Die gegenwärtige Corona-Epidemie zwingt auch das Schweizerische Sozialarchiv zu einer starken Einschränkung seiner Dienstleistungen:

Archivbestellungen sind im Moment nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihnen bald wieder mit allen unseren Dienstleistungen zur Verfügung stehen zu können.

Dokumentation Feministische Friedensarbeit (St. Jegher)


Identifikation

Signatur:

Ar 606

Entstehungszeitraum / Laufzeit:

1983-2003

Umfang:

0.3 m


Kontext

Verwaltungsgeschichte / Biographische Angaben

Stella Jegher (geb. 1960) wurde an der Universität Genf zu Übersetzerin ausgebildet und absolvierte später u.a. eine Weiterbildung in Betriebswirtschaft von Nonprofit-Organisationen. Während mehreren Jahren war sie in verschiedenen Positionen für friedenspolitische Organisationen tätig. Zwischen 1996 bis 2003 war sie Projektleiterin beim Gleichstellungsbüro der Stadt Zürich. Seither arbeitet Stella Jegher für die Schweizer Sektion von Amnesty International.

Übernahmemodalitäten

Dem Schweizerischen Sozialarchiv übergeben am 27.05.2016


Inhalt und innere Ordnung

Form und Inhalt

Der Bestand umfasst Unterlagen zur Ost-West-Friedensdebatte der 1980er Jahre, namentlich der AG Ost-West SFR, sowie Akten zum Weltkongress der Frauen von 1987 in Moskau. Ferner sind Unterlagen zu den Weltfrauenkonferenzen der Vereinten Nationen vorhanden (Nairobi 1985 und Beijing 1995). Einen weiteren Schwerpunkt bilden Akten zur feministischen Koordination 1995-1998, die im Juli 1998 zur Gründung der FemCo (Feminstische Koalition, Netzwerk der stark zersplitterten progressiven Frauenbewegung) führten. Erwähnenswert sind schliesslich die Akten zur Gruppierung "Zürcher Frauen in guter Verfassung", die sich um die Jahrtausendwende für die Verankerung feministischer Anliegen in der neuen Zürcher Kantonsverfassung einsetzte.

Bewertung und Kassation

Folgende Unterlagen wurden kassiert:

- Alfred Kölz: Der demokratische Aufbruch des Zürchervolkes : eine Quellenstudie zur Entstehung der Zürcher Kantonsverfassung von 1869, Zürich 2000, Signatur: SOZARCH 106786

- Verfassungsentwürfe, Thesenpapiere. - Zürich 2000; Signatur: SOZARCH 108170

- Die neue Verfassung des Kantons St. Gallen : Vernehmlassungsentwurf / verabschiedet von der Verfassungskommission am 1. Juli 1998. - St. Gallen : Verfassungskommission des Kantons St. Gallen, cop. 1998

- Buchhaltungsunterlagen PCK

- Zeitungsausschnitte

- Unterlagen Verfassungsrat

Neuzugänge

Neuzugänge werden nicht erwartet.


Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist im Lesesaal des Schweizerischen Sozialarchivs ohne Benutzungsbeschränkungen einsehbar.

Sprache/Schrift
Unterlagen in deutscher Sprache

Sachverwandte Unterlagen

Verwandte Verzeichnungseinheiten
Veröffentlichungen

Stella Jegher, Katharina Rengel: Eine Friedensfrau bleibst du dein Leben lang ..." : Frauen für den Frieden: Geschichte und Engagement, Basel 1991; Signatur: 91561

Friedliche Frauen, mächtige Frauen? Auswertung des Symposiums "Aufbruch der Frauen" / Arbeitsgruppe Frauenfriedensforschung, Stella Jegher, Verena Messerli-Rohrbach, Marianne Schmid-Thurnherr; hrsg. vom Forum für Praxisbezogene Friedensforschung, Basel 1989; Signatur: 87662


Verzeichnungskontrolle

Informationen der Bearbeiter*in

Bearbeitet von U. Kälin im Februar 2018