Für die Konsultation der Unterlagen im Lesesaal vereinbaren Sie bitte telefonisch (043 268 87 50) einen Termin, da die Platzzahl im Lesesaal aufgrund der Corona-Situation beschränkt ist. Der Zugang zum Lesesaal ist nur mit bestätigter Platzreservation möglich.

Fédération Suisse des retraités, Schweizerische Rentnervereinigung


Identifikation

Signatur:

Ar 594

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1989-2015

Umfang:

0.7 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Der Schweizer Rentner Verband SRV (Fédération suisse des retraités FSR) wurde am 5. Oktober 1993 in Lugano gegründet. Der Verband zählte 2015 rund 31‘000 Mitglieder und wurde zu diesem Zeitpunkt von Michel Pillonel präsidiert. Der FSR ist eine Non-Profit-Organisation, konfessionell und politisch unabhängig. Er umfasst 8 kantonale Verbände, Organisationen und Vereinigungen von Senioren und Rentner. Der FSR ist Mitglied des Dachverbandes VASOS/FARES (Vereinigung aktiver Senioren- und Selbsthilfe-Organisationen der Schweiz, Fédération des Associations des retraités et de l’entraide en Suisse, Federazione associazioni dei pensionati e d’autoaiuto in Svizzera). Die Zielsetzung des Verbandes besteht darin, die gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der älteren Menschen wahrzunehmen sowie deren Kampf gegen die Ausgrenzung zu unterstützen und den Dialog und die Hilfsbereitschaft zwischen allen Generationen zu fördern.

Übernahmemodalitäten

Die Akten wurden vom Schweizerischen Sozialarchiv am 09.11.2015 übernommen.


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Verbandsarchiv; vorhanden sind Gremienprotokolle (und Sitzungsunterlagen), Korrespondenzen, Drucksachen und Unterlagen von kantonalen Rentnervereinigungen.

Bewertung und Kassation

Kassiert wurden Doubletten und Mehrfachexemplare, Rechnungsbelege und rein administrative Unterlagen. Fotografien und Bilddokumente wurden der Abteilung Bild+Ton des Schweizerischen Sozialarchivs übergeben.

Neuzugänge

Nachlieferungen werden erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in französischer und deutscher Sprache.

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

Alexandre Lambelet: Entre logiques organisationnelles et vocation militante: les groupements suisses de défense des retraités en pratiques, 22.01.2010, Signatur: Gr 13716


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Der Bestand wurde im November 2015 von H. Villiger bearbeitet.