Presseausschnitten. Vorhanden sind ferner die Protokolle des "Socialdemocratischen Arbeiterbildungs-Vereins von Adliswil u. Umgebung" aus den Jahren 1898-1902

Bewertung und Kassation

Abgesehen von Dubletten wurden keine Kassationen vorgenommen. Zwei grossformatige Plakate wurden ins Bildarchiv des Sozialarchivs aufgenommen.

Neuzugänge

Neuzugänge werden erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Veröffentlichungen

Hans Rudolf Bodmer et al.: "100 Jahre SP Adliswil: Die politische Emanzipation der Sozialdemokraten 1906 bis 2006"; Signatur 115635.

Jürgmeier: "Staatsfeinde, oder: Schwarzundweiss: Eine literarische Reportage aus dem Kalten Krieg"; Signatur 109732.


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Die Verzeichnung erfolgte im Dezember 2006 durch Urs Kälin und Andreas Weibel.