Dokumentation Arbeitskonflikte Ostschweiz


Identifikation

Signatur:

Ar 593

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

ca. 1918-1978

Umfang:

0.4 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben
Forschungsdokumentation von Edo Kobelt.

Edo Kobelt war Leiter der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden von Frühling 1997 bis 31.07.2001. Danach war er Mitglied der Schulleitung der HFT GR bis zum Austritt im Juli 2012
Übernahmemodalitäten
Die Akten wurden dem Schweizerischen Sozialarchiv am 24.07.2012 übergeben. Die Übergabe wurde von Edo Kobelt betreut.

Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt
Unterlagen von E. Kobelt zu seiner Forschungsarbeit über Arbeitskonflikte (Streiks) in der Ostschweiz im zweiten Viertel des 20. Jahrhunderts. Von Ausnahmen abgesehen sind Kopien von Aktenstücken aus verschiedensten Archiven vorhanden; die vorgefundene Ordnung der Dokumente wurde unverändert übernommen.
Bewertung und Kassation
Es wurden keine Kassationen vorgenommen.
Neuzugänge
Es werden keine Neuzugänge erwartet.

Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen
Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.
Sprache/Schrift
Akten in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Dokumetationsbestände:
Veröffentlichungen

Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in
Der Bestand wurde im November 2015 von H. Villiger bearbeitet.